„Lasst uns laut werden!“ 💖

Gestern ist ein langer und fotoreicher Blogbeitrag entstanden. Nur am Feinschliff scheiterte es, heißt: (bisher) keine Veröffentlichung. Ich hole das zu einem baldig-klugen Zeitpunkt nach und poste jetzt ein buntes Improvisations-Themenpotpourri. 😅 Erstmal habe ich eben lachen müssen, weil der Wolf keine zwei Meter von mir espressotrinkend vor einem 'Dell"-Laptop, einem "hp"-Laptop UND seinem MacBook … Weiterlesen „Lasst uns laut werden!“ 💖

„The Last of Us“ rockt. Missgunst nicht. 🐙

Ursprünglich war der Plan, heute konkret über das Samstagswiedersehen mit Wolf zu berichten, und genauso über den gestrigen Tag (= Spoiler: ich machte eine sechsstündige, höchst ergiebige Solo-Umgebungserkundungstour, und am Abend gingen der Wolf und ich gemeinsam im Nachbarort Pizza essen 😻🐺🍕). ABER mich beschäftigen gerade zwei andere Sachen, im Guten und im Schlechten. Die … Weiterlesen „The Last of Us“ rockt. Missgunst nicht. 🐙

Fernsehtag ohne Katze. 😮

Eigentlich wollte ich heute einen langen und sehr ausführlichen Beitrag über die gesamte Reise bzw. meine Ankunft in der Auslands-Wolfshöhle verfasst haben, *aber* das Universum kam mir in die Quere. 🙄 Wolf fühlte sich vorhin nach "nur" drei Stunden Sport etwas wobbelig auf den Beinen, weil er schon den gesamten gestrigen Tag hart am Berg … Weiterlesen Fernsehtag ohne Katze. 😮

Gestern 💙💛, Bowlmangel und Unentschlossenheit.

Als gestern Morgen die Nachricht publik wurde, dass der ukrainische Innenminister Denys Monastyrskyj und 13 weitere Menschen bei einem Hubschrauberabsturz zu Tode gekommen waren, dachte ich (= natürlich) auch: "OHA. FUCK." 😱 Zu dem Zeitpunkt hatte ich den gestrigen Blogartikel allerdings bereits fertiggeschrieben und an "offiziellen" Erkenntnissen zu dem schrecklichen Vorfall war noch nichts gewonnen, … Weiterlesen Gestern 💙💛, Bowlmangel und Unentschlossenheit.

Solo-Dinner, Unabhängigkeit und Funkstillenphilosophie.

Text von 08:37. Der Chefkochfreund fühlte sich gestern - wie erwartet - zu unpässlich und erschöpft, um nach seiner Arbeit noch stundenlang im Restaurant abzuhängen, deshalb sagte ich "Bis hoffentlich bald", wünschte ihm gute Besserung und beschloss kurzerhand, mich selbst zum Essen einzuladen. 😅 Zwischen 18:00 und 21:00 nahm ich mir beim Asia-Dings einen abgelegenen … Weiterlesen Solo-Dinner, Unabhängigkeit und Funkstillenphilosophie.

Luni-Videosupport mit Herz und Katze. 🌞

Oder: "Der angekündigte Text von gestern = Freitagabend, 18:45." Nach zehn Tagen Berlin mit drei unergiebigen Bürokratieterminen und drei wunderbaren Verabredungen sitze ich zum zweiten Mal in diesem Jahr in einem Fernzug. Diesmal Richtung (Weihnachts-)Wahlfamilie. 😉 Bei ihnen wohne ich bis Montagmorgen, dann geht's wieder ab nach Wolfshausen zu einem seit Monaten anstehenden Arztbesuch und … Weiterlesen Luni-Videosupport mit Herz und Katze. 🌞

„Klimaterroristen“, „Avatar 2“ und mehr.

Hier ist er jetzt, der "richtige" Beitrag für diesen Donnerstag - mit einem bunten Themenmix jenseits von unpassender Werbung und Fruchtfliegen. 😅 Erstmal brachte mich die Neuigkeit "Influencer Andrew Tate bleibt in Untersuchungshaft in Rumänien" auf Zeit Online zu einem beruhigt-zustimmenden Nicken, da ich bei seiner Verhaftung an sich bereits mentalen Beifall geklatscht habe und … Weiterlesen „Klimaterroristen“, „Avatar 2“ und mehr.

Stromendabrechnung 2022. Fernfütterung. FIEP. 🐱

Mit lediglich zwei Tassen Schwarztee (= inklusive Hafermilch und Rohrzucker) und der einen Nougat-Meeresfrucht im Magen seit 23:50 am Vortag saß ich gestern nach dem Posten des aktuellsten Luni-Videosupports im Wohnzimmer und wusste wieder nicht so recht. "Was sollte ich essen? 😟", fragte ich den Wolf. Und er: "Soll ich dir was bestellen? Sag mir … Weiterlesen Stromendabrechnung 2022. Fernfütterung. FIEP. 🐱

Silvester, gestern, heute. 🌸

Entgegen meiner Pläne wurde aus "gestern" doch kein Blog- und Kommentarbeantwortungstag, sondern ein kompletter Wolfs- und 🐱-Tag. Wir hingen gemeinsam im Bett, schauten dort die inzwischen vierte Staffel von "The Good Wife", teilten 1.) Thunfisch-Pizza mit extra Salami, 2.) Pizza mit Bacon, Mais, Mozzarella, roten Zwiebeln und HACK, 3.) zwei Sorten Pizzabrötchen und 4.) Lava-Cake... … Weiterlesen Silvester, gestern, heute. 🌸

Weniger Böller und mehr tolles Essen, please! 💖

Thematisch angetickt von einem Beitrag der drachenkinder (= Hallo! 😺🌞🌈) kommt hier ein höchst aktuelles Zufallsfund-YouTube-Video von Aljosha. "Wieso wir ein dauerhaftes Böllerverbot brauchen" https://youtu.be/DRZeZirY9MU Tatsächlich böllern in dem Wohnviertel, in welchem Wolf und ich uns aufhalten, schon *seit Tagen* Leute wie wild vor sich hin, und jedes Mal guck(t)en wir uns kopfschüttelnd an. "Wieso … Weiterlesen Weniger Böller und mehr tolles Essen, please! 💖

Eine nette Verhaftung und weitere Details zu gestern.

Die mitunter erste Nachricht, die ich heute las, war, dass Andrew Tate verhaftet wurde. Sehr schön! Hoffentlich mit nachhaltigen Folgen bei seiner frauenhassend-verabscheuungswürdigen Weltanschauung 🐙 und DEN Tatvorwürfen. 💀 Zur Feier dieser Neuigkeit habe ich jedenfalls erstmal den Rest meines Schokokuchenstücks gesnackt. 😆 Wolf war nebenher bereits seit 09:30 *Fleiß-Wolf (TM)* und staubsaugt und räumt … Weiterlesen Eine nette Verhaftung und weitere Details zu gestern.

„Grrr!“ 🐙 mit 🍫 und Katzenfutter.

Eben hatte ich erneut so eine vollkommen zeitverpulvernde Essenskaufserfahrung (TM) und kann im Gegensatz zum letzten Mal leider nicht groß darüber lachen. 🙄 Das einzig Erheiternde daran war folgende Entdeckung, als ich absolut ohne jeden Plan in der Katzenfutterabteilung des Supermarktes landete (= JA. EHRLICH): "anti-Hairball whiskas". 🐱 Beinahe hätte ich es geholt, um nach … Weiterlesen „Grrr!“ 🐙 mit 🍫 und Katzenfutter.

Der erste Weihnachtstag und jetzt. 🌸

Sowohl am 24.12., als auch gestern kam es mir den gesamten Tag über uhrzeitmäßig später vor. Heute schon wieder! 11:33 und es wirkt wie Nachmittag. Teilt jemand von euch dieses verschobene Empfinden vielleicht? 🤔 Zusätzlich seltsam war es, dass sich der Wolf und ich gestern Abend derartig matt fühlten, dass wir entgegen des Ursprungsplans mit … Weiterlesen Der erste Weihnachtstag und jetzt. 🌸

Eskalationsstufe „HOCH“. 🍹

Zunächst. Es gelang dem Wolf, gestern noch einen anderen Flug zu bekommen und obwohl das ein abermaliges Weckerklingeln um 04:00 morgens mit sich brachte, versuchten wir den Vorteil dabei zu sehen und hatten einen Abend voller Zweisamkeit und... Partyplanung?!! Aber dies in allen bunten Details gleich. 😉 Erstmal kann ich euch berichten, dass dieser Blogartikel … Weiterlesen Eskalationsstufe „HOCH“. 🍹

Weihnachtsendspurt 🎄 oder WTF? 😉

Seit ungelogen 80+ (!) Minuten höre ich dem Wolf dabei zu, wie er wiederum dem hirntötenden Warteschleifengedudel seiner Fluggesellschaft zuhört. 🐙 Sein nächster Auslandsflug morgen früh wurde gecanceled und nun muss er Alternativen finden. Natürlich hoffe ich wegen unserer heutigen Abendpläne so'n Bisschen, dass er nicht notgedrungen urplötzlich in den Zug springt - andererseits werde … Weiterlesen Weihnachtsendspurt 🎄 oder WTF? 😉

Wolodymyr Selenskyj und der Geist der Ukraine. 💙💛

Weil mich der WordPress-Reader dieser Tage wirklich nicht zu mögen scheint, kann es durchaus sein, dass ich manche Bestandteile dieses Beitrages am heutigen Abend ab 22:00 erneut raushaue. Doch dazu gleich. Zunächst hätte ich beim "Hrmpf mit Zucker. 🐙" vermutlich nicht sagen sollen, dass es mit der Stippvisite bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie "bisher gut aussieht", denn … Weiterlesen Wolodymyr Selenskyj und der Geist der Ukraine. 💙💛

Hrmpf mit Zucker. 🐙

Heute überwiegt der vorweihnachtliche Stimmungsblues, obwohl ich seit 07:00 enorm produktiv war auf gewisse Weise. Glücklicherweise werde ich gleich zurück beim Wolf sein und mich ausruhen können, und sei es nur mental. Wenn man sich in den Armen eines geliebten Menschen einrollen kann, hilft das ja meist sehr gegen emotionalen Scheiß. 🐱🐺 Erheiternd fand ich … Weiterlesen Hrmpf mit Zucker. 🐙

ESSENSKAUF. Immer wieder ein Träumchen. 😒

Vor knapp einer Stunde lief ich völlig lost durch einen Supermarkt und wusste absolut keine Antwort auf die generelle Ernährungsfrage. 😹 Die Vernunft erzählte mir: "Iss was!", weil es ab Samstagabend um 23:00 bloß einen Cuba Libre, ein Beck's Green Lemon, einen "Rainbow"-Bubble Tea und zwei Donuts gegeben hatte... "Zimtstern" und "Vanillekipferl". Sie kamen in … Weiterlesen ESSENSKAUF. Immer wieder ein Träumchen. 😒

„The Last of Us“ als Serie! 😻

Entgegen aller Erwartungen mussten sich Wolfs und meine Wege doch nicht bereits wieder am Montagabend oder Dienstagmorgen trennen, sondern erst "vorhin" um 04:20. Dass wir mehr Zeit miteinander verbringen konnten, hatte logischerweise etwas äußerst Erfreuliches - das sackfrühe Weckerklingeln um 03:45 eher weniger. Meistens schlummere ich um die Uhrzeit immerhin, und dann... *ARGH*. 😱 Nach … Weiterlesen „The Last of Us“ als Serie! 😻

„Wer in Deutschland gegen trans Menschen hetzt.“ 🤔

Irgendwie war ich vorhin bereits direkt wieder um 05:bla am Start 🐙 und habe ab da die Wohnung aufgeräumt, fünf von sechs meiner E-Mail-Postfächer in einen perfekten Ordnungszustand zurückversetzt, eine offizielle Mail geschrieben (und verschickt), mit FreundInnen getextet, Blogartikel gelesen und dem Wolf beim Schlafen zugehört, bis um 08:30 sein Wecker klingelte. Geballter Textkrams in … Weiterlesen „Wer in Deutschland gegen trans Menschen hetzt.“ 🤔

Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Zunächst einmal: mein Problem mit dem mangelnden mobilen Internet ist mittlerweile zumindest oberflächlich gelöst. Seit Dienstag am späteren Abend kann ich wieder *mit Hilfe meines Zweittelefons* vor mich hin surfen. Besser als nichts, finde ich (= und erneut ein gescheites, aktives Ersatzsmartphone zu haben, tut ja auch nicht weh 😸). SO. Nachdem ich im vorletzten … Weiterlesen Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Vom Titel her angelehnt an den "Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙"-Beitrag. Extrem schlecht ist heute die Nachricht: Mehrere Tote nach Schüssen in einem LGBTQ-Club in Colorado Springs. 😟 Und ganz genauso die Meldung im Tagesschau-Liveblog: IAEA: Explosionen erschüttern Gebiet um AKW Saporischschja. Zu beidem ein riesengroßes "ÖRGS". Oder, mit den Worten meiner Linoldruckfreundin: "Ja, … Weiterlesen Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Zuallererst: herzlichsten Dank für eure langen Kommentare, besonders für die zum "Umgang mit Kindern"-Artikel! Ich beantworte sie noch. 🙂 Nun zur Überschrift... Sehr viele neue Blognamen werden heute entstehen. Sie sich auszudenken wird extrem lustig und ich freu mich drauf, dabei ist der Anlass dazu ein Bisschen oll. Tatsächlich steuerte bei der "kein graues Shirt"-Party, … Weiterlesen Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

In Ermangelung eines gescheiteren Texteinstieges beginne ich mit dem Vanille-Met, der am vergangenen Freitag nach dem Amaretto Sour von mir angebrochen werden "musste" - kurz bevor Wolf und ich so ungeplant zum Tanz geladen wurden. Den Met wollte ich bereits "damals" gezeigt haben, doch am Ende war besagter Freitag natürlich vollständig meiner Wichtigen Wolfsliste gewidmet, … Weiterlesen Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

(Textanfang von Mittwoch.) Mal wieder trinke ich meinen Hafer-Macchiato im dunklen Schlafzimmer, lasse während des Bloggens das SWR Nachtcafé laufen, was mich als Zusatzgeräuschkulisse ausnahmsweise nicht stört (= Thema "Menschenhandel - das Geschäft mit dem Elend" mit Sandra Norak 🙂) und warte darauf, dass Wolf vom Rennradfahren heimkommt. In diesem Beitrag soll es auch vornehmlich … Weiterlesen Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

SCHEIßE MIT REIS.

Meine Güte. Ich komm einfach nicht mehr mit dem Schreiben hinterher, auf Grund von sich überschlagenden Ereignissen. 😮 Erst die Ginsammler-Hausparty am Samstag vor neun Tagen, dann das sonntägliche (Kinder-)Halloween, die cocktailreiche Feier beim Wolf und mir letzten Mittwoch, auf die ich bisher leider NULL eingehen konnte, "Konzert" im Trupp am Donnerstag, den vergangenen Samstag … Weiterlesen SCHEIßE MIT REIS.

Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Kaum zu fassen, aber inmitten der vielen Verabredungen, der ausschweifenden Parties, der Alltagsablenkungen und all der anderen sozialen Verplichtungen habe ich nun ein wenig Leerlauf. (!) 😮 Wolf wird in Bälde mit dem Geburtstagsfreund und wohl ein, zwei weiteren Kumpanen mountainbiken, und ich will die Gelegenheit nutzen, um so viel Liegengebliebenes aus der vergangenen Woche … Weiterlesen Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Luni-Videosupport und ein Sonnenaufgang. 🌞

Weil ich vorhin dermaßen früh in Wolfshausen aufgebrochen war, konnte ich von meinem kleinen Tisch im Bordbistro aus Latte Macchiato trinkend die aufgehende Sonne betrachten. Von allen Zugfensterfotos, die ich bislang machte, mag ich dieses wahrscheinlich am liebsten. 😺 Ein wunderschöner Morgenhimmel. 💖 Auf Platz II sämtlicher Zugfensterschnappschüsse kommt dann das - genau vor sechs … Weiterlesen Luni-Videosupport und ein Sonnenaufgang. 🌞

19-jähriges Kennenlernjubiläum. 💖

Nach den beiden zeitlich extrem eskalierten Parties lagen der Wolf und ich gestern fast nur herum und guckten die "heute-show", dann "The Last Ship" und zwischendurch die Tagesthemen. 😇 Persönlich hoffe ich weiterhin ganz stark, dass die UkrainerInnen unter der Präsidentschaft von Wolodymyr Selenskyj am Ende siegreich und souverän aus diesem - inzwischen acht Monate … Weiterlesen 19-jähriges Kennenlernjubiläum. 💖

Der Desinformator und spontane Flachwitzaction.

Wer hier bereits eine Weile mitliest weiß, dass ich ein Riesen"fan" vom MORAL-O-MAT bin, der ja seit einigen Jahren bei meiner (Weihnachts-)Wahlfamilie in den vier Wänden herumsteht. 😸 Ob es nun lustige oder traurige Wahrheiten waren, oder dubiose Zufallsaussagen, oder lebensbejahende Statements mit Herz... Enorm viel wurde von uns schon voller Vergnügen, jedoch stets ohne … Weiterlesen Der Desinformator und spontane Flachwitzaction.

Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

Ab und an ist es mit Wolf zum Auswachsen. Dort hinein spielen sicherlich seine berühmten "Sack-Flöhe-Momente", die im Partymodus wohlgemerkt noch ausgeprägter sind als im Alltag 😱, und außerdem die Tatsache, dass er ein Leben führt, welches ohne häufige (weltweite) Ortswechsel und ohne stetige Planänderungen *so* nicht möglich wäre. Das lässt sich nicht anders sagen. … Weiterlesen Wolfschaos und anschließende extra Freude. 💖

Spaß am Abend. 🌈

Der Pfannenfreund und ich sitzen gerade entspannt nebeneinander auf seinem Sofa, er bearbeitet Konzertvideos und lädt sie hoch, ich schreibe - offensichtlich 😹 - und im Hintergrund läuft ruhige Musik, die mich nicht ständig aus meinen Gedankengängen reißt. Außerdem umschmeichelt uns in regelmäßigen Abständen ein (zweites) kleines Tier. Sehr gut. In anderen Worten sind wir, … Weiterlesen Spaß am Abend. 🌈

Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Der heutige Morgen war bloß in Teilen positiv. Positiv insofern, dass Wolf mir - wie so oft - einen Hafer-Macchiato ans Bett stellte und wir den Vorsatz fassten, später nachträglich auf meine Klinikentlassung 2021 anzustoßen, weil das am Freitagabend und am Samstagabend im allgemeinen Trubel unterging (= Cocktails mixen, sozial sein, neue Allianzen knüpfen 😇). … Weiterlesen Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙

Ein leicht ausgeartetes Oktober-Resümee. 🤔

Diesen Dienstag war meine OP ein gesamtes Jahr her, was ich ziemlich kurios finde. Mehrere FreundInnen, denen ich diesen Fakt mitteilte, reagierten ähnlich. "So lange schon wieder?" Anscheinend ja. 😮 Was alles seitdem (= global und privat) geschah, brauche ich hier höchstwahrscheinlich niemandem mehr zu erzählen. WAHNSINN. Meine derzeit häufigeren Blogpausen haben also auch damit … Weiterlesen Ein leicht ausgeartetes Oktober-Resümee. 🤔

Magenverstimmung, Serienempfehlungen und PASTA! 🐱

Das hier ist der dritte Versuch, diesen Blogartikel "vernünftig" zu beginnen, und ich lasse den Anfang jetzt einfach so, weil ich sonst noch die Krise kriege. Um Himmels Willen. 🐙 Ohnehin sollte ich in der Theorie gerade eindeutig weniger nachdenken und mich stattdessen locker freischreiben, deshalb... Hallo, allerseits! Ich hoffe, ihr hattet einen angenehmen 03.10.22? … Weiterlesen Magenverstimmung, Serienempfehlungen und PASTA! 🐱

Tssk. Nee. 🐙

*Auf Grund von Kacktag* verschiebe ich den Wochenendsdetailbericht doch auf morgen und poste für den Moment bloß noch ein Foto aus dem oft erwähnten Asia-Restaurant. 🙂 Dort setzte sich der Wolf am frühen Abend ein zweites Mal mit mir zusammen hin, und wir holten uns Softeis und ließen uns sehr viele frische Sachen grillen. Darunter … Weiterlesen Tssk. Nee. 🐙

WTF, Hirn. 🙄

Nur, um die Dimension des gestern thematisierten "fremdkoksbedingten Mentalgedudels" noch einmal deutlich(er) zu machen... • Schritt 1: das Badezimmer betreten. • Schritt 2: unbedarft (= und bis dahin ziemlich desorientiert) eine Runde Porzellanbus fahren. 😇 • Schritt 3: die Pfötchen waschen und dabei erstmals den Blick in und *vor* den Spiegel werfen. • Schritt 4: … Weiterlesen WTF, Hirn. 🙄

Queen Elizabeth II. und Wolodymyr Selenskyj. 💙💛

An diesem Morgen gegen 10:30 schaltete ich schon einmal in den ARD-Livestream zum Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II. hinein. Mittlerweile (= 12:48) lasse ich nebenher den Livestream auf ZDF laufen und möchte es hier bei WP genau so formulieren, wie gestern Nacht bereits gegenüber dem Wolf: "Von allen Dingen, die mich momentan weltweit betrachtet umtreiben, … Weiterlesen Queen Elizabeth II. und Wolodymyr Selenskyj. 💙💛

Noch mehr „Alkoholisches“. 😉

Wärme- und ruhesuchend verharre ich erneut in meinem friedlichen Deckeniglu, was oft das Kätzchenhafteste ist, was ich überhaupt nur machen könnte. Genau wie in "normalen" Haushalten mit kleinem Tier muss der große Wolf gut darauf achtgeben, sich nicht einfach im hohen Bogen auf's Bett zu schmeißen: ich könnte die unscheinbare (= und anschließend geplättete) Wölbung … Weiterlesen Noch mehr „Alkoholisches“. 😉

MANNO.

Aus *GRÜNDEN (TM)* saß ich den Großteil der vergangenen Nacht Frozen Margarita trinkend an einem Text, der davon handelt, wie immens mich die Aussage: "Aber die Person hatte eine schwere Kindheit!" in Verbindung mit vorsätzlich verletzendem Verhalten ankotzt... 🐙 Und den Großteil des heutigen Tages an einem Artikel, in dem es darum geht, dass Geschlechtskrankheiten … Weiterlesen MANNO.

Miteinander ist wichtig. 😺

(Großteil des Textes von circa 18:00.) Seit meinem letzten Blogeintrag von vor zwei+ Tagen gab es vorrangig "Ruhe, Rumliegen und The Handmaid’s Tale weiter durchsuchten". Gestern hatte die Ruhe-und-Rumliegen-Sache insbesondere damit zu tun, dass sich der Wolf nach einem (= gut verlaufenen, aber trotzdem mit Betäubung verbundenen) Zahnarzttermin schonen sollte und ich mich kurzerhand mit … Weiterlesen Miteinander ist wichtig. 😺

Empfehlenswertes „Alltagstrigger“-Bewältigungs-Video von D.I.S.Ding. 🌞

Das wird jetzt ein völlig ungeplanter Zwischendurch-Blogartikel, denn hauptsächlich wird es hier heute endlich um die zwei Ramen-Verabredungen (= "im fröhlichen Grüppchen" und mit Wolf) in der vergangenen Woche gehen. 😻 Hinsichtlich dessen folgt der Beitrag in nur wenigen Stunden, noch vor der angepeilten Wolfsrückkehr, und wartet sogar bereits mit Bildern abgespeichert als Entwurf. Demnach … Weiterlesen Empfehlenswertes „Alltagstrigger“-Bewältigungs-Video von D.I.S.Ding. 🌞

Ja, die Zeit rast.

Seit der MERKWÜRDIGEN BEGEGNUNG (TM) sind nun ebenfalls schon wieder zwei+ Tage verstrichen. 😮 Morgen Abend kehrt der Wolf aus dem Ausland zurück (= sofern sich der Lufthansa-Streik nicht auch irgendwie auf seine Wege auswirkt), danach sind wir auf einer größeren Geburtstagsparty eingeladen und ich hoffe, es wird gut. Die Anwesenheit von Freundin I möge … Weiterlesen Ja, die Zeit rast.

Super creepy hinein in den September.

Der 01.09.22. Tatsächlich. Sollte ich mal wieder einen Supermarkt betreten, gibt's da vermutlich längst Weihnachtssüßigkeiten. 😅 Den gestrigen "Folgebeitrag" zu verfassen war mir übrigens deswegen unmöglich, weil das mitunter Gruseligste geschah, was mir gefühlsmäßig auf meinen Reisen geschehen kann: eine wildfremde Studentin setzte sich in den Bahnsitz schräg gegenüber von mir und fing an, mich … Weiterlesen Super creepy hinein in den September.

Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Text von 10:50. Der Wecker klingelte um 09:00, aber ich kann noch im Bettchen liegen bleiben. Das nutze ich gerade, um körperlich und mental etwas runterzukommen, "Lay's"-Paprikachips zu frühstücken und mich zu hydrieren. Außerdem schreibe ich, offensichtlich. 😉 Für mich geht es heute erst gegen 13:30 (= geplanter Aufbruch aus dem Hotelzimmer) mit aller Action … Weiterlesen Chipspause, weil: arg viel Neues. 😮

Ich stelle fest…

1.) hat der Ramen-Freund nicht nur niedliche Katzenbilder anzubieten, sondern öfters auch enorm behämmerte Sachen. 😆 Leider muss ich über sowas "S-Bahn S-Bahnen sich unerträgliche Schmerzen an" allerdings *trotzdem* lange und laut lachen. Nicht nur, weil mir die Öffis in Berlin so geläufig sind, sondern vornehmlich, weil mein Humor häufig selbst sehr behämmert ist. 😹 … Weiterlesen Ich stelle fest…

Gedanken, Drinks und Kätzchen.

Gelegentlich nervt es mich, dass ich auf Grund von gegebenen Umständen keinerlei vernünftige Vergangenheitsforschung betreiben kann. Da draußen schwirren sogar einige Menschen herum, die ich aus heutiger Sicht allesamt ausführlichst zum "Früher" befragen würde - zu Zeiten, von denen ich faktisch weiß, dass es sie gegeben haben muss, an die ich aber 0,00% Erinnerung habe, … Weiterlesen Gedanken, Drinks und Kätzchen.

Die siebte Positivliste! 💖

Endlich. 🌞 Nicht nur, weil diese Liste an erster Stelle auf der "To-Write"-Agenda stand - nach dem gestrig vergrätzten Ausflug in eine leider sehr klar mit TäterInnen sympathisierende Dokuwelt macht das Sammeln von positiven Dingen irgendwie besonders viel Freude. *GNIHI*. 😸💖🐙 1.) gab es am Vormittag einen überaus herzlichen Schriftwechsel zwischen dem Chefkochfreund und mir. … Weiterlesen Die siebte Positivliste! 💖

Doch noch keine Positivliste, aber Bestärkung. 🙂

Jau. Bei Horizon Zero Dawn jage ich aktuell wirklich jeder Nebenmission, jeder Jagdprüfung und jedem Sammelobjekt hinterher. Die kleinen Erfolge einzusacken, wenn es in der Wolfshöhle ruhig ist, fällt klar unter "Entspannung und Müßiggang". 😺 Was jedoch nicht unter Entspannung und Müßiggang fiel, war eine Dokumentation anzuschauen, von der ich hier aus *GRÜNDEN (TM)* nicht … Weiterlesen Doch noch keine Positivliste, aber Bestärkung. 🙂

Volle Zufriedenheit. Kulinarisch und zwischenmenschlich. 🐱💖🐙

Wahrscheinlich war die große räumliche Distanz zum grandiosen Panini-Laden gestern doch von Vorteil, weil Wolf und ich ab 21:00 bei dem öfters *positivst* erwähnten, chinesischen Restaurant einfielen und Folgendes geschah: Ein bisschen Essen. 😹🐺 Wolf, der bereits am Mittag (= im Rahmen seines Geschäftstermins) eine Bowl mit Tofu gehabt hatte, fühlte sich am Ende pappsatt … Weiterlesen Volle Zufriedenheit. Kulinarisch und zwischenmenschlich. 🐱💖🐙

Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Bis eben hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass es zu diesem Punkt kommen könnte, aber ich habe eine Überdosis von Horizon Zero Dawn (= Woah. Echt jetzt. 😅) Lustigerweise erkundigte sich mein Barcelonafreund keine zehn Minuten vor Schreibbeginn dieses Textes, ob ich "schon mit meiner PS4 vereinigt sei", aber der korrekte Ausdruck dieses … Weiterlesen Zu viel gezockt und zu viel Kuchen.

Sportvorhaben und schöne Rückmeldungen. 🌞

Der Wolf zieht draußen im Schwimmbad seine Bahnen, und ich blogge in meinem 🐱-Körbchen und erfreue mich an der "Schatten-Kühle-Ruhe"-Kombi. Zwar bestellte er mir jüngst ziemlich bequeme (= und gleichzeitig wirklich hübsche, von mir ausgesuchte) Badeshorts, damit ich ihn zukünftig öfters ins Freibad begleite, aber *letztlich* waren diese Shorts eher ein Geschenk an sich selbst, … Weiterlesen Sportvorhaben und schöne Rückmeldungen. 🌞

GESCHENKE! 😺 und „Pancakes und Pläne“ dupliziert.

Mit dem Beitrag "Pancakes und Pläne" geschah gestern Merkwürdiges, weil ich ihn gegen 20:40 veröffentlichte, WordPress die Veröffentlichung jedoch auf 16:48 rückdatierte (= WTF. Warum?! 🤔) und er dann irgendwo unveränderbar weit hinten im Reader eingereiht wurde. Deshalb versuche ich jetzt etwas, was ich noch nie zuvor versucht hab, und dupliziere den "Pancakes und Pläne"-Artikel. … Weiterlesen GESCHENKE! 😺 und „Pancakes und Pläne“ dupliziert.

Pancakes und Pläne.

Allem Weiteren vorangestellt werfe ich am heutigen Tage nochmal eine riesige Menge LGBTQ*-freundlicher, antifaschistischer und putinablehnender 🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙🐙 in Richtung des einsamen Nazi-Trottels, bloß weil das sehr lustig ist. 😹 Nun aber zum eigentlichen Inhalt dieses Blogartikels, so viel Vergnügen (mir) eine derartige politische Positionierung auch bereitet. Erstmal ging es vor der - leider viel zu … Weiterlesen Pancakes und Pläne.

Kein Kühlschrank und kein Stress. 😸

In meiner Berliner Behausung ging vor mehreren Monaten der Kühlschrank kaputt, und das Witzige daran ist für mich die Tatsache, dass sowohl der Kostümfreund (= mein Interimsmitbewohner) als auch ich selbst bislang keinerlei. Veranlassung. sahen, uns um Ersatz zu bemühen. 😹 Er nicht, weil er viel unterwegs ist und des Zeitmanagements wegen ebenfalls meistens auswärts … Weiterlesen Kein Kühlschrank und kein Stress. 😸

Noch ein Sticker. 💙💛

Da ich dieser Tage bereits zwei aus dem Archiv gekramte, politisch sehr unmissverständliche Anti-Nazi-Sticker nochmals geposted habe (= siehe: hier und hier), mag ich gerade auch wieder einen *neu entdeckten* Sticker in die Welt hinaussenden. 🐱 Zwar gab es den zumindest in ähnlicher Form schon einmal an dieser Stelle, aber dennoch freute mich der Fund, … Weiterlesen Noch ein Sticker. 💙💛

Reblog vom „Linsenfutter“!

Auf Grund aktueller Ereignisse teile ich heute in Absprache mit Jürgen den neuesten Beitrag vom "Linsenfutter". 🙂 Dort heißt es: Da isser wieder. Der sogenannte „Judentöter“. Jetzt treibt ein sein Unwesen auf unseren Blogs auch mit Hakenkreuz als Hitler´s Goebels. Auf den Blogs taucht er auf, um uns gegeneinander auszuspielen. Auch bei mir. Aber mein … Weiterlesen Reblog vom „Linsenfutter“!

Der rechtsradikale, volksverhetzende Fake-Blogger ist wieder hier. 🐙

Wie die Überschrift schon sagt. Nachdem ich bereits im Februar 2021 folgende offizielle Warnung veröffentlicht hatte... Achtung! Rechtsradikaler, volksverhetzender Fake-Blogger auf WP. ... ist ebendieser verfassungsfeindliche, fremdenhassende Einzeltäter mit eindeutig zu viel Tagesfreizeit nun vorvorgestern ein weiteres Mal hier aufgetaucht. 🙄 Seine Identitätsdiebstahl-Methode blieb weitestgehend die selbe - neu hinzu kam, dass er anderen WordPress-Blogs … Weiterlesen Der rechtsradikale, volksverhetzende Fake-Blogger ist wieder hier. 🐙

Zweimal Situationskomik.

(Großteil des Textes von circa 11:15.) Das ist *nicht* mein eigentlicher, für heute eingeplanter Blogeintrag, aber ich sitze erneut neben dem Wolf in einem Zug - dritter Stadtwechsel seit Freitag früh - und habe ein bisschen Zeit. Ein Bisschen. 🌞 Deswegen haue ich kurz ein, zwei Unterhaltungen raus, die zu schön sind, um sie zu … Weiterlesen Zweimal Situationskomik.

Witziges, Eisiges und der Luni-Videosupport. 💖

Um bei der fiesen Hitze keinen Funkenflug vom Grill zu riskieren, entschied der Wolf, unser gestriges Dry-Aged-Beef am Herd in der Steakpfanne zuzubereiten. Höchst vernünftig, finde ich, doch das Resultat: *FETTER RAUCHMELDERALARM DRINNEN*! *HEKTISCHES AUF STÜHLE KLETTERN*! 😹💖🐺 Während des Nachrichtenschauens vorgestern (= Waldbrände, Wassermangel, Dürre, dazu weitere Rückblicke auf die Flutkatastrophe) war ich so: … Weiterlesen Witziges, Eisiges und der Luni-Videosupport. 💖

Hitze, Wagyū-Burger und mehr Alkoholfreies. 🍹

Im Moment liege ich allein in meiner superstillen, lichtgeschützten 🐱-Höhle, während sich der Wolf am Badesee mit dem Chefkochfreund die Zeit vertreibt. Eine Unternehmung, die auf mindestens fünf Ebenen nicht meine Sache ist. Fremde, kaum bekleidete Menschen in nächster Nähe. Dazu die fiesen Temperaturen. Herumhängen ohne *jeglichen* gescheiten Sonnenschutz am Seeufer. Keine sauberen Toiletten. Außerdem, … Weiterlesen Hitze, Wagyū-Burger und mehr Alkoholfreies. 🍹

Nächtliches Hallo.

Die letzten drei Tage sind im Guten wie im Schlechten nicht so gelaufen, wie Wolf und ich es wollten. 😮 So positiv und erfreulich wir seine Wieder-Anwesenheit natürlich finden, so spürbar steht gleichzeitig unsere dramatisch-seifenopereske Trennung von Freundin I im Raum: und meiner Einschätzung nach wird Wolf erst jetzt *komplett* bewusst, dass die Sache 1.) … Weiterlesen Nächtliches Hallo.

Abendstatus. 😮

Schon wieder gibt es immens viel zu berichten und zu wenige Stunden am Tag dafür- 😽 Erstmal kommt es mir krass vor, dass die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und NRW ein Jahr her sein soll: und ich kann mich nicht entscheiden, ob "schon" oder "erst" die korrekte Ergänzung wäre. Weil trotz Pandemie unfassbar viel geschehen ist, erscheint … Weiterlesen Abendstatus. 😮

Ein super Dreierdinner trotz Dramagedöns.

Zunächst - nochmal zum äußerst nervigen WordPress-Reader, der in der Vorschau sehr gerne *irgendein* Bild anzeigt, und nicht das jeweils oberste innerhalb eines Beitrags... Der vorletzte Artikel heißt "Täglich ein neues Eis", mit Betonung auf EIS, und was tat der Gute? Er blendete fröhlich das Foto vom Ofengemüse ein. Hrrrrrrrrrr. Ich mag das nicht. 🐙 … Weiterlesen Ein super Dreierdinner trotz Dramagedöns.

*LAMM* und Eis = ebenfalls Nervennahrung.

(Textanfang von 01:41! 😉) Wir haben's längst mitten in der Nacht, und ich sollte zumindest versuchen, zu ruhen. Weil es weiterhin todeswarm und vor den Fenstern ähnlich laut wie innerhalb meines Kopfes ist, gelingt mir das allerdings bloß leidlich. Daher: Blogeintrag auf halb acht. 😹 Im erfreulichen Teil, und den gibt es, kann ich berichten, … Weiterlesen *LAMM* und Eis = ebenfalls Nervennahrung.

*LACHS* und Eis = Nervennahrung.

Ohne Zweifel gab es gestern Abend eine großartige Kätzchenfütterung, aus (m)einer fischbegeisterten Perspektive gesprochen. 🐱 Nämlich: eine Vorspeisen-Udon-Suppe mit Seetang und *LACHS*, und eine Bowl mit Mango, Möhren, Seetang, Edamame, Sushireis, Erdnüssen, scharfer Cocktailsauce, süßer Mayonaise, Sesam, Thunfisch und wieder *LACHS*: Ich war glücklich. 😻 Was Bowls angeht, so dürfte es sogar die beste meines … Weiterlesen *LACHS* und Eis = Nervennahrung.

Blogbeobachtungen und der letzte Dienstag. 🌸

Gestern nahm ich mir ausnahmsweise absichtlich blogfrei (!), und bin generell sehr happy wegen der Tatsache, dass es bei den 30 Tagen in diesem ereignisreichen Juni 2022 trotzdem 29 Blogeinträge gibt. 😺 Es wird, zumal die berichtenswerten Dinge in der Anzahl wahrlich nicht abnehmen und ich den Laden hier seit Mitte März 2022 vollkommen alleine … Weiterlesen Blogbeobachtungen und der letzte Dienstag. 🌸

Ein voller „Montag und gestern“-Artikel. 🌞

(Textbeginn von 08:30.) Aktuell bin ich wieder voll mit Eindrücken und das sogar fast noch mehr als sonst. Sozialkater, glücklicherweise zu 93% im Guten. 😺 Diesen Beitrag verfasse ich zum x-ten Mal in einem Fernzug, und habe heute um kurz vor 07:00 Berlin verlassen, um - ganz nach Plan - erneut die (Weihnachts-)Wahlfamilie heimzusuchen. Das, … Weiterlesen Ein voller „Montag und gestern“-Artikel. 🌞

Endlich: die zuckersüße Fotostrecke. 🐱💖🐺

Fast alles, was gleich folgt, ist im Groben schon fünf ganze Wochen her, aber bevor diese Fotos und Erinnerungen für die Blogwelt verloren gehen, weil weitere Zeit verstreicht, poste ich sie jetzt ebenfalls als fröhlichen Rückblick. 🌞 Der genauere Reisebericht der gestrigen Fahrt darf warten, habe ich eben beschlossen. Und zwar wird das hier jetzt … Weiterlesen Endlich: die zuckersüße Fotostrecke. 🐱💖🐺

Trennungsgedanken und Horizon Zero Dawn.

Dies hier wird ein Folgebeitrag zum Folgebeitrag, siehe: • Drama Deluxe 🐙 und • Die Fortsetzung vom „Drama Deluxe 🐙“. Doch bevor ich hinsichtlich Freundin I weiter auf Emotionen, (Text-)Inhalte und zusätzliche Aspekte eingehe, zunächst die nette Neuigkeit, dass ich vorhin angefangen habe, mir die Spielwelt von Horizon Zero Dawn zu erschließen. Nicht umsonst bekam … Weiterlesen Trennungsgedanken und Horizon Zero Dawn.