Chili und die erste Frappérunde des Jahres. ☕

Während der Wolf vor der Türe fehlende Zutaten für ein Chili sin Carne erjagt, blogge ich in unserem aus *GRÜNDEN (TM)* chaotischen Bettchen.

Erstens fehlt mir bisher die Muße zum Ordnung schaffen, weil es positives Chaos ist 🐺😻 – und zweitens „sollte ich in der Zeit seines Einkaufens und Kochens doch lieber schreiben anstatt aufzuräumen, um blogtechnisch nicht (wieder) unglücklich zu werden.“, sagte er.

Daher mach ich das wohl besser. 🙂

Für die angedachte fünfte Positivliste wird es allerdings trotzdem zu spät für heute (= es gäbe erneut Etliches aufzuzählen, und es ist 22:29)… Deshalb hebe ich mir das noch auf und erzähle euch u. a. davon, dass wir vorhin am späten Nachmittag unsere ersten Frappés in 2022 tranken!

Freundin I kam für zwei Stündchen vorbei – kaffeedurstig – und auf Grund der starken Hitze (= Klimawandel. Er existiert. 🐙) schlug Wolf vor, wir könnten ja auf Kaltgetränke umsteigen.

Done and done.

Dreimal Frappé mit Vanille und Zartbitter-Schokostreuseln.

Vor dem Hintergrund, dass Freundin I jedoch weiterhin abnimmt, um den 50er-Gewichtsbereich *tunlichst* wieder zu verlassen, meinte sie anschließend:

„Ein sehr gutes Abendessen.“ 😅

Ich verstehe das.

Leude, ich verstehe das. Tatsächlich, nachdem ich mir in Folge der jüngsten Ereignisse eine Weile lang volles Brett gegeben habe (= siehe: auch mal drei ! Mahlzeiten pro Tag, und enorm oft abgefahrenen Snackkrams ohne groß zu hadern, vom vielen Bubble Tea ganz zu schweigen), bin ich bereits am vergangenen Samstag *höchstselbst* zum Abnehmen zurückgekehrt.

Ein Gewicht in den mittleren bis unteren 40ern ist wichtig. 🐱

… SPRACH VALENTIN-JONATHAN, ALS WOLF MIT EINEM WINZIGEN EINKAUF ZURÜCKKEHRTE.

ALTER. 🤔

Vom Chili werde ich gleich also bloß einen Standardnapf voll nehmen, und vorerst ebenfalls weiter zusehen, dass ich mit ausreichend „Sicherheitsspielraum“ zurück in meinen persönlichen Bestzustand gelange.

Jaha.

Wundervoll sieht das Chili aber schonmal aus. Demnach freu ich mich natürlich drauf, obwohl der Abnehmplan unverrückbar steht. 😇

Vorbereitet: gelbe, grüne und orange Paprika.

Und – das Chili sin Carne an sich.

Der Topf ist riesig. „Das reicht bis Sonntag!“, schätzte Wolf.

Bestimmt schmeckt es toll. Und wie ihr euch denken könnt, werdet ihr es morgen genauer von mir erfahren.

Gehabt euch wohl, lasst euch nicht bullshitten und bis dahin! 🌸

VVN

P.S.: zwischen dem Schreibbeginn und jetzt wurde das Chili – offensichtlich – fertig. Heute Bilder davon zu posten, war zunächst gar nicht der Plan, aber… Bitte. 😆

10 Kommentare zu „Chili und die erste Frappérunde des Jahres. ☕

  1. Ihr seid wieder beim Abnehmen? 😉 Leider bringt man Bauchfett nur mit Bewegung weg. 😉 Genau, was ich jetzt irgendwie nicht so regelmässig hinbekomme. Aber um die Menge der Essensaufnahme zu minimieren muss ich mir nur das Chili sin Carne mit den Paprika ansehen. Lol Ich muss für mindestens die Hälfte Paprika einen Ersatz finden. LG Michael

    Gefällt 2 Personen

    1. Also: ich! Ich bin wieder beim Abnehmen. Wolf ist eher beim wieder Sportmachen. 😅

      Mh. Woran scheitert es denn bei deiner regelmäßigen Bewegung? Ich stelle mir vor, dass du dort auf dem Lande doch sicher ganz viel Wandern, Laufen, Radeln kannst? 😊

      Meine Daumen sind jedenfalls für dich mitgedrückt. VVN

      Gefällt 1 Person

  2. Als ich Wolfs Einkauf gesehen habe und deine Reaktion darauf, musste ich so lachen Valentin. Aber ich verstehe dich und Freundin I total. Meine 7 muss definitiv auch wieder weg. Kein Plan wie, aber ich versuche es zu schaffen.
    Habt einen schönen Freitag und kommt gut ins Wochenende.
    VG Sandra

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich dachte wirklich, der 🐺 holt bloß „ein paar fehlende Zutaten“, liebe Sandra… Aber doch nicht *DAS*. (!) 😹

      In Sachen Gewichtsabnahme drücke ich dir, genau wie dem Michael (= aus den Kommentaren über deinem), all meine Pfötchen. 🐱

      Sich im eigenen Körper ungut zu fühlen, braucht kein Mensch. 🐙

      Für dich ebenfalls einen schönen Tag mit möglichst wenig Stress und einem frühen Arbeitsende! VVN

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s