Der Donnerstag. 😇

SO! Die Geschenke des Universums nahmen gestern sogar noch an Fülle zu. Erstmal hatte ich - ungeachtet weiterer Schlafschwierigkeiten - einen stark produktiven Donnerstagmorgen, an dem Wolf mich um 07:24 aus einem dämmerartigen Zustand klingelte (= "Stell dein Telefon mal auf ganz laut, dann rufe ich dich bei meinem ersten Espresso an, damit du es … Weiterlesen Der Donnerstag. 😇

Wortspiele zur Nacht.

Es ist gut, zurück beim Wolf zu sein. So viel steht fest, trotz des gestrigen schönen Berlinabends. 🐺💖🐱 Eben gerade sprang er schwungvoll unter unsere zwei Bettdecken: "Brr! Izmirkalt! IZMIRKALT!" "Eh... Izmir?" "Ja! Ich bin der Türkische Frostwolf!" 😹 Sowas mag ich. Fast noch mehr mag ich jedoch seine Internetfunde. WITH THE SENTENCE "DIE IN … Weiterlesen Wortspiele zur Nacht.

Geschenke des Universums. 🌈

Der "Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱"-Folgeartikel ist fertig, aber es geht nicht anders: voller Freude und Vergnügtheitsfluff muss ich diesen viel bebilderten Blogbeitrag vorziehen. Dabei begann der Tach fragwürdig - kein richtiggehender Kacktag zwar, doch immerhin zweifelhaft genug, als dass ich schlafstörungsbedingt meinen Arzttermin am Vormittag verpasste und nun morgen früh "nachträglich" zu meiner … Weiterlesen Geschenke des Universums. 🌈

Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Mittlerweile sitze ich im Zug und werde zusehen, dass ich vernünftig mit der Schilderung des vergangenen Wochenendes durchkomme. Höchste Zeit wird's. 😉 Nachdem der Wecker am Freitagmorgen (= im Grunde unnötigerweise) um 04:45 geklingelt und ich mir die Nachtzeit davor mit Pfannenfreund-DJ-Stream und Wolodymyr-Selenskyj-Reportage vertrieben hatte, ging *DER SPASS (TM)* los. Entgegen meiner ursprünglichen Planung … Weiterlesen Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Zwei schöne Entdeckungen…

Die hier einfach hingehören, weil es zu beiden bereits mindestens einen vorangegangenen Blogartikel gab. 😊 1.) veröffentlichte HBO vor knappen 22 Stunden endlich den ersten "richtigen" offiziellen Teaser zur lange geplanten Serie "The Last of Us". https://youtu.be/rBRRDpQ0yc0 *WOW*. 😻 Da ich mich schon im Frühling 2021 darauf freute (= Türkische Pizza und „The Last of … Weiterlesen Zwei schöne Entdeckungen…

Olles und Lustiges.

Nahezu erster Gedanke heut morgen, nachdem ich mich gestern noch mit Anke unter dem letzten Beitrag darüber unterhielt: "VERDAMMT, ES IST GIORGIA MELONI GEWORDEN." 😒🤔🐙 Auf Tagesschau.de berichtet man dazu näher: "Meloni will für alle regieren Bei der Parlamentswahl in Italien hat sich laut ersten Hochrechnungen die Allianz um die rechtsradikale Partei Fratelli d'Italia durchgesetzt. … Weiterlesen Olles und Lustiges.

Hygiene, Hygiene. 😅

(Text von 15:45) Der Wolf und ich sind auf der Rückreise Richtung Wolfshöhle, und die Kopfstütze meines Bahnsitzes ist bedeckt mit dunklem, mittellangem Fremdhaar. *ACK*. Die einzig mögliche Methode gegen das dadurch ausgelöste Ekelgefühl: Mantelkapuze aufsetzen, trotzdem aufpassen, sich nicht zu oft/zu stark anzulehnen, und den Mantel nach Ankunft verbrennen. (... Letzteres war natürlich ein … Weiterlesen Hygiene, Hygiene. 😅

Macaron-Party!

Wenig Zeit, filmreifer Shit in Sachen Unterpunkt 11.) der letzten Positivliste passiert- Deshalb vermag ich aktuell nur rasch zu berichten, dass Wolf und ich am heutigen Mittag eine kleine Macaron-Party in einem unserer Stammcafés gefeiert haben, bevor die Action und Betriebsamkeit weiterging. 😇 Von rechts nach links: Nutella, Erdnussbutter und "Dutch Cookie". Was Letzteres geschmacklich … Weiterlesen Macaron-Party!

Die achte, lange Positivliste. 🌸

Wie die Überschrift bereits sagt... Nachdem die Veröffentlichung der sechsten und siebten Positivliste doch wieder ein Weilchen her ist, folgt hier jetzt - wie angekündigt - das, was mich aktuell fröhlich stimmt. 😊 1.) konnten der Wolf und ich am Dienstag vor drei Tagen endlich gemeinsam ins Asia-Restaurant gehen! Nachdem er dieses Jahr schon dermaßen … Weiterlesen Die achte, lange Positivliste. 🌸

WTF, Hirn. 🙄

Nur, um die Dimension des gestern thematisierten "fremdkoksbedingten Mentalgedudels" noch einmal deutlich(er) zu machen... • Schritt 1: das Badezimmer betreten. • Schritt 2: unbedarft (= und bis dahin ziemlich desorientiert) eine Runde Porzellanbus fahren. 😇 • Schritt 3: die Pfötchen waschen und dabei erstmals den Blick in und *vor* den Spiegel werfen. • Schritt 4: … Weiterlesen WTF, Hirn. 🙄

Mitlesende FreundInnen und Updategedöns.

Der Wecker klingelte um 05:00, und inzwischen befindet sich Wolf zum drölfzigsten Mal im Zug, um morgen von einer anderen Stadt aus ins Ausland zu fliegen. Was er von den ganzen Flügen hält: *NICHTS* 😹, aber sein Leben bringt das mit sich und so ist es eben. Umso wichtiger bleibt es für ihn, sich im … Weiterlesen Mitlesende FreundInnen und Updategedöns.

Noch mehr „Alkoholisches“. 😉

Wärme- und ruhesuchend verharre ich erneut in meinem friedlichen Deckeniglu, was oft das Kätzchenhafteste ist, was ich überhaupt nur machen könnte. Genau wie in "normalen" Haushalten mit kleinem Tier muss der große Wolf gut darauf achtgeben, sich nicht einfach im hohen Bogen auf's Bett zu schmeißen: ich könnte die unscheinbare (= und anschließend geplättete) Wölbung … Weiterlesen Noch mehr „Alkoholisches“. 😉

Vorsicht mit dem „Adios“. 😅

Die anderen beiden Artikel, von denen ich im vorigen Blogbeitrag sprach, habe ich nach kurzer Überlegung nochmal komplett eingestampft. Nicht, weil ich aufhörte, an ihre Kernaussagen zu glauben, sondern weil manche Passagen davon nach nur 48 Stunden in der Warteschleife veraltet sind. Daher: besser gleich alles neu machen. Wenn auch nicht jetzt. 😉 Jetzt gibt … Weiterlesen Vorsicht mit dem „Adios“. 😅

Chefkochfreund und Softeis. 🍦

Um titelmäßig nahtlos vom "Serie und Schokoeis"-Artikel zum heutigen überzugehen. Seitdem ich den Wolf am Sonntagmittag zum Bahnhof begleitete - diesmal keine Auslandsreise mit allem Hickhack, sondern bloß ein mehrtägiger Besprechungshotelaufenthalt mit dem Spontanübernachter, der "neuen Freundin" und drei weiteren Personen - habe ich im Grunde *alles* zurückgeschraubt. 😮 Putzen, Aufräumen, Wäsche waschen und sämtliche … Weiterlesen Chefkochfreund und Softeis. 🍦

Junk Food, „House of the Dragon“ und mehr.

Diesen Blogartikel verfasse ich in meinem angenehm dunklen und behaglich warmen Deckeniglu, während der Wolf zwei Räume weiter verhältnismäßig still Arbeitskrams erledigt. 😆 Das verhältnismäßig Stille gefällt uns aktuell sogar beiden - als wir gestern/Sonntagmorgen von der großen Geburtstagsparty zurückkehrten, meinte Wolf: "Was haben wir heute eigentlich vor, V.? Nichts, oder? Geil. Keine Flüge, keine … Weiterlesen Junk Food, „House of the Dragon“ und mehr.

Ja, die Zeit rast.

Seit der MERKWÜRDIGEN BEGEGNUNG (TM) sind nun ebenfalls schon wieder zwei+ Tage verstrichen. 😮 Morgen Abend kehrt der Wolf aus dem Ausland zurück (= sofern sich der Lufthansa-Streik nicht auch irgendwie auf seine Wege auswirkt), danach sind wir auf einer größeren Geburtstagsparty eingeladen und ich hoffe, es wird gut. Die Anwesenheit von Freundin I möge … Weiterlesen Ja, die Zeit rast.

Super creepy hinein in den September.

Der 01.09.22. Tatsächlich. Sollte ich mal wieder einen Supermarkt betreten, gibt's da vermutlich längst Weihnachtssüßigkeiten. 😅 Den gestrigen "Folgebeitrag" zu verfassen war mir übrigens deswegen unmöglich, weil das mitunter Gruseligste geschah, was mir gefühlsmäßig auf meinen Reisen geschehen kann: eine wildfremde Studentin setzte sich in den Bahnsitz schräg gegenüber von mir und fing an, mich … Weiterlesen Super creepy hinein in den September.

Manchmal passt zum Glück alles.

Nach einem 20,5-stündigen Aufenthalt in Berlin geht es nun um 15:15 wie geplant zurück in die Wolfshöhle. 😇 Den Wolf an sich verpasse ich dort knapp, weil er in exakt diesem Augenblick bereits im nächsten Flieger sitzt (= bis Samstag ab ins Ausland, wie so oft) ... Aber trotzdem ist es gelegentlich spannend/witzig/nett, wie sich … Weiterlesen Manchmal passt zum Glück alles.

Das sind doch wir?! 🌸

Hab gestern Abend beim Ramenessen mit dem "richtigen" Wolf (= zur Feier des fulminanten vergangenen Wochenendes) folgende zwei Figuren im Regal hinter unserem Tisch gefunden: Ein 🐱 mit einem 🐺! 💖 Das passte "wie Arsch auf Eimer", wie man immer so schön sagt- Und über dieses kleine Signal des Universums freute ich mich dann sogar … Weiterlesen Das sind doch wir?! 🌸

Fröhliche Wolfseskalation mit Überraschungsreise. 🐱💖🐺

Es ist 17:10 und eben haben der Wolf und ich nebeneinander im Fernzug geschlafen. Mittlerweile teilen wir eine Cola, eine Apfelschorle und ein stilles Wasser aus dem Bordbistro, um bei der Hitze zu überleben, und harren der Dinge, bis wir gegen 20:00 gemeinsam im nächsten Hotel in der nächsten fremden Stadt einchecken werden. Das ist … Weiterlesen Fröhliche Wolfseskalation mit Überraschungsreise. 🐱💖🐺

Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Text von 10:50. Der Wecker klingelte um 09:00, aber ich kann noch im Bettchen liegen bleiben. Das nutze ich gerade, um körperlich und mental etwas runterzukommen, "Lay's"-Paprikachips zu frühstücken und mich zu hydrieren. Außerdem schreibe ich, offensichtlich. 😉 Für mich geht es heute erst gegen 13:30 (= geplanter Aufbruch aus dem Hotelzimmer) mit aller Action … Weiterlesen Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Ich stelle fest…

1.) hat der Ramen-Freund nicht nur niedliche Katzenbilder anzubieten, sondern öfters auch enorm behämmerte Sachen. 😆 Leider muss ich über sowas "S-Bahn S-Bahnen sich unerträgliche Schmerzen an" allerdings *trotzdem* lange und laut lachen. Nicht nur, weil mir die Öffis in Berlin so geläufig sind, sondern vornehmlich, weil mein Humor häufig selbst sehr behämmert ist. 😹 … Weiterlesen Ich stelle fest…

Gedanken, Drinks und Kätzchen.

Gelegentlich nervt es mich, dass ich auf Grund von gegebenen Umständen keinerlei vernünftige Vergangenheitsforschung betreiben kann. Da draußen schwirren sogar einige Menschen herum, die ich aus heutiger Sicht allesamt ausführlichst zum "Früher" befragen würde - zu Zeiten, von denen ich faktisch weiß, dass es sie gegeben haben muss, an die ich aber 0,00% Erinnerung habe, … Weiterlesen Gedanken, Drinks und Kätzchen.

Drei schöne Alltagsdinge. 💖

Aus irgendeinem Grund fühlt sich der Abend herbstlich für mich an - wahrscheinlich liegt es daran, wie die Luft vor Ort riecht und dass es verhältnismäßig dunkel ist. Dass wir *wirklich* bald Herbst haben: unfassbar. 😱 Für viele andere Sachen fehlen mir momentan die passenden Worte. Im Hintergrund geht immens viel vor, und ich klicke … Weiterlesen Drei schöne Alltagsdinge. 💖

Erneute Sozialaction Deluxe. 🌞

Hinter mir liegt ein *fast* reiner Lungertag. Bis auf Kräuter gießen, eine Arztsache klarmachen, den Geschirrspüler aus- und einräumen, meine Cocktail-Barmatten säubern, fünfmal mit Wolf telefonieren und textlich ein wenig mit FreundInnen kommunizieren lief nicht viel. Logisch, nach dem Ausflug gestern. 😅 Außerdem steht morgen die besagte Arztsache an. Am Freitagabend könnte dann Freundin II … Weiterlesen Erneute Sozialaction Deluxe. 🌞

Ultrakurztrip mit Dosencocktails.

Keine Ahnung, was konkret ich mir dabei dachte, heute auf Abruf und gefühlte acht Jahre lang mit dem 9-Euro-Ticket durch die Weltgeschichte zu gondeln. Wahrscheinlich lief es in die Richtung von: "Wolf befindet sich erneut auf Reisen, und im Haushalt steht nichts mehr an, also habe ich die Chance dazu 🙂, und es wäre doch … Weiterlesen Ultrakurztrip mit Dosencocktails.

Die siebte Positivliste! 💖

Endlich. 🌞 Nicht nur, weil diese Liste an erster Stelle auf der "To-Write"-Agenda stand - nach dem gestrig vergrätzten Ausflug in eine leider sehr klar mit TäterInnen sympathisierende Dokuwelt macht das Sammeln von positiven Dingen irgendwie besonders viel Freude. *GNIHI*. 😸💖🐙 1.) gab es am Vormittag einen überaus herzlichen Schriftwechsel zwischen dem Chefkochfreund und mir. … Weiterlesen Die siebte Positivliste! 💖

Doch noch keine Positivliste, aber Bestärkung. 🙂

Jau. Bei Horizon Zero Dawn jage ich aktuell wirklich jeder Nebenmission, jeder Jagdprüfung und jedem Sammelobjekt hinterher. Die kleinen Erfolge einzusacken, wenn es in der Wolfshöhle ruhig ist, fällt klar unter "Entspannung und Müßiggang". 😺 Was jedoch nicht unter Entspannung und Müßiggang fiel, war eine Dokumentation anzuschauen, von der ich hier aus *GRÜNDEN (TM)* nicht … Weiterlesen Doch noch keine Positivliste, aber Bestärkung. 🙂

Mehrere Cocktails und moderater Putzwille.

Seitdem der jüngste Berlinkurztrip hinter Wolf und mir lag (= Rückreise gestern früh), gab es jede Menge offiziell bedingten Wirrwarr und argen Organisationsstress in der Wolfshöhle, aber auch mehrere leckere Getränke. 🍹 Nicht lange nach der Veröffentlichung des "Zufriedenheitstextes" vom Dienstag hatten wir ebenfalls schon zwei sehr solide Cocktails in einem beliebten Berliner Thairestaurant... Für … Weiterlesen Mehrere Cocktails und moderater Putzwille.

Volle Zufriedenheit. Kulinarisch und zwischenmenschlich. 🐱💖🐙

Wahrscheinlich war die große räumliche Distanz zum grandiosen Panini-Laden gestern doch von Vorteil, weil Wolf und ich ab 21:00 bei dem öfters *positivst* erwähnten, chinesischen Restaurant einfielen und Folgendes geschah: Ein bisschen Essen. 😹🐺 Wolf, der bereits am Mittag (= im Rahmen seines Geschäftstermins) eine Bowl mit Tofu gehabt hatte, fühlte sich am Ende pappsatt … Weiterlesen Volle Zufriedenheit. Kulinarisch und zwischenmenschlich. 🐱💖🐙

Paninibegeisterung trotz Reisechaos. 😇

Der Pfannenfreund hatte am Samstag die Idee, kurz vor unserem Aufbruch - er in Richtung Konzert und DJ-Gig, ich stippvisitenmäßig zur (Weihnachts-)Wahlfamilie - noch ein brandneues italienisches Café in seiner Straße auszutesten. 😺 "Italienisches Café" kann generell Einiges bedeuten, aber in diesem konkreten Fall war 1.) der Eigentümer und Betreiber zweifelsohne gastronomisch vom Fach, 2.) … Weiterlesen Paninibegeisterung trotz Reisechaos. 😇

Nächtliches und Nachdenkliches.

Ein nächtliches Bild mit nächtlicher Stimmung. Entstanden gestern gegen 22:15, kurz nachdem der Pfannenfreund und ich sowohl unser übliches Frittengedönse, als auch insgesamt zwei Portionen Eis vertilgt hatten (= Spaghetti-Eis und Erdbeerbecher, diesmal aber *ausnahmsweise* ohne fies appetitanregendes Foto 😹). Malerisch-ruhig der Abend. Ebenfalls schön war, ab 23 Uhr irgendwas noch mehrere Stunden zu zweit … Weiterlesen Nächtliches und Nachdenkliches.

Shorts und SOCKEN. 😹

Auf meiner glücklicherweise klimatisierten Bahnreise zum Pfannenfreund fand ich gerade erstmals gescheites Internetz 😇, und möchte kurz eine witzige Überlegung teilen. Sie kam mir (erneut) in den Sinn, als ich vorhin vor meinem Aufbruch Wolfs saubere Wäsche faltete und verräumte... Und zwar entdeckte ich irgendwann durch Zufall - konkreter: durch einen Seitenblick, während Wolf am … Weiterlesen Shorts und SOCKEN. 😹

Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Bis eben hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass es zu diesem Punkt kommen könnte, aber ich habe eine Überdosis von Horizon Zero Dawn (= Woah. Echt jetzt. 😅) Lustigerweise erkundigte sich mein Barcelonafreund keine zehn Minuten vor Schreibbeginn dieses Textes, ob ich "schon mit meiner PS4 vereinigt sei", aber der korrekte Ausdruck dieses … Weiterlesen Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Konzerte, aber: wir haben Diary of Dreams *nicht* gesehen! 😹

Es ist an der Zeit, es wirklich, wiiirklich akzeptieren zu müssen: Beiträge - mental - fest vorzuplanen ist im Wolfsland einfach ein *DING DER UNMÖGLICHKEIT (TM)*, und wird auch ewiglich ein solches gewesen sein. 😅 Ähnlich, wie fast alle anderen Sachen vorzuplanen, beispielsweise Konzerte. Vorweg: ich liebe Konzerte. Manche von euch wissen das längst. Ich … Weiterlesen Konzerte, aber: wir haben Diary of Dreams *nicht* gesehen! 😹

Sportvorhaben und schöne Rückmeldungen. 🌞

Der Wolf zieht draußen im Schwimmbad seine Bahnen, und ich blogge in meinem 🐱-Körbchen und erfreue mich an der "Schatten-Kühle-Ruhe"-Kombi. Zwar bestellte er mir jüngst ziemlich bequeme (= und gleichzeitig wirklich hübsche, von mir ausgesuchte) Badeshorts, damit ich ihn zukünftig öfters ins Freibad begleite, aber *letztlich* waren diese Shorts eher ein Geschenk an sich selbst, … Weiterlesen Sportvorhaben und schöne Rückmeldungen. 🌞

Ruhiges Reisestartbild.

Wie die Überschrift schon sagt. Mit diesem adretten Ausblick startete ich die heutige Rückreise zu Wolf. 🐱🐺 Die Station "Zoologischer Garten" am frühen Morgen. Ich mag solche Lichtverhältnisse. Aktuell ist es (noch) sehr ruhig in der Bahn, um mich herum sitzt meterweit niemand, *ZUM GLÜCK*, und die Wenigen, die sich doch mit mir im Waggon … Weiterlesen Ruhiges Reisestartbild.

GESCHENKE! 😺 und „Pancakes und Pläne“ dupliziert.

Mit dem Beitrag "Pancakes und Pläne" geschah gestern Merkwürdiges, weil ich ihn gegen 20:40 veröffentlichte, WordPress die Veröffentlichung jedoch auf 16:48 rückdatierte (= WTF. Warum?! 🤔) und er dann irgendwo unveränderbar weit hinten im Reader eingereiht wurde. Deshalb versuche ich jetzt etwas, was ich noch nie zuvor versucht hab, und dupliziere den "Pancakes und Pläne"-Artikel. … Weiterlesen GESCHENKE! 😺 und „Pancakes und Pläne“ dupliziert.

Pancakes und Pläne.

Allem Weiteren vorangestellt werfe ich am heutigen Tage nochmal eine riesige Menge LGBTQ*-freundlicher, antifaschistischer und putinablehnender 🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙 in Richtung des einsamen Nazi-Trottels, bloß weil das sehr lustig ist. 😹 Nun aber zum eigentlichen Inhalt dieses Blogartikels, so viel Vergnügen (mir) eine derartige politische Positionierung auch bereitet. Erstmal ging es vor der - leider viel zu … Weiterlesen Pancakes und Pläne.

Essenstour mit Herz. 💖

Ohne mir dabei einen Zacken aus der Krone zu brechen kann ich festhalten, dass der Grillplattenfreund und ich am gestrigen Dienstag verdammt nochmal ausschließlich am Futtern waren. *Ausschließlich!* (Sofern wir nicht lasen, schrieben und lungerten.) "Es kommt mir so vor, dass ich mir immer dann, wenn ich in Berlin bin, ständig irgendwas in den Mund … Weiterlesen Essenstour mit Herz. 💖

Kein Kühlschrank und kein Stress. 😸

In meiner Berliner Behausung ging vor mehreren Monaten der Kühlschrank kaputt, und das Witzige daran ist für mich die Tatsache, dass sowohl der Kostümfreund (= mein Interimsmitbewohner) als auch ich selbst bislang keinerlei. Veranlassung. sahen, uns um Ersatz zu bemühen. 😹 Er nicht, weil er viel unterwegs ist und des Zeitmanagements wegen ebenfalls meistens auswärts … Weiterlesen Kein Kühlschrank und kein Stress. 😸

Ungeplant Chinesisch.

Das hier sind jetzt keine Cocktailfotos, sondern Essensfotos. 😆 Weil der Kostümfreund, seine Begleitung und ich entgegen sämtlicher Erwartungen plötzlich in unserem früheren chinesischen Stammrestaurant gestrandet sind. Das letzte Mal vor dem ersten Lockdown da gewesen, und nun endlich wieder hier! 💖 Schön, dass der Laden die Pandemie überdauert hat. Man beachte übrigens das Desinfektionsspray … Weiterlesen Ungeplant Chinesisch.

Reisetag. Mal wieder. 😆

Heute ist... JA. Mal wieder ein Reisetag. Die Überschrift sagte es bereits, nun sag ich es nochmal: und ich bin in dieser Sekunde abermals unglaublich dankbar für das Bordbistro. 🐱☕ Meine Bestellung: ein stilles Wasser und ein großer Latte Macchiato. Das musste beides unbedingt sein. Der Move, mich häufig dorthin zurückzuziehen, ist eigentlich im Ursprung … Weiterlesen Reisetag. Mal wieder. 😆

Erfolge, Kuchen und Melone.

So. Zu dem vorhin im "FCK PTN"-Artikel angekündigten wichtigen Persönlichen. Erstmal hat der Wolf nach unserem Dürümgelage am Donnerstagabend sessionmäßig für eine extrem gute Zeit gesorgt. Daran ändern tat auch der erheiternde Fakt nichts, dass mir selbst in den Tiefen unseres BDSM aktuell ein Bisschen zu häufig Gronkhs Stimme im Öhrchen sitzt, wie er eigene … Weiterlesen Erfolge, Kuchen und Melone.

Sushi, Mochi Ice und mehr. 💖

10:05 und mir bleiben somit 55 Minuten, um aus Wolfs und meinem nächsten Hotel auszuchecken. Obwohl ich mich selbst noch putzen und meinen Rucksack packen muss (= aus dem ich irgendwie *wirklich* seit 2 1/3 Jahren lebe 🤔), möchte ich es mir nicht nehmen lassen, zumindest rasch einen Artikel anzufangen. Ich freue mich nämlich, dass … Weiterlesen Sushi, Mochi Ice und mehr. 💖

Zweimal Situationskomik.

(Großteil des Textes von circa 11:15.) Das ist *nicht* mein eigentlicher, für heute eingeplanter Blogeintrag, aber ich sitze erneut neben dem Wolf in einem Zug - dritter Stadtwechsel seit Freitag früh - und habe ein bisschen Zeit. Ein Bisschen. 🌞 Deswegen haue ich kurz ein, zwei Unterhaltungen raus, die zu schön sind, um sie zu … Weiterlesen Zweimal Situationskomik.

Der (Rest-)Freitag. 🤔

Solltet ihr am Freitag zwei Leute in eurer Bahn wahrgenommen haben, von denen sich der eine zuerst minutenlang über Cartoons im Stil von "Nichtlustig" kaputtlachte, und danach anfing, wie wild an seinem Sitznachbarn herum zu zupfen: "Manno! Mir ist öd! V., mir ist ödödöd. Öd, öd, öööd, ööööd!" DANN WAREN ES WOLF UND ICH. 😹 … Weiterlesen Der (Rest-)Freitag. 🤔

Der Wolf, das Lamm…

Weil ich (überwiegend) zusammen mit Wolf bis nächsten Mittwoch erneut auf Tour gewesen sein werde - privaten und offiziellen Business erledigen - weiß ich nicht, wie ausführlich meine Blogbeiträge in der Zwischenzeit ausfallen können. 😮 Das Meiste, was wir ab jetzt tun, entscheidet sich erfahrungsgemäß höööchst spontan, wundersame oder überaus grässliche *DINGE (TM)* dürften geschehen, … Weiterlesen Der Wolf, das Lamm…

Nächtliches Hallo.

Die letzten drei Tage sind im Guten wie im Schlechten nicht so gelaufen, wie Wolf und ich es wollten. 😮 So positiv und erfreulich wir seine Wieder-Anwesenheit natürlich finden, so spürbar steht gleichzeitig unsere dramatisch-seifenopereske Trennung von Freundin I im Raum: und meiner Einschätzung nach wird Wolf erst jetzt *komplett* bewusst, dass die Sache 1.) … Weiterlesen Nächtliches Hallo.

Die sechste Positivliste. 💖

Welche gar nicht als solche auf meinem Schreibplan stand, aber weil ich den Wolf seit dem Posten des putzigen Textes *doch nicht* wachgekriegt habe (= die letzte Maßnahme wäre ein enormer Eimer mit Eiswasser 😹), steht mir jetzt ungeahnt viel Blogzeit zur Verfügung. Deshalb: spontan mit der nächsten Positivliste losgelegt. Im Grunde war das sowieso … Weiterlesen Die sechste Positivliste. 💖

Kurz und „putzig“.

Mich deucht anhand der Zahlen, dass der "Abendstatus. 😮"-Artikel zum wieder bloß bei einem Bruchteil von euch im WordPress-Reader auftauchte, und da das eben keineswegs selten geschieht, erwähne ich es *rein. aus. Prinzip*. PFF. Gerade schläft der Wolf erneut ein Zimmer weiter und ich sollte ihn eigentlich umgehend wecken gegangen sein (= "Sonst komme ich … Weiterlesen Kurz und „putzig“.

Erneute Wolfsrückkehr und etwas Hoffnungsvolles!

Diesmal lag die zweitägige Blogpause daran, dass ich im Haushalt ein paar Überschläge gemacht habe - sinnbildlich gesprochen 😅 - und das Schreiben weniger wichtig war, als normalerweise. Prioritätensetzung an der angebrachtesten Stelle (= oder sowas in die Richtung). All die Tätigkeiten, beginnend bei einer Art Vorratskammerinventur und endend beim Säubern und kompletten Neusortieren des … Weiterlesen Erneute Wolfsrückkehr und etwas Hoffnungsvolles!

Ein super Dreierdinner trotz Dramagedöns.

Zunächst - nochmal zum äußerst nervigen WordPress-Reader, der in der Vorschau sehr gerne *irgendein* Bild anzeigt, und nicht das jeweils oberste innerhalb eines Beitrags... Der vorletzte Artikel heißt "Täglich ein neues Eis", mit Betonung auf EIS, und was tat der Gute? Er blendete fröhlich das Foto vom Ofengemüse ein. Hrrrrrrrrrr. Ich mag das nicht. 🐙 … Weiterlesen Ein super Dreierdinner trotz Dramagedöns.

Pfff. 😅

Vermutlich sollte ich vorsichtshalber zu *mindestens* 92% davon ausgehen, dass mir etwas dazwischenkommen wird, sobald ich auch nur annähernd so etwas sage, wie: "Bis nachher im zweiten Blogartikel des Tages". Denn - der zweite Blogartikel war gestern fast fertig, bloß die Verlinkungen und Schlagwörter fehlten noch, und dann rief der Wolf an... Erneut mit immensem … Weiterlesen Pfff. 😅

Täglich ein neues Eis?! 😸💖🍦

Gestern gab es zum zweiten Mal in kurzer Zeit bewusst keinen Blogeintrag, weil ich den letzten Vormittag meines erneuten Aufenthalts in aller Ruhe kaffeetrinkend mit der (Weihnachts-)Wahlfamilie verbringen wollte, ich danach per 9-Euro-Ticket für Juli in mehreren Zügen saß und im Anschluss fast nahtlos vom Chefkochfreund und Freundin II abgefangen wurde, um zu Dritt asiatisch … Weiterlesen Täglich ein neues Eis?! 😸💖🍦

*LAMM* und Eis = ebenfalls Nervennahrung.

(Textanfang von 01:41! 😉) Wir haben's längst mitten in der Nacht, und ich sollte zumindest versuchen, zu ruhen. Weil es weiterhin todeswarm und vor den Fenstern ähnlich laut wie innerhalb meines Kopfes ist, gelingt mir das allerdings bloß leidlich. Daher: Blogeintrag auf halb acht. 😹 Im erfreulichen Teil, und den gibt es, kann ich berichten, … Weiterlesen *LAMM* und Eis = ebenfalls Nervennahrung.

*LACHS* und Eis = Nervennahrung.

Ohne Zweifel gab es gestern Abend eine großartige Kätzchenfütterung, aus (m)einer fischbegeisterten Perspektive gesprochen. 🐱 Nämlich: eine Vorspeisen-Udon-Suppe mit Seetang und *LACHS*, und eine Bowl mit Mango, Möhren, Seetang, Edamame, Sushireis, Erdnüssen, scharfer Cocktailsauce, süßer Mayonaise, Sesam, Thunfisch und wieder *LACHS*: Ich war glücklich. 😻 Was Bowls angeht, so dürfte es sogar die beste meines … Weiterlesen *LACHS* und Eis = Nervennahrung.

Blogbeobachtungen und der letzte Dienstag. 🌸

Gestern nahm ich mir ausnahmsweise absichtlich blogfrei (!), und bin generell sehr happy wegen der Tatsache, dass es bei den 30 Tagen in diesem ereignisreichen Juni 2022 trotzdem 29 Blogeinträge gibt. 😺 Es wird, zumal die berichtenswerten Dinge in der Anzahl wahrlich nicht abnehmen und ich den Laden hier seit Mitte März 2022 vollkommen alleine … Weiterlesen Blogbeobachtungen und der letzte Dienstag. 🌸

Spielend in Richtung Juli.

Der Abend war nach all der Action in Berlino angenehm ruhig. Es gab von B. leckere selbstgemachte vegane Pizza, die wir zu Dritt mit N. zusammen aßen, und danach spielten wir (= endlich wieder 😆) in Kooperation Borderlands III. Teamwork! 🐼🐱 Immerhin ein nerviger Endgegner wurde schon von uns erledigt, und jetzt machen wir uns … Weiterlesen Spielend in Richtung Juli.

Ein voller „Montag und gestern“-Artikel. 🌞

(Textbeginn von 08:30.) Aktuell bin ich wieder voll mit Eindrücken und das sogar fast noch mehr als sonst. Sozialkater, glücklicherweise zu 93% im Guten. 😺 Diesen Beitrag verfasse ich zum x-ten Mal in einem Fernzug, und habe heute um kurz vor 07:00 Berlin verlassen, um - ganz nach Plan - erneut die (Weihnachts-)Wahlfamilie heimzusuchen. Das, … Weiterlesen Ein voller „Montag und gestern“-Artikel. 🌞

Endlich: die zuckersüße Fotostrecke. 🐱💖🐺

Fast alles, was gleich folgt, ist im Groben schon fünf ganze Wochen her, aber bevor diese Fotos und Erinnerungen für die Blogwelt verloren gehen, weil weitere Zeit verstreicht, poste ich sie jetzt ebenfalls als fröhlichen Rückblick. 🌞 Der genauere Reisebericht der gestrigen Fahrt darf warten, habe ich eben beschlossen. Und zwar wird das hier jetzt … Weiterlesen Endlich: die zuckersüße Fotostrecke. 🐱💖🐺

Rasches Reisestatusbild.

Mit dem guten Desinfektionsspray vom DM und einem großen Bubble Tea ausgerüstet konnte auf der heutigen Bahnfahrt bisher nicht wirklich viel schief gehen. 😊 Was ich übrigens sehr an diesem Foto mag: wie stimmig alle Farben sind! 😇 Mit Glück folgt später noch ein detaillierterer Bericht der Reise und von den ab 19:15 angedachten Unternehmungen … Weiterlesen Rasches Reisestatusbild.

Verzockter Tag. 😆

Natürlich nur im übertragenen Sinn. Dieses Horizon Zero Dawn hat mich ganz schön im Griff, und Wolf freut sich, dass ich mich freue (= ein echt tolles Geschenk). 🐱💖🐺 Man kann die Gegend im Spiel wirklich stundenlang bewundern. Morgen geht es aber wieder weg von der Konsole und hin nach Berlin, den Kostümfreund treffen, • … Weiterlesen Verzockter Tag. 😆

Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“.

Ich muss jetzt einfach mit diesem Blogbeitrag durchkommen. Ich muss. Nicht nur, weil er bereits seit Mittwoch auf meiner To-Write-Liste steht, sondern auch, damit sich das nicht ebenfalls tagelang hinzieht (= so wie mit den hübschen Donnerstagsfotos). Mensch! Also. Hier die für euch hoffentlich irgendwie unterhaltsame Fortsetzung vom "Drama Deluxe 🐙". Mittlerweile ist es nun … Weiterlesen Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“.

Donnerstag mit und ohne Action.

Heute vor einer Woche verweilte ich noch bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie, und wenn alles glatt geht, werde ich in einer Woche um diese Zeit (= 21:03) bereits wieder dort verweilen. 😻 Es war auch der vergangene Donnerstag, an dem die folgenden vier Fotos entstanden sind, die ich seitdem in meinem WordPress-Repertoire herumgetragen habe, ohne sie jemals … Weiterlesen Donnerstag mit und ohne Action.

Etwas sehr Gutes daran…

... zurück in Wolfshausen zu sein, ist eindeutig Wolfs großartige Siebträgermaschine. 🐱💖☕ Hihi! 🌞 So akut die (Weihnachts-)Wahlfamilie und ich einander seit meiner Samstagsabreise vermissen, ob nun beim Eisessen, Parkpicknicken oder kollektiven Xbox-Spielen... Die Möglichkeit, in der Wolfshöhle jederzeit perfekte Heißgetränke mit geschäumter Milch, lustigen Sirupsorten und qualitativ tollem Espresso zubereiten zu können, federt die … Weiterlesen Etwas sehr Gutes daran…

Die nächste Fotostrecke! Jawohl! 😺

Nachdem bereits das gemeinschaftliche Freitagszocken von Borderlands III mein fröhliches Weiterbloggen vereitelt hatte - denn, Zitat Wurstzeit-Flo: "Teammäßig Feinde im All zu bekämpfen klingt 1000mal sinnhafter" - fiel es gestern einem massiven Sozialkater plus jähem Haushaltspflichten-Overkill zum Opfer. 🤔 Schließlich reiste ich nach neun Tagen des Zusammenseins in der Vierer-Kernkonstellation "(Weihnachts-)Wahlfamilie und ich" - zuzüglich … Weiterlesen Die nächste Fotostrecke! Jawohl! 😺

Ein letzter (Zocker-)Abend.

Die endgültige Fertigstellung der weiteren (Weihnachts-)Wahlfamilien-Fotostrecke, welche ich gestern ankündigte, scheiterte letztlich an einem völlig vorhersehbaren Grund: Am Geburtstagsgeschenk für B. von mir! Im Konkreten handelte es sich dabei, abgesehen von den alkoholfreien Cocktails vor acht Tagen, um einen neuen Zweitcontroller (= der hübsch leuchtende im Bild oben rechts 😺), um die komplette "Lego Harry … Weiterlesen Ein letzter (Zocker-)Abend.

Moral-o-Mat, Sticker und ein seltsames Ergebnis. 😅

Entgegen des Ursprungsplans hänge ich heute doch noch bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie ab, werde erst morgen früh mit der Bahn zurück in die Wolfshöhle tingeln und mich dort dann mit Freundin II - und nicht mit dem schwer beschäftigten Chefkochfreund - treffen. So "drastisch" ändern sich Vorhaben. In diesem Fall nur zum Glück nicht zum Schlechten! … Weiterlesen Moral-o-Mat, Sticker und ein seltsames Ergebnis. 😅

Halb-kalmarige Zeiten. 🐙☕🍦

In Folge des "Teasers" von heute früh jetzt die allerneueste Fotoausbeute meinerseits. Zur Artikelüberschrift sollte ich erwähnen, dass sie nur zu 50% ernst gemeint ist, obwohl ich im Laufe des gestrigen Dienstags durchaus gerne ein, zwei fette Kalmare in die Visage des Universums geflatscht hätte... 🙄 ABER: vor allem hing im blognamentlich stimmigen "Kalmar-Kaufhaus" - … Weiterlesen Halb-kalmarige Zeiten. 🐙☕🍦