Was Supersüßes. 🦄

Text von 10:30.

Heute könnte es wieder zwei Mini-Blogeinträge geben, aus terminlichen Angelegenheiten und *GRÜNDEN (TM)* heraus. Ich muss auch direkt mit Schreiben loslegen jetzt. Danach erfolgt eine Schnellputzung und anschließend heißt es: „Action“. 😇

Seit geraumer Weile sind die Nächte ja fragwürdig(er als sonst), deswegen ist es stets eine gute Sache, dass ich mich – wenn nötig – umgehend an den Wolf schmiegen kann.

„Fiep. Albtraum.“

„Och, Manno. Komm her.“ 💖

Außerdem wohnt in dem Regal rechts neben meinem Bett seit vorgestern noch jemand, gemeinsam mit den Luni-Katzböllar und dem kleinen Regenbogentierchen-

Nämlich ein winziges blau-pinkes *KÄTZCHENEINHORN*! 😻

Es passt perfekt zu den Anderen und wurde ebenfalls sofort in die Truppe aufgenommen. 🌞

Wolf meint, dass das Einhornkätzchen Kräfte hat (= genau wie der tierische Begleiter in Borderlands III) und deshalb dazu in der Lage wäre, bei Bedarf sämtliche Feinde im Handumdrehen mit bunten Laserstrahlen zu eliminieren…

Angeblich sogar die aus den Träumen! 😅

DAS wird sich noch zeigen müssen, aber Kräfte hin oder her: unbestritten ist es unfassbar niedlich, und ich freu mich.

„Ich hab’s zufällig gesehen und dachte sofort, dass du es mögen würdest, V.!“

Allerdings. Und hoffentlich erhellt es euch nun auch den Tag. 🌸

VVN

P.S.: dass es inzwischen 15:27 wurde, und ich vorhin nicht zum Abschicken gekommen bin, wundert mich selbst am wenigsten- 😹

15 Kommentare zu „Was Supersüßes. 🦄

  1. Ich gebe zu, das Katzen-Einhorn macht mir ein klein wenig Angst. Ich glaube es sind die Augen xD
    Hoffe die Nächte werden bald ein wenig besser… Anschmiegen ist bei mir ja leider nicht mehr, aber ich hab glücklicherweise ebenfalls Verstärkung durch Plüschis ❤

    Gefällt 2 Personen

  2. Mt 18,1-4: „In jener Stunde kamen die Jünger zu Jesus und fragten: Wer ist im Himmelreich der Größte? Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen“ LEuch ist der Himmel – egal , wo ihr ihn findet sicher –
    LG Meggie

    Gefällt 2 Personen

    1. Das ist lieb von dir. Ich finde auch, man „sollte“ sich seine Kindlichkeit und seine verspielten Seiten unbedingt bewahren. Besonders, weil die Welt oft dermaßen düster ist. 🙂🌻🌈

      Ganz herzliche Grüße zu dir nach München, liebe Meggie! VVN

      Gefällt mir

      1. Ganz langsam wird es was damit. Aber es sind immer wieder Tage dazwischen, an denen sind wir einfach nur platt.
        Das wird wahrscheinlich eine Mischung aus Fußball im Stadion und auf dem Sofa dieses Wochenende. Und Erzählen vom Trip nach Luxemburg.
        Liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

  3. Hallo Valentin,

    die Erleuchtung kann ich gerade gut gebrauchen. Denn die schöne Sonne von heute Morgen ist soeben dunklen Wolken gewichen.
    Wirklich niedlich dein Einhorn. Und es passt wirklich gut zu deiner Rasselbande auf deinem Regalbrett.

    Ich wünsche dir einen tollen Samstag.
    Liebe Grüße
    Trude

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Trude, ich hoffe, deine dunklen Wolken haben sich mittlerweile wieder verzogen… Du „sollst“ doch ganz viel 🌞🌞🌞 haben! 💖

      Dass das Einhornkätzchen gut dort hinpasst, sehen alle Beteiligten auch so. Es wurde sich in Sekunden eingelebt. 😉

      Für dich nun einen tollen Restsonntag! VVN

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s