Höchst ungute Melange.

Oder auch ein "Potpourri des Grauens" oder ein "Paket des Unwohlseins" 😹 am heutigen Tage. *ÖRGS!* Zunächst blieben Wolf und ich musikhörend bis weit nach Mitternacht aktiv (= das fanden wir/fand ich noch schön 💖). Dann folgte etwas Schlummerähnliches, ausdrücklich kein gesunder Nachtschlaf, und am Ende klingelte sein Wecker bereits wieder um 05-Uhr-irgendwas, weil: Fertigmachen! … Weiterlesen Höchst ungute Melange.

Das war klar.

Haha- Es folgt heute doch kein "ausführlicher und wie so oft stark bebilderter Blogeintrag" über das Freitagstreffen mit der (Weihnachts-)Wahlfamilie. 😹 Das muss einen weiteren Tag lang warten. 1.) weil sich die cocktailreiche Verabredung mit dem Himbeerfreund und der Trinknatter von gestern um 19:00 bis heute Morgen um 07:30 ausdehnte, und das in angenehmsten Sinne. … Weiterlesen Das war klar.

Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Vom Titel her angelehnt an den "Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙"-Beitrag. Extrem schlecht ist heute die Nachricht: Mehrere Tote nach Schüssen in einem LGBTQ-Club in Colorado Springs. 😟 Und ganz genauso die Meldung im Tagesschau-Liveblog: IAEA: Explosionen erschüttern Gebiet um AKW Saporischschja. Zu beidem ein riesengroßes "ÖRGS". Oder, mit den Worten meiner Linoldruckfreundin: "Ja, … Weiterlesen Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Weitere Fotos und weitere bullshitfreie Menschen.

Textanfang von 13:45. 😇 In einer kleinen Pause - Leerlauf, genau wie hier - kann ich noch circa eine Stunde lang in Wolfs und meinem stillen Hotelzimmer herumliegen, bis ich mich putzen und erneut aufbruchbereit sein muss. Deshalb verfasse ich schnell diesen Blogbeitrag, welcher der "No-Bullshit-Liste" die bisher fehlenden FreundInnen hinzufügen und euch weiter auf … Weiterlesen Weitere Fotos und weitere bullshitfreie Menschen.

Abenteuer-Fotostrecke! 🌈

Wolf und ich sind wiedervereinigt und stehen direkt mit all unseren Pfoten (s.u.) im nächsten Abenteuer. Davon zeige ich euch jetzt ein paar erste Bilder, die - wie immer - mit meinem grandiosen Uralt-Smartphone geschossen wurden. Ich mag den Flair. 🙂 *PFOTEN!* 🐱🐺 Ein, wie ich finde, sehr ästhetisches Grafitti. 💖 Rot, Blau, Grün. Eine … Weiterlesen Abenteuer-Fotostrecke! 🌈

Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

In Ermangelung eines gescheiteren Texteinstieges beginne ich mit dem Vanille-Met, der am vergangenen Freitag nach dem Amaretto Sour von mir angebrochen werden "musste" - kurz bevor Wolf und ich so ungeplant zum Tanz geladen wurden. Den Met wollte ich bereits "damals" gezeigt haben, doch am Ende war besagter Freitag natürlich vollständig meiner Wichtigen Wolfsliste gewidmet, … Weiterlesen Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Dieser Blogartikel entsteht gerade in einer Bahn. Wolf und ich sitzen zusammen darin, sechs 700ml Flaschen mit vorgemixten Cocktails im Rucksack, und sind auf dem Weg zu der *nächsten* Geburtstagsparty. Es findet im besten Sinne kein Ende mit den fröhlichen Zusammenkünften- 🐺😻 Gestern entschieden wir außerdem, gegen 23:00 noch spontan feiern zu gehen, weil uns … Weiterlesen Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Und dann wäre da noch DAS. 😅

Abgesehen von dem vorigen nächtlichen Cartoon-Beitrag, der im Grunde nichts weiter darstellte, als ein immenses: "Hrrr, was ich eigentlich sagen will, dauert." 1.) Taylor Swift ist musikalisch zurück beim Wolf und mir (= obwohl sie niemals wirklich weg war). Aber VOLLES BRETT! 💖 Ihr neues "Midnights"-Album hat nach einem anfänglichen Hm.-Gefühl emotional doch voll ins … Weiterlesen Und dann wäre da noch DAS. 😅

Liegengebliebenes der letzten elf Tage. 🙄

Das war jetzt eigentlich vollkommen anders geplant, aber in der Not frisst das Kätzchen Fliegen. Wenn ich nun nicht völlig random Anekdoten aus den Geschehnissen seit vorletztem Samstag raushaue, passiert das womöglich nie. Nicht inmitten all des ewigen *TRUBELS (TM)*. 😱 1.) in Sachen "verschiedene Persönlichkeitstypen". Letzten Dienstag um etwa diese Zeit hatte ich einen … Weiterlesen Liegengebliebenes der letzten elf Tage. 🙄

SCHEIßE MIT REIS.

Meine Güte. Ich komm einfach nicht mehr mit dem Schreiben hinterher, auf Grund von sich überschlagenden Ereignissen. 😮 Erst die Ginsammler-Hausparty am Samstag vor neun Tagen, dann das sonntägliche (Kinder-)Halloween, die cocktailreiche Feier beim Wolf und mir letzten Mittwoch, auf die ich bisher leider NULL eingehen konnte, "Konzert" im Trupp am Donnerstag, den vergangenen Samstag … Weiterlesen SCHEIßE MIT REIS.

Tiefkühlpizza-„Coco“-Tag. 🍕

Muskelkater vom Tanzen zu haben, halte ich grundsätzlich für etwas Tolles. Allerdings ist hinter den Kulissen offenbar wieder immens viel Drama geschehen - womit ich ausdrücklich *nichts* hier bei WP meine: völlig anderes Thema, völlig andere Baustelle! - und der Chefkochfreund schrieb mir vorhin, am Sonntagmittag: "Bin total schockiert was da gestern (= Anm.: bei … Weiterlesen Tiefkühlpizza-„Coco“-Tag. 🍕

YAY, CLUBNACHT! 💖

Ein zweiter Blogbeitrag ist tatsächlich fertiggestellt, würde nun aber inhaltlich *eindeutig* zu weit führen. 😇 Wolf, der im Club auflegende Ginsammler, der Chefkochfreund, ein weiterer DJ und einer von Wolfs Biertrinkfreunden machen jetzt mit mir die Nacht zum Tag... Und ich mag einfach nur mit meinen Leuten tanzen. Fast nichts macht mich glücklicher. 😻 Bis … Weiterlesen YAY, CLUBNACHT! 💖

Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Kaum zu fassen, aber inmitten der vielen Verabredungen, der ausschweifenden Parties, der Alltagsablenkungen und all der anderen sozialen Verplichtungen habe ich nun ein wenig Leerlauf. (!) 😮 Wolf wird in Bälde mit dem Geburtstagsfreund und wohl ein, zwei weiteren Kumpanen mountainbiken, und ich will die Gelegenheit nutzen, um so viel Liegengebliebenes aus der vergangenen Woche … Weiterlesen Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Mini-Statusupdate mit Knödeln.

Zwischen Tür und Angel, weil in wenigen Minuten der nächste Besuch bei Wolf und mir hereinschneit. Wir leben noch 😹, und die Blogstille seit Dienstag ist lediglich der Tatsache zu verdanken, dass es Mittwoch eine verhältnismäßig große Hausparty mit Cocktails und Bier, darauffolgenden Übernachtungsbesuch, dementsprechende Putz- und Aufräumarbeiten, unerwartet seelsorgerische Unterredungen vor Ort (= mit … Weiterlesen Mini-Statusupdate mit Knödeln.

Party, Party. 🍹

Ungeachtet der Tatsache, dass Wolf und ich am Freitagmorgen bereits um 04:44 im Zug durch die BRD getingelt waren, gingen wir am Freitagabend um etwa 21:00 in einen Club und tanzten bis 06:30. 😂 Das war wundervoll und immens notwendig für mein/unser inneres Feng Shui (= ich hatte viel Auslauf und war ein drittes Mal … Weiterlesen Party, Party. 🍹

Tapasgelage und eine sehr schöne Zeit. 🐺🐱

Der Start in den heutigen Tag war nach all dem sonntäglichen Wolfschaos schonmal ein sehr, sehr guter. 💖 Und zwar gab es folgendes Gelage im viel gelobten Auflauf-Restaurant: TADAAA! 😂🍹🌞 Wir setzten uns gestern gegen 22:15 dort hinein, der Wolf las fröhlich die (= mir längst wohlbekannte) Speisekarte und beschloss letztlich, quer durch die Bank … Weiterlesen Tapasgelage und eine sehr schöne Zeit. 🐺🐱

Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

Ab und an ist es mit Wolf zum Auswachsen. Dort hinein spielen sicherlich seine berühmten "Sack-Flöhe-Momente", die im Partymodus wohlgemerkt noch ausgeprägter sind als im Alltag 😱, und außerdem die Tatsache, dass er ein Leben führt, welches ohne häufige (weltweite) Ortswechsel und ohne stetige Planänderungen *so* nicht möglich wäre. Das lässt sich nicht anders sagen. … Weiterlesen Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

Lungern ohne Ende. 😺

Ein paar Tage ohne jegliche Pflichten zu verbringen, gelang bisher ganz vortrefflich. Dort hinein spielen tat allerdings auch die konsequente Haltung des Pfannenfreundes, vom Aufstehen bis zum Schlafengehen ausnahmsweise keinen Fuß vor die Türe setzen zu wollen (= denn normalerweise ist er so oft und viel unterwegs wie Wolf und ich: wenn nicht noch öfter … Weiterlesen Lungern ohne Ende. 😺

Spaß am Abend. 🌈

Der Pfannenfreund und ich sitzen gerade entspannt nebeneinander auf seinem Sofa, er bearbeitet Konzertvideos und lädt sie hoch, ich schreibe - offensichtlich 😹 - und im Hintergrund läuft ruhige Musik, die mich nicht ständig aus meinen Gedankengängen reißt. Außerdem umschmeichelt uns in regelmäßigen Abständen ein (zweites) kleines Tier. Sehr gut. In anderen Worten sind wir, … Weiterlesen Spaß am Abend. 🌈

Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Der heutige Morgen war bloß in Teilen positiv. Positiv insofern, dass Wolf mir - wie so oft - einen Hafer-Macchiato ans Bett stellte und wir den Vorsatz fassten, später nachträglich auf meine Klinikentlassung 2021 anzustoßen, weil das am Freitagabend und am Samstagabend im allgemeinen Trubel unterging (= Cocktails mixen, sozial sein, neue Allianzen knüpfen 😇). … Weiterlesen Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Nochmal Tierchenhaftes. 😊

Nachdem es ja neulich schon ein paar solcher Dialoge gab. 🐱 Und zwar spazierten Wolf und ich am Freitagabend größtenteils zu Fuß zu besagter "Freundin von Freundin I" (= keine bahnbrechenden Neuigkeiten soweit, was fast ein wenig schade war 😆), und dabei machten zwei lose Cobbler Shaker, ein Jigger und ein Fläschchen Angostura Bitter ständig … Weiterlesen Nochmal Tierchenhaftes. 😊

Und was mache ich eigentlich falsch…

in meinem Leben, dass ich plötzlich nach oben schaue und *DAS HIER* sehe(n muss)?!! 😱 Präparierter Alligator ? auf halb acht. Das toppt sogar die Absurdität des Panflöten-Musikmix. *HILFE* 😹 Unter'm Strich bin ich mit Wolf auf einer sack abgelegenen Hütte "gefangen", wo es zwar sehr viel gutes deftiges Essen, einen Kamin und fähige Gothic-DJs, … Weiterlesen Und was mache ich eigentlich falsch…

Was mache ich falsch…

in meinem Leben, dass mir YouTube momentan *fortwährend* DEN PANFLÖTEN-MUSIKMIX EMPFIEHLT?!! 😹 Ganz ehrlich. W.T.F. Zusammen mit "Romantischer Musik". *WARUM* Das musste ich kurz mal loswerden. Komplett random und ohne jeden Bezug zum gestrig ausführlichen Oktober-Resümee. 😆 Wolf kehrte vorhin um 18:00 von einer Inlandreise zurück und danach "frühstückten" wir erstmal gemeinsam. Lammschmortopf-Kaffee-Kombi! 😀 Für … Weiterlesen Was mache ich falsch…

Kolonne/Null-Cocktails und der erste Kürbis.

Gestern machte ich "absichtlich blogfrei". Der Wolf ruhte viel, nachdem er erst um 07:15 von seinem Abendessen heimgekehrt war 😹, und ich ruhte mit. Dabei mussten wir gegen Nachmittag - natürlich?! - trotzdem wieder am Start sein, weil Freundin II gegen 19:00 bei uns hereinschneien wollte. Nach üblicher Aufräum-, Körperpflege- und Putzroutine und einer raschen … Weiterlesen Kolonne/Null-Cocktails und der erste Kürbis.

Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Mittlerweile sitze ich im Zug und werde zusehen, dass ich vernünftig mit der Schilderung des vergangenen Wochenendes durchkomme. Höchste Zeit wird's. 😉 Nachdem der Wecker am Freitagmorgen (= im Grunde unnötigerweise) um 04:45 geklingelt und ich mir die Nachtzeit davor mit Pfannenfreund-DJ-Stream und Wolodymyr-Selenskyj-Reportage vertrieben hatte, ging *DER SPASS (TM)* los. Entgegen meiner ursprünglichen Planung … Weiterlesen Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Zwei schöne Entdeckungen…

Die hier einfach hingehören, weil es zu beiden bereits mindestens einen vorangegangenen Blogartikel gab. 😊 1.) veröffentlichte HBO vor knappen 22 Stunden endlich den ersten "richtigen" offiziellen Teaser zur lange geplanten Serie "The Last of Us". https://youtu.be/rBRRDpQ0yc0 *WOW*. 😻 Da ich mich schon im Frühling 2021 darauf freute (= Türkische Pizza und „The Last of … Weiterlesen Zwei schöne Entdeckungen…

WTF, Hirn. 🙄

Nur, um die Dimension des gestern thematisierten "fremdkoksbedingten Mentalgedudels" noch einmal deutlich(er) zu machen... • Schritt 1: das Badezimmer betreten. • Schritt 2: unbedarft (= und bis dahin ziemlich desorientiert) eine Runde Porzellanbus fahren. 😇 • Schritt 3: die Pfötchen waschen und dabei erstmals den Blick in und *vor* den Spiegel werfen. • Schritt 4: … Weiterlesen WTF, Hirn. 🙄

Andere Musik, bitte! 😇

Gelegentlich passiert es, dass Wolf und ich am Morgen nach einer Party ins Badezimmer kommen und die Ablage vor dem Spiegel über dem Waschbecken eindeutige Kokainrückstände aufweist. So auch nach der heiteren Zusammenkunft am letzten Samstag. 🙄 Nicht Wolfs Koks, nicht mein Koks, nicht das Koks von Freundin II... Und gerade, weil es *überhaupt nicht* … Weiterlesen Andere Musik, bitte! 😇

Bloggen mit Hindernissen. 😮

Während Wolf nochmal kurz und höchst spontan losgeradelt ist, um uns zum Nachtisch drei verschiedene Sorten Eis zu holen (= der Hauptgang davor werden Sahnehering und Pellkartoffeln sein, die gerade vor sich hin köcheln), habe ich endlich wieder Zeit zum Bloggen. Diese Woche verlief hinsichtlich dessen weniger gut und ich bin - damit - also … Weiterlesen Bloggen mit Hindernissen. 😮

Zweimal hintereinander Ramen! 😺

Die Sache war ja die. Ebenso lange, wie der Kurzbesuch bei den Lunis in Stadt I als Option im Raum stand, waberte die Möglichkeit des häufig erwähnten Bubble Tea- und Ramen-Dates in Stadt II durch das Universum. Letzten Endes klappte beides 💖, und somit sah das aus, wie folgt... • Samstag: Lunis + Eiscafé • … Weiterlesen Zweimal hintereinander Ramen! 😺

Manchmal passt zum Glück alles.

Nach einem 20,5-stündigen Aufenthalt in Berlin geht es nun um 15:15 wie geplant zurück in die Wolfshöhle. 😇 Den Wolf an sich verpasse ich dort knapp, weil er in exakt diesem Augenblick bereits im nächsten Flieger sitzt (= bis Samstag ab ins Ausland, wie so oft) ... Aber trotzdem ist es gelegentlich spannend/witzig/nett, wie sich … Weiterlesen Manchmal passt zum Glück alles.

Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Text von 10:50. Der Wecker klingelte um 09:00, aber ich kann noch im Bettchen liegen bleiben. Das nutze ich gerade, um körperlich und mental etwas runterzukommen, "Lay's"-Paprikachips zu frühstücken und mich zu hydrieren. Außerdem schreibe ich, offensichtlich. 😉 Für mich geht es heute erst gegen 13:30 (= geplanter Aufbruch aus dem Hotelzimmer) mit aller Action … Weiterlesen Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Ich stelle fest…

1.) hat der Ramen-Freund nicht nur niedliche Katzenbilder anzubieten, sondern öfters auch enorm behämmerte Sachen. 😆 Leider muss ich über sowas "S-Bahn S-Bahnen sich unerträgliche Schmerzen an" allerdings *trotzdem* lange und laut lachen. Nicht nur, weil mir die Öffis in Berlin so geläufig sind, sondern vornehmlich, weil mein Humor häufig selbst sehr behämmert ist. 😹 … Weiterlesen Ich stelle fest…

Drei schöne Alltagsdinge. 💖

Aus irgendeinem Grund fühlt sich der Abend herbstlich für mich an - wahrscheinlich liegt es daran, wie die Luft vor Ort riecht und dass es verhältnismäßig dunkel ist. Dass wir *wirklich* bald Herbst haben: unfassbar. 😱 Für viele andere Sachen fehlen mir momentan die passenden Worte. Im Hintergrund geht immens viel vor, und ich klicke … Weiterlesen Drei schöne Alltagsdinge. 💖

Ultrakurztrip mit Dosencocktails.

Keine Ahnung, was konkret ich mir dabei dachte, heute auf Abruf und gefühlte acht Jahre lang mit dem 9-Euro-Ticket durch die Weltgeschichte zu gondeln. Wahrscheinlich lief es in die Richtung von: "Wolf befindet sich erneut auf Reisen, und im Haushalt steht nichts mehr an, also habe ich die Chance dazu 🙂, und es wäre doch … Weiterlesen Ultrakurztrip mit Dosencocktails.

Es macht wieder Spass. 🐱🍹

Sonntägliche Partyplanung und Party bei Wolf. Seit heute morgen um 07:00 war ich vorbereitungsmäßig am Wirbeln und inzwischen tue ich das, was ich bei Parties - abgesehen von tanzentanzentanzen - am liebsten tue: COCKTAILS MIXEN. 💖 Zweite Runde (= von links nach rechts): Whiskey Sour, Frozen Strawberry Daiquiri I, Mai Tai und Frozen Strawberry Daiquiri … Weiterlesen Es macht wieder Spass. 🐱🍹

Die siebte Positivliste! 💖

Endlich. 🌞 Nicht nur, weil diese Liste an erster Stelle auf der "To-Write"-Agenda stand - nach dem gestrig vergrätzten Ausflug in eine leider sehr klar mit TäterInnen sympathisierende Dokuwelt macht das Sammeln von positiven Dingen irgendwie besonders viel Freude. *GNIHI*. 😸💖🐙 1.) gab es am Vormittag einen überaus herzlichen Schriftwechsel zwischen dem Chefkochfreund und mir. … Weiterlesen Die siebte Positivliste! 💖

Nächtliches und Nachdenkliches.

Ein nächtliches Bild mit nächtlicher Stimmung. Entstanden gestern gegen 22:15, kurz nachdem der Pfannenfreund und ich sowohl unser übliches Frittengedönse, als auch insgesamt zwei Portionen Eis vertilgt hatten (= Spaghetti-Eis und Erdbeerbecher, diesmal aber *ausnahmsweise* ohne fies appetitanregendes Foto 😹). Malerisch-ruhig der Abend. Ebenfalls schön war, ab 23 Uhr irgendwas noch mehrere Stunden zu zweit … Weiterlesen Nächtliches und Nachdenkliches.

Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Bis eben hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass es zu diesem Punkt kommen könnte, aber ich habe eine Überdosis von Horizon Zero Dawn (= Woah. Echt jetzt. 😅) Lustigerweise erkundigte sich mein Barcelonafreund keine zehn Minuten vor Schreibbeginn dieses Textes, ob ich "schon mit meiner PS4 vereinigt sei", aber der korrekte Ausdruck dieses … Weiterlesen Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Konzerte, aber: wir haben Diary of Dreams *nicht* gesehen! 😹

Es ist an der Zeit, es wirklich, wiiirklich akzeptieren zu müssen: Beiträge - mental - fest vorzuplanen ist im Wolfsland einfach ein *DING DER UNMÖGLICHKEIT (TM)*, und wird auch ewiglich ein solches gewesen sein. 😅 Ähnlich, wie fast alle anderen Sachen vorzuplanen, beispielsweise Konzerte. Vorweg: ich liebe Konzerte. Manche von euch wissen das längst. Ich … Weiterlesen Konzerte, aber: wir haben Diary of Dreams *nicht* gesehen! 😹

Reisetag. Mal wieder. 😆

Heute ist... JA. Mal wieder ein Reisetag. Die Überschrift sagte es bereits, nun sag ich es nochmal: und ich bin in dieser Sekunde abermals unglaublich dankbar für das Bordbistro. 🐱☕ Meine Bestellung: ein stilles Wasser und ein großer Latte Macchiato. Das musste beides unbedingt sein. Der Move, mich häufig dorthin zurückzuziehen, ist eigentlich im Ursprung … Weiterlesen Reisetag. Mal wieder. 😆

Erfolge, Kuchen und Melone.

So. Zu dem vorhin im "FCK PTN"-Artikel angekündigten wichtigen Persönlichen. Erstmal hat der Wolf nach unserem Dürümgelage am Donnerstagabend sessionmäßig für eine extrem gute Zeit gesorgt. Daran ändern tat auch der erheiternde Fakt nichts, dass mir selbst in den Tiefen unseres BDSM aktuell ein Bisschen zu häufig Gronkhs Stimme im Öhrchen sitzt, wie er eigene … Weiterlesen Erfolge, Kuchen und Melone.

Sushi, Mochi Ice und mehr. 💖

10:05 und mir bleiben somit 55 Minuten, um aus Wolfs und meinem nächsten Hotel auszuchecken. Obwohl ich mich selbst noch putzen und meinen Rucksack packen muss (= aus dem ich irgendwie *wirklich* seit 2 1/3 Jahren lebe 🤔), möchte ich es mir nicht nehmen lassen, zumindest rasch einen Artikel anzufangen. Ich freue mich nämlich, dass … Weiterlesen Sushi, Mochi Ice und mehr. 💖

Der (Rest-)Freitag. 🤔

Solltet ihr am Freitag zwei Leute in eurer Bahn wahrgenommen haben, von denen sich der eine zuerst minutenlang über Cartoons im Stil von "Nichtlustig" kaputtlachte, und danach anfing, wie wild an seinem Sitznachbarn herum zu zupfen: "Manno! Mir ist öd! V., mir ist ödödöd. Öd, öd, öööd, ööööd!" DANN WAREN ES WOLF UND ICH. 😹 … Weiterlesen Der (Rest-)Freitag. 🤔

Die sechste Positivliste. 💖

Welche gar nicht als solche auf meinem Schreibplan stand, aber weil ich den Wolf seit dem Posten des putzigen Textes *doch nicht* wachgekriegt habe (= die letzte Maßnahme wäre ein enormer Eimer mit Eiswasser 😹), steht mir jetzt ungeahnt viel Blogzeit zur Verfügung. Deshalb: spontan mit der nächsten Positivliste losgelegt. Im Grunde war das sowieso … Weiterlesen Die sechste Positivliste. 💖

Pfff. 😅

Vermutlich sollte ich vorsichtshalber zu *mindestens* 92% davon ausgehen, dass mir etwas dazwischenkommen wird, sobald ich auch nur annähernd so etwas sage, wie: "Bis nachher im zweiten Blogartikel des Tages". Denn - der zweite Blogartikel war gestern fast fertig, bloß die Verlinkungen und Schlagwörter fehlten noch, und dann rief der Wolf an... Erneut mit immensem … Weiterlesen Pfff. 😅

Völlig gescheitert.

Zu diesem "zweiten Blogartikel aus dem (Weihnachts-)Wahlfamilien-Hauptquartier" vorerst die nicht unwesentliche Information, dass ich ursprünglich über andere erfreuliche Aspekte des heutigen Samstages bloggen wollte, wie beispielsweise weitere liebe Gesten vom Wolf und das grandiose Konzert, das B. vorhin gab. 😊 Dann führte B.s und mein Heimweg nach dem Gig jedoch in einen Supermarkt (= Ursprungsmission: ein … Weiterlesen Völlig gescheitert.

Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“.

Ich muss jetzt einfach mit diesem Blogbeitrag durchkommen. Ich muss. Nicht nur, weil er bereits seit Mittwoch auf meiner To-Write-Liste steht, sondern auch, damit sich das nicht ebenfalls tagelang hinzieht (= so wie mit den hübschen Donnerstagsfotos). Mensch! Also. Hier die für euch hoffentlich irgendwie unterhaltsame Fortsetzung vom "Drama Deluxe 🐙". Mittlerweile ist es nun … Weiterlesen Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“.

ZWEIMAL FRITTEN! Irgendwie. 😅

(Textbeginn von 10:45.) Dass gestern kein Artikel erschien, liegt daran, dass weitere wundersame - und schreibhinderliche - Dinge passierten und ich den tausendersten Beitrag nicht einfach so dahinrotzen mochte. Nun sitze ich aber alleine im Café, mit Ruhe, einer Steckdose neben meiner höchst bequemen Couch und einem *LACHS*Bagel, und habe bis etwa 14:30 Gelegenheit zum … Weiterlesen ZWEIMAL FRITTEN! Irgendwie. 😅

1000 Blogbeiträge und ein glückliches 🐱. 💖

Der Tag begann für mich um 07:03, nach knappen dreieinhalb Stunden Ruhe/"Schlaf". Freundin I wurde nämlich wach (= Stand bei ihr: knappe neun Stunden Schlaf ohne Anführungsstriche 😹) und sprang fröhlich wieder unter die Dusche. Daraufhin beschloss ich, sie - nach der üblichen Messengerkommunikation am Morgen und einem eigenen Körperpflegeexzess - auf Kaffeejagd und zu … Weiterlesen 1000 Blogbeiträge und ein glückliches 🐱. 💖

„Ganzkörperschmerz“. 😹

Warum das Tränen lachende Kätzchengesicht (= 😹) in der Überschrift wundert man sich, aber so fiel meine Reaktion aus, als ich nach dem - trotz "UACH" sehr angenehm und freundlich verlaufenen - Besuch bei meiner Hausärztin auf einen der zwei Überweisungsscheine guckte. "Mitbehandlung erbeten. Ganzkörperschmerz." Beginnend beim Wort "Ganzkörperschmerz", und endend bei der Zustandsbeschreibung an … Weiterlesen „Ganzkörperschmerz“. 😹

Ein letzter Mai-Beitrag. 🌸

Mal wieder mit zwei verrückten Essens-/Getränkebildern. Zuvor sollte ich jedoch sagen, dass die "2 1/2 Tage Fasten mit bloß einem Instant-Cappuccino und sonst nur Leitungswasser" ein voller Erfolg waren und mir direkt sichtbare 1,1 Kilogramm Gewichtsverlust bescherten (= eine akzeptable Abnehmgeschwindigkeit, wenn auch nicht derartig krass wie bei Fastenrunde I und Fastenrunde II). Das ab … Weiterlesen Ein letzter Mai-Beitrag. 🌸

Wieder „allein“. 🐱

Was man in fetten Anführungsstrichen betrachten muss, weil es sich lediglich auf die räumliche Entfernung zwischen Wolf und mir bezieht. Um circa 21:45 unserer Zeit landete er nach zweistelliger Gesamtflugdauer sicher auf einem anderen Kontinent, und ich werde die nächsten sieben+ Wochen abermals ein in Deutschland verharrendes und treu wolfshöhlenwartendes 🐱 sein. (Meint: ich werde … Weiterlesen Wieder „allein“. 🐱

Eine Entwirrung und die fünfte Positivliste. 😻

Gestern hab ich beim Bloggen etwas Missverständliches gemacht. Als der Wolf nämlich in Sachen "Chilizubereitungsvorhaben" *DEN EINKAUF (TM)* erledigen ging, war es längst noch nicht 22:29. Es war erst 20:50, und es passiert mir gelegentlich, dass ich kurz vor der endgültigen Beitragsveröffentlichung so eine Uhrzeit in den Text haue, die eigentlich (!) verdeutlichen soll, weshalb … Weiterlesen Eine Entwirrung und die fünfte Positivliste. 😻

Kleine, witzige Anekdote.

Die ich hier festhalten mag, bevor ich's vergesse und der Wolf vom Gespräch mit dem Arzt zurückkommt, vor dessen Praxiseingang ich gerade wartend sitze. 😇 Als die 14-Nachrichten-Freundin und ich am vorletzten Sonntag so durch die Natur spazierten, kam es zu folgendem Dialog (= und ich muss dem vorausstellen, dass wir seit 2007 sehr eng … Weiterlesen Kleine, witzige Anekdote.

ESC 💙💛, Pfannenfreundbesuch und Weiteres.

Inzwischen bin ich mit dem Wolf bereits seit zwei Tagen räumlich wiedervereint, und im Augenblick liegen wir gemeinsam auf seinem picknickdeckengepolsterten Balkon - Wolf einfach so, ich unter einem Schlafsack (= Gemütlichkeitsfaktor 🐱) - und trinken "Kolonne/Null Rosé". Natürlich. Der ESC, bzw. das Finale des ESCs, ging gestern Abend immerhin insofern nicht an uns vorbei, … Weiterlesen ESC 💙💛, Pfannenfreundbesuch und Weiteres.

Picknick, Sonne und Serie.

Hab den Tag erneut mit Wolf draußen in der Natur verbracht. 🌞 Wieder unter blühenden Bäumen. 🌸 Aber zur Abwechslung mit viel Gelb. Oder mit viel Dunkelgrün und Violett. Am Ende gab es ein Picknick in der Restsonne. Bulgursalat für den 🐺, "Sweet Chicken Edamame Onigiri" für mich. 🐱 Außerdem hatte ich einen großen Maracuja-Schwarztee … Weiterlesen Picknick, Sonne und Serie.

Musik und Blüten. 🌸

Dieser Tage höre ich wieder sehr viel "The Birthday Massacre" (= in Abwechslung mit Ariana Grande 😹). Am häufigsten läuft das Lied "Oceania" vom Album "Superstition": https://youtu.be/XEmsLmkP4hA "From the ocean we were washed up on the other shoreWe didn't know where we'd been, or who we were beforeWe were two brothers and a sister with … Weiterlesen Musik und Blüten. 🌸

Die Zeit seit Samstagnacht.

Innerhalb der letzten 48 Stunden war das angekündigte "ESKALIEREN OLÉ!!!" auf jeden Fall Programm. Bedeutet: wir eskalierten, und die Geschehnisse gleich mit. 🤔 Welche Dinge ich berichten kann... • In der Tanzflächenmitte umgeben von Wolf und weiteren geliebten Menschen auszurasten ist und bleibt grandios. • Tanzen im Club macht mich ohnehin (noch immer) glücklich wie … Weiterlesen Die Zeit seit Samstagnacht.

Gleich: Party! 😻

Nach dem geplanten Ausflug mit Wolf (= wenn auch aus Zeitgründen ohne Inlineskaten) sitze ich gerade Beerencider trinkend zwischen ihm und Freundin I auf einem Kneipensofa und warte darauf, dass um Mitternacht der Club öffnet, in dem wir uns, Corona-negativ wie eh und je, den Chefkochfreund beim Auflegen angucken werden. TANZEN. 💖 Der Tag war … Weiterlesen Gleich: Party! 😻

Die angekündigte, vierte Positivliste. 🌞

Natürlich wird diese Positivliste nun anders als jene, welche ich am Mittwoch geplant hatte (= weil seitdem weitere gute Sachen geschehen sind), und auch anders als meine dritte Positivliste in 2022: nämlich improvisierter. "Locker runterschreiben.", sage ich mir gerade. 😺 Los geht's. 1.) Am Mittwochvormittag hatte ich meine Boosterimpfung: Endlich alles vollständig! 2.) Wie schon … Weiterlesen Die angekündigte, vierte Positivliste. 🌞

Im ICE mit Ari. 😸

Das Leben wieder einmal in vollen Zügen zu genießen, kommt auch mehr denn je einer Art Routine gleich. Also: noch ein Zugfensterfoto. Wenigstens bin ich bereits am Freitag zurück beim Wolf- Damit es Samstagmittag *erneut* mit Reisen weitergehen kann. 😅 NJA. Der Soundtrack im Moment stammt von Ariana Grande: https://youtu.be/LH4Y1ZUUx2g "This shit always happens to … Weiterlesen Im ICE mit Ari. 😸

Desinfektions- und Diskussionsüberdosis.

Zuallererst: irgendwie macht der WordPress-Reader (wieder mal) Mist. 🐙 In letzter Zeit las ich das bereits bei einigen MitbloggerInnen: die Bilder in den Beiträgen werden (wieder mal) nicht vernünftig im Reader angezeigt, oder die Beiträge sogar (wieder mal) vollständig von ihm "gefressen", oder tauchen zumindest (wieder mal) viel zu spät in ihm auf. ACK. Daher … Weiterlesen Desinfektions- und Diskussionsüberdosis.

BUMS-FALLERA. 🍹🍾😹

14:48. Mal gucken, in welcher Geschwindigkeit ich mit diesem Blogeintrag durchkomme. Wie es mit sozialen Plänen und dem Wolf immer so ist, passiert meistens alles sehr... Abgewandelt vom Ursprungsvorhaben. Formuliere ich es so. Eben "abenteuerlich" bis "Interessant". Heute Abend, beispielsweise, wollte eigentlich bloß der Chefkochfreund vorbeikommen, sich von Wolf *nüchtern* ein wenig Technikkrams beibringen lassen, … Weiterlesen BUMS-FALLERA. 🍹🍾😹

Kultur und unfassbare Mengen INDISCH. 😅

Eben hatte ich ein paar Minuten lang Informationsparalyse, in dem Sinn, dass ich mich im Sumpf aller vorhandenen Informationen nicht entscheiden konnte, worüber ich nun *ZUERST* (weiter-)schreiben sollte. Ich hing so darin fest, dass mein Gehirn kündigte. 🐙 Aber: Hirn wieder angestellt - Wortwitz beabsichtigt - und alles wieder gut. Erstmal Weiteres zu dem jüngst … Weiterlesen Kultur und unfassbare Mengen INDISCH. 😅

Spaß im slowakischen Nirgendwo.

Ursprünglich wollten der Wolf und ich am heutigen Abend zwei Entenkeulen aufbrauchen, die uns der Chefkochfreund im Winter zusammen mit all dem Brisket gebracht hatte, und dabei mit einem von mir gemixten Cocktail anstoßen🍹, aber 1.) "muss" noch eine mittelgroße Tupperbox voll von bestelltem indischen Essen leergegessen werden, die wir gestern aus Berlin überführten (= … Weiterlesen Spaß im slowakischen Nirgendwo.

Der „Wolodymyr Selenskyj Platz 1“. 😻

Gestern ist "das tägliche Schreiben" an verdammt guten, oder besser gesagt *verdammt verständlichen* Gründen gescheitert, weil der Kostümfreund anrief und es jäh ganz viel zu regeln gab. 😮 Aktueller Status meinerseits: "MEIN LEBEN IST EINE SEIFENOPER". Eine Seifenoper mit mindestens acht Staffeln, was zur dritten Positivliste in 2022 nicht im Widerspruch steht, jedoch jeden einzelnen … Weiterlesen Der „Wolodymyr Selenskyj Platz 1“. 😻

Dritte und lange Positivliste in 2022. 💖

Nicht, dass es seit Jahresanfang bloß einmal pro Monat etwas Positives zu berichten gäbe, siehe Januar und Februar. Nein, nein. Eigentlich ist da viel mehr! 🙂 Aber. Spätestens mit Beginn des Ukrainekrieges gingen zahlreiche dieser Dinge im großen Rest an erwähnenswerten Sachen unter, bzw.: waren schlichtweg nicht mehr meine (Blog-)Priorität. Heute steht mir aber wieder … Weiterlesen Dritte und lange Positivliste in 2022. 💖

Selbstfürsorgetechnisch trotz Pendelei wieder auf einem guten Weg.

Wie im Mini-Update erwähnt, gestaltet der Wolf mein Dasein abenteuerlich wie eh und je: und das selbst dann, wenn er sich nicht in einer seiner krassen Hochphasen heiter in eine Flohhorde verwandelt. (An dieser Stelle sei jede/r dazu aufgerufen, weitere Wörter mit "ohho" darin zu finden. Seltenheitswert: hoch, würde ich sagen. 🤔) Wir sind eben … Weiterlesen Selbstfürsorgetechnisch trotz Pendelei wieder auf einem guten Weg.