„Ich. Bin. So. GlĂŒcklich.“ und ein kleines Update. đŸŒž

Das kommt als Texteinstieg jetzt bestimmt völlig random daher, aber ich hab so’n Ding damit, dass

‱ ich grundsĂ€tzlich alle Kissen und Decken neu aufschĂŒtteln „muss“, bevor Wolf und ich uns wieder hinlegen

(= selbst wenn wir beide nur kurz aufstehen, um Wasser zu trinken: anschließend wird das Bett neu hergerichtet und re-flufft 😅), und

‱ es mich irritiert, wenn eine offene TĂŒr direkt auf mich zeigt.

Vielleicht kennt das hier jemand – die Kissen zerknautscht oder die TĂŒr merkwĂŒrdig ins Rauminnere „zielend“ stehend zu lassen geht jedenfalls gar nicht.

Genau, wie Produkte beim Einkaufen von ganz vorne aus dem Supermarktregal zu nehmen, doch *das* ist ein anderes Thema. 😆

GUT.

Wolf kehrte in der vergangenen Nacht um etwa 03:15 heim, und zu dem Zeitpunkt hatte ich ihm schon Nudelwasser aufgesetzt, da: Party-Nachgangs-Appetit. Bis 05:30 saßen wir also gemeinsam in der KĂŒche, snackten Maccheroni mit Tomatenpesto und frisch geriebenem Parmesan und „killten“ dazu eine Flasche Kolonne/Null RosĂ©.

WĂ€hrenddessen besprachen wir u. a. den – unser beider Meinung nach – partiell problematischen Gastgeber der Feier, auf der Wolf gewesen war.

„BOAH.“, meinte Wolf irgendwann. „Ich hoffe sehr, *MINDESTENS EINES SEINER KINDER WIRD DIVERS*, damit er sich auch mal differenziert mit solchen gesellschaftlichen Themen beschĂ€ftigen muss!“ đŸ˜č🌞💖

Selbstredend war ich in jenem Augenblick voller extra Liebe fĂŒr den Mann.

„Das blogge ich morgen!“

*CHECK*. 😊

Nach dem Aufwachen stolperten wir bei Netflix ĂŒber den Film Ich. Bin. So. GlĂŒcklich. – WOW.

Abgesehen davon, dass Mila Kunis rockt (= und das bereits lange, lange vor ihrem sozialen Engagement fĂŒr die Ukraine)… Als Betroffener von sexualisierter Gewalt kann ich nicht anders, als diesen Film hart abzufeiern. đŸ˜ș

Warum auch immer spuckte YouTube erneut bloß den englischen Trailer aus:

Luckiest Girl Alive

„Based on the best-selling novel, Ani FaNelli (Mila Kunis), a sharp-tongued New Yorker appears to have it all: a sought-after position at a glossy magazine, a killer wardrobe and a dream Nantucket wedding on the horizon. But when the director of a crime documentary invites her to tell her side of the shocking incident that took place when she was a teenager at the prestigious Brentley School, Ani is forced to confront a dark truth that threatens to unravel her meticulously crafted life. Directed by Mike Barker. Written by Jessica Knoll.“

Den gesamten Film gibt es auf Netflix aber *natĂŒrlich* mit deutscher Tonspur! 😉

Eine Triggerwarnung sollte insofern ausgesprochen werden, weil manche Szenen recht explizit sind, doch da sie der ErzÀhlung dienen, anstatt lediglich schocken zu wollen, gehören sie meines Empfindens nach eindeutig dort hinein.

1000%ige Guckempfehlung auch hier. đŸ±

So. Wir „frĂŒhstĂŒcken“ jetzt nochmal Sahnehering mit Pellkartoffeln.

Was passiert bei euch? 🌾

VVN

P.S.: eure Kommentare werden in den nĂ€chsten Tagen beantwortet – versprochen.

P.P.S.: offenbar frĂŒhstĂŒcken wir zusĂ€tzlich Griechischen Salat. 😄

28 Kommentare zu „„Ich. Bin. So. GlĂŒcklich.“ und ein kleines Update. đŸŒž

  1. Ich schaue gleich luckiest girl alive. Die Entscheidung traf ich schon vor eurem Tipp, der praktischerweise meine Wahl bestĂ€tigte…… Und ĂŒbrigens nehme ich auch NIE das Vorderste aus einem Regal. 😍 LG, B.

    GefÀllt 1 Person

    1. Hihihi, liebe Barbara – freut mich, dass ich dir bei der Gestaltung deines Filmabends behilflich sein konnte! 😄

      Wie fandest du die Geschichte denn? 😇

      Ganz herzliche GrĂŒĂŸe zurĂŒck und eine zusĂ€tzliche đŸ” wegen deines regalmĂ€ĂŸig deckungsgleichen Einkaufverhaltens… VVN

      GefÀllt mir

      1. Der Film hat mir sehr gefallen
.was heißt gefallen, sehr betroffen gemacht. Ich denke, dass das Buch unglaublich gut sein muss. Ich hĂ€tte es lieber vorher gelesen.
        LG B.
        PS: 🙃Man hat manchmal mehr gemeinsam, als es scheint.🙃

        GefÀllt 1 Person

    1. Exakt, liebe Jacqueline! „Ganz auf, oder ganz zu“. Ich könnte dir nicht vehementer zustimmen- 😆

      Ist denn eigentlich deine AugenentzĂŒndung wieder vollstĂ€ndig weg, sage mal? In deinen letzten fĂŒnf, sechs Blogartikeln stand gar nichts mehr davon- 😼

      Einen wunderschönen Sonntag deinem Philipp, Lucky, Franzi, Merlin und dir! đŸ˜»

      VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. Hm. Ich habe ihn nicht ganz verstanden. Aber das habe ich oft bei Filmen. Ich werde ihn noch einmal schauen. Dann schließen sich oft die LĂŒcken, die den Film so nicht verstehbar machen. Da sehe ich dann die Teile, die fehlen 🙂

        GefÀllt 1 Person

  2. Danke fĂŒr die frĂŒhen Sonnenstrahlen, sie sind gut angekommen. 🌞😍
    Der Film war mir persönlich am Ende ein wenig zu „amerikanisch“, oberflĂ€chlich. Die Message war natĂŒrlich klar und wichtig: VerdrĂ€ngen ist nie die Lösung!
    Hab einen sonnig schönen Sonntag, lieber Valentin!

    GefÀllt 1 Person

    1. „VerdrĂ€ngen ist nie die Lösung“ gehört natĂŒrlich auch zu den Botschaften, das stimmt… FĂŒr mich war die wichtigste Aussage allerdings, dass Gegenwehr und Wut „erlaubt“ und wichtig sind, und sich sehr befreiend anfĂŒhlen können. đŸ˜„đŸŒžđŸ±

      Abermals wĂ€rmste SonntagsgrĂŒĂŸe! VVN

      GefÀllt 1 Person

  3. Das vorderste aus dem Regal nehme ich auch nicht immer. Kommt drauf an, worum es geht. Denn vorne stehen die bereits gelesenen Zeitungen, die angedrĂŒckten Brote, etc…
    Sonnenstrahlen nehme ich hier jetzt auch mal mit.
    Schönen Sonntag und liebe GrĂŒĂŸe!

    GefÀllt 1 Person

  4. Hallo Valentin,

    Rohkost zum FrĂŒhstĂŒck ist doch immer wieder ein Genuss – egal um welche Tageszeit.
    Die kleine Ticks sind es ĂŒbrigens, die uns zu etwas besonderem und liebenswert machen.

    Nachdem ich mich heute erstmal um mich selbst gekĂŒmmert und meine Fahrradrunde gedreht habe, werde ich mich nach dieser kleinen Pause meinem privaten Schreibkram kĂŒmmern. Irgendwann muss es ja sein …

    Ich wĂŒnsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Trude

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Trude, das mit den kleinen Ticks sehe ich auch so. Solange niemand ernsthaft darunter leidet, und es nur lustige Marotten sind, geht (fĂŒr mich) alles klar. 😊

      Schön, dass du bereits Bewegung und frische Luft hattest! Ich hoffe, dein Tag wird sich genauso produktiv fortsetzen- 🌞

      Herzliche GrĂŒĂŸe! VVN

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s