Kurzzeitig weg gewesen.

Gerade komm ich wieder nicht mit meiner Schreibzeit klar, weil mich das Universum zwischen 21:00 und (etwa) 22:45 fröhlich weggeballert hat. Schlafähnliches Irgendwas OLÉ! 🐙

Es ist aber OK.

Vorher war ich draußen unterwegs, von „Müll runterbringen“ über „ein Paket für Wolf bei einem ganz bestimmten Shop abliefern“ bis hin zu „neue Pakete für Wolf in die Sicherheit seiner vier Wände tragen und Post checken“ – all das verbunden mit einem angenehmen Spaziergang und einem von insgesamt drei Wolfstelefonaten.

Davor gab es das übliche Körperpflegeritual, davor ein Kaffee-und-Gnocchi-Frühstück (!) und davor Aufräumen der Skala 3… Und ähnlich üblichen Chataustausch mit lieben FreundInnen, die auch heute wissen werden, dass ich sie meine. 🐱☕🌞

Insofern tat ich „nicht nix“, und bin froh, dass mindestens fünf meiner eben genannten Tagesprogrammpunkte zu Wolfs vollster Zufriedenheit ausgeführt sind.

Nun (= 23:58) geht mein Tag mit Vanille-Macchiato und *nochmals* Wäsche aufhängen weiter- 🙄

Bis mich dann womöglich Freundin I anruft, deren Rhythmus auch eher Typ Partygänger/Barkeeper, als Typ Frühaufsteher ist. Von allem, was sie gerade per Nachricht durchblicken ließ, tat sich erneut Gesprächsstoff für mehrere Stunden auf.

Ich wünsch euch was: und lasst euch nicht ärgern oder coronisieren! 🌸

VVN

P.S.: Thema „Gnocchi“. Das war noch kein Kochen, sondern lediglich Erwärmen. Erwärmen find ich akzeptabel. 😅

10 Kommentare zu „Kurzzeitig weg gewesen.

  1. Wenn ich doch nur ein bisschen, bisschen lieber kochen würde. Schnellgerichte sind ja nicht immer das gesündeste. Na ja, werden ich halt 1 oder 1 1/2 Jahre weniger alt. 😉 Etwas habe ich ja schon gehabt. Obwohl ein wenig treten… natürlich mit dem Rennrad, würde ich schon noch gerne.
    LG Hubert

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s