Tiefkühlpizza-„Coco“-Tag. 🍕

Muskelkater vom Tanzen zu haben, halte ich grundsätzlich für etwas Tolles. Allerdings ist hinter den Kulissen offenbar wieder immens viel Drama geschehen - womit ich ausdrücklich *nichts* hier bei WP meine: völlig anderes Thema, völlig andere Baustelle! - und der Chefkochfreund schrieb mir vorhin, am Sonntagmittag: "Bin total schockiert was da gestern (= Anm.: bei … Weiterlesen Tiefkühlpizza-„Coco“-Tag. 🍕

Dreimal Pinkes und was Blaues.

*Wieder* nicht viel Zeit zum Bloggen heute. Selbstverständlich partybedingt, und ich möchte nur so viel sagen, dass ich aktuell auf einem Gartensofa sitze, in wenigen Minuten die nächsten baconummantelten Würstchen auf dem Grill wenden "muss" und Wolf und ich seit unserer Ankunft um etwa 18:00 eine vergnügliche Zeit im Bar-Garten haben. 🐱🐺💖 Die Befürchtung, dass … Weiterlesen Dreimal Pinkes und was Blaues.

Vor- und Nachteil gleichzeitig.🍷🍰

Der "Nachteil" davon, Wolf in Sachen Partymitbringsel alleine jagen gehen zu lassen: es können jederzeit *ANRUFE (TM)* erfolgen. "Manno, V. - gerade beim Weindepot ist mir ein Unfall passiert! Ich wollte für das Essen bei XY nachher doch eigentlich nur ein wenig Crémant kaufen- Aber dann wurden mir Getränkeproben angeboten 🤔, YUM, und auf einmal … Weiterlesen Vor- und Nachteil gleichzeitig.🍷🍰

Geschenke des Universums. 🌈

Der "Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱"-Folgeartikel ist fertig, aber es geht nicht anders: voller Freude und Vergnügtheitsfluff muss ich diesen viel bebilderten Blogbeitrag vorziehen. Dabei begann der Tach fragwürdig - kein richtiggehender Kacktag zwar, doch immerhin zweifelhaft genug, als dass ich schlafstörungsbedingt meinen Arzttermin am Vormittag verpasste und nun morgen früh "nachträglich" zu meiner … Weiterlesen Geschenke des Universums. 🌈

Macaron-Party!

Wenig Zeit, filmreifer Shit in Sachen Unterpunkt 11.) der letzten Positivliste passiert- Deshalb vermag ich aktuell nur rasch zu berichten, dass Wolf und ich am heutigen Mittag eine kleine Macaron-Party in einem unserer Stammcafés gefeiert haben, bevor die Action und Betriebsamkeit weiterging. 😇 Von rechts nach links: Nutella, Erdnussbutter und "Dutch Cookie". Was Letzteres geschmacklich … Weiterlesen Macaron-Party!

Noch mehr „Alkoholisches“. 😉

Wärme- und ruhesuchend verharre ich erneut in meinem friedlichen Deckeniglu, was oft das Kätzchenhafteste ist, was ich überhaupt nur machen könnte. Genau wie in "normalen" Haushalten mit kleinem Tier muss der große Wolf gut darauf achtgeben, sich nicht einfach im hohen Bogen auf's Bett zu schmeißen: ich könnte die unscheinbare (= und anschließend geplättete) Wölbung … Weiterlesen Noch mehr „Alkoholisches“. 😉

Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Bis eben hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass es zu diesem Punkt kommen könnte, aber ich habe eine Überdosis von Horizon Zero Dawn (= Woah. Echt jetzt. 😅) Lustigerweise erkundigte sich mein Barcelonafreund keine zehn Minuten vor Schreibbeginn dieses Textes, ob ich "schon mit meiner PS4 vereinigt sei", aber der korrekte Ausdruck dieses … Weiterlesen Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Essenstour mit Herz. 💖

Ohne mir dabei einen Zacken aus der Krone zu brechen kann ich festhalten, dass der Grillplattenfreund und ich am gestrigen Dienstag verdammt nochmal ausschließlich am Futtern waren. *Ausschließlich!* (Sofern wir nicht lasen, schrieben und lungerten.) "Es kommt mir so vor, dass ich mir immer dann, wenn ich in Berlin bin, ständig irgendwas in den Mund … Weiterlesen Essenstour mit Herz. 💖

Erfolge, Kuchen und Melone.

So. Zu dem vorhin im "FCK PTN"-Artikel angekündigten wichtigen Persönlichen. Erstmal hat der Wolf nach unserem Dürümgelage am Donnerstagabend sessionmäßig für eine extrem gute Zeit gesorgt. Daran ändern tat auch der erheiternde Fakt nichts, dass mir selbst in den Tiefen unseres BDSM aktuell ein Bisschen zu häufig Gronkhs Stimme im Öhrchen sitzt, wie er eigene … Weiterlesen Erfolge, Kuchen und Melone.

Essen und Getränke und wir. 🌸

Auf jeden Fall lassen Wolf und ich es uns auch seit unserer gemeinsamen Heimkehr wieder sehr gutgehen. Das muss man uneingeschränkt feststellen! 🐱🐺 Heute Abend gab es superfrische selbstgemachte Falafel-Dürüm mit Gurken, Tomaten, extra Jalapeños, Weichkäse, Kräutern, der Limetten-Chili-Mayo und scharfem Ajvar... Außerdem unseren "Kolonne/Null Rosé". 🍷 Gestern aßen wir planmäßig das restliche Lamm aus dem … Weiterlesen Essen und Getränke und wir. 🌸

Endlich: die zuckersüße Fotostrecke. 🐱💖🐺

Fast alles, was gleich folgt, ist im Groben schon fünf ganze Wochen her, aber bevor diese Fotos und Erinnerungen für die Blogwelt verloren gehen, weil weitere Zeit verstreicht, poste ich sie jetzt ebenfalls als fröhlichen Rückblick. 🌞 Der genauere Reisebericht der gestrigen Fahrt darf warten, habe ich eben beschlossen. Und zwar wird das hier jetzt … Weiterlesen Endlich: die zuckersüße Fotostrecke. 🐱💖🐺

Trennungsgedanken und Horizon Zero Dawn.

Dies hier wird ein Folgebeitrag zum Folgebeitrag, siehe: • Drama Deluxe 🐙 und • Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“. Doch bevor ich hinsichtlich Freundin I weiter auf Emotionen, (Text-)Inhalte und zusätzliche Aspekte eingehe, zunächst die nette Neuigkeit, dass ich vorhin angefangen habe, mir die Spielwelt von Horizon Zero Dawn zu erschließen. Nicht umsonst bekam … Weiterlesen Trennungsgedanken und Horizon Zero Dawn.

Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“.

Ich muss jetzt einfach mit diesem Blogbeitrag durchkommen. Ich muss. Nicht nur, weil er bereits seit Mittwoch auf meiner To-Write-Liste steht, sondern auch, damit sich das nicht ebenfalls tagelang hinzieht (= so wie mit den hübschen Donnerstagsfotos). Mensch! Also. Hier die für euch hoffentlich irgendwie unterhaltsame Fortsetzung vom "Drama Deluxe 🐙". Mittlerweile ist es nun … Weiterlesen Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“.

Ein Foto-„Gastbeitrag“. 🙂

Sozusagen. Meine 14-Nachrichten-Freundin fotografiert nämlich auch gelegentlich gerne Graffiti, Sticker und anderes Streetart 😺, und freute sich am gestrigen Nachmittag über folgenden Fund: "MAKE RACISTS AFRAID AGAIN" Deshalb poste ich ihn hier. 🌞 Ansonsten sitze ich, gänzlich wider Erwarten, bis zum jetzigen Zeitpunkt an besagtem "ernsthafteren Beitrag." *ÖRGS*. 🐙 Daher, genau wie gestern, erstmal raus … Weiterlesen Ein Foto-„Gastbeitrag“. 🙂

Donnerstag mit und ohne Action.

Heute vor einer Woche verweilte ich noch bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie, und wenn alles glatt geht, werde ich in einer Woche um diese Zeit (= 21:03) bereits wieder dort verweilen. 😻 Es war auch der vergangene Donnerstag, an dem die folgenden vier Fotos entstanden sind, die ich seitdem in meinem WordPress-Repertoire herumgetragen habe, ohne sie jemals … Weiterlesen Donnerstag mit und ohne Action.

TOTAL 6. 66 🍰

Hiermit veröffentliche ich schon den zweiten "Quatsch"-Text am heutigen Mittwoch, aber was will man tun, wenn einem das Universum solch grandiose Zitate von FreundInnen und andere fette Kuriositäten vor die Pfötchen wirft?! 😄 Nach meinem Zimt-Macchiato, meinem Hafer-Macchiato, einem sommerlichen Glas Maracujasaft mit Eis und zehn Stückchen Schokolade in den vergangenen 48+ Stunden stand mir … Weiterlesen TOTAL 6. 66 🍰

Etwas sehr Gutes daran…

... zurück in Wolfshausen zu sein, ist eindeutig Wolfs großartige Siebträgermaschine. 🐱💖☕ Hihi! 🌞 So akut die (Weihnachts-)Wahlfamilie und ich einander seit meiner Samstagsabreise vermissen, ob nun beim Eisessen, Parkpicknicken oder kollektiven Xbox-Spielen... Die Möglichkeit, in der Wolfshöhle jederzeit perfekte Heißgetränke mit geschäumter Milch, lustigen Sirupsorten und qualitativ tollem Espresso zubereiten zu können, federt die … Weiterlesen Etwas sehr Gutes daran…

Die nächste Fotostrecke! Jawohl! 😺

Nachdem bereits das gemeinschaftliche Freitagszocken von Borderlands III mein fröhliches Weiterbloggen vereitelt hatte - denn, Zitat Wurstzeit-Flo: "Teammäßig Feinde im All zu bekämpfen klingt 1000mal sinnhafter" - fiel es gestern einem massiven Sozialkater plus jähem Haushaltspflichten-Overkill zum Opfer. 🤔 Schließlich reiste ich nach neun Tagen des Zusammenseins in der Vierer-Kernkonstellation "(Weihnachts-)Wahlfamilie und ich" - zuzüglich … Weiterlesen Die nächste Fotostrecke! Jawohl! 😺

Ein letzter (Zocker-)Abend.

Die endgültige Fertigstellung der weiteren (Weihnachts-)Wahlfamilien-Fotostrecke, welche ich gestern ankündigte, scheiterte letztlich an einem völlig vorhersehbaren Grund: Am Geburtstagsgeschenk für B. von mir! Im Konkreten handelte es sich dabei, abgesehen von den alkoholfreien Cocktails vor acht Tagen, um einen neuen Zweitcontroller (= der hübsch leuchtende im Bild oben rechts 😺), um die komplette "Lego Harry … Weiterlesen Ein letzter (Zocker-)Abend.

Die nachgelegte Fotostrecke. 🌞

Wie vorhin an dieser Stelle angekündigt! Also. Die (Weihnachts-)Wahlfamilie und ich haben es noch immer extrem gut zusammen, obwohl wir uns des Wetters, diversen Allergien und eines kollektiven Schlafdefizites wegen alle ein wenig dauermatschig fühlen. Nichtsdestotrotz unternahmen wir viel, weshalb es gestern doch bloß den "Zwischendurch"-Beitrag gab. Als hätte ich es nicht ahnen können. 😹 … Weiterlesen Die nachgelegte Fotostrecke. 🌞

Der erste großartige Tag.

Schon ein "gewohnt großartiger Tag" zusammen mit der (Weihnachts-)Wahlfamilie wurde gehabt! 🌞 Ab dem gestrigen Vormittag waren wir erneut gemeinsam im Park unterwegs, wo wir unter Anderem folgende bunte Kreidebotschaft am Rande eines Spielplatzes entdeckten: "Esst soviel Sand, wie ihr könnt!" 😹 *DAS* taten wir dann aber doch nicht (...), sondern erstanden stattdessen einen Americano … Weiterlesen Der erste großartige Tag.

60-Stunden-Auszeit. ☕

Nach der gesamten Action der vergangenen Woche, die damit begann, dass ich Wolf zum Flughafen geleitete und die ab Dienstagmorgen jeden einzelnen Tag Unternehmungen mit bis zu drei weiteren Personen mit sich brachte, habe ich mich Sonntag - und heute - absichtlich *nicht* verabredet. Selbstverständlich wäre das hier in Berlin mit diversen anderen FreundInnen direkt … Weiterlesen 60-Stunden-Auszeit. ☕

Zwischenbeitrag: vier Waldbildchen und ein Schrittzähler. 🌸

(Text von etwa 09:00.) Das hier ist auch noch *nicht* die angedachte lange und zuckrige Fotostrecke. Stattdessen stellt es, siehe oben, einen Zwischenbeitrag dar, weil ich den gestrigen Tag gerne textlich festhalten haben will. 🙂 Es war nämlich so, dass sich gestern, nach einem merkwürdigen Wachwerden und einem Telefonat mit dem überaus erschöpften Wolf (= … Weiterlesen Zwischenbeitrag: vier Waldbildchen und ein Schrittzähler. 🌸

Zweites Lemon-Cheesecake-Gedöns.

Nach der ausführlichen fünften Positivliste vom gestrigen Abend mach ich's heute kurz. 😅 Tatsächlich gibt es auch nichts Spektakuläres zu berichten, weil es ein arg ruhiger Samstag war, auf gewisse Weise. Seit etwa 20:40 trinken der Wolf und ich "Kolonne Null/Rosé", auf dem Herd köchelt - zum dritten Mal in Folge - unser Chili sin … Weiterlesen Zweites Lemon-Cheesecake-Gedöns.

Ein politisches Statement, schöne Worte und massig viel Essen.

Im Geiste des Verarbeitens und "Gedanklichen Auslagerns" versuche ich jetzt dort anzuknüpfen, wo ich vor vier Tagen um diese Zeit (= circa 14:25) blogmäßig aufgehört habe. Damals - und der letzte Dienstag kommt mir in der Tat vor wie "damals" 🤔 - hing ich mit dem Kostümfreund bei einer Art Frühstück in einem bequemen Armsessel … Weiterlesen Ein politisches Statement, schöne Worte und massig viel Essen.

Die Fette Fotostrecke (TM)!

Zunächst: das "Lemon-Cheesecake-Gedöns" war leider geil. Geschmacklich ging es stark in die Richtung von rohem zitronigen Keksteig, weshalb ich eine klare Empfehlung für all jene von euch ausspreche, die rohen zitronigen Keksteig mögen. 😅 Mittlerweile ist es 13:01 am Folgetag und der Kostümfreund und ich sitzen *heiter weiteressend* in einem Café, in dem ich auch … Weiterlesen Die Fette Fotostrecke (TM)!

Törtchen, Törtchen. 🍰

Gab es gestern für die (Weihnachts-)Wahlfamilie und mich zum Abendessen! 😺 Pastel de Nata. Drei klassische, zwei mit Kaffee und außerdem zwei Reismehlküchlein. Mittig eines mit Kokos und auf zwölf Uhr eines mit Schokolade. 😆 N. und ich hatten sie kurz nach unserem Parkbesuch beim Portugiesen erjagt, und dem Verzehr ging folgende Quatschunterhaltung voran: "Oh. … Weiterlesen Törtchen, Törtchen. 🍰

Fröhliches Herumgereise. Wieder mal.

Heute ist es mit 10:18 ebenfalls noch recht früh zum Schreiben und ich hoffe gerade sehr, dass es mir gelingen wird, ohne Unterbrechungen - selbst wenn's schöne und/oder wichtige Unterbrechungen wären - durch diesen Beitrag zu kommen. 🤔 Tatsächlich habe ich erneut meinen Aufenthaltsort gewechselt und bin nach erschreckend rasch vergangenen zwei Monaten und fünf … Weiterlesen Fröhliches Herumgereise. Wieder mal.

Kleinere und größere Sicherheitsmaßnahmen. 🐙

(Textbeginn von 08:47.) Es geschieht nicht mehr häufig, dass ich vor 09:00 morgens an einem Blogeintrag sitze, aber ich nehme die mir möglichen Schreibphasen gerade so, wie sie kommen. Nebenbei achte ich darauf, genügend Wasser zu trinken, aber das ist ein anderes Thema. 😅 Im Augenblick fühle ich mich wehmütig, weil der Wolf und ich … Weiterlesen Kleinere und größere Sicherheitsmaßnahmen. 🐙

Mittags-Statusmeldung mit Macarons. 🌞

Wenn man bedenkt, dass unsere Wecker gestern vollkommen untypisch um 05:05 geklingelt haben, sind der Wolf und ich recht annehmbar durch den arbeitsreichen Tag gekommen. Zwar bin ich lange nicht mehr dermaßen viele Stunden - zudem mit Rucksack - zügig am Stück gelaufen, weshalb ich momentan einen mittelschweren "Sportkater" pflege... Außerdem wurde das Essengehen mit … Weiterlesen Mittags-Statusmeldung mit Macarons. 🌞

Neue Geschenkpizza.

Heute kann ich extrem stolz auf mich sein. Aus welchen Gründen genau spielt keine Rolle, bloß, dass Wolf es ebenfalls ist und mir zur Stärkung nochmals ein nächtliches Festmahl bestellt hat. 🐺🐱 Lava-Cake, Chicken Wings und Pizza mit Mais, Mozzarella, roten Zwiebeln, Chilis, Bacon und Hack. 🍕 Wahrlich hart verdiente, dringend notwendige Nervennahrung zu später … Weiterlesen Neue Geschenkpizza.

Nimm diesen Nutria Content, Universum! 😹

Nachdem mein Kurzbeitrag der vergangenen Nacht vermutlich recht deutlich gemacht hat, dass mein Alltag aktuell gewisse klar erkennbare Muster enthält, möchte ich heute *endlich* zu dem Wildpark-Ausflug kommen, dem der Grillplattenfreund und ich vor vier Wochen um diese Zeit entgegensahen. Normalerweise hänge ich nämlich nur äußerst selten in Zoos und Wildparks ab, kein erkennbares Muster … Weiterlesen Nimm diesen Nutria Content, Universum! 😹

Selbstfürsorgetechnisch trotz Pendelei wieder auf einem guten Weg.

Wie im Mini-Update erwähnt, gestaltet der Wolf mein Dasein abenteuerlich wie eh und je: und das selbst dann, wenn er sich nicht in einer seiner krassen Hochphasen heiter in eine Flohhorde verwandelt. (An dieser Stelle sei jede/r dazu aufgerufen, weitere Wörter mit "ohho" darin zu finden. Seltenheitswert: hoch, würde ich sagen. 🤔) Wir sind eben … Weiterlesen Selbstfürsorgetechnisch trotz Pendelei wieder auf einem guten Weg.

Weitere Eindrücke von unserem Einsatz.

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag bereits gestern geposted haben, aber dann kam mir das Universum mit noch viel Wichtigerem in die Quere. 🙂 In welcher Form genau erzähle ich in einem späteren Blogartikel - die zwei essentiellsten Informationen für den Moment sind erstmal: • der Grillplattenfreund, seine Vertraute und ich fanden gestern wohlbehalten den Weg … Weiterlesen Weitere Eindrücke von unserem Einsatz.

Auf Abruf und bereit zum Einsatz an der Grenze.

(Anm.: Textanfang von circa 17:00. 😉) Wäre es beim Ursprungsvorhaben geblieben, säßen der Grillplattenfreund, eine seiner wichtigsten Vertrauten und ich seit heute Mittag in einem für sieben+ Tage gemieteten Van auf dem Weg zur polnisch-ukrainischen Grenze, um von dort aus so viele Menschen wie möglich an sichere Orte innerhalb Polens und Deutschlands zu bringen. Dies … Weiterlesen Auf Abruf und bereit zum Einsatz an der Grenze.

Noch ein letzter Februar-Snackabend.

Oder in anderen Worten: *noch eine Fressorgie* mit dem Kostümfreund. 😆 Träumchen. Der langerwartete Termin bei meiner ehemaligen Hausärztin heute Nachmittag lief übrigens völlig smooth und wunderbar, sodass der Wechsel in ihre eigene Praxis rückblickend *wirklich* die einzig richtige Entscheidung war... 😊 Belohnung dafür: ein Stück lustiger Papageienkuchen. Und mit Wolf und mir ist im … Weiterlesen Noch ein letzter Februar-Snackabend.

Kaffee mit Hörnchen und Hoffnung…

Gab es am heutigen Morgen bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie vor dem Antritt meines nächsten Reiseabschnitts nach Berlin. 🌞 MAUZ. 😻 "Hoffnung ist auch für Hartgesottene das Ziel allen Strebens." Dieser taufrische Zufallsspruch vom Moral-o-Mat passt zur schlimmen Lage in der Ukraine merkwürdigerweise *ebenfalls* wieder wie die Faust auf's Auge... 🤔 Aber für den Moment habe ich … Weiterlesen Kaffee mit Hörnchen und Hoffnung…

Äußerst wahre Worte. 😟

Seit circa zwei Stunden lungere ich wieder wohlbehalten im Kreise der (Weihnachts-)Wahlfamilie. 💖 Logischerweise, da: jahrelange Tradition!, musste ich sofort nach dem Moral-o-Mat Ausschau halten, und fand ihn auf einem neuen Beistelltisch mit folgender Botschaft vor: "Frieden ist traurigerweise eine Frage des richtigen Tons." Ein Bisschen *zu* passende Worte angesichts des aktuellen Weltgeschehens! 😿 Zumindest … Weiterlesen Äußerst wahre Worte. 😟

Ein extrem finsterer Tag.

Nicht, dass die Welt vor 24 Stunden großartig "in Ordnung gewesen" wäre. Aber immerhin hatten wir am gestrigen Abend noch keinen neuen Krieg in Europa. Dass diese furchtbare Entwicklung leider kein Stück überrascht, ändert nichts daran, dass ich vor allem Anderen unfassbar traurig darüber bin. Also: *UNFASSBAR TRAURIG*. 😿 Die Bilder der verängstigten und flüchtenden … Weiterlesen Ein extrem finsterer Tag.

Was wundervoll ist. 💖

Wenn man nach einem grandiosen, mehrtägigen Besuch bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie und einer orkanmäßig immer noch leicht komplizierten Bahnweiterreise in seine unfassbar ausgekühlte Zweitbehausung mit wahrhaft gähnend leerem Kühlschrank zurückkehrt... Und dann überraschend von seinem geliebten, im Ausland sitzenden Partner eine warme Mahlzeit (= in Form von bunter veganer Teriyaki-Pizza mit extra Mais und extra Chili) … Weiterlesen Was wundervoll ist. 💖

Zitronenrolle🍋und nochmal Politik.

Den heutigen Sonntagnachmittag hatte ich abermals für mich und lag zwischen dem Aufbruch der (Weihnachts-)Wahlfamilie gegen 14:15 und eben, 18:15, nahezu ausschließlich eingerollt auf der Wohnzimmercouch herum. 🐱 Zunächst mit Netflix, wo ich seit ein paar Wochen stark angefixt die bisher insgesamt acht Staffeln von "The Blacklist" streame: https://youtu.be/t3xEpSvmudM (Irgendwie fand ich zum geeigneten Einfügen … Weiterlesen Zitronenrolle🍋und nochmal Politik.

Tolle Diskussionen, Moral-o-Mat und Erdnusseis.

Irgendwie war ich heute bereits seit 05:44 durchgängig agil und am Machen und Tun. Deswegen sind jetzt u. a. all eure Kommentare zum "Bloggen und das Umfeld"-Artikel beantwortet, und ich bin tatsächlich geflashed davon, wie überaus detailreich und persönlich eure Rückmeldungen ausfielen. Woah! 😮 Das letzte Mal, dass hier dermaßen viele unterschiedliche Menschen ausführlichst an … Weiterlesen Tolle Diskussionen, Moral-o-Mat und Erdnusseis.

Zwischen den Orkanen. 😅

Mein Vormittag in einem Bild: Auf Reisen mit Karamell-Macchiato. ☕ Um das kleine Zeitfenster zwischen: "Die Fernzüge fahren wegen des Orkans nicht mehr" und: "Die Fernzüge fahren wegen des Orkans wieder nicht" zu erwischen, bin ich heute in gefühlter Herrgottsfrühe aus dem Haus gehechtet und wie geplant zur (Weihnachts-)Wahlfamilie gereist. 😻 Weil aber natürlich etliche … Weiterlesen Zwischen den Orkanen. 😅

Sonntägliche Positivliste. 🌸

Ungeachtet dessen, dass mein donnerstägliches Arzterlebnis eher unterirdischer Natur war und sich die Lage zwischen Russland und der Ukraine fröhlich weiter zuspitzt (= Maaaann 🐙), gibt es selbstverständlich wie immer einige Dinge, die mich schlichtweg ganz doll freuen. Deswegen diese Liste: ihr kennt das ja. 1.) ist seit gestern mein nächster Besuch bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie … Weiterlesen Sonntägliche Positivliste. 🌸

Niemand braucht unfreiwillige Arztwechsel. Niemand. 🐙

Der Mittwochabend - in Gesellschaft des Kostümfreundes und mit Wagenladungen an Snacks und Süßkram - stellte bisher eindeutig das Highlight an meinem nun zweieinhalb Tage andauernden, "neuen" Berlinaufenthalt dar. 🤔 Zunächst, bevor auf der Front Fragen aufkommen, werde ich den Herrn Carax *mindestens* diesmal leider nicht hier vor Ort sehen. Gewisse Dinge muss ein Mensch … Weiterlesen Niemand braucht unfreiwillige Arztwechsel. Niemand. 🐙

Berlin-Fressorgie Nummer II.

Immer, wenn es beim Blick in meinen WordPress-Account heißt: "Keine unbeantworteten Kommentare", dann freue ich mich. Wenn ich es gleichzeitig nicht schaffe, zu bloggen (= so wie gestern), dann freue ich mich weniger. 🤔 Daher liegt der Schreib-Zufriedenheits-Status momentan in der Mitte. Niemand wartet auf Antwort, aber der: "Gibt es noch zu erzählen"-Haufen türmt sich … Weiterlesen Berlin-Fressorgie Nummer II.

Baileyssammlung, aber sonst fast nix. 😆

Dadurch, dass Wolf nicht zugegen ist und ich langsam, langsam alles an Lebensmitteln aufbrauchen soll, was bis zu seiner Wiederkehr schlecht werden würde, sieht das Innere seines Kühlschranks zunehmend aus, wie bei mir. "Nur Licht drin", etwas überspitzt formuliert. 😹 Ich gehe ja nicht daher und kaufe Nahrung nach: zumal es dem o. g. Wolfsauftrag … Weiterlesen Baileyssammlung, aber sonst fast nix. 😆

Kalt und winterlich. ❄

Im Augenblick liegt Schnee auf den Dächern und auf den Ästen des Baumes vor meinen Wohnzimmerfenstern - dementsprechend kühl ist es und ich habe meine Heizung 1.) auf annehmbare 19° Celsius Raum-Solltemperatur eingestellt und liege 2.) komplett unter Wolfs und meiner Geburtstagskuschelbettdecke plus Zusatzdecke. Andernfalls würde ich mir vermutlich *den Töööd* holen. 😹 Ebenso winterlich … Weiterlesen Kalt und winterlich. ❄

Wieder durchgemacht.🌛

Meine Nacht war... Interessant. Während sich mein Hirn beim Schreiben eines ganz bestimmten und noch immer unfertigen Textes mehrmals verknotete und verirrte 🐙, fanden nebenbei eine enorm überfällige Datensicherungsaktion (= von Smartphone + Kamera zu Laptop zu externer Festplatte), weitere Reiseplanung und *erneutes* lustiges Chatten um "unchristlich o'clock" statt. Letzteres diesmal u. a. mit der … Weiterlesen Wieder durchgemacht.🌛

Geschenke und extrem große Dankbarkeit.

Dieser Text stammt von gestern 18:45 bis 20:15. Weil ich dann jedoch am Feinschliff gescheitert bin -  zu viele Drinks zuzubereiten und zu viele wichtige Dinge im sozialen Rahmen zu tun - veröffentliche ich ihn heute. 😺 SO. Auf Wolfs und meinem Fahrtweg zu Freundin II (= Plan für dort: Cocktails, Lamm, Hühnchen und Ofengemüse) … Weiterlesen Geschenke und extrem große Dankbarkeit.

Achtsamkeit und Schneeabenteuer. ❄

Wolf und ich waren den gesamten Tag mit seinen Artverwandten unterwegs. 😸 Inzwischen sitzen wir im Auto auf dem Rückweg in seine Hood, geradezu gruselig vollgefressen mit Kroketten, Rotkohl, Entenbrust, Rosenkohl, Bratensauce, Kartoffelklößen und Unmengen an Torte, und erfreuen uns an der klirrenden Kälte. "Eine Luft fast wie beim Skifahren.", meinte Wolf vorhin bei Spaziergang … Weiterlesen Achtsamkeit und Schneeabenteuer. ❄

Textportion I. Baumkuchen und 🐱.

Dass ich bisher absolut nichts "eindeutig Weihnachtliches" getan habe, wie ich im Beitrag gestern meinte, stimmt bei genauerem Hinsehen nur zu 93%. Der seit 2018 bestehenden Sitte nach bastelte ich Herrn Carax immerhin vor Wochen schon einen Adventskalender, weil ihn das freut, und schenkte Wolf einen gekauften Adventskalender, weil ihn *das* freut (= Mandalorian-Star-Wars-Lego). Außerdem … Weiterlesen Textportion I. Baumkuchen und 🐱.

Gestern und Weihnachten.

Der gestrige Tag war größtenteils Herrn Carax gewidmet. 🐱🐻 Nach einer mittelgroßen Einkaufstour gab es für uns Apfelkuchen, Schokoschnecken, Chorizo, Baguette, Käsefondue, Baumkuchen und Feuerzangenbowle, wir streamten "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" und "John Wick II", und führten inmitten des Gelages fundamentale Gespräche... Unter Anderem auch mit der (Weihnachts-)Wahlfamilie, die uns geplant per … Weiterlesen Gestern und Weihnachten.

Heute gefunden.

1.) Niedlichstes Streetart. 😻 2.) Abendessen für zwei Personen. 3.) Wahrheit. 😆 Seit gestern änderte sich *im Grunde* übrigens nichts. Herr Carax, unser Kostümfreund und ich hingen ab, und das nach allen Regeln der Kunst. Ich bezweifle, dass Leute im Laufe der Menschheitsgeschichte jemals derartig genussvoll versumpft sind (= außer vielleicht letzten Freitag 🐻🐱). Die … Weiterlesen Heute gefunden.

Leiiicht verspätet gepostedter Beitrag mit 💖 und 🐙.

Es ist 03:30. (Nein, ist es nicht. 😹) Der Herr Carax und ich sind am frühen Abend erneut auf seiner Wohnzimmercouch gecrashed, wo wir aktuell immer noch herumliegen (= zwischendurch weggepennt, was mir mein geplantes Blogzeitfenster für Freitag versaute 🙄) ... Und seit etwa 20:15 begleitet uns auf Twitch der Gronkh! Bestes Team. Erst spielte … Weiterlesen Leiiicht verspätet gepostedter Beitrag mit 💖 und 🐙.

Auch aus Protest, klar. 🐙

Dass gestern total aus dem Blauen heraus ein Freund vom Wolf an der Türe geschellt hat: "Hallooo, bin zufällig in der Stadt und habe Durst!" finde ich nachhaltig witzig. 😆 Da besagter Freund allerdings mit seiner Karre angerückt war, und Wolf (= zu Recht) so ein "Don't ever drink and drive!"-Mensch ist, wurde unser Prosecco … Weiterlesen Auch aus Protest, klar. 🐙

Halb-halb-Liste.

Bezeichnend ist, dass sich inzwischen drei (!) fast fertige WP-Beiträge in den Entwürfen befinden, bei denen die Veröffentlichung jeweils an *Der Kündigung meines Gehirns im letzten Textviertel* scheitert. 🤔 Mein "Herbsturlaub light" mit  (Weihnachts-)Wahlfamilie und Klopsfreunden war zwar wirklich schön und vollgepackt mit interessanten, persönlichen und politischen Konversationen bis tief in die Nacht - im … Weiterlesen Halb-halb-Liste.

Moral-O-Matige Worte zum Sonntag.

Heute. Nach einem langen, themenrelevanten Gespräch mit B. vorhin mehrere Stunden an einem Artikel herumgefrickelt, der sich u. a. mit diversen Formen von Gewalt und internationalem Menschenhandel befasst: dann für die Vollendung des Textes 1.) zu K.O., 2.) zu abgelenkt vom lustigen Gewusel der (Weihnachts-)Wahlfamilie, und 3.) zu jäh in einem Gruppen-Videotelefonat mit Herrn Carax … Weiterlesen Moral-O-Matige Worte zum Sonntag.

Morgendliche Positivliste Deluxe. 🌞

Das war ja klar, liebe Leute. 😹 "Herr Carax und das Universum" wollten gestern *nicht*, deswegen wurde es mit dem Verfassen eines Blogeintrages erneut nüschte, ich hatte ja bereits so eine Ahnung gehabt. Aber. Aktuell bin ich wach UND habe Zeit (= seit Montagmorgen in der Klinik doch eine rar gesäte Kombination), daher schwallere ich … Weiterlesen Morgendliche Positivliste Deluxe. 🌞

Der gestrige Montag in fünf Bildern und Zeit mit dem 🐻.

Ihr könnt euch denken, dass wirklich viiiel bei uns los ist. Wegen der OP, wegen des neuen Jobs, und wegen überhaupt *ALLEM*, verdammte Axt. 🙄 Aus den genannten Gründen muss die übliche Herbstreise zu der (Weihnachts-)Familie und unseren Klopsfreunden dieses Jahr auch bedauerlichsterweise ausfallen - Herr Carax und ich brauchen einen gänzlich anderen Termin für … Weiterlesen Der gestrige Montag in fünf Bildern und Zeit mit dem 🐻.

Weitere (tolle) medizinische Zwischenergebnisse. 🌸

Die wichtigsten Dinge zum (endlich vorliegenden) Endbefund nach meiner Lymphknotenentfernungs-OP: 1.) hab ich auch hier, nach all den mega ausführlichen Untersuchungen, *KEINE KREBSDIAGNOSE* bekommen, was der Oberarzt "ein freudiges Ereignis" nannte- (Könnte man durchaus so ausdrücken! 😹) 2.) handelt es sich bei der Schwellung in meinem Hals generell um keinen Tumor. (Immer gut, keinen zu … Weiterlesen Weitere (tolle) medizinische Zwischenergebnisse. 🌸

„Weitere Mittwochsnews“.

Wie versprochen. 🌞 Ich fasse mich allerdings kürzer, weil der vorige Beitrag bereits eine längere Lektüre war und ich parallel zum Bloggen Wolf bei etwas helfe. 1.) werde ich höchstwahrscheinlich morgen Mittag wirklich wieder ein freilaufendes 😺 sein, weil meine Heilung dermaßen smooth und rasch verläuft- "Keine Schwellung, sieht alles super aus!" OK. 2.) existiert … Weiterlesen „Weitere Mittwochsnews“.

Neben einem Toast geschlafen, oder: Essen für ’ne Armee.

Das hier wird die zweite lustige Toaststory von mir auf WP, aber ein wenig Ernst ist trotzdem mit dabei. 😉 Folgendesssss. Wir haben jetzt Mittwochmorgen, und seit dem ersten "FISCH!" am Montagmittag unterliegt vor Ort natürlich alles einem äußerst klaren Zeitplan: Nahrungsaufnahme inklusive. "Nein, Frühstück und Abendessen lassen sich nicht streichen!", teilte man mir (= … Weiterlesen Neben einem Toast geschlafen, oder: Essen für ’ne Armee.

Der präoperative Seelenzustand.

Es ist bereits spät, spääät am Abend, aber ich saß mit Wolf eben ein zweites Mal gemütlich im hochgelobten neuen Pizzadings und war heute ohnehin viel unterwegs. 🌸 So grässlich es bleibt, in derartiger Herrgottsfrühe aufzustehen... Um 07:30 musste ich zurück in der Klinik sein, ein letzter Check, ein weiteres Gespräch mit "meinem" Narkosearzt- Und … Weiterlesen Der präoperative Seelenzustand.

Schokokuchentag II.

Heute ist wieder ein solcher. 🙄 Am letzten Donnerstag massenweise Zitronen- und Butterkuchen gehabt, um politikbedingt nicht vollständig den Verstand zu verlieren: in genau diesem Augenblick schaut Wolf an mich geschmiegt weiter "Homeland", während ich blogge, und ein Schokokuchenschüsselchen wandert nervenkittend zwischen uns hin und her. Schließlich lässt sich leider nur schwerlich behaupten, dass die … Weiterlesen Schokokuchentag II.

Briefwahl und Kuchen.

Beide Fotos entstanden am gestrigen (= Donnerstag) Nachmittag, daher lässt sich davon ausgehen, dass die Wahlunterlagen inzwischen an ihrem Bestimmungsort angelangt und die Kuchenkalorien wieder verbrannt sind- 🤔 Aber ich sehe da eine Kausalität. Tadaa. Für mich war es die erste Briefwahl. Und vom Entscheidungsprozess her ein wahrer *Pain in the Ass*. 🙄 Dass ich … Weiterlesen Briefwahl und Kuchen.

Kurz aber herzlich.

Oder auch: "Zumindest haben wir Schnecken". 😉 Zartbitter, Weiße Schoko-Himbeer und Zimt. Mit diesen sichtlich großartigen Backkunstwerken und einem Rieseneinkauf für ein Jahrzehnt verbarrikadierten sich der Herr Carax und ich vorhin zusammen vor der regnerisch-kalten Welt (= und das ist ausnahmsweise keine Metapher. Es gießt ehrlich wie aus Kübeln 😅). Einzig und allein unser Kostümfreund … Weiterlesen Kurz aber herzlich.

Zwischenergebnisse und Politik.

In den letzten Tagen kam ich wirklich nicht dazu *irgendwas* zu lesen, obwohl ich wollte. Entweder Wolf, ich selbst, oder aber mein Arztbesuchsbrainfuck benötigten Aufmerksamkeit. Außerdem hatten wir (= und, JA. Ihr verstandet richtig. Wolf, ich UND der Brainfuck. 😹) auf Grund der Situation in Afghanistan und Kabul fortwährend Nachrichtensendungen oder Livestreams laufen. Schwer, sich … Weiterlesen Zwischenergebnisse und Politik.

Wörtertick, Kostenpflicht bei Coronatests und der Bahnstreik.

Ab und an fällt mir auf, dass ich gewisse Wörter und Formulierungen einmal zu häufig in einem Artikel (= bzw. den letzten paar Artikeln) benutzt habe und ändere das dann im Nachhinein ab. Bei den wichtigen Blognews und den darauffolgenden anderen Sachen gestern war das z. B. "zusätzlich". Dies... Ist vermutlich absolut niemandem außer mir … Weiterlesen Wörtertick, Kostenpflicht bei Coronatests und der Bahnstreik.

Ernährung, Gewicht und Essen: heikle Sachen.

Im Augenblick liege ich in Wolfs Butze und blogge, während er mit Freundin II in einem praktisch-abgelegenen Freibad seine Bahnen schwimmt. Irgendwie eine Duplizität der Ereignisse, betrachte ich den gestrigen Samstag. Sofern der heutige Plan so bleibt, wie vorgesehen, organisieren uns die zwei nach ihrem Sport noch massig Eis 🍨😻🍦🍧, und dann essen wir das … Weiterlesen Ernährung, Gewicht und Essen: heikle Sachen.