WTF, Hirn. 🙄

Nur, um die Dimension des gestern thematisierten „fremdkoksbedingten Mentalgedudels“ noch einmal deutlich(er) zu machen…

‱ Schritt 1: das Badezimmer betreten.

‱ Schritt 2: unbedarft (= und bis dahin ziemlich desorientiert) eine Runde Porzellanbus fahren. 😇

‱ Schritt 3: die Pfötchen waschen und dabei erstmals den Blick in und *vor* den Spiegel werfen.

‱ Schritt 4: in der selben Sekunde den ĂŒberlauten, kopfinternen Musikstart „genießen“. 🐙

„Gib mir eine Tonne weiße Ziegelsteine und ich baue ein Iglu
Ich hab‘ mehr Weiß geseh’n als ein Eskimo
Wovon ich rede? Von Kilos Kokaino
Kolumbianische Ware direkt vom Latino“

(VERSTEHT IHR. *HAFTBEFEHL*!)

‱ Schritt 5: hellwach und seeehr irritiert sein.

Und – es wird ja auch nicht besser. 😅

Inzwischen verfolge ich erneut einen DJ-Stream des Pfannenfreundes, gemĂŒtlich zwischen Decken und Kissen eingerollt und mit einem wohl verdienten 43er-Latte-Macchiato ausgestattet- Und lese nebenher aus den Augenwinkeln den dazugehörigen Chat mit.

„I wish I was dying.“

… đŸ˜±

„I wish I was going.“,

stand. dort. in Wirklichkeit.

*PFF*. Gelegentlich ist das (eigene) Hirn doch ein schier unerschöpflicher Quell von Überraschung, Spass und Freude. đŸ€”

BezĂŒglich „Spass und Freude“ gibt es noch zu erwĂ€hnen, dass ich vermutlich die Nacht durchmachen werde, weil der Wecker sowieso um 04:45 klingelt. Dann Körperpflege, Anziehen, Rucksack packen und ab zum Wolf in Ortschaft X.

Insofern schicke ich nach dem Posten dieses Textes wohl gleich die fĂŒr dieses Jahr achte Positivliste hinterher. Die Zeit ist ja jetzt da.

Also. Bis ganz, ganz bald! 🌾

VVN

P.S.: „Fremdkoksbedingtes Mentalgedudel“.

Finde ich als Bandname Ă€hnlich tauglich wie „Ganzkörperschmerz“ und „Die Band von fern, fern, fern.“ 😂

P.P.S.: hier noch ein tierchenhafter, tagesaktueller Internet-Wolfsfund.

„HOW SOME ANIMALS SEE THE WORLD“.
Stimmt. FĂŒr KĂ€tzchen đŸ± ist jedes MöbelstĂŒck ein Bett. 💖

24 Kommentare zu „WTF, Hirn. 🙄

      1. Immer gerne, Valentin! Ich muss mich entschuldigen, dass ich schon lĂ€nger nicht mehr hier war. Irgendwie gehen mir die tĂ€glichen Nachrichten „an die Nieren“. Ja, Musik ist schon was Schönes. Ich mag eigentlich jedes Genre. Aber hier wird es mir langsam zu eintönig! Beste WĂŒnsche! LG Michael

        GefÀllt 1 Person

      2. Oh, alles gut! Ich freue mich einfach immer, wenn du hier vorbeischaust – und wenn du es nicht tust, gehe ich einfach davon aus, dass du viel zu tun hast. 🙂

        Mit „hier wird es dir zu eintönig“ meinst du deinen abgelegenen Landkreis? 😼

        Beste WĂŒnsche zurĂŒck! VVN

        P.S.: die tĂ€glichen Nachrichten sind auch alles andere als erbaulich. Das muss man leider so sagen. 🐙

        GefÀllt mir

      1. Keine Sorge, Valentin! Jetzt da ich es selbst noch mal gelesen habe, klingt es durchaus etwas anrĂŒchtig. Ist es aber nicht. Jedenfalls nicht in diesem vielleicht „verdĂ€chtigten“ Sinne. Aber es ist so „Vintage“, dass man es sich wirklich nicht mehr anhören kann. Man pflegt ? diese Art von Musik hier mutmasslich auch nur deshalb, weil man damit geschickt GEMA-GebĂŒhren umgehen kann. Vor allem auch die GEMA-Anmeldung, welche RĂŒckschlĂŒsse auf den GetrĂ€nke-/ Speisenumsatz zulassen wĂŒrde. 😉 LG Michael

        GefÀllt 2 Personen

      1. Gerne. – WP ist mitunter strange. Ich kann bei Valentin zum Beispiel nur aus meinem Reader heraus liken und kommentieren, nicht aber direkt auf der Seite. Bei Dir hingegen schon… Soll das einer verstehen? 🙂

        GefÀllt 2 Personen

      2. Siehe: meine diesbezĂŒgliche Antwort an den Zweimal-B… 😅

        Offenbar können du *und* ich den Link per Reader nicht sehen, liebe Sandra. Dabei lĂ€sst sich das „Tschu Tschu“-Video in der normalen Internetansicht problemlos anklicken- 😇

        VVN

        GefÀllt 1 Person

    1. Wie’s aussieht, nur von der RĂŒckfahrt, bester bb – im Augenblick spinnt mein Smartphone und ich kann „bloß“ damit schreiben… 🙄

      Dieses Problem muss ich erstmal beheben, bis ich wieder munter drauflosknipse! 😉

      Aber: *DANN*. Hab einen angenehmen Freitag! VVN

      GefÀllt 1 Person

    1. Ich konnte das Video in voller LĂ€nge jetzt erst (= 04:35) angucken und nicht nur rasch reingucken, liebe Sandra, weil ich vorhin ja, Ă€h… IN EINEM ZUG SAß. 😂

      Es ist wirklich sehr sĂŒĂŸ! Vor allem, weil es anfangs einen BĂ€ren gibt und am Ende der kleine đŸ¶ noch mitfahren darf. 😾

      Danke dafĂŒr und guten Morgen! VVN

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s