Über 15 Stunden Party. đŸ˜…

Das Ergebnis der gestrigen: „Gehen wir zu unserem Freund tanzen, oder verwachsen wir trĂ€ge mit der Couch?“-Überlegung sieht so aus, dass Freundin I und ich um etwa 22:30 bei der Party eintrafen und um 13:40 heute dort wieder aufbrachen.

YEAH!“, SAG ICH! đŸ˜č

Weil es mittlerweile bereits 23:40 ist, vertage ich den Detailbericht auf morgen, doch es sei vorangestellt, dass wir, jener gemeinsamer Freund und drei weitere (geboosterte) GĂ€ste unfassbar viel Spaß hatten.

Wolf als unser aller Mitte und Verbindungspunkt wurde dabei insofern mitgenommen, dass wir zwischendurch mit ihm telefonierten (= natĂŒrlich 😊), und dann so Aktionen starteten wie:

„Kommt! Lasst uns mal ein Gruppenfoto fĂŒr Wolf machen und alle mit den HĂ€nden ein Herzchen fĂŒr ihn formen…“

Done and done.

Da ich ihn sozusagen in Echtzeit updatete und ihm im Laufe der Nacht stets Bilder und Texte schickte, war er mental nie weit weg und freute sich sehr. 💖

Seit ein paar kleinen Erledigungen im Anschluss an den Feiermarathon – wie z.B. neue Milch fĂŒr die tĂ€gliche KaffeespezialitĂ€t meiner Wahl holen und am Automaten eine Fahrkarte kaufen, da mein PayPal sponn – liege ich allerdings auch bloß mit Internet und Serie im Bettchen und ruhe.

Als ich dann soeben nach dem Ladestand meiner beiden PS4-Controller schaute (= „Okami“ ist nachher wieder angesagt), fiel mir auf, wie niedlich eigentlich mein Nachttisch aussieht.

NĂ€mlich so!

Den Drachi (= Ohnezahn) und den Schuber von „Battle Angel Alita“ schenkten Wolf und Freundin I mir ĂŒbrigens *ebenfalls* zum letzten Geburtstag. 🌞

Seitdem befinden sich die Mangas dort in perfekter Reichweite, und Ohnezahn genauso.

Er und der BĂ€r vertragen sich wohlgemerkt bestens, ungeachtet des begrenzten Platzes. Keine Sorge.

Macht ihr euch einen angenehmen Sonntag morgen- Und nicht vergessen: es gibt Menschen, die euch lieben! 🌾

VVN

P.S.: das hier ist der 900. Blogbeitrag. đŸ˜ș

14 Kommentare zu „Über 15 Stunden Party. đŸ˜…

    1. Bei der Party schlugen wir uns alle gleich gut, wenn man so will, liebe Sandra (= siehe: Durchhaltevermögen) … Wir fanden die gemeinsame Zeit aber einfach viel zu schön! đŸ˜»đŸŒžđŸŒž

      Erneute herzliche MontagsgrĂŒĂŸe! VVN

      P.S.: Ohnezahn. Muss man einfach mögen. 🐉

      GefÀllt 1 Person

    1. Ja, der Vergleich bzw.: der Gedanke liegt extrem nahe, liebe Steffi! Ich glaub, u. a. deswegen sind ja so viele Leute auch dermaßen begeistert von ihm… Uns alle eingeschlossen! đŸ˜€đŸ±

      Dir einen feinen Montagabend! VVN

      GefÀllt mir

      1. Haha… Ich kenne das… Der Drache ist ein kleines MĂ€dchen und der BĂ€r ein noch kleinerer Junge… đŸ€ŁđŸ˜‚đŸ€Ł Zwar nicht auf dem Nachttisch, dafĂŒr aber mit im „großen“ Bett, was dann definitiv nicht mehr groß erscheint… đŸ˜‰đŸ€—

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s