Triotreffen in Berlin.

Heute wird so ein weiterer Tag mit zwei veröffentlichten Blogartikeln. Mit dem morgendlichen Wolfsfund und der unerwartet weihnachtlichen Fotostrecke am Donnerstag klappte es ja auch, daher... 😊 Zunächst war es enorm cool, B. aus der (Weihnachts-)Wahlfamilie zur Abwechslung wieder bei mir in Berlin zu Gast gehabt zu haben. Seit Januar 2020, vor Pandemie und Lockdowns, … Weiterlesen Triotreffen in Berlin.

Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Zunächst einmal: mein Problem mit dem mangelnden mobilen Internet ist mittlerweile zumindest oberflächlich gelöst. Seit Dienstag am späteren Abend kann ich wieder *mit Hilfe meines Zweittelefons* vor mich hin surfen. Besser als nichts, finde ich (= und erneut ein gescheites, aktives Ersatzsmartphone zu haben, tut ja auch nicht weh 😸). SO. Nachdem ich im vorletzten … Weiterlesen Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Schneller morgendlicher Wolfsfund. 🐱

Bevor ich in einem zweiten Beitrag etwas über das gestrige Bubble-Tea-Treffen mit dem Ramen-Freund erzähle, hier eine kleine Instagramentdeckung von #tango2010, welche ich schon vor sechs Tagen per Messenger vom Wolf erhielt. 😊 MAUZ. 😻 Ich mag Cat Content, das ist kein Geheimnis. Diesen aber ganz besonders, weil sich solche Szenen gelegentlich *exakt* zwischen Wolf … Weiterlesen Schneller morgendlicher Wolfsfund. 🐱

Unterwegs ohne mobiles Internet- 😅

Dieser Beitrag entsteht gerade in einer meiner Berliner Stammkneipen. Ich sitze seit etwa zwei Stunden dort (= 16:54 jetzt), habe Vanille-Milchkaffee, Linguine mit Parmesan und Huhn und Cranberryschorle... Hier zu sehen - eine Minute, nachdem es serviert wurde. 😺 Und nutze das Internet vor Ort, weil mit meinem Smartphone/meinem mobilen Internet aktuell nicht viel anzufangen … Weiterlesen Unterwegs ohne mobiles Internet- 😅

Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Vom Titel her angelehnt an den "Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙"-Beitrag. Extrem schlecht ist heute die Nachricht: Mehrere Tote nach Schüssen in einem LGBTQ-Club in Colorado Springs. 😟 Und ganz genauso die Meldung im Tagesschau-Liveblog: IAEA: Explosionen erschüttern Gebiet um AKW Saporischschja. Zu beidem ein riesengroßes "ÖRGS". Oder, mit den Worten meiner Linoldruckfreundin: "Ja, … Weiterlesen Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Zuallererst: herzlichsten Dank für eure langen Kommentare, besonders für die zum "Umgang mit Kindern"-Artikel! Ich beantworte sie noch. 🙂 Nun zur Überschrift... Sehr viele neue Blognamen werden heute entstehen. Sie sich auszudenken wird extrem lustig und ich freu mich drauf, dabei ist der Anlass dazu ein Bisschen oll. Tatsächlich steuerte bei der "kein graues Shirt"-Party, … Weiterlesen Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Bester Wolfsfund seit Langem! 🌸

Dabei fand ich den Internet-Wolfsfund mit der Kühlschrankkatze und dem hungrigen Wolf bereits extrem erheiternd. *DAS HIER* toppt jedoch selbst niedliche Tierchenwitze. 😹 Freddy, nachdem er in meine Träume eingedrungen war und Dinge gesehen hatte, auf die er mental nicht vorbereitet war. Ich sag's euch, liebe FreundInnen und Freunde. Der. Wolf. kennt. mich. So - … Weiterlesen Bester Wolfsfund seit Langem! 🌸

Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

In Ermangelung eines gescheiteren Texteinstieges beginne ich mit dem Vanille-Met, der am vergangenen Freitag nach dem Amaretto Sour von mir angebrochen werden "musste" - kurz bevor Wolf und ich so ungeplant zum Tanz geladen wurden. Den Met wollte ich bereits "damals" gezeigt haben, doch am Ende war besagter Freitag natürlich vollständig meiner Wichtigen Wolfsliste gewidmet, … Weiterlesen Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Dieser Blogartikel entsteht gerade in einer Bahn. Wolf und ich sitzen zusammen darin, sechs 700ml Flaschen mit vorgemixten Cocktails im Rucksack, und sind auf dem Weg zu der *nächsten* Geburtstagsparty. Es findet im besten Sinne kein Ende mit den fröhlichen Zusammenkünften- 🐺😻 Gestern entschieden wir außerdem, gegen 23:00 noch spontan feiern zu gehen, weil uns … Weiterlesen Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

(Textanfang von Mittwoch.) Mal wieder trinke ich meinen Hafer-Macchiato im dunklen Schlafzimmer, lasse während des Bloggens das SWR Nachtcafé laufen, was mich als Zusatzgeräuschkulisse ausnahmsweise nicht stört (= Thema "Menschenhandel - das Geschäft mit dem Elend" mit Sandra Norak 🙂) und warte darauf, dass Wolf vom Rennradfahren heimkommt. In diesem Beitrag soll es auch vornehmlich … Weiterlesen Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

Und dann wäre da noch DAS. 😅

Abgesehen von dem vorigen nächtlichen Cartoon-Beitrag, der im Grunde nichts weiter darstellte, als ein immenses: "Hrrr, was ich eigentlich sagen will, dauert." 1.) Taylor Swift ist musikalisch zurück beim Wolf und mir (= obwohl sie niemals wirklich weg war). Aber VOLLES BRETT! 💖 Ihr neues "Midnights"-Album hat nach einem anfänglichen Hm.-Gefühl emotional doch voll ins … Weiterlesen Und dann wäre da noch DAS. 😅

Huhn und Ei.

Den Großteil dieses neunten Novembers habe ich an einem Beitrag darüber gefrickelt, wieso im Detail ich Wolf überhaupt derartig vertraue, denn dass er beispielsweise großartig kochen, heimwerken und (mountain-)biken kann, ist zwar eine wunderbare Sache, aber dafür natürlich *nicht* ausschlaggebend. 😅 Mittlerweile liegt eine enorme Liste von fundamentalen Faktoren vor mir, die jedoch sensiblen Zusatz-Feinschliff … Weiterlesen Huhn und Ei.

Liegengebliebenes der letzten elf Tage. 🙄

Das war jetzt eigentlich vollkommen anders geplant, aber in der Not frisst das Kätzchen Fliegen. Wenn ich nun nicht völlig random Anekdoten aus den Geschehnissen seit vorletztem Samstag raushaue, passiert das womöglich nie. Nicht inmitten all des ewigen *TRUBELS (TM)*. 😱 1.) in Sachen "verschiedene Persönlichkeitstypen". Letzten Dienstag um etwa diese Zeit hatte ich einen … Weiterlesen Liegengebliebenes der letzten elf Tage. 🙄

SCHEIßE MIT REIS.

Meine Güte. Ich komm einfach nicht mehr mit dem Schreiben hinterher, auf Grund von sich überschlagenden Ereignissen. 😮 Erst die Ginsammler-Hausparty am Samstag vor neun Tagen, dann das sonntägliche (Kinder-)Halloween, die cocktailreiche Feier beim Wolf und mir letzten Mittwoch, auf die ich bisher leider NULL eingehen konnte, "Konzert" im Trupp am Donnerstag, den vergangenen Samstag … Weiterlesen SCHEIßE MIT REIS.

Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Kaum zu fassen, aber inmitten der vielen Verabredungen, der ausschweifenden Parties, der Alltagsablenkungen und all der anderen sozialen Verplichtungen habe ich nun ein wenig Leerlauf. (!) 😮 Wolf wird in Bälde mit dem Geburtstagsfreund und wohl ein, zwei weiteren Kumpanen mountainbiken, und ich will die Gelegenheit nutzen, um so viel Liegengebliebenes aus der vergangenen Woche … Weiterlesen Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Blogfail, irgendwie. 🤔

Gerade versuche ich zu bloggen, während Wolf rechts neben mir liegt und laut die Netflix-Neuverfilmung von "Im Westen nichts Neues" ansieht. *SCHWIERIG.* Ich kann den Film bisher weder empfehlen, noch nicht empfehlen (= weil er im ersten Drittel läuft und es zu früh für ein Urteil wär 😉), doch allein die Tatsache, dass es eine … Weiterlesen Blogfail, irgendwie. 🤔

Fernfütterung. 😻

Hab nicht mehr viel Zeit zum Bloggen heute. Deshalb "erzähle" ich von den Verabredungen mit Ramen-Freund, Kostümfreund und Metfreund morgen, und freue mich heute einfach nochmal kurz über eine gute Sache. Vorhin bekam ich nämlich Hunger, weil meine letzte Mahlzeit erneut 22 Stunden zurücklag (= sofern die 250ml Caramel Latte mit 125 kcal heute Morgen … Weiterlesen Fernfütterung. 😻

Vor der Russischen Botschaft… 🐙

Nachts in Berlin. Der Kostümfreund und ich sitzen momentan nebeneinander auf einer der dortigen Touri-Bänke "unter den Linden", kommunizieren und sichten unser allerneuestes Fotomaterial. 🙂 Das letzte Mal war ich im März 2022 mit Wolf an diesem Ort gewesen, welcher damals (= Dank anderer politischer AktivistInnen) noch "Wolodymyr Selenskyj Platz I" hieß. Ich poste jetzt … Weiterlesen Vor der Russischen Botschaft… 🐙

Luni-Videosupport und ein Sonnenaufgang. 🌞

Weil ich vorhin dermaßen früh in Wolfshausen aufgebrochen war, konnte ich von meinem kleinen Tisch im Bordbistro aus Latte Macchiato trinkend die aufgehende Sonne betrachten. Von allen Zugfensterfotos, die ich bislang machte, mag ich dieses wahrscheinlich am liebsten. 😺 Ein wunderschöner Morgenhimmel. 💖 Auf Platz II sämtlicher Zugfensterschnappschüsse kommt dann das - genau vor sechs … Weiterlesen Luni-Videosupport und ein Sonnenaufgang. 🌞

19-jähriges Kennenlernjubiläum. 💖

Nach den beiden zeitlich extrem eskalierten Parties lagen der Wolf und ich gestern fast nur herum und guckten die "heute-show", dann "The Last Ship" und zwischendurch die Tagesthemen. 😇 Persönlich hoffe ich weiterhin ganz stark, dass die UkrainerInnen unter der Präsidentschaft von Wolodymyr Selenskyj am Ende siegreich und souverän aus diesem - inzwischen acht Monate … Weiterlesen 19-jähriges Kennenlernjubiläum. 💖

Der Desinformator und spontane Flachwitzaction.

Wer hier bereits eine Weile mitliest weiß, dass ich ein Riesen"fan" vom MORAL-O-MAT bin, der ja seit einigen Jahren bei meiner (Weihnachts-)Wahlfamilie in den vier Wänden herumsteht. 😸 Ob es nun lustige oder traurige Wahrheiten waren, oder dubiose Zufallsaussagen, oder lebensbejahende Statements mit Herz... Enorm viel wurde von uns schon voller Vergnügen, jedoch stets ohne … Weiterlesen Der Desinformator und spontane Flachwitzaction.

*DOMINUS WEIHRAUCH*.

OK. Das hier ist jetzt ein Blogbeitrag, dem später am Tage noch ein weiterer folgen wird. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, oder so. 😇 Was mich am vergangenen Abend vom Zweitposting abhielt, war schlicht und ergreifend Fresskoma Deluxe - und die Tatsache, dass Wolfs und mein ICE zurück nach Wolfshausen um "unsäglich o'clock" fuhr -> Taxi … Weiterlesen *DOMINUS WEIHRAUCH*.

Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

Ab und an ist es mit Wolf zum Auswachsen. Dort hinein spielen sicherlich seine berühmten "Sack-Flöhe-Momente", die im Partymodus wohlgemerkt noch ausgeprägter sind als im Alltag 😱, und außerdem die Tatsache, dass er ein Leben führt, welches ohne häufige (weltweite) Ortswechsel und ohne stetige Planänderungen *so* nicht möglich wäre. Das lässt sich nicht anders sagen. … Weiterlesen Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

„Ich. Bin. So. Glücklich.“ und ein kleines Update. 🌞

Das kommt als Texteinstieg jetzt bestimmt völlig random daher, aber ich hab so'n Ding damit, dass • ich grundsätzlich alle Kissen und Decken neu aufschütteln "muss", bevor Wolf und ich uns wieder hinlegen (= selbst wenn wir beide nur kurz aufstehen, um Wasser zu trinken: anschließend wird das Bett neu hergerichtet und re-flufft 😅), und … Weiterlesen „Ich. Bin. So. Glücklich.“ und ein kleines Update. 🌞

Nochmal Witziges und nochmal Panini.

Text vom 14.10.22, 22:55. Zuerst zu den angekündigten heiteren Dialogen, bevor ich in aller Hektik irgendetwas Inhaltliches davon vergesse. Heute war nämlich mein Rückreisetag, und... Ach. Ihr kennt mich. Hin, her, dies, das. 😹 Also. Als der Pfannenfreund und ich am Mittwoch unser Quebec-Poutine-Frittengedöns vor uns auf dem Tisch stehen hatten, "mussten" wir es *alle … Weiterlesen Nochmal Witziges und nochmal Panini.

Feier, Fernsehen und Snowflake. ❄

Darauf angesprochen, ob Wolf und ich (endlich) mein einjähriges Klinikentlassungs-Jubiläum feiern konnten, habe ich zu berichten, dass wir es gestern Abend mit einem weiteren Mango Colada und einem weiteren Alabama Slammer schafften. 🍹🍹 Weil Wolf aber morgens um 05:45 wieder einmal zum Flughafen aufbrechen musste (= erneuter Auslandsaufenthalt bis Freitag) geschah sonst nichts Wildes - … Weiterlesen Feier, Fernsehen und Snowflake. ❄

Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Der heutige Morgen war bloß in Teilen positiv. Positiv insofern, dass Wolf mir - wie so oft - einen Hafer-Macchiato ans Bett stellte und wir den Vorsatz fassten, später nachträglich auf meine Klinikentlassung 2021 anzustoßen, weil das am Freitagabend und am Samstagabend im allgemeinen Trubel unterging (= Cocktails mixen, sozial sein, neue Allianzen knüpfen 😇). … Weiterlesen Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Nochmal Tierchenhaftes. 😊

Nachdem es ja neulich schon ein paar solcher Dialoge gab. 🐱 Und zwar spazierten Wolf und ich am Freitagabend größtenteils zu Fuß zu besagter "Freundin von Freundin I" (= keine bahnbrechenden Neuigkeiten soweit, was fast ein wenig schade war 😆), und dabei machten zwei lose Cobbler Shaker, ein Jigger und ein Fläschchen Angostura Bitter ständig … Weiterlesen Nochmal Tierchenhaftes. 😊

Magenverstimmung, Serienempfehlungen und PASTA! 🐱

Das hier ist der dritte Versuch, diesen Blogartikel "vernünftig" zu beginnen, und ich lasse den Anfang jetzt einfach so, weil ich sonst noch die Krise kriege. Um Himmels Willen. 🐙 Ohnehin sollte ich in der Theorie gerade eindeutig weniger nachdenken und mich stattdessen locker freischreiben, deshalb... Hallo, allerseits! Ich hoffe, ihr hattet einen angenehmen 03.10.22? … Weiterlesen Magenverstimmung, Serienempfehlungen und PASTA! 🐱

Der Donnerstag. 😇

SO! Die Geschenke des Universums nahmen gestern sogar noch an Fülle zu. Erstmal hatte ich - ungeachtet weiterer Schlafschwierigkeiten - einen stark produktiven Donnerstagmorgen, an dem Wolf mich um 07:24 aus einem dämmerartigen Zustand klingelte (= "Stell dein Telefon mal auf ganz laut, dann rufe ich dich bei meinem ersten Espresso an, damit du es … Weiterlesen Der Donnerstag. 😇

Geschenke des Universums. 🌈

Der "Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱"-Folgeartikel ist fertig, aber es geht nicht anders: voller Freude und Vergnügtheitsfluff muss ich diesen viel bebilderten Blogbeitrag vorziehen. Dabei begann der Tach fragwürdig - kein richtiggehender Kacktag zwar, doch immerhin zweifelhaft genug, als dass ich schlafstörungsbedingt meinen Arzttermin am Vormittag verpasste und nun morgen früh "nachträglich" zu meiner … Weiterlesen Geschenke des Universums. 🌈

Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Mittlerweile sitze ich im Zug und werde zusehen, dass ich vernünftig mit der Schilderung des vergangenen Wochenendes durchkomme. Höchste Zeit wird's. 😉 Nachdem der Wecker am Freitagmorgen (= im Grunde unnötigerweise) um 04:45 geklingelt und ich mir die Nachtzeit davor mit Pfannenfreund-DJ-Stream und Wolodymyr-Selenskyj-Reportage vertrieben hatte, ging *DER SPASS (TM)* los. Entgegen meiner ursprünglichen Planung … Weiterlesen Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Zwei schöne Entdeckungen…

Die hier einfach hingehören, weil es zu beiden bereits mindestens einen vorangegangenen Blogartikel gab. 😊 1.) veröffentlichte HBO vor knappen 22 Stunden endlich den ersten "richtigen" offiziellen Teaser zur lange geplanten Serie "The Last of Us". https://youtu.be/rBRRDpQ0yc0 *WOW*. 😻 Da ich mich schon im Frühling 2021 darauf freute (= Türkische Pizza und „The Last of … Weiterlesen Zwei schöne Entdeckungen…

Olles und Lustiges.

Nahezu erster Gedanke heut morgen, nachdem ich mich gestern noch mit Anke unter dem letzten Beitrag darüber unterhielt: "VERDAMMT, ES IST GIORGIA MELONI GEWORDEN." 😒🤔🐙 Auf Tagesschau.de berichtet man dazu näher: "Meloni will für alle regieren Bei der Parlamentswahl in Italien hat sich laut ersten Hochrechnungen die Allianz um die rechtsradikale Partei Fratelli d'Italia durchgesetzt. … Weiterlesen Olles und Lustiges.

Die achte, lange Positivliste. 🌸

Wie die Überschrift bereits sagt... Nachdem die Veröffentlichung der sechsten und siebten Positivliste doch wieder ein Weilchen her ist, folgt hier jetzt - wie angekündigt - das, was mich aktuell fröhlich stimmt. 😊 1.) konnten der Wolf und ich am Dienstag vor drei Tagen endlich gemeinsam ins Asia-Restaurant gehen! Nachdem er dieses Jahr schon dermaßen … Weiterlesen Die achte, lange Positivliste. 🌸

Mitlesende FreundInnen und Updategedöns.

Der Wecker klingelte um 05:00, und inzwischen befindet sich Wolf zum drölfzigsten Mal im Zug, um morgen von einer anderen Stadt aus ins Ausland zu fliegen. Was er von den ganzen Flügen hält: *NICHTS* 😹, aber sein Leben bringt das mit sich und so ist es eben. Umso wichtiger bleibt es für ihn, sich im … Weiterlesen Mitlesende FreundInnen und Updategedöns.

Queen Elizabeth II. und Wolodymyr Selenskyj. 💙💛

An diesem Morgen gegen 10:30 schaltete ich schon einmal in den ARD-Livestream zum Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II. hinein. Mittlerweile (= 12:48) lasse ich nebenher den Livestream auf ZDF laufen und möchte es hier bei WP genau so formulieren, wie gestern Nacht bereits gegenüber dem Wolf: "Von allen Dingen, die mich momentan weltweit betrachtet umtreiben, … Weiterlesen Queen Elizabeth II. und Wolodymyr Selenskyj. 💙💛

MANNO.

Aus *GRÜNDEN (TM)* saß ich den Großteil der vergangenen Nacht Frozen Margarita trinkend an einem Text, der davon handelt, wie immens mich die Aussage: "Aber die Person hatte eine schwere Kindheit!" in Verbindung mit vorsätzlich verletzendem Verhalten ankotzt... 🐙 Und den Großteil des heutigen Tages an einem Artikel, in dem es darum geht, dass Geschlechtskrankheiten … Weiterlesen MANNO.

Chefkochfreund und Softeis. 🍦

Um titelmäßig nahtlos vom "Serie und Schokoeis"-Artikel zum heutigen überzugehen. Seitdem ich den Wolf am Sonntagmittag zum Bahnhof begleitete - diesmal keine Auslandsreise mit allem Hickhack, sondern bloß ein mehrtägiger Besprechungshotelaufenthalt mit dem Spontanübernachter, der "neuen Freundin" und drei weiteren Personen - habe ich im Grunde *alles* zurückgeschraubt. 😮 Putzen, Aufräumen, Wäsche waschen und sämtliche … Weiterlesen Chefkochfreund und Softeis. 🍦

Serie und Schokoeis. 🍫

Um dieses Lebenszeichen hier ins Universum zu senden, musste ich mich eben regelrecht von "The Handmaid’s Tale" losreißen - Staffel IV jetzt, und trotz kleiner erzählerischer Holprigkeiten möchte ich einfach dringend wissen, wie es weitergeht. *Dringend*, versteht ihr. 😹 Aber: es gibt eigentlich auch mit jedem Tag mehr zu berichten. Erstens, weil ich derzeit extrem … Weiterlesen Serie und Schokoeis. 🍫

Bloggen mit Hindernissen. 😮

Während Wolf nochmal kurz und höchst spontan losgeradelt ist, um uns zum Nachtisch drei verschiedene Sorten Eis zu holen (= der Hauptgang davor werden Sahnehering und Pellkartoffeln sein, die gerade vor sich hin köcheln), habe ich endlich wieder Zeit zum Bloggen. Diese Woche verlief hinsichtlich dessen weniger gut und ich bin - damit - also … Weiterlesen Bloggen mit Hindernissen. 😮

Miteinander ist wichtig. 😺

(Großteil des Textes von circa 18:00.) Seit meinem letzten Blogeintrag von vor zwei+ Tagen gab es vorrangig "Ruhe, Rumliegen und The Handmaid’s Tale weiter durchsuchten". Gestern hatte die Ruhe-und-Rumliegen-Sache insbesondere damit zu tun, dass sich der Wolf nach einem (= gut verlaufenen, aber trotzdem mit Betäubung verbundenen) Zahnarzttermin schonen sollte und ich mich kurzerhand mit … Weiterlesen Miteinander ist wichtig. 😺

Junk Food, „House of the Dragon“ und mehr.

Diesen Blogartikel verfasse ich in meinem angenehm dunklen und behaglich warmen Deckeniglu, während der Wolf zwei Räume weiter verhältnismäßig still Arbeitskrams erledigt. 😆 Das verhältnismäßig Stille gefällt uns aktuell sogar beiden - als wir gestern/Sonntagmorgen von der großen Geburtstagsparty zurückkehrten, meinte Wolf: "Was haben wir heute eigentlich vor, V.? Nichts, oder? Geil. Keine Flüge, keine … Weiterlesen Junk Food, „House of the Dragon“ und mehr.

Zweimal hintereinander Ramen! 😺

Die Sache war ja die. Ebenso lange, wie der Kurzbesuch bei den Lunis in Stadt I als Option im Raum stand, waberte die Möglichkeit des häufig erwähnten Bubble Tea- und Ramen-Dates in Stadt II durch das Universum. Letzten Endes klappte beides 💖, und somit sah das aus, wie folgt... • Samstag: Lunis + Eiscafé • … Weiterlesen Zweimal hintereinander Ramen! 😺

Empfehlenswertes „Alltagstrigger“-Bewältigungs-Video von D.I.S.Ding. 🌞

Das wird jetzt ein völlig ungeplanter Zwischendurch-Blogartikel, denn hauptsächlich wird es hier heute endlich um die zwei Ramen-Verabredungen (= "im fröhlichen Grüppchen" und mit Wolf) in der vergangenen Woche gehen. 😻 Hinsichtlich dessen folgt der Beitrag in nur wenigen Stunden, noch vor der angepeilten Wolfsrückkehr, und wartet sogar bereits mit Bildern abgespeichert als Entwurf. Demnach … Weiterlesen Empfehlenswertes „Alltagstrigger“-Bewältigungs-Video von D.I.S.Ding. 🌞

Ja, die Zeit rast.

Seit der MERKWÜRDIGEN BEGEGNUNG (TM) sind nun ebenfalls schon wieder zwei+ Tage verstrichen. 😮 Morgen Abend kehrt der Wolf aus dem Ausland zurück (= sofern sich der Lufthansa-Streik nicht auch irgendwie auf seine Wege auswirkt), danach sind wir auf einer größeren Geburtstagsparty eingeladen und ich hoffe, es wird gut. Die Anwesenheit von Freundin I möge … Weiterlesen Ja, die Zeit rast.

Super creepy hinein in den September.

Der 01.09.22. Tatsächlich. Sollte ich mal wieder einen Supermarkt betreten, gibt's da vermutlich längst Weihnachtssüßigkeiten. 😅 Den gestrigen "Folgebeitrag" zu verfassen war mir übrigens deswegen unmöglich, weil das mitunter Gruseligste geschah, was mir gefühlsmäßig auf meinen Reisen geschehen kann: eine wildfremde Studentin setzte sich in den Bahnsitz schräg gegenüber von mir und fing an, mich … Weiterlesen Super creepy hinein in den September.

Manchmal passt zum Glück alles.

Nach einem 20,5-stündigen Aufenthalt in Berlin geht es nun um 15:15 wie geplant zurück in die Wolfshöhle. 😇 Den Wolf an sich verpasse ich dort knapp, weil er in exakt diesem Augenblick bereits im nächsten Flieger sitzt (= bis Samstag ab ins Ausland, wie so oft) ... Aber trotzdem ist es gelegentlich spannend/witzig/nett, wie sich … Weiterlesen Manchmal passt zum Glück alles.

Das sind doch wir?! 🌸

Hab gestern Abend beim Ramenessen mit dem "richtigen" Wolf (= zur Feier des fulminanten vergangenen Wochenendes) folgende zwei Figuren im Regal hinter unserem Tisch gefunden: Ein 🐱 mit einem 🐺! 💖 Das passte "wie Arsch auf Eimer", wie man immer so schön sagt- Und über dieses kleine Signal des Universums freute ich mich dann sogar … Weiterlesen Das sind doch wir?! 🌸

Fröhliche Wolfseskalation mit Überraschungsreise. 🐱💖🐺

Es ist 17:10 und eben haben der Wolf und ich nebeneinander im Fernzug geschlafen. Mittlerweile teilen wir eine Cola, eine Apfelschorle und ein stilles Wasser aus dem Bordbistro, um bei der Hitze zu überleben, und harren der Dinge, bis wir gegen 20:00 gemeinsam im nächsten Hotel in der nächsten fremden Stadt einchecken werden. Das ist … Weiterlesen Fröhliche Wolfseskalation mit Überraschungsreise. 🐱💖🐺

Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Text von 10:50. Der Wecker klingelte um 09:00, aber ich kann noch im Bettchen liegen bleiben. Das nutze ich gerade, um körperlich und mental etwas runterzukommen, "Lay's"-Paprikachips zu frühstücken und mich zu hydrieren. Außerdem schreibe ich, offensichtlich. 😉 Für mich geht es heute erst gegen 13:30 (= geplanter Aufbruch aus dem Hotelzimmer) mit aller Action … Weiterlesen Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Ich stelle fest…

1.) hat der Ramen-Freund nicht nur niedliche Katzenbilder anzubieten, sondern öfters auch enorm behämmerte Sachen. 😆 Leider muss ich über sowas "S-Bahn S-Bahnen sich unerträgliche Schmerzen an" allerdings *trotzdem* lange und laut lachen. Nicht nur, weil mir die Öffis in Berlin so geläufig sind, sondern vornehmlich, weil mein Humor häufig selbst sehr behämmert ist. 😹 … Weiterlesen Ich stelle fest…

Gedanken, Drinks und Kätzchen.

Gelegentlich nervt es mich, dass ich auf Grund von gegebenen Umständen keinerlei vernünftige Vergangenheitsforschung betreiben kann. Da draußen schwirren sogar einige Menschen herum, die ich aus heutiger Sicht allesamt ausführlichst zum "Früher" befragen würde - zu Zeiten, von denen ich faktisch weiß, dass es sie gegeben haben muss, an die ich aber 0,00% Erinnerung habe, … Weiterlesen Gedanken, Drinks und Kätzchen.

Erneute Sozialaction Deluxe. 🌞

Hinter mir liegt ein *fast* reiner Lungertag. Bis auf Kräuter gießen, eine Arztsache klarmachen, den Geschirrspüler aus- und einräumen, meine Cocktail-Barmatten säubern, fünfmal mit Wolf telefonieren und textlich ein wenig mit FreundInnen kommunizieren lief nicht viel. Logisch, nach dem Ausflug gestern. 😅 Außerdem steht morgen die besagte Arztsache an. Am Freitagabend könnte dann Freundin II … Weiterlesen Erneute Sozialaction Deluxe. 🌞

Ultrakurztrip mit Dosencocktails.

Keine Ahnung, was konkret ich mir dabei dachte, heute auf Abruf und gefühlte acht Jahre lang mit dem 9-Euro-Ticket durch die Weltgeschichte zu gondeln. Wahrscheinlich lief es in die Richtung von: "Wolf befindet sich erneut auf Reisen, und im Haushalt steht nichts mehr an, also habe ich die Chance dazu 🙂, und es wäre doch … Weiterlesen Ultrakurztrip mit Dosencocktails.

Es macht wieder Spass. 🐱🍹

Sonntägliche Partyplanung und Party bei Wolf. Seit heute morgen um 07:00 war ich vorbereitungsmäßig am Wirbeln und inzwischen tue ich das, was ich bei Parties - abgesehen von tanzentanzentanzen - am liebsten tue: COCKTAILS MIXEN. 💖 Zweite Runde (= von links nach rechts): Whiskey Sour, Frozen Strawberry Daiquiri I, Mai Tai und Frozen Strawberry Daiquiri … Weiterlesen Es macht wieder Spass. 🐱🍹

Die siebte Positivliste! 💖

Endlich. 🌞 Nicht nur, weil diese Liste an erster Stelle auf der "To-Write"-Agenda stand - nach dem gestrig vergrätzten Ausflug in eine leider sehr klar mit TäterInnen sympathisierende Dokuwelt macht das Sammeln von positiven Dingen irgendwie besonders viel Freude. *GNIHI*. 😸💖🐙 1.) gab es am Vormittag einen überaus herzlichen Schriftwechsel zwischen dem Chefkochfreund und mir. … Weiterlesen Die siebte Positivliste! 💖

Doch noch keine Positivliste, aber Bestärkung. 🙂

Jau. Bei Horizon Zero Dawn jage ich aktuell wirklich jeder Nebenmission, jeder Jagdprüfung und jedem Sammelobjekt hinterher. Die kleinen Erfolge einzusacken, wenn es in der Wolfshöhle ruhig ist, fällt klar unter "Entspannung und Müßiggang". 😺 Was jedoch nicht unter Entspannung und Müßiggang fiel, war eine Dokumentation anzuschauen, von der ich hier aus *GRÜNDEN (TM)* nicht … Weiterlesen Doch noch keine Positivliste, aber Bestärkung. 🙂

Volle Zufriedenheit. Kulinarisch und zwischenmenschlich. 🐱💖🐙

Wahrscheinlich war die große räumliche Distanz zum grandiosen Panini-Laden gestern doch von Vorteil, weil Wolf und ich ab 21:00 bei dem öfters *positivst* erwähnten, chinesischen Restaurant einfielen und Folgendes geschah: Ein bisschen Essen. 😹🐺 Wolf, der bereits am Mittag (= im Rahmen seines Geschäftstermins) eine Bowl mit Tofu gehabt hatte, fühlte sich am Ende pappsatt … Weiterlesen Volle Zufriedenheit. Kulinarisch und zwischenmenschlich. 🐱💖🐙

Paninibegeisterung trotz Reisechaos. 😇

Der Pfannenfreund hatte am Samstag die Idee, kurz vor unserem Aufbruch - er in Richtung Konzert und DJ-Gig, ich stippvisitenmäßig zur (Weihnachts-)Wahlfamilie - noch ein brandneues italienisches Café in seiner Straße auszutesten. 😺 "Italienisches Café" kann generell Einiges bedeuten, aber in diesem konkreten Fall war 1.) der Eigentümer und Betreiber zweifelsohne gastronomisch vom Fach, 2.) … Weiterlesen Paninibegeisterung trotz Reisechaos. 😇

Nächtliches und Nachdenkliches.

Ein nächtliches Bild mit nächtlicher Stimmung. Entstanden gestern gegen 22:15, kurz nachdem der Pfannenfreund und ich sowohl unser übliches Frittengedönse, als auch insgesamt zwei Portionen Eis vertilgt hatten (= Spaghetti-Eis und Erdbeerbecher, diesmal aber *ausnahmsweise* ohne fies appetitanregendes Foto 😹). Malerisch-ruhig der Abend. Ebenfalls schön war, ab 23 Uhr irgendwas noch mehrere Stunden zu zweit … Weiterlesen Nächtliches und Nachdenkliches.

Shorts und SOCKEN. 😹

Auf meiner glücklicherweise klimatisierten Bahnreise zum Pfannenfreund fand ich gerade erstmals gescheites Internetz 😇, und möchte kurz eine witzige Überlegung teilen. Sie kam mir (erneut) in den Sinn, als ich vorhin vor meinem Aufbruch Wolfs saubere Wäsche faltete und verräumte... Und zwar entdeckte ich irgendwann durch Zufall - konkreter: durch einen Seitenblick, während Wolf am … Weiterlesen Shorts und SOCKEN. 😹

Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Bis eben hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass es zu diesem Punkt kommen könnte, aber ich habe eine Überdosis von Horizon Zero Dawn (= Woah. Echt jetzt. 😅) Lustigerweise erkundigte sich mein Barcelonafreund keine zehn Minuten vor Schreibbeginn dieses Textes, ob ich "schon mit meiner PS4 vereinigt sei", aber der korrekte Ausdruck dieses … Weiterlesen Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Konzerte, aber: wir haben Diary of Dreams *nicht* gesehen! 😹

Es ist an der Zeit, es wirklich, wiiirklich akzeptieren zu müssen: Beiträge - mental - fest vorzuplanen ist im Wolfsland einfach ein *DING DER UNMÖGLICHKEIT (TM)*, und wird auch ewiglich ein solches gewesen sein. 😅 Ähnlich, wie fast alle anderen Sachen vorzuplanen, beispielsweise Konzerte. Vorweg: ich liebe Konzerte. Manche von euch wissen das längst. Ich … Weiterlesen Konzerte, aber: wir haben Diary of Dreams *nicht* gesehen! 😹

Sportvorhaben und schöne Rückmeldungen. 🌞

Der Wolf zieht draußen im Schwimmbad seine Bahnen, und ich blogge in meinem 🐱-Körbchen und erfreue mich an der "Schatten-Kühle-Ruhe"-Kombi. Zwar bestellte er mir jüngst ziemlich bequeme (= und gleichzeitig wirklich hübsche, von mir ausgesuchte) Badeshorts, damit ich ihn zukünftig öfters ins Freibad begleite, aber *letztlich* waren diese Shorts eher ein Geschenk an sich selbst, … Weiterlesen Sportvorhaben und schöne Rückmeldungen. 🌞

Ruhiges Reisestartbild.

Wie die Überschrift schon sagt. Mit diesem adretten Ausblick startete ich die heutige Rückreise zu Wolf. 🐱🐺 Die Station "Zoologischer Garten" am frühen Morgen. Ich mag solche Lichtverhältnisse. Aktuell ist es (noch) sehr ruhig in der Bahn, um mich herum sitzt meterweit niemand, *ZUM GLÜCK*, und die Wenigen, die sich doch mit mir im Waggon … Weiterlesen Ruhiges Reisestartbild.

GESCHENKE! 😺 und „Pancakes und Pläne“ dupliziert.

Mit dem Beitrag "Pancakes und Pläne" geschah gestern Merkwürdiges, weil ich ihn gegen 20:40 veröffentlichte, WordPress die Veröffentlichung jedoch auf 16:48 rückdatierte (= WTF. Warum?! 🤔) und er dann irgendwo unveränderbar weit hinten im Reader eingereiht wurde. Deshalb versuche ich jetzt etwas, was ich noch nie zuvor versucht hab, und dupliziere den "Pancakes und Pläne"-Artikel. … Weiterlesen GESCHENKE! 😺 und „Pancakes und Pläne“ dupliziert.

Pancakes und Pläne.

Allem Weiteren vorangestellt werfe ich am heutigen Tage nochmal eine riesige Menge LGBTQ*-freundlicher, antifaschistischer und putinablehnender 🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙 in Richtung des einsamen Nazi-Trottels, bloß weil das sehr lustig ist. 😹 Nun aber zum eigentlichen Inhalt dieses Blogartikels, so viel Vergnügen (mir) eine derartige politische Positionierung auch bereitet. Erstmal ging es vor der - leider viel zu … Weiterlesen Pancakes und Pläne.

Essenstour mit Herz. 💖

Ohne mir dabei einen Zacken aus der Krone zu brechen kann ich festhalten, dass der Grillplattenfreund und ich am gestrigen Dienstag verdammt nochmal ausschließlich am Futtern waren. *Ausschließlich!* (Sofern wir nicht lasen, schrieben und lungerten.) "Es kommt mir so vor, dass ich mir immer dann, wenn ich in Berlin bin, ständig irgendwas in den Mund … Weiterlesen Essenstour mit Herz. 💖

Kein Kühlschrank und kein Stress. 😸

In meiner Berliner Behausung ging vor mehreren Monaten der Kühlschrank kaputt, und das Witzige daran ist für mich die Tatsache, dass sowohl der Kostümfreund (= mein Interimsmitbewohner) als auch ich selbst bislang keinerlei. Veranlassung. sahen, uns um Ersatz zu bemühen. 😹 Er nicht, weil er viel unterwegs ist und des Zeitmanagements wegen ebenfalls meistens auswärts … Weiterlesen Kein Kühlschrank und kein Stress. 😸