Beobachtungen. Quer durch die Bank.

• Zwischen dem, was hier im WordPress-"Reader" an neuen Beiträgen auftaucht und dem, was per E-Mail als "neu" an uns herangetragen wird, herrscht *auf jeden Fall* starke Diskrepanz. Keine Ahnung, warum genau- 🤔 • Seitdem ich nicht mehr regelmäßig bei Herrn Carax im Laden bin, weil unsere inzwischen nicht mehr partnerschaftliche Verbindung zumindest dafür keinen … Weiterlesen Beobachtungen. Quer durch die Bank.

Finito la musica.

Nach all den Abenteuern der vergangenen elf Tage ist nun tatsächlich schon die letzte Nacht meiner alljährlichen Weihnachts-Silvester-Reise angebrochen. Ich kann sagen, dass es sich absolut gelohnt hat, erneut dafür gekündigt zu haben: es war schlichtweg eine wundervolle Zeit. 😊 Auch Silvester war ein Totalerfolg: super-umfangreiches Drittraclette, Sekt, der im Dunkeln leuchtete (!) und eine … Weiterlesen Finito la musica.

Auf ein neues Jahrzehnt!

Vorhin hab ich ein Foto wiederentdeckt. Entstanden im Dezember 2018 bei meiner Wahlfamilie. Damals sagte der Moral-o-Mat: Unglaublich witzig, wenn man bedenkt, wie 2019 politisch gelaufen ist. Überhaupt sollte jeder seinen Moral-o-mat haben! 😅 Eben gab es dann in familiärer Dreierrunde noch einen "Salmiakki Koskenkorva" aus "Game of Thrones"-Shotgläsern, mit dazugehörigem (Trink-)Spruch: "Winter is coming." … Weiterlesen Auf ein neues Jahrzehnt!

Frohe Weihnachten!

Liebe Leute! Eine entspannte besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir euch! 😊 Wir haben den 23.12. und den Heiligabend nun tatsächlich gemeinsam bei Freunden verbracht... Wundervolle Dinge verschenkt und bekommen, Portwein getrunken, uns in bester Runde bei opulentem Raclette vollgestopft und allen Stress vor der Türe gelassen- Es war großartig, deshalb hoffen wir, dass ihr es ebenfalls … Weiterlesen Frohe Weihnachten!

Geschichten von der anderen Seite der Bar (24).

In der Nacht, als Herr Carax, unsere Freundin und ich so hart unterwegs waren, gehörte zu den Zwischenstationen vom Weihnachtsmarkt bis hoch in die warme Wohnung auch eine Cocktailbar. Dort tranken wir nebst mehreren "B52" einen "Bahama Mama" (= für die Freundin, war OK), einen "Swimming Pool" (= mein Standardcocktail, sogar recht gut dort) und … Weiterlesen Geschichten von der anderen Seite der Bar (24).

Update. Sachen. BDSM.

Während sich Herr Carax hunderte Kilometer entfernt tapfer auf seiner HeldenReise durchkämpft, halte ich daheim die Stellung. Über seine Abenteuer mag ich weiterhin nichts berichten, obwohl ich es könnte: es ist schlichtweg nicht meine Geschichte- (!) 😉 ... Daher von meiner Seite aus, dass ich's mir momentan in seiner Wohnung bequem gemacht habe und dort … Weiterlesen Update. Sachen. BDSM.

Direkt nach dem Posten…

... des letzten Beitrags waren Herr Carax und ich stundenlang auf einem historischen Weihnachtsmarkt. Letztes Jahr hatten wir es tatsächlich nicht geschafft, denn: Arbeit!, außerdem fiel die Weihnachtszeit ausrechnet mit meiner alljährlichen Abstinenz zusammen- Aber der Abend jetzt war ganz wundervoll- 😊 Wir haben mehrere Feuershows angesehen, ofenwarmes Handbrot mit Käse und Schinken gegessen, dazu … Weiterlesen Direkt nach dem Posten…

JahresRückBlick.

AdventsSonntag. Keine Arbeit. Keine Verpflichtungen. Perfekte Voraussetzung. Nur einmal musste ich kurz raus. Fast perfekt. Aber. Der Mond war schön. Wie jedes Jahr um diese Zeit wird zurück geblickt. Auf das noch nicht vergangene Jahr. Als wenn jetzt noch irgendwas passieren könnte. Das alles ändert. AtomBombe. Die Pest. Mao. Paradox. Ich mache das auch. Als … Weiterlesen JahresRückBlick.

Vor drei Jahren.

Das Update zuerst: der Jobantritt war easy. Nicht nur, dass ich den Barchef von früher kannte (= Millionenstadt, aber kleine, kleine Welt)... Wir standen bis Mitternacht zu dritt an der Theke. Auch als die Bons gelegentlich fast bis zum Boden hingen, kam keine Hektik auf- Die Anzahl der Cocktails im neuen Laden beträgt zudem nur … Weiterlesen Vor drei Jahren.

Mysterien des Alltags.

1.) Ernährungstrends. Weil es zu meinen Hobbies gehört, Freunde und Herrn Carax mit Geschenken zu überhäufen (= das ist genauso schön, wie Geschenke zu kriegen 😊), war ich am Samstag tatsächlich mal wieder in einem Supermarkt. Auf Beutezug für den Adventskalender. Dabei entdeckte ich dann DAS: Es ist vornehmlich Carlie mit ihren Erbsen-Nudeln zu verdanken, … Weiterlesen Mysterien des Alltags.