Viel YouTube, wenig Impfaua und keine Sauna. đŸ˜‡

Zwischen meinen Verabredungen und Terminen bin ich gestern und vorgestern ganz herrlich in den Tiefen von YouTube versackt. Berlin macht zwar – meistens – Spaß, doch bei einem Aufenthalt von weniger als 48 Stunden wĂ€hrend das Wetter blöde ist, kann man selbst dort durchaus mal gepflegt mit der Couch verwachsen. GlĂŒcklicherweise lĂ€uft die Stadt nicht weg- Und ich selber auch nicht. 😾

Sobald ich das Gesehene (= YouTube-Videos) habe sacken lassen, werden hier auf dem Blog weitere Empfehlungen folgen: darunter eine schöne Reaktion auf die kĂŒrzlich erwĂ€hnte Böhmermann-Sendung ĂŒber Transfeindlichkeit, eine Abhandlung zum Klimaschutz und zur „Letzten Generation“, UND etwas ZusatzaufklĂ€rung ĂŒber toxische Beziehungen, welche mir ein wenig Hoffnung fĂŒr die Welt wiedergab… Dies, nur um anzuteasern, wo ich aktuell gedanklich so herumschwirre. 🌈

Am heutigen Morgen habe ich aber bloß ein paar wahllos zusammengewĂŒrfelte Alltagssachen mitzuteilen.

‱ Von der vierten, omicronangepassten Coronaimpfung merke ich zum GlĂŒck ebenso wenig wie von den bisherigen Impfungen. „Leichte Schmerzen im Arm“ zĂ€hlen dabei ĂŒbrigens weiterhin nicht! 😂

‱ Der Chefkochfreund rief gestern an und sagte bedauerlicherweise fĂŒr die Party heute Abend ab. Verstehen tue ich das, weil Gesundheit *immer* vorgeht und er sich bereits seit Sommer von Misere zu Misere hangelt (= darunter Covid, RippenbrĂŒche, ErkĂ€ltungen und sogar eine fette BlasenentzĂŒndung, was ich von Cis-MĂ€nnern echt selten höre)… Aber selbstverstĂ€ndlich hĂ€tten Wolf und ich ihn lieber dabeigehabt, und er wĂ€re lieber dabeigewesen.

‱ Bedingt durch eigenes KrĂ€nkeln und viele offizielle Erledigungen brachte ich mittlerweile die vergangenen zehn+ Tage im Kaloriendefizit zu. Geplant war es so ausnahmsweise nicht, doch ich nehme das sichtbare Ergebnis gerne mit. 🙂

‱ Aus dem montĂ€glich geplanten Bubble-Tea-Treffen mit dem Ramen-Freund und dem KostĂŒmfreund (= HALLOOO, Mr. Dominus Weihrauch!) wurde auf Grund von massiver, ĂŒberraschender UngemĂŒtlichkeit in der Tee-Location ein Lungern im „Einstein“.

Hier auf dem Bild sieht man den goldgelben Kurkuma Latte vom KostĂŒmfreund und meinen lustig pinken Açai Latte. Im Hintergrund erkennbar: der immense 🎄 im Ladeninnern und Teile vom bestellenden Ramen-Freund.

Das Zusammensitzen war trotz der kurzen Dauer von knapp zwei Stunden witzig. Angeraten wurde mir wĂ€hrenddessen, „Gerhard Schröder kommt in ein Dorf und alle sind tot“ zu googeln?!!

Ich weiß ja nicht, Freunde. Ich weiß ja nicht. đŸ˜č

‱ BezĂŒglich der Reise zum *Kotzenden Kumpel (TM)* morgen steht inzwischen locker auf dem Programm, einen weiteren Wolfskameraden mitzunehmen und am Abend in der hauseigenen Sauna rumzuliegen. Geschieht das, bedeutet es konkret: die Anderen werden in der hauseigenen Sauna herumliegen. ICH werde Cocktails mixen und ihnen die Drinks vorsichtig durch die TĂŒre reichen.

So gesund es auch angeblich sein soll, aus mir wird aller Wahrscheinlichkeit nach kein saunakompatibles Wesen mehr. 😼

‱ In meinem GepĂ€ck befinden sich sehr niedliche Weihnachtsgeschenke fĂŒr den Wolf. Die zu erjagen lag mir *logischerweise* am Herzen, nichtsdestotrotz hĂ€lt sich das Irritiertsein wegen der nahenden Feierlichkeiten hartnĂ€ckig.

Dies fĂŒr den Moment…

Was machen eure (Weihnachts-)Vorbereitungen, liebe Leute? Und mögt ihr Saunabesuche?! 🌾

VVN

P.S.: mein Zug Richtung Wolfshausen steht gerade, weil wir davor vom Reisetempo her *zu schnell* unterwegs waren. Dass es das ĂŒberhaupt noch gibt.

17 Kommentare zu „Viel YouTube, wenig Impfaua und keine Sauna. đŸ˜‡

    1. Apropos öffentliche Sauna. Nach zwei ekelhaften Übergriffen ist das Thema seit Jahren fĂŒr mich abgeschlossen. Ganz zu schweigen von anzĂŒglichen Bemerkungen
.

      GefÀllt 1 Person

      1. Stimmt, liebe Barbara- An diese Geschichte erinnere ich mich, wir schrieben schon einmal an anderer Stelle darĂŒber- Wirklich schrecklich, damit ist das SicherheitsgefĂŒhl selbstverstĂ€ndlich vollkommen weg- 😟

        Zum Kotzen! Ich verachte Personen, die solche Übergriffe begehen, auch unglaublich- Hoffentlich sind sie mittlerweile vom Blitz getroffen worden, oder so etwas… đŸ˜ŸđŸ™đŸ’€

        VVN

        GefÀllt 1 Person

      2. Ich schreibe darĂŒber inzwischen, damit andere aufpassen. Ich weiß auch gar nicht, ob es inzwischen Kameras gibt, mMn schreckt das ab. FĂŒr solche Menschen sind diese Orte Paradies. đŸ€ź
        Ich glaube fest an Karma.😉

        GefÀllt 1 Person

    2. Ich hab mich immer noch nicht an die Google-Suche „getraut“, liebe Barbara… Aber da du dabei Spaß hattest, ermutigt mich das etwas. đŸ˜č

      Schön auch, dass du Weihnachten ebenfalls ruhig und entspannt angehst. Sind die EssensplĂ€ne inzwischen fortgeschritten? 😼

      Alles Liebe und einen angenehmen Festtagsstart! VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. Ich lasse mich heute essensmĂ€ssig inspirieren. Hab ja noch Zeit.Danke, das wĂŒnsche ich dir auch, lieber Valentin.🍀🎄🧑‍🎄

        GefÀllt 1 Person

  1. Lieber Valentin, wie er so auf dem Bild zu sehen ist, könnte der Ramenfreund auch RaHmenfreund heißen, so fast IM BilderRahmen versteckt. 🙂
    Zu deinen Fragen:
    Gottlob schenken wir uns innerhalb der Familie schon seit Jahren nichts mehr – denn sonst wĂ€re ich momentan wirklich schlecht dran, festgetackert in meinen privaten 75mÂČ
    Und Sauna ist auch nicht Meins. Ich war einmal in meinem Leben in einer Sauna und bin bereits nach 4 Minuten geflĂŒchtet, weil ich diese feuchte Hitze absolut nicht ausgehalten habe. Das war so extrem & nachhaltig unangenehm, dass ich es nie mehr wieder ausprobiert habe. Von daher bin ich da ganz bei dir 🙂
    Viele GrĂŒĂŸe Bea und komm du weiter gut und ohne Blessuren jeglicher Art durch deinen Weihnachtsmarathon. đŸ‹ïžâ€â™‚ïžđŸ€žâ€â™‚ïžđŸŠâ€â™‚ïžđŸ„â€â™‚ïžđŸš”â€â™‚ïžđŸ’Ș🙏

    GefÀllt 3 Personen

    1. Liebe Bea, das mit dem RaHmen-Freund stimmt auffallend! 😇

      Nichts mehr aus PlatzgrĂŒnden zu schenken tun um mich herum ĂŒbrigens auch *einige* Leute. Sie wollen ihren weltlichen Besitz eher minimieren und nicht immer noch weitere Sachen anhĂ€ufen- VerstĂ€ndlicherweise. 😊

      Dir nun einen ebenso blessurenfreien und saunalosen 24.12.! VVN

      Like

  2. Sauna ist nicht so richtig mein Ding – war zwar zweimal in Finnland vor ewigen Zeiten. Aber da ist das halt nochmal was anderes.
    Und Weihnachtsvorbereitungen? Sind gerade mit dem Kartenschreiben durch. Morgen nochmal Interviewtermin, dann produzieren, muss Freitag vorliegen und wird Sonntag gesendet. Also ab Freitagmittag dann Richtung GemĂŒtlichkeit… gucke aber schon ein wenig, was zwischend en Jahren anliegt.
    Hab einen schönen Abend, lieber Valentin! Liebe GrĂŒĂŸe!

    GefÀllt 2 Personen

    1. Stimmt, bester bb – irgendwie könnte ich mir das mit der Sauna auffer HĂŒtte in den verschneiten Tiefen Finnlands auch noch ansatzweise (!) vorstellen… Weil es sich dann vermutlich insgesamt stimmiger anfĂŒhlen wĂŒrde. Hm. Interessante Beobachtung. 😆

      Hast du es denn mit dem freitĂ€glichen Start in den GemĂŒtlichkeitsmodus geschafft?

      In jedem Fall wĂŒnsche ich dir/euch jetzt einen mindestens OKen ersten Festtag und einen schönen Morgen! 🎄☕🌞

      VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. GemĂŒtlichkeit erst seit Samstagnachmittag, Freitag ging es nicht, weil im Funkhaus technsich was an der Produktion vergrĂŒtzt worden war. Da wurde dann noch den Abend ĂŒber gegrummelt.

        Danke, der Heiligabend war wirklich so gut wie möglich.
        Gute Nacht und liebe GrĂŒĂŸe!

        GefÀllt 1 Person

  3. Ach Sauna ist schon nett. Besomders dann wenn jemand den Saunaboy oder das Saunagirl gibt und einem heiße Luft ins Gesicht schmeißt… 😉 Ich werde das zwecks Entspannung zwischen den Jahren ausgiebig zelebrieren. 🙂 Mach’s soweit mal ganz gut lieber Valentin…

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s