Kaiserschmarrn. Die Umfrage (TM). 🙂

Bevor ich näher darauf eingehe, was es mit *der* Überschrift auf sich hat, nochmals der Hinweis auf das neueste Video der Lunis, https://youtu.be/Ase3SN4iesY den dazugehörigen Luni-Blogartikel (= "Aufruf: Bitte um Mithilfe") und meinen gestrigen Luni-Videosupport. 😺 Jau. Der Kaiserschmarrn-Ehrgeiz, den der Wolf in der jüngsten Zeit entwickelte, führte Sonntagmittag zu einer interessanten Unterhaltung - und … Weiterlesen Kaiserschmarrn. Die Umfrage (TM). 🙂

„Lasst uns laut werden!“ 💖

Gestern ist ein langer und fotoreicher Blogbeitrag entstanden. Nur am Feinschliff scheiterte es, heißt: (bisher) keine Veröffentlichung. Ich hole das zu einem baldig-klugen Zeitpunkt nach und poste jetzt ein buntes Improvisations-Themenpotpourri. 😅 Erstmal habe ich eben lachen müssen, weil der Wolf keine zwei Meter von mir espressotrinkend vor einem 'Dell"-Laptop, einem "hp"-Laptop UND seinem MacBook … Weiterlesen „Lasst uns laut werden!“ 💖

Zwei völlig dubiose Funde…

Über die der Wolf und ich heute laut lachten. 🌞 1.) Der folgende Trailer. Ungelogen lautet die offizielle Filminhaltsangabe von "KinoCheck" auf YouTube: "Inspiriert von wahren Begebenheiten, die sich 1985 in Kentucky abspielten, als ein 175 Pfund schwerer Schwarzbär 88 Pfund reines Kokain zu sich nahm." COCAINE BEAR Trailer German Deutsch (2023) https://youtu.be/MSmGkaeiz1g WAHAHA! Den … Weiterlesen Zwei völlig dubiose Funde…

„The Last of Us“ rockt. Missgunst nicht. 🐙

Ursprünglich war der Plan, heute konkret über das Samstagswiedersehen mit Wolf zu berichten, und genauso über den gestrigen Tag (= Spoiler: ich machte eine sechsstündige, höchst ergiebige Solo-Umgebungserkundungstour, und am Abend gingen der Wolf und ich gemeinsam im Nachbarort Pizza essen 😻🐺🍕). ABER mich beschäftigen gerade zwei andere Sachen, im Guten und im Schlechten. Die … Weiterlesen „The Last of Us“ rockt. Missgunst nicht. 🐙

Suppenkellenlieferung, Reisemusikmix und Schneefotos. ❄

Angeblich haben wir's aktuell 08:57, obwohl es sich von den Lichtverhältnissen her anfühlt wie 16:30, und ich kann Hafer-Macchiato trinkend im flauschigen Bett liegen und mich endlich dem gewollten Bericht widmen, während Wolf Wolfssachen tut. Uffz. Seit dem Butterkuchen geschah schon wieder derartig viel, dass ich kaum weiß, wo ich anfangen soll. 😱 Erstmal war … Weiterlesen Suppenkellenlieferung, Reisemusikmix und Schneefotos. ❄

Fernsehtag ohne Katze. 😮

Eigentlich wollte ich heute einen langen und sehr ausführlichen Beitrag über die gesamte Reise bzw. meine Ankunft in der Auslands-Wolfshöhle verfasst haben, *aber* das Universum kam mir in die Quere. 🙄 Wolf fühlte sich vorhin nach "nur" drei Stunden Sport etwas wobbelig auf den Beinen, weil er schon den gesamten gestrigen Tag hart am Berg … Weiterlesen Fernsehtag ohne Katze. 😮

Butterkuchen in Bitterfeld.

Habe ich gerade. Auf meiner Hinreise zum Wolf. 😻 Dazu einen großen Filterkaffee mit Milch und Zucker und einen illustren biertrinkenden Tischnachbarn, der meinen Humor teilt. #Bordbistro-Move. 😉 Noch etwa elf, zwölf Stunden Fahrt und ich bin an meinem Ziel (= "zwölf", weil es jetzt schon Verspätung gibt). Bis dahin kann ich lesen, *eventuell* schlummern, … Weiterlesen Butterkuchen in Bitterfeld.

Gestern 💙💛, Bowlmangel und Unentschlossenheit.

Als gestern Morgen die Nachricht publik wurde, dass der ukrainische Innenminister Denys Monastyrskyj und 13 weitere Menschen bei einem Hubschrauberabsturz zu Tode gekommen waren, dachte ich (= natürlich) auch: "OHA. FUCK." 😱 Zu dem Zeitpunkt hatte ich den gestrigen Blogartikel allerdings bereits fertiggeschrieben und an "offiziellen" Erkenntnissen zu dem schrecklichen Vorfall war noch nichts gewonnen, … Weiterlesen Gestern 💙💛, Bowlmangel und Unentschlossenheit.

Solo-Dinner, Unabhängigkeit und Funkstillenphilosophie.

Text von 08:37. Der Chefkochfreund fühlte sich gestern - wie erwartet - zu unpässlich und erschöpft, um nach seiner Arbeit noch stundenlang im Restaurant abzuhängen, deshalb sagte ich "Bis hoffentlich bald", wünschte ihm gute Besserung und beschloss kurzerhand, mich selbst zum Essen einzuladen. 😅 Zwischen 18:00 und 21:00 nahm ich mir beim Asia-Dings einen abgelegenen … Weiterlesen Solo-Dinner, Unabhängigkeit und Funkstillenphilosophie.

Liebe Gesten und veganer Festtagsbraten. 🌸

Der Arzttermin und die Wiederankunft in der Wolfshöhle verliefen gestern herausfordernder als gedacht, deswegen verbrachte ich den Nachmittag und Abend überwiegend unter warmen Decken (= Plural 😇) und netflixte die Serie "Wednesday" zuende. Zwischendurch bestellte Wolf mir "Ente süß-sauer" und rief öfters an - dies allerdings auch, um über das bis heute stattfindende, verwunderliche Wirken … Weiterlesen Liebe Gesten und veganer Festtagsbraten. 🌸

Luni-Videosupport mit Herz und Katze. 🌞

Oder: "Der angekündigte Text von gestern = Freitagabend, 18:45." Nach zehn Tagen Berlin mit drei unergiebigen Bürokratieterminen und drei wunderbaren Verabredungen sitze ich zum zweiten Mal in diesem Jahr in einem Fernzug. Diesmal Richtung (Weihnachts-)Wahlfamilie. 😉 Bei ihnen wohne ich bis Montagmorgen, dann geht's wieder ab nach Wolfshausen zu einem seit Monaten anstehenden Arztbesuch und … Weiterlesen Luni-Videosupport mit Herz und Katze. 🌞

Mit Spiegeleiern begrüßt. 😅

Das hier ist *nicht* der Beitrag, den ich nach dem "Avatar 2"-Text als Nächstes schreiben und veröffentlichen wollte. Eigentlich war ein weiterer Luni-Videosupport für gestern geplant und der folgt auch noch, todsichere Sache. 🐱 Aber. Ich fühlte mich damit dann inhaltlich nicht komplett zufrieden, hockte in einem Zugabteil mit zwei lebhaften YouTube-Streamern, die kommunikativ an … Weiterlesen Mit Spiegeleiern begrüßt. 😅

„Klimaterroristen“, „Avatar 2“ und mehr.

Hier ist er jetzt, der "richtige" Beitrag für diesen Donnerstag - mit einem bunten Themenmix jenseits von unpassender Werbung und Fruchtfliegen. 😅 Erstmal brachte mich die Neuigkeit "Influencer Andrew Tate bleibt in Untersuchungshaft in Rumänien" auf Zeit Online zu einem beruhigt-zustimmenden Nicken, da ich bei seiner Verhaftung an sich bereits mentalen Beifall geklatscht habe und … Weiterlesen „Klimaterroristen“, „Avatar 2“ und mehr.

Stromendabrechnung 2022. Fernfütterung. FIEP. 🐱

Mit lediglich zwei Tassen Schwarztee (= inklusive Hafermilch und Rohrzucker) und der einen Nougat-Meeresfrucht im Magen seit 23:50 am Vortag saß ich gestern nach dem Posten des aktuellsten Luni-Videosupports im Wohnzimmer und wusste wieder nicht so recht. "Was sollte ich essen? 😟", fragte ich den Wolf. Und er: "Soll ich dir was bestellen? Sag mir … Weiterlesen Stromendabrechnung 2022. Fernfütterung. FIEP. 🐱

Luni-Videosupport mit Herz und Hundi! 😽

Auf dem Hinweg zur Sushifreundin gestern fotografierte ich, wie so oft, mit meinem guten alten Smartphone in der Berliner Stadtwelt vor mich hin und diesmal "traf" es keinen Überraschungs-Fuchs, nein... Einen Überraschungs-*HUNDI*! 🐶💖 Plötzlich lief er mir von links ins Bild. Dabei ging es ursprünglich "nur" um den Himmel, die Lichter und das architektonische Konstrukt … Weiterlesen Luni-Videosupport mit Herz und Hundi! 😽

Tony, Pepper, Gewaltprävention und die Liebe. 🌻

In der Nacht nach meinem letzten Treffen mit dem Pfannenfreund sah ich seit langer Zeit mal wieder "Avengers: Infinity War" und "Avengers: Endgame" hintereinander und hatte damit großen Spaß. Dass Iron Man bekannterweise mein Marvel-Lieblingsheld ist, darf man dabei ruhig als "Klischeewahl" einordnen... Aber ich mag seine Charakterentwicklung riesig und feiere auch die gesamte Beziehung … Weiterlesen Tony, Pepper, Gewaltprävention und die Liebe. 🌻

1200 Beiträge und viel Interaktives. 💖

Der Suchbild-Wolfsfund des gestrigen Abends war Stoff für den 1200. Blogbeitrag und das finde ich derartig schön, dass ich mir gedanklich eine Flasche Kolonne/Null Rosé geöffnet habe. *YAY*! 🌞 Rein thematisch ist seit der Gründung des Blogs wirklich Einiges passiert (= eine Ultrakurzfassung dazu steht auch im "Über uns"). Erstmal gab es ja vor allem … Weiterlesen 1200 Beiträge und viel Interaktives. 💖

Berlin, ein paar Veränderungen und wieder alkoholfrei. 🌈

Soeben bekam ich nach einem mehrstündigen Anruf-Ping-Pong-Match den Wintersport-Wolf ans Telefon, der mir begeistert aus dem Skilift heraus berichtete, dass die Sonne bei ihm ganz doll scheint. Bei mir hier in Berlin ist es draußen eher gegensätzlich grau und bewölkt, doch mit dem warmen Licht meiner Schreibtischlampe und zwei kuscheligen Decken ergibt das eine insgesamt … Weiterlesen Berlin, ein paar Veränderungen und wieder alkoholfrei. 🌈

Silvester, gestern, heute. 🌸

Entgegen meiner Pläne wurde aus "gestern" doch kein Blog- und Kommentarbeantwortungstag, sondern ein kompletter Wolfs- und 🐱-Tag. Wir hingen gemeinsam im Bett, schauten dort die inzwischen vierte Staffel von "The Good Wife", teilten 1.) Thunfisch-Pizza mit extra Salami, 2.) Pizza mit Bacon, Mais, Mozzarella, roten Zwiebeln und HACK, 3.) zwei Sorten Pizzabrötchen und 4.) Lava-Cake... … Weiterlesen Silvester, gestern, heute. 🌸

Guten Rutsch! Oder: im Niveaulimbo ins neue Jahr. 🐺🐱🍹🌞

Erwartet an dieser Stelle bitte keine tiefsinnigen Gedanken oder Rückblicke zu 2022 von mir: die werden mit Ruhe im kommenden Januar folgen, sobald mir danach ist. Die einzige Ausnahme macht der erneut *aus tiefstem Herzen* geäußerte Wunsch, dass der völkerrechtswidrige Angriffskrieg gegen die Ukraine bald ein Ende finden möge, und zwar einzig und allein durch … Weiterlesen Guten Rutsch! Oder: im Niveaulimbo ins neue Jahr. 🐺🐱🍹🌞

Weniger Böller und mehr tolles Essen, please! 💖

Thematisch angetickt von einem Beitrag der drachenkinder (= Hallo! 😺🌞🌈) kommt hier ein höchst aktuelles Zufallsfund-YouTube-Video von Aljosha. "Wieso wir ein dauerhaftes Böllerverbot brauchen" https://youtu.be/DRZeZirY9MU Tatsächlich böllern in dem Wohnviertel, in welchem Wolf und ich uns aufhalten, schon *seit Tagen* Leute wie wild vor sich hin, und jedes Mal guck(t)en wir uns kopfschüttelnd an. "Wieso … Weiterlesen Weniger Böller und mehr tolles Essen, please! 💖

Eine nette Verhaftung und weitere Details zu gestern.

Die mitunter erste Nachricht, die ich heute las, war, dass Andrew Tate verhaftet wurde. Sehr schön! Hoffentlich mit nachhaltigen Folgen bei seiner frauenhassend-verabscheuungswürdigen Weltanschauung 🐙 und DEN Tatvorwürfen. 💀 Zur Feier dieser Neuigkeit habe ich jedenfalls erstmal den Rest meines Schokokuchenstücks gesnackt. 😆 Wolf war nebenher bereits seit 09:30 *Fleiß-Wolf (TM)* und staubsaugt und räumt … Weiterlesen Eine nette Verhaftung und weitere Details zu gestern.

Schreiben muss warten. Unser Lego auch.

Bei all den Lego-Sachen, die es aktuell von Wolf und mir zusammenzubauen gilt, wollen wir - SAGT ER - innerhalb der nächsten Woche noch "einen ruhigen Lego-Abend" einplanen. Ich sehe das bisher jedoch nicht kommen. 😹 Erstens gehen verrückte *DINGE (TM)* hinter den Kulissen vor, gemeinsame Auslandsaufenthaltsplanungen bis 2024 inklusive, und zweitens hatten wir jetzt … Weiterlesen Schreiben muss warten. Unser Lego auch.

Der erste Weihnachtstag und jetzt. 🌸

Sowohl am 24.12., als auch gestern kam es mir den gesamten Tag über uhrzeitmäßig später vor. Heute schon wieder! 11:33 und es wirkt wie Nachmittag. Teilt jemand von euch dieses verschobene Empfinden vielleicht? 🤔 Zusätzlich seltsam war es, dass sich der Wolf und ich gestern Abend derartig matt fühlten, dass wir entgegen des Ursprungsplans mit … Weiterlesen Der erste Weihnachtstag und jetzt. 🌸

Schönen Festtagsstart, ihr Lieben! 🎄

Jau. Jetzt gerade fühle ich mich endlich mental bereit dazu, euch allen da draußen in der Welt "offiziell" fröhliche Weihnachten bzw. eine möglichst angenehme Zeit zu wünschen, ganz gleich, wie ihr sie gestaltet. Heidnisch 😆, christlich, mit überzeugtem inneren Boykott der Gesamtangelegenheit, oder, oder, oder... Hauptsache, es ist für euch cool. *FÜR EUCH*. Was den … Weiterlesen Schönen Festtagsstart, ihr Lieben! 🎄

VÖLLIG random. 😆

Denn: nein. Das hier ist noch kein "offizieller" Frohes-Fest-Wünsch-Blogeintrag. Stattdessen ist es eine Zufalls-Mini-Meldung aus dem *nächsten* Zug, in dem Wolf und ich zusammen auf der Reise Richtung Restrudel sitzen. 🐺🐱🐺🐺🐺 Weil er nämlich scrollt und liest, während ich an seiner Schulter schmiege, konnte ich Folgendes eben schwerlich übersehen: Polizei: "Polizeikontrolle! Haben Sie getrunken?" - … Weiterlesen VÖLLIG random. 😆

Viel YouTube, wenig Impfaua und keine Sauna. 😇

Zwischen meinen Verabredungen und Terminen bin ich gestern und vorgestern ganz herrlich in den Tiefen von YouTube versackt. Berlin macht zwar - meistens - Spaß, doch bei einem Aufenthalt von weniger als 48 Stunden während das Wetter blöde ist, kann man selbst dort durchaus mal gepflegt mit der Couch verwachsen. Glücklicherweise läuft die Stadt nicht … Weiterlesen Viel YouTube, wenig Impfaua und keine Sauna. 😇

Eskalationsstufe „HOCH“. 🍹

Zunächst. Es gelang dem Wolf, gestern noch einen anderen Flug zu bekommen und obwohl das ein abermaliges Weckerklingeln um 04:00 morgens mit sich brachte, versuchten wir den Vorteil dabei zu sehen und hatten einen Abend voller Zweisamkeit und... Partyplanung?!! Aber dies in allen bunten Details gleich. 😉 Erstmal kann ich euch berichten, dass dieser Blogartikel … Weiterlesen Eskalationsstufe „HOCH“. 🍹

Wolfszugfensterfoto und nochmal Selenskyj.

Glücklicherweise verlief der erwähnte Handwerkertermin unkompliziert und zwischenmenschlich freundlich. Das war am heutigen Tag mindestens die halbe Miete, und Wolf bedankte sich bei mir komplett unerwartet für's Dasein und Aufpassen. 🐱 Wie bereits in diesem ausführlichen Artikel geschildert mag ich es sehr, dass er so etwas tut. Was ich *ebenfalls* mag sind Wolfsanrufe/Erzählungen wie heute … Weiterlesen Wolfszugfensterfoto und nochmal Selenskyj.

Wolodymyr Selenskyj und der Geist der Ukraine. 💙💛

Weil mich der WordPress-Reader dieser Tage wirklich nicht zu mögen scheint, kann es durchaus sein, dass ich manche Bestandteile dieses Beitrages am heutigen Abend ab 22:00 erneut raushaue. Doch dazu gleich. Zunächst hätte ich beim "Hrmpf mit Zucker. 🐙" vermutlich nicht sagen sollen, dass es mit der Stippvisite bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie "bisher gut aussieht", denn … Weiterlesen Wolodymyr Selenskyj und der Geist der Ukraine. 💙💛

ESSENSKAUF. Immer wieder ein Träumchen. 😒

Vor knapp einer Stunde lief ich völlig lost durch einen Supermarkt und wusste absolut keine Antwort auf die generelle Ernährungsfrage. 😹 Die Vernunft erzählte mir: "Iss was!", weil es ab Samstagabend um 23:00 bloß einen Cuba Libre, ein Beck's Green Lemon, einen "Rainbow"-Bubble Tea und zwei Donuts gegeben hatte... "Zimtstern" und "Vanillekipferl". Sie kamen in … Weiterlesen ESSENSKAUF. Immer wieder ein Träumchen. 😒

„The Last of Us“ als Serie! 😻

Entgegen aller Erwartungen mussten sich Wolfs und meine Wege doch nicht bereits wieder am Montagabend oder Dienstagmorgen trennen, sondern erst "vorhin" um 04:20. Dass wir mehr Zeit miteinander verbringen konnten, hatte logischerweise etwas äußerst Erfreuliches - das sackfrühe Weckerklingeln um 03:45 eher weniger. Meistens schlummere ich um die Uhrzeit immerhin, und dann... *ARGH*. 😱 Nach … Weiterlesen „The Last of Us“ als Serie! 😻

Der Freitag mit dem Pfannenfreund und seiner Freundin. 🍹

So. Zweiter Blogartikel an diesem Montag. Zuerst aber nochmal ein Link zum vorigen Beitrag über die neueste Ausgabe vom ZDF Magazin Royale „Wer in Deutschland gegen trans Menschen hetzt.“ 🤔 und erneut das dazugehörige Video: https://youtu.be/rh7hH-ua8oI Dies doppele ich 1.) weil zwischen den beiden Textveröffentlichungen bloß zehn Stunden liegen und ich nicht möchte, dass dieses … Weiterlesen Der Freitag mit dem Pfannenfreund und seiner Freundin. 🍹

„Wer in Deutschland gegen trans Menschen hetzt.“ 🤔

Irgendwie war ich vorhin bereits direkt wieder um 05:bla am Start 🐙 und habe ab da die Wohnung aufgeräumt, fünf von sechs meiner E-Mail-Postfächer in einen perfekten Ordnungszustand zurückversetzt, eine offizielle Mail geschrieben (und verschickt), mit FreundInnen getextet, Blogartikel gelesen und dem Wolf beim Schlafen zugehört, bis um 08:30 sein Wecker klingelte. Geballter Textkrams in … Weiterlesen „Wer in Deutschland gegen trans Menschen hetzt.“ 🤔

Viel Gemüse mit Garnelen, aber keine WM. 😹

Da, wo der Wolf gerade im Ausland hockt, hat gefühlt absolut niemand irgendwelche Bedenken, die WM in Katar zu supporten und auszustrahlen. Demnach saß er vorhin in der Hotellobby, *alle* um ihn herum schauten dort das Deutschlandspiel, und er verharrte "allein" mit Rotwein an der Bar. Das Bild vor meinem inneren Auge (= anhand seiner … Weiterlesen Viel Gemüse mit Garnelen, aber keine WM. 😹

Triotreffen in Berlin.

Heute wird so ein weiterer Tag mit zwei veröffentlichten Blogartikeln. Mit dem morgendlichen Wolfsfund und der unerwartet weihnachtlichen Fotostrecke am Donnerstag klappte es ja auch, daher... 😊 Zunächst war es enorm cool, B. aus der (Weihnachts-)Wahlfamilie zur Abwechslung wieder bei mir in Berlin zu Gast gehabt zu haben. Seit Januar 2020, vor Pandemie und Lockdowns, … Weiterlesen Triotreffen in Berlin.

Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Zunächst einmal: mein Problem mit dem mangelnden mobilen Internet ist mittlerweile zumindest oberflächlich gelöst. Seit Dienstag am späteren Abend kann ich wieder *mit Hilfe meines Zweittelefons* vor mich hin surfen. Besser als nichts, finde ich (= und erneut ein gescheites, aktives Ersatzsmartphone zu haben, tut ja auch nicht weh 😸). SO. Nachdem ich im vorletzten … Weiterlesen Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Schneller morgendlicher Wolfsfund. 🐱

Bevor ich in einem zweiten Beitrag etwas über das gestrige Bubble-Tea-Treffen mit dem Ramen-Freund erzähle, hier eine kleine Instagramentdeckung von #tango2010, welche ich schon vor sechs Tagen per Messenger vom Wolf erhielt. 😊 MAUZ. 😻 Ich mag Cat Content, das ist kein Geheimnis. Diesen aber ganz besonders, weil sich solche Szenen gelegentlich *exakt* zwischen Wolf … Weiterlesen Schneller morgendlicher Wolfsfund. 🐱

Unterwegs ohne mobiles Internet- 😅

Dieser Beitrag entsteht gerade in einer meiner Berliner Stammkneipen. Ich sitze seit etwa zwei Stunden dort (= 16:54 jetzt), habe Vanille-Milchkaffee, Linguine mit Parmesan und Huhn und Cranberryschorle... Hier zu sehen - eine Minute, nachdem es serviert wurde. 😺 Und nutze das Internet vor Ort, weil mit meinem Smartphone/meinem mobilen Internet aktuell nicht viel anzufangen … Weiterlesen Unterwegs ohne mobiles Internet- 😅

Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Vom Titel her angelehnt an den "Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙"-Beitrag. Extrem schlecht ist heute die Nachricht: Mehrere Tote nach Schüssen in einem LGBTQ-Club in Colorado Springs. 😟 Und ganz genauso die Meldung im Tagesschau-Liveblog: IAEA: Explosionen erschüttern Gebiet um AKW Saporischschja. Zu beidem ein riesengroßes "ÖRGS". Oder, mit den Worten meiner Linoldruckfreundin: "Ja, … Weiterlesen Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Zuallererst: herzlichsten Dank für eure langen Kommentare, besonders für die zum "Umgang mit Kindern"-Artikel! Ich beantworte sie noch. 🙂 Nun zur Überschrift... Sehr viele neue Blognamen werden heute entstehen. Sie sich auszudenken wird extrem lustig und ich freu mich drauf, dabei ist der Anlass dazu ein Bisschen oll. Tatsächlich steuerte bei der "kein graues Shirt"-Party, … Weiterlesen Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Bester Wolfsfund seit Langem! 🌸

Dabei fand ich den Internet-Wolfsfund mit der Kühlschrankkatze und dem hungrigen Wolf bereits extrem erheiternd. *DAS HIER* toppt jedoch selbst niedliche Tierchenwitze. 😹 Freddy, nachdem er in meine Träume eingedrungen war und Dinge gesehen hatte, auf die er mental nicht vorbereitet war. Ich sag's euch, liebe FreundInnen und Freunde. Der. Wolf. kennt. mich. So - … Weiterlesen Bester Wolfsfund seit Langem! 🌸

Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

In Ermangelung eines gescheiteren Texteinstieges beginne ich mit dem Vanille-Met, der am vergangenen Freitag nach dem Amaretto Sour von mir angebrochen werden "musste" - kurz bevor Wolf und ich so ungeplant zum Tanz geladen wurden. Den Met wollte ich bereits "damals" gezeigt haben, doch am Ende war besagter Freitag natürlich vollständig meiner Wichtigen Wolfsliste gewidmet, … Weiterlesen Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Dieser Blogartikel entsteht gerade in einer Bahn. Wolf und ich sitzen zusammen darin, sechs 700ml Flaschen mit vorgemixten Cocktails im Rucksack, und sind auf dem Weg zu der *nächsten* Geburtstagsparty. Es findet im besten Sinne kein Ende mit den fröhlichen Zusammenkünften- 🐺😻 Gestern entschieden wir außerdem, gegen 23:00 noch spontan feiern zu gehen, weil uns … Weiterlesen Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

(Textanfang von Mittwoch.) Mal wieder trinke ich meinen Hafer-Macchiato im dunklen Schlafzimmer, lasse während des Bloggens das SWR Nachtcafé laufen, was mich als Zusatzgeräuschkulisse ausnahmsweise nicht stört (= Thema "Menschenhandel - das Geschäft mit dem Elend" mit Sandra Norak 🙂) und warte darauf, dass Wolf vom Rennradfahren heimkommt. In diesem Beitrag soll es auch vornehmlich … Weiterlesen Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

Und dann wäre da noch DAS. 😅

Abgesehen von dem vorigen nächtlichen Cartoon-Beitrag, der im Grunde nichts weiter darstellte, als ein immenses: "Hrrr, was ich eigentlich sagen will, dauert." 1.) Taylor Swift ist musikalisch zurück beim Wolf und mir (= obwohl sie niemals wirklich weg war). Aber VOLLES BRETT! 💖 Ihr neues "Midnights"-Album hat nach einem anfänglichen Hm.-Gefühl emotional doch voll ins … Weiterlesen Und dann wäre da noch DAS. 😅

Huhn und Ei.

Den Großteil dieses neunten Novembers habe ich an einem Beitrag darüber gefrickelt, wieso im Detail ich Wolf überhaupt derartig vertraue, denn dass er beispielsweise großartig kochen, heimwerken und (mountain-)biken kann, ist zwar eine wunderbare Sache, aber dafür natürlich *nicht* ausschlaggebend. 😅 Mittlerweile liegt eine enorme Liste von fundamentalen Faktoren vor mir, die jedoch sensiblen Zusatz-Feinschliff … Weiterlesen Huhn und Ei.

SCHEIßE MIT REIS.

Meine Güte. Ich komm einfach nicht mehr mit dem Schreiben hinterher, auf Grund von sich überschlagenden Ereignissen. 😮 Erst die Ginsammler-Hausparty am Samstag vor neun Tagen, dann das sonntägliche (Kinder-)Halloween, die cocktailreiche Feier beim Wolf und mir letzten Mittwoch, auf die ich bisher leider NULL eingehen konnte, "Konzert" im Trupp am Donnerstag, den vergangenen Samstag … Weiterlesen SCHEIßE MIT REIS.

Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Kaum zu fassen, aber inmitten der vielen Verabredungen, der ausschweifenden Parties, der Alltagsablenkungen und all der anderen sozialen Verplichtungen habe ich nun ein wenig Leerlauf. (!) 😮 Wolf wird in Bälde mit dem Geburtstagsfreund und wohl ein, zwei weiteren Kumpanen mountainbiken, und ich will die Gelegenheit nutzen, um so viel Liegengebliebenes aus der vergangenen Woche … Weiterlesen Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Blogfail, irgendwie. 🤔

Gerade versuche ich zu bloggen, während Wolf rechts neben mir liegt und laut die Netflix-Neuverfilmung von "Im Westen nichts Neues" ansieht. *SCHWIERIG.* Ich kann den Film bisher weder empfehlen, noch nicht empfehlen (= weil er im ersten Drittel läuft und es zu früh für ein Urteil wär 😉), doch allein die Tatsache, dass es eine … Weiterlesen Blogfail, irgendwie. 🤔

Fernfütterung. 😻

Hab nicht mehr viel Zeit zum Bloggen heute. Deshalb "erzähle" ich von den Verabredungen mit Ramen-Freund, Kostümfreund und Metfreund morgen, und freue mich heute einfach nochmal kurz über eine gute Sache. Vorhin bekam ich nämlich Hunger, weil meine letzte Mahlzeit erneut 22 Stunden zurücklag (= sofern die 250ml Caramel Latte mit 125 kcal heute Morgen … Weiterlesen Fernfütterung. 😻

Vor der Russischen Botschaft… 🐙

Nachts in Berlin. Der Kostümfreund und ich sitzen momentan nebeneinander auf einer der dortigen Touri-Bänke "unter den Linden", kommunizieren und sichten unser allerneuestes Fotomaterial. 🙂 Das letzte Mal war ich im März 2022 mit Wolf an diesem Ort gewesen, welcher damals (= Dank anderer politischer AktivistInnen) noch "Wolodymyr Selenskyj Platz I" hieß. Ich poste jetzt … Weiterlesen Vor der Russischen Botschaft… 🐙

Luni-Videosupport und ein Sonnenaufgang. 🌞

Weil ich vorhin dermaßen früh in Wolfshausen aufgebrochen war, konnte ich von meinem kleinen Tisch im Bordbistro aus Latte Macchiato trinkend die aufgehende Sonne betrachten. Von allen Zugfensterfotos, die ich bislang machte, mag ich dieses wahrscheinlich am liebsten. 😺 Ein wunderschöner Morgenhimmel. 💖 Auf Platz II sämtlicher Zugfensterschnappschüsse kommt dann das - genau vor sechs … Weiterlesen Luni-Videosupport und ein Sonnenaufgang. 🌞

19-jähriges Kennenlernjubiläum. 💖

Nach den beiden zeitlich extrem eskalierten Parties lagen der Wolf und ich gestern fast nur herum und guckten die "heute-show", dann "The Last Ship" und zwischendurch die Tagesthemen. 😇 Persönlich hoffe ich weiterhin ganz stark, dass die UkrainerInnen unter der Präsidentschaft von Wolodymyr Selenskyj am Ende siegreich und souverän aus diesem - inzwischen acht Monate … Weiterlesen 19-jähriges Kennenlernjubiläum. 💖

Der Desinformator und spontane Flachwitzaction.

Wer hier bereits eine Weile mitliest weiß, dass ich ein Riesen"fan" vom MORAL-O-MAT bin, der ja seit einigen Jahren bei meiner (Weihnachts-)Wahlfamilie in den vier Wänden herumsteht. 😸 Ob es nun lustige oder traurige Wahrheiten waren, oder dubiose Zufallsaussagen, oder lebensbejahende Statements mit Herz... Enorm viel wurde von uns schon voller Vergnügen, jedoch stets ohne … Weiterlesen Der Desinformator und spontane Flachwitzaction.

*DOMINUS WEIHRAUCH*.

OK. Das hier ist jetzt ein Blogbeitrag, dem später am Tage noch ein weiterer folgen wird. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, oder so. 😇 Was mich am vergangenen Abend vom Zweitposting abhielt, war schlicht und ergreifend Fresskoma Deluxe - und die Tatsache, dass Wolfs und mein ICE zurück nach Wolfshausen um "unsäglich o'clock" fuhr -> Taxi … Weiterlesen *DOMINUS WEIHRAUCH*.

Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

Ab und an ist es mit Wolf zum Auswachsen. Dort hinein spielen sicherlich seine berühmten "Sack-Flöhe-Momente", die im Partymodus wohlgemerkt noch ausgeprägter sind als im Alltag 😱, und außerdem die Tatsache, dass er ein Leben führt, welches ohne häufige (weltweite) Ortswechsel und ohne stetige Planänderungen *so* nicht möglich wäre. Das lässt sich nicht anders sagen. … Weiterlesen Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

„Ich. Bin. So. Glücklich.“ und ein kleines Update. 🌞

Das kommt als Texteinstieg jetzt bestimmt völlig random daher, aber ich hab so'n Ding damit, dass • ich grundsätzlich alle Kissen und Decken neu aufschütteln "muss", bevor Wolf und ich uns wieder hinlegen (= selbst wenn wir beide nur kurz aufstehen, um Wasser zu trinken: anschließend wird das Bett neu hergerichtet und re-flufft 😅), und … Weiterlesen „Ich. Bin. So. Glücklich.“ und ein kleines Update. 🌞

Nochmal Witziges und nochmal Panini.

Text vom 14.10.22, 22:55. Zuerst zu den angekündigten heiteren Dialogen, bevor ich in aller Hektik irgendetwas Inhaltliches davon vergesse. Heute war nämlich mein Rückreisetag, und... Ach. Ihr kennt mich. Hin, her, dies, das. 😹 Also. Als der Pfannenfreund und ich am Mittwoch unser Quebec-Poutine-Frittengedöns vor uns auf dem Tisch stehen hatten, "mussten" wir es *alle … Weiterlesen Nochmal Witziges und nochmal Panini.

Feier, Fernsehen und Snowflake. ❄

Darauf angesprochen, ob Wolf und ich (endlich) mein einjähriges Klinikentlassungs-Jubiläum feiern konnten, habe ich zu berichten, dass wir es gestern Abend mit einem weiteren Mango Colada und einem weiteren Alabama Slammer schafften. 🍹🍹 Weil Wolf aber morgens um 05:45 wieder einmal zum Flughafen aufbrechen musste (= erneuter Auslandsaufenthalt bis Freitag) geschah sonst nichts Wildes - … Weiterlesen Feier, Fernsehen und Snowflake. ❄

Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Der heutige Morgen war bloß in Teilen positiv. Positiv insofern, dass Wolf mir - wie so oft - einen Hafer-Macchiato ans Bett stellte und wir den Vorsatz fassten, später nachträglich auf meine Klinikentlassung 2021 anzustoßen, weil das am Freitagabend und am Samstagabend im allgemeinen Trubel unterging (= Cocktails mixen, sozial sein, neue Allianzen knüpfen 😇). … Weiterlesen Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Nochmal Tierchenhaftes. 😊

Nachdem es ja neulich schon ein paar solcher Dialoge gab. 🐱 Und zwar spazierten Wolf und ich am Freitagabend größtenteils zu Fuß zu besagter "Freundin von Freundin I" (= keine bahnbrechenden Neuigkeiten soweit, was fast ein wenig schade war 😆), und dabei machten zwei lose Cobbler Shaker, ein Jigger und ein Fläschchen Angostura Bitter ständig … Weiterlesen Nochmal Tierchenhaftes. 😊

Ein leicht ausgeartetes Oktober-Resümee. 🤔

Diesen Dienstag war meine OP ein gesamtes Jahr her, was ich ziemlich kurios finde. Mehrere FreundInnen, denen ich diesen Fakt mitteilte, reagierten ähnlich. "So lange schon wieder?" Anscheinend ja. 😮 Was alles seitdem (= global und privat) geschah, brauche ich hier höchstwahrscheinlich niemandem mehr zu erzählen. WAHNSINN. Meine derzeit häufigeren Blogpausen haben also auch damit … Weiterlesen Ein leicht ausgeartetes Oktober-Resümee. 🤔

Magenverstimmung, Serienempfehlungen und PASTA! 🐱

Das hier ist der dritte Versuch, diesen Blogartikel "vernünftig" zu beginnen, und ich lasse den Anfang jetzt einfach so, weil ich sonst noch die Krise kriege. Um Himmels Willen. 🐙 Ohnehin sollte ich in der Theorie gerade eindeutig weniger nachdenken und mich stattdessen locker freischreiben, deshalb... Hallo, allerseits! Ich hoffe, ihr hattet einen angenehmen 03.10.22? … Weiterlesen Magenverstimmung, Serienempfehlungen und PASTA! 🐱

Der Donnerstag. 😇

SO! Die Geschenke des Universums nahmen gestern sogar noch an Fülle zu. Erstmal hatte ich - ungeachtet weiterer Schlafschwierigkeiten - einen stark produktiven Donnerstagmorgen, an dem Wolf mich um 07:24 aus einem dämmerartigen Zustand klingelte (= "Stell dein Telefon mal auf ganz laut, dann rufe ich dich bei meinem ersten Espresso an, damit du es … Weiterlesen Der Donnerstag. 😇

Geschenke des Universums. 🌈

Der "Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱"-Folgeartikel ist fertig, aber es geht nicht anders: voller Freude und Vergnügtheitsfluff muss ich diesen viel bebilderten Blogbeitrag vorziehen. Dabei begann der Tach fragwürdig - kein richtiggehender Kacktag zwar, doch immerhin zweifelhaft genug, als dass ich schlafstörungsbedingt meinen Arzttermin am Vormittag verpasste und nun morgen früh "nachträglich" zu meiner … Weiterlesen Geschenke des Universums. 🌈

Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Mittlerweile sitze ich im Zug und werde zusehen, dass ich vernünftig mit der Schilderung des vergangenen Wochenendes durchkomme. Höchste Zeit wird's. 😉 Nachdem der Wecker am Freitagmorgen (= im Grunde unnötigerweise) um 04:45 geklingelt und ich mir die Nachtzeit davor mit Pfannenfreund-DJ-Stream und Wolodymyr-Selenskyj-Reportage vertrieben hatte, ging *DER SPASS (TM)* los. Entgegen meiner ursprünglichen Planung … Weiterlesen Das vergangene Wochenende! Teil I. 🐺🐱

Zwei schöne Entdeckungen…

Die hier einfach hingehören, weil es zu beiden bereits mindestens einen vorangegangenen Blogartikel gab. 😊 1.) veröffentlichte HBO vor knappen 22 Stunden endlich den ersten "richtigen" offiziellen Teaser zur lange geplanten Serie "The Last of Us". https://youtu.be/rBRRDpQ0yc0 *WOW*. 😻 Da ich mich schon im Frühling 2021 darauf freute (= Türkische Pizza und „The Last of … Weiterlesen Zwei schöne Entdeckungen…

Olles und Lustiges.

Nahezu erster Gedanke heut morgen, nachdem ich mich gestern noch mit Anke unter dem letzten Beitrag darüber unterhielt: "VERDAMMT, ES IST GIORGIA MELONI GEWORDEN." 😒🤔🐙 Auf Tagesschau.de berichtet man dazu näher: "Meloni will für alle regieren Bei der Parlamentswahl in Italien hat sich laut ersten Hochrechnungen die Allianz um die rechtsradikale Partei Fratelli d'Italia durchgesetzt. … Weiterlesen Olles und Lustiges.

Die achte, lange Positivliste. 🌸

Wie die Überschrift bereits sagt... Nachdem die Veröffentlichung der sechsten und siebten Positivliste doch wieder ein Weilchen her ist, folgt hier jetzt - wie angekündigt - das, was mich aktuell fröhlich stimmt. 😊 1.) konnten der Wolf und ich am Dienstag vor drei Tagen endlich gemeinsam ins Asia-Restaurant gehen! Nachdem er dieses Jahr schon dermaßen … Weiterlesen Die achte, lange Positivliste. 🌸