MitternĂ€chtliche Minianekdote. đŸ±

KĂŒrzlich gab ich dem Wolf zwecks Organisationsgedöns eine meiner neue(re)n E-Mail-Adressen durch, welche unter Anderem die Buchstabenfolge „f“, „l“ und „s“ enthĂ€lt.

Ein paar Sekunden lang ĂŒberlegte er:

„Hm, und wofĂŒr steht das dann? FĂŒr ‚flauschig-liebliches-schnurrgerĂ€t‘?!“

đŸ˜»đŸ’–đŸș

IN ETWA. JA.

Gute Nacht und einen schönen Samstagmorgen euch! 🌾

VVN

10 Kommentare zu „MitternĂ€chtliche Minianekdote. đŸ±

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s