Nimm diesen Cat Content, Universum! đŸ˜Ÿ

Leude. In neun Monaten ist wieder Weihnachten!

… OK.

*Einmal* musste ich das jetzt aus ComedygrĂŒnden tun. Ich bin nicht. wirklich. so ein Weihnachtsfanatiker. Lediglich zu 50% verwundert und zu 50% verstört, dass wir mittlerweile FrĂŒhling haben und es auf April (!) zugeht. đŸ€”

Auch der Wolf verhĂ€lt sich sehr frĂŒhlingshaft in dem Sinne, dass er gestern, wĂ€hrend ich an „Okami“ saß, den Balkon schrubbte, testweise eine brandneue Picknickdecke fĂŒr zukĂŒnftige, gemeinsame BalkonĂŒbernachtungen darauf auslegte, alle Pflanzen ringsum zurechtstutzte und danach Rennradfahren ging.

Es ist erneut soweit.

Ebenfalls „erneut soweit“ ist es mit der Balkonparty- und *GRILLSAISON*, weshalb wir nachher zwei große StĂŒcken vom zweitmalig bestellten Dry-Aged-Beef essen werden, ganz wie bereits diesen Januar geplant. Ich freu mich drauf. đŸ±đŸș💖

Auch fĂŒhl ich mich zum GlĂŒck lĂ€ngst nicht mehr so „akut tapetengefĂ€hrdend“ wie am gestrigen Nachmittag oder vor neun Tagen.

Meine 60°-WĂ€sche wurde sorgsam (= von mir) aufgehĂ€ngt und trocknet vor sich hin. Alles Andere innerhalb der Wolfshöhle hat genauso seine Ordnung, bzw.: endgĂŒltig seinen Platz, neues Sofa inklusive, und zusĂ€tzlich gelang es mir, meine insgesamt sechs E-Mail-PostfĂ€cher ohne Eile durchzugucken, die wichtige Post zu sortieren und den Rest zu löschen.

YAY. 🌞

Bis mindestens 18 Uhr bleibt mir dadurch ein großzĂŒgiges Zeitfenster zum Bloggen (= 17:11 jetzt und ich habe diesen Artikel *beinahe* fertig).

Anschließend folgen Wolfs und mein Dinner, hoffentlich eine Runde „Borderlands III“ im PS4-Koop und jede Menge weitere tolle Dinge. 😅

Nun, ja.

Zum Titelthema drei Katzenfotos, die ich sowohl in MĂŒnchen beim Grillplattenfreund im Hinterhof I machte – passenderweise einen Tag, bevor es in Richtung ukrainischer Grenze losging – als auch nach dem langersehnten Wiedersehen mit Wolf in den Bergen.

(Diese Fotos wollte ich schon seit Langem geposted haben. đŸ˜Ÿ)

ZunĂ€chst das MĂŒnchener Bild:

„Passenderweise“, weil das Tierchen darauf Ă€hnlich alarmiert aussieht, wie wir Drei es vor der Ukrainetour waren- 😼

Und diese zwei SchnappschĂŒsse entstanden, als der Wolf und ich am vorletzten Mittwoch nochmals „Kolonne/Null“-trinkend im Ausland auf dem *dortigen* Balkon hockten.

Die da lebende Katze freundete sich umgehend mit mir an.
Allerdings hatte sie auch ihre irren Momente. đŸ˜č

So. *CAT CONTENT LOSGEWORDEN.*

Finally.

Einen grandiosen Restdonnerstag fĂŒr euch… Neue Bilder vom Dry-Aged-Beef dĂŒrften in BĂ€lde folgen! 🌾

VVN

P.S.: im Blogbeitrag „Weitere EindrĂŒcke von unserem Einsatz“ kommt die Auslandskatze ĂŒbrigens bereits vor, wie sie niedlich an Wolfs TĂŒre baumelt.

P.P.S: 17:50 nun. Es dauerte mit dem Veröffentlichen doch noch, auf Grund von popcornreifer Texterei mit dem Chefkoch. Er erklĂ€rte mich nach unserem Zweiertreffen vor einem Monat zu seinem „neuen besten Freund“, was ich sehr sĂŒĂŸ finde. 😊

20 Kommentare zu „Nimm diesen Cat Content, Universum! đŸ˜Ÿ

    1. Ostern gibt es angeblich auch wieder, lieber JĂŒrgen! Wenn man den GerĂŒchten denn Glauben schenken kann. Osterinfo, Weihnachtsinfo… Beide stellen sich hoffentlich am Ende als korrekt heraus. 😉😆😅

      Mach dir einen schönen Mittwoch! 🌾

      VVN

      GefÀllt mir

    1. Oh, ja- Der Sommer darf kommen, lieber Michael. 😇

      Hatte dein Schlafdefizit denn konkret etwas mit deiner Drittimpfung zu tun, eigentlich, oder was das bloß ein blöder Zufall? 😼

      Beste WĂŒnsche zurĂŒck an dich! VVN

      GefÀllt mir

  1. Nun aber… du denkst schon wieder an Weihnachten, dabei wurde Ostern noch gar nicht eingelĂ€utet, lieber Valentin und sogar die sĂŒĂŸen Katzen kommen nun bei euch hier wohl mit der Zeit ins rotieren. 😅
    Schön, dass du wieder gesund wenn auch etwas verĂ€rgert von eurem Hilfseinsatz zurĂŒck bist und es euch gut geht!😊
    Liebe GrĂŒĂŸe und habt noch einen schönen Abend đŸŒŒđŸŒžđŸ€—

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Hanne, ja, uns geht es gut inmitten all des Rotierens, welches inzwischen sogar kleine Tiere in unserem Umfeld mitreißt- đŸ˜č

      Was den Hilfseinsatz angeht, so verbleibe ich froh, dass der Grillplattenfreund, seine Vertraute und ich ein dermaßen gutes Team mit dermaßen gutem Leitfaden waren. RĂŒckblickend sind wir damit bis heute arg zufrieden und wĂŒrden es *so* jederzeit wieder machen. 🌾

      Ganz, ganz liebe FrĂŒhlingsgrĂŒĂŸe an dich! VVN

      P.S.: auch das nĂ€chste Ostern kommt bestimmt. 😉

      GefÀllt 1 Person

    1. Wie ich es finde, dass man ab Anfang September bereits wieder WeihnachtssĂŒĂŸigkeiten kaufen kann, weiß ich bis heute nicht, bester Zweifach-B. đŸ€”

      Ich versuche jedenfalls, aus Prinzip immer bis mindestens November mit Lebkuchen und Schokokringeln zu warten… đŸ˜č

      Schönen Morgen dir! VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. Wir finden das im September schlichtweg daneben. Machen uns zwar den Spaß, wer als erster was entdeckt, der fotografiert es.
        Aber vor Totensonntag kommt uns das Zeug nicht ins Haus. Eher bleibt es bin in den Januar rein. 🙂

        Dir auch einen schönen Morgen und liebe GrĂŒĂŸe!

        GefÀllt 1 Person

  2. Weihnachten? PlĂ€tzchen? Also ich bevorzuge den „Endlich wieder Grillen“-Part im heutigen Beitrag, lieber Valentin. Wenn mein Mann es schafft, das Ding generalzureinigen, ĂŒbernehme ich das Putzen des Balkons und das Ding kann auch bei uns ĂŒber die BĂŒhne gehen. 20 Grad sinds derzeit am Nachmittag.
    Saluti und gutes Gelingen (wir werden es zu sehen bekommen, wie du versprochen hast). Ciao Anke

    GefÀllt 2 Personen

    1. Und, liebe Anke? Hat dein Mann euren Grill mittlerweile sauber bekommen? 🌞

      Das Putzen des Balkons wĂŒrde ich hier ĂŒbrigens auch ĂŒbernehmen, aber Wolf folgt da einer ganz eigenen Routine und dabei wĂ€re ich im Weg. 😉

      Insofern ist das (= Grill und Balkon) vollkommen seine Sache. Ich ĂŒbernehme dann besser total andere Bereiche. Effektivste Arbeitsteilung so. 😊

      Sonnige GrĂŒĂŸe von mir zu dir! VVN

      P.S.: die Steakbilder machen Hunger, oder? 😇

      GefÀllt 1 Person

      1. Ja, lieber Valentin, Arbeitsteilung ist immer gut. In dem Sinne, wenn einer etwas ĂŒbernimmt, dann macht er es ganz. Ich verstehe Paare nicht, wo er grillt und sie muss den Grill putzen. Wenn ich drinnen koche, mache ich auch hinterher sauber.
        Wir freuen uns grad ĂŒber ein paar Tröppel Regen, die es so dringend braucht.
        Von daher danke fĂŒr die Sonnenstrahlen, es sind ja auch und vor allem die symbolischen gemeint. 🌞🌞🌞
        Ciao aus Italia!

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s