Neue Kaffee-Entdeckung. ☕

Gut, es entstehen doch noch insgesamt drei „Neues XYZ“-Blogartikel, weil ich diesen gerade random zwischen den vorigen und den ursprünglich für den Abschluss der Reihe eingeplanten Text schieben muss.

Ich bin nämlich auf meinem kleinen aber feinen Städtetrip am gestrigen Samstag (= dazu: neues Zugfensterfoto) über eine Kaffee-Kreation gestolpert, die ich als „enorm selten irgendwo erhältlich“ einstufen würde. 😮

*POPCORN LATTE MACCHIATO!* 😹

(Das einzig Bekannte war der „Lotus Biscoff“-Keks.)

Selbstredend bestellte ich das Popcorn-Gedöns im Rahmen meiner kulinarischen Experimentierfreude und werde es sicherlich wieder bestellt haben, sobald es mich nochmals in die Gegend verschlägt. So wird man völlig unerwartet um eine Erfahrung reicher. 😅

Zum tagesaktuellen Stand lässt sich sagen, dass ich den massiv naiven „Fehler“ machte, mein Basislager im Haus der (Weihnachts-)Wahlfamilie an einem viiiel zu umwuselten Ort aufzuschlagen, was nach dem fröhlichen Popcorn-Kaffee-Ausflug letztendlich zu 0% Tiefschlaf führte. ACK.

Von der Warte aus bin ich happy, dass in diesem Augenblick *ALLE* draußen spazieren sind, und ich – umgesiedelt in ein Kämmerchen mitsamt plüschiger Decke, Klappmatratze, Smartphone für meine Telefonate mit Mexiko-Wolf und einer Tafel Vollmilchschokolade 💖 – einfach in Kraft und Stille sein kann.

Mit ein wenig mehr Rückzugsspielraum ist in ein paar Stunden dann auch hoffentlich alles wieder fein. Bzw.: mit ein wenig mehr von der super Schokolade.

So.

Bis zum wirklich letzten „Neues XYZ“-Beitrag, liebe Leute! 🌸

VVN

P.S.: der beim Popcorn-Gedöns gleich mit auf der Karte stehende „Nutella Macchiato“ lachte mich ebenfalls an. Der „Marshmallow Macchiato“ genauso. Aber eines nach dem Anderen. Ich komm ja dahin zurück 🐱

5 Kommentare zu „Neue Kaffee-Entdeckung. ☕

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s