Warum wir schreiben. Part II.

"Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.", heißt es im Volksmund. Wer äußerte das zuallererst? Wahrscheinlich Sokrates - oder Platon. Bei solch lose herumfliegenden Zitaten waren es *meistens* Sokrates oder Platon. 😆 Aber: Spass beiseite. Die Dinge sind gerade nicht OK. Deswegen haben Wolf und ich die geplante Session auf heute Abend/später verschoben. … Weiterlesen Warum wir schreiben. Part II.

Informationsbesoffen, aber gewichts- und musikvergnügt.

Beiträge auf Vorrat schreiben funktioniert bei mir nicht, habe ich die Tage feststellen müssen. Nein, ich starte äußerst gerne mit etwas Brandaktuellem, und das wäre heute, dass ich seit Samstag gänzlichst ohne Alkohol voll bin. Voll mit Nachrichten, voll mit Erinnerungen, voll mit den Statements anderer Menschen, voll mit Gefühlen aus allen Ecken und voll mit … Weiterlesen Informationsbesoffen, aber gewichts- und musikvergnügt.

Klarname vs. Pseudonym. Ein Gespräch.

Mit Hilfe der Vielzahl an Kommentaren und SichtWeisen zum Thema Anonymität im Internet habe ich ein fiktives Gespräch entwickelt. Dieses spricht die konträren BlickWinkel an. Zeigt Einigkeit. Bietet LösungsAnsätze. BB: Die Sprache (im Internet Anm. JCarax) wird zunehmend rauer, der Umgang miteinander unsäglich. A: Auch im Netz sollte das wahre Leben stattfinden. Sonst gehört es … Weiterlesen Klarname vs. Pseudonym. Ein Gespräch.

ScheideWeg Kapitalismus.

6. Juli 2000: Deutschland wird als Austragungsland für die FußBallWeltMeisterschaft 2006 bestimmt. 31. Oktober 2000: Borussia Dortmund geht an die Börse. 1. Juli 2003: Roman Abramowitsch kauft den FC Chelsea. 17 Mai 2004: Die Fifa veröffentlicht die Pläne für die neue FIFA-Klub-WeltMeisterschaft. 2005: Red Bull übernimmt den SV Wüstenrot Salzburg. 28. Juni 2005: Die Glazer … Weiterlesen ScheideWeg Kapitalismus.

Ein Traum. Ein Ziel. Eine TelegramGruppe.

FreitagAbend. Flutlicht. Zu Gast bei Bayern München. Zweite Mannschaft. Die Erste hat Angst. 😅 Wir gewinnen eins zu null. Ein ArbeitsSieg. Begünstigt durch einen TorwartFehler. SpitzenReiter! SpitzenReiter! SpitzenReiter! Hey! HEY! Eine MomentAufnahme. Dresden hat erstmal keine Lust zu spielen. Ingolstadt schießt keine Tore. Nur die Blauen aus der bayrischen LandesHauptStadt machen weiter Druck. Aus drei … Weiterlesen Ein Traum. Ein Ziel. Eine TelegramGruppe.

Das war klar. 😹

Meine Beiträge erscheinen in letzter Zeit immer so spät am Abend. Aber Texten und Telefonieren mit FreundInnen ist nicht weniger wichtig als Bloggen, natürlich, und dann bleib ich eben dankbar dabei, bis es plötzlich... Wie spät haben wir's?! Plötzlich 21:31 ist. Hrr. Deshalb spute ich mich jetzt mit Schreiben und garantiere für nix. 😆 OK. … Weiterlesen Das war klar. 😹

Klarname vs. Pseudonym. Teil II.

Ihr Lieben. Heute ist noch ein ganz besonderer Tag: heute können mein Co-Blogger Herr Carax und ich nämlich "offiziell" auf vier Jahre Katz-und-Bär-Allianz zurückblicken! 😺💖🐻 Deshalb wird dieser Artikel für mich extra-extra spannend zu schreiben und (= genau wie mein "Trauma und BDSM"-Beitrag) keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern ziemlich persönlich. Aber dafür seid ihr ja u.A. … Weiterlesen Klarname vs. Pseudonym. Teil II.

Schokokuchentag.

Heute ist ein solcher. 🤔 Daher bloß rasch 14 Dinge, die gerade erfreulich sind: 1.) Wie ein weiterer Arztbesuch vorhin zeigte, bin ich noch immer fit und munter, und bis Oktober durch mit Vorsorgegedöns. Danke dafür, Universum. 2.) Der Kuchen schmeckt genau so grandios, wie er es bereits damals tat, als ich ihn ausschließlich aß. … Weiterlesen Schokokuchentag.

Klarname vs Pseudonym.

Am Anfang war es aufregend. Neu. Spaß. Ein digitaler SpielPlatz für alle. Mal gucken was daraus wird. Ob es sich überhaupt durchsetzen kann. Spätestens Mitte der 2000er waren wir alle drin. Das Internet garantiert kein OneHitWonder. Wie sehr unser Leben davon mal beeinflusst und geprägt wird, konnte ich damals noch nicht absehen. Wie auch? Ich … Weiterlesen Klarname vs Pseudonym.

Mücken, Motörhead und Moraleinbrüche.

Oder auch: "Was treibt die Miez?" 🐱 Zunächst möchte ich euch mitteilen, dass ich gestern zum ersten Mal in 2021 von einer Mücke gestochen worden bin. Keine Ahnung, ob das im April bereits normal ist, aber so, wie es in der (und in meiner) Welt gerade läuft, habe ich jetzt mindestens Malaria. Oder Dengue-Fieber. Oder … Weiterlesen Mücken, Motörhead und Moraleinbrüche.

Wie geht es weiter mit dem Internet.

Als ich den gestrigen BlogBeitrag verfasst habe, wollte ich eigentlich was ganz anderes. Ich wollte euch eine Entwicklung bei Twitch aufzeigen. Eine, welche erwähnt werden muss. Sie hat das Potenzial Dinge zu verändern. Im Guten. Im Schlechten. Dennoch war ich mit meinem Ende nicht zufrieden. Das Video sollte nicht der Abschluss sein. Ich hatte einen … Weiterlesen Wie geht es weiter mit dem Internet.

Gruß aus der Badewanne.

Während ich das schreibe, startet ein DJ-Set mit einem DMX-Tribut. Gestreamt natürlich auf Twitch. Ihr kennt es. Habe euch oft genug davon erzählt. Mittlerweile habe ich fast schon mehr interessante StreamerInnen gefunden als wir FernsehSender haben. Das führt schon manchmal zu inneren Konflikten. Gucke ich jetzt Dies. Oder Das. Was definitiv für die Vielfalt und … Weiterlesen Gruß aus der Badewanne.

Iron Man, Kalmaraddendum und ein „Grill“. 😅

Wolf und ich schauen dieser Tage - zum wiederholten Mal - die "Iron Man"-Trilogie von MARVEL und ich lieg dabei ständig vor Lachen am Boden, weil mich die Dynamik von Tony und Pepper *SOWAS VON* an ihn und mich erinnert. "Wie?! Du bist fast gestorben?!!" "Ich wollte es dir ja sagen. Ich wollte dir EIN … Weiterlesen Iron Man, Kalmaraddendum und ein „Grill“. 😅

Abendlicher Einhornfluff in Massen. 💖

Wie der Wurstzeit-Flo vorhin mitteilte, ist heute: "Der internationale Tag des Einhorns". 🦄 Ich erwähne das, weil der Wolf und ich 1.) neulich erst wieder bunte Einhornfruchtgummis kauften... ... und es 2.) immens viel Einhornfluff zu berichten gibt. Wolfs und mein 09.04.-Jubiläum war bislang nämlich exakt so wundervoll, wie erhofft. 😺 Weil jetzt gegen 20 … Weiterlesen Abendlicher Einhornfluff in Massen. 💖

Bis hier und nicht weiter. 🐙🐰💀

Gestern hat WordPress meinen Beitrag gelöscht. In der Sekunde, als ich auf: "Veröffentlichen" klickte. So komplett und ohne Zwischenspeicherungen o.Ä., was in der Form wirklich noch nie passiert ist. Arbeiten am Server, hieß es. Deshalb erschien am gestrigen Tag kein Artikel bei uns - was gewöhnlich nur dann geschieht, wenn Herr Carax und ich beide … Weiterlesen Bis hier und nicht weiter. 🐙🐰💀

Flotter Dreier.

Ich hatte gestern wieder ein Date. Soweit eigentlich nichts Spektakuläres. Aber dieses Mal habe ich ein Paar getroffen. EheLeute. Warum? Warum nicht! Im Grunde ist es ganz einfach. Sexuelle Bedürfnisse. Phantasien. Jeder hat sie. Nur wenige Menschen leben sie aus. Wegen (bis heute sehr religiös geprägter) gesellschaftlicher Konformität: Mann und Frau. Zu zweit. Sonst niemand. … Weiterlesen Flotter Dreier.

Keine Zeit. Keine.

Entgegen des angekündigten Plans, dass Herr Carax gestern und heute einen Beitrag posten würde, bin ich nun *doch* an diesem krass kalten Abend am Bloggen, weil wir getauscht haben. Hallöchen, ihr Lieben!  (Hoffentlich seid ihr körperlich und mental OK - oder gar gut! - durch die Ostertage gekommen und liegt gerade alle wohlig-verdauend in der … Weiterlesen Keine Zeit. Keine.

Die Einen so. Die Anderen so.

Ich habe es mit dem Einkaufen geschafft. Zwar nach 11 Uhr. Aber immerhin. Es war der gleiche Supermarkt wie letztens. Kurz davor. Ich setze meine Maske auf. Ne normale. Medizinisch Einweg. Rein da. Voller Motivation. Danach kann ich Menschen aus dem Weg gehen. Aus meinen KopfHörern dröhnt Eminem. Nehme mir einen Korb. Der SecurityMitarbeiter stoppt … Weiterlesen Die Einen so. Die Anderen so.

Die Gastronomie, Blogexperimente und 400+ Follower. 🌸

Beim Durchscrollen unseres Blogs ist mir aufgefallen, dass ich in letzter Zeit öfters mit den Worten: "Es ist" in meine Beiträge eingestiegen bin. Das bietet sich auch immer gut an, aber (mindestens) die nächsten zwölf Artikel werd ich bewusst anders starten, sonst wird's stilistisch oll. Was vermutlich keine Sau jemals bemerkt hätte. Trotzdem. 🤔 Ähnlich … Weiterlesen Die Gastronomie, Blogexperimente und 400+ Follower. 🌸

Ostern auf Mallorca.

Ostern spielt eigentlich schon lange keine große Rolle mehr. Obwohl ich, glaube ich, länger an den OsterHasen geglaubt habe als an den WeihnachtsMann. Die Tatsache, dass ich als Kind kein Hase gegessen habe, spricht dafür. Jetzt denke ich mir gerade nur: Warum muss man überhaupt Hase essen? Aber das ist ein anderes Thema. Mit diesen … Weiterlesen Ostern auf Mallorca.

Selbstironie mit noch mehr Drinks. 🍹

Es ist Nachmittag und ich bin alleine, in einem abgedunkelten, "verschlossenen" Raum plus Deckeniglu, ohne Musik oder Fernsehen, weil mehr gerade nicht geht. Zu hell draußen, zu laut und chaotisch bereits die lustigen Geschehnisse in meinem Kopf (...) *UND* dann noch der übliche erste Frühlingsallergiemist?!! 🤔 Wolf ist mit dem Auto losgedüst - vornehmlich, um … Weiterlesen Selbstironie mit noch mehr Drinks. 🍹