Acht Cocktails, sechs Fotos. 🍹

In akuter Ermangelung von Zeit und Nerven nehme ich euch heute bloß rückblickend auf den wunderbaren Cocktailabend bei Himbeerfreund und Trinknatter mit. Wolf wird nämlich von morgen bis kommenden Samstag abermals spontan im Ausland sein, und wir wollen die verbleibende Zeit noch nutzen. 😻💖🐺 Also. Insgesamt tranken wir einen Aperitif mit Aperol und acht Cocktailrunden … Weiterlesen Acht Cocktails, sechs Fotos. 🍹

Dreistündiger Besuch. 💖

Zunächst. Nach all der Action der vergangenen Woche(n), nach dem Technik-Wirrwarr und dem ausführlichen Cocktaildate von Samstag auf Sonntag ist es mir endlich gelungen, eure 40+ Kommentare seit dem "Vanille-Met und Umgang mit Kindern."-Text zu beantworten. *END-LICH*. YAY! 😺 Das fühlt sich gerade sehr gut an, weil ich es im Allgemeinen nicht mag, Kommis liegenzulassen. … Weiterlesen Dreistündiger Besuch. 💖

Das war klar.

Haha- Es folgt heute doch kein "ausführlicher und wie so oft stark bebilderter Blogeintrag" über das Freitagstreffen mit der (Weihnachts-)Wahlfamilie. 😹 Das muss einen weiteren Tag lang warten. 1.) weil sich die cocktailreiche Verabredung mit dem Himbeerfreund und der Trinknatter von gestern um 19:00 bis heute Morgen um 07:30 ausdehnte, und das in angenehmsten Sinne. … Weiterlesen Das war klar.

Richtig rührend. 🌈

Morgen folgt ein ausführlicher und wie so oft stark bebilderter Blogeintrag darüber, wie schön es auch gestern Abend wieder bei der (Weihnachts-)Wahlfamilie war, bevor ich von dort aus zurück zum Wolf reiste. 😺 Jetzt gerade kann und möchte ich aber "nur" noch davon berichten, dass ich es super lieb und rührend finde, wie stark sich … Weiterlesen Richtig rührend. 🌈

Triotreffen in Berlin.

Heute wird so ein weiterer Tag mit zwei veröffentlichten Blogartikeln. Mit dem morgendlichen Wolfsfund und der unerwartet weihnachtlichen Fotostrecke am Donnerstag klappte es ja auch, daher... 😊 Zunächst war es enorm cool, B. aus der (Weihnachts-)Wahlfamilie zur Abwechslung wieder bei mir in Berlin zu Gast gehabt zu haben. Seit Januar 2020, vor Pandemie und Lockdowns, … Weiterlesen Triotreffen in Berlin.

Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Zunächst einmal: mein Problem mit dem mangelnden mobilen Internet ist mittlerweile zumindest oberflächlich gelöst. Seit Dienstag am späteren Abend kann ich wieder *mit Hilfe meines Zweittelefons* vor mich hin surfen. Besser als nichts, finde ich (= und erneut ein gescheites, aktives Ersatzsmartphone zu haben, tut ja auch nicht weh 😸). SO. Nachdem ich im vorletzten … Weiterlesen Plötzlich doch viel Weihnachtliches. 🎄

Schneller morgendlicher Wolfsfund. 🐱

Bevor ich in einem zweiten Beitrag etwas über das gestrige Bubble-Tea-Treffen mit dem Ramen-Freund erzähle, hier eine kleine Instagramentdeckung von #tango2010, welche ich schon vor sechs Tagen per Messenger vom Wolf erhielt. 😊 MAUZ. 😻 Ich mag Cat Content, das ist kein Geheimnis. Diesen aber ganz besonders, weil sich solche Szenen gelegentlich *exakt* zwischen Wolf … Weiterlesen Schneller morgendlicher Wolfsfund. 🐱

Unterwegs ohne mobiles Internet- 😅

Dieser Beitrag entsteht gerade in einer meiner Berliner Stammkneipen. Ich sitze seit etwa zwei Stunden dort (= 16:54 jetzt), habe Vanille-Milchkaffee, Linguine mit Parmesan und Huhn und Cranberryschorle... Hier zu sehen - eine Minute, nachdem es serviert wurde. 😺 Und nutze das Internet vor Ort, weil mit meinem Smartphone/meinem mobilen Internet aktuell nicht viel anzufangen … Weiterlesen Unterwegs ohne mobiles Internet- 😅

Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Vom Titel her angelehnt an den "Gut 😺 und extrem schlecht. 🐙"-Beitrag. Extrem schlecht ist heute die Nachricht: Mehrere Tote nach Schüssen in einem LGBTQ-Club in Colorado Springs. 😟 Und ganz genauso die Meldung im Tagesschau-Liveblog: IAEA: Explosionen erschüttern Gebiet um AKW Saporischschja. Zu beidem ein riesengroßes "ÖRGS". Oder, mit den Worten meiner Linoldruckfreundin: "Ja, … Weiterlesen Wieder „gut und extrem schlecht“. 😮

Weitere Fotos und weitere bullshitfreie Menschen.

Textanfang von 13:45. 😇 In einer kleinen Pause - Leerlauf, genau wie hier - kann ich noch circa eine Stunde lang in Wolfs und meinem stillen Hotelzimmer herumliegen, bis ich mich putzen und erneut aufbruchbereit sein muss. Deshalb verfasse ich schnell diesen Blogbeitrag, welcher der "No-Bullshit-Liste" die bisher fehlenden FreundInnen hinzufügen und euch weiter auf … Weiterlesen Weitere Fotos und weitere bullshitfreie Menschen.

Abenteuer-Fotostrecke! 🌈

Wolf und ich sind wiedervereinigt und stehen direkt mit all unseren Pfoten (s.u.) im nächsten Abenteuer. Davon zeige ich euch jetzt ein paar erste Bilder, die - wie immer - mit meinem grandiosen Uralt-Smartphone geschossen wurden. Ich mag den Flair. 🙂 *PFOTEN!* 🐱🐺 Ein, wie ich finde, sehr ästhetisches Grafitti. 💖 Rot, Blau, Grün. Eine … Weiterlesen Abenteuer-Fotostrecke! 🌈

Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Zuallererst: herzlichsten Dank für eure langen Kommentare, besonders für die zum "Umgang mit Kindern"-Artikel! Ich beantworte sie noch. 🙂 Nun zur Überschrift... Sehr viele neue Blognamen werden heute entstehen. Sie sich auszudenken wird extrem lustig und ich freu mich drauf, dabei ist der Anlass dazu ein Bisschen oll. Tatsächlich steuerte bei der "kein graues Shirt"-Party, … Weiterlesen Erwähnenswerte bullshitfreie Menschen. 🌻

Irritierend aber lustig.

Ich sitze aktuell wieder einmal früh morgens in einem Zug und wollte von dort eigentlich direkt den angekündigten Artikel über bullshitfreie Kontakte veröffentlichen (= der folgt auch gleich 😊). Dann kam aber gerade eine Durchsage des Schaffners. "Sehr geehrte Damen und Herren, wir begrüßen Sie an Bord unseres Zuges nach Stadt Z. Unser nächster planmäßiger … Weiterlesen Irritierend aber lustig.

Bester Wolfsfund seit Langem! 🌸

Dabei fand ich den Internet-Wolfsfund mit der Kühlschrankkatze und dem hungrigen Wolf bereits extrem erheiternd. *DAS HIER* toppt jedoch selbst niedliche Tierchenwitze. 😹 Freddy, nachdem er in meine Träume eingedrungen war und Dinge gesehen hatte, auf die er mental nicht vorbereitet war. Ich sag's euch, liebe FreundInnen und Freunde. Der. Wolf. kennt. mich. So - … Weiterlesen Bester Wolfsfund seit Langem! 🌸

Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

In Ermangelung eines gescheiteren Texteinstieges beginne ich mit dem Vanille-Met, der am vergangenen Freitag nach dem Amaretto Sour von mir angebrochen werden "musste" - kurz bevor Wolf und ich so ungeplant zum Tanz geladen wurden. Den Met wollte ich bereits "damals" gezeigt haben, doch am Ende war besagter Freitag natürlich vollständig meiner Wichtigen Wolfsliste gewidmet, … Weiterlesen Vanille-Met und Umgang mit Kindern.

DRY AGED STEAK.

Haben der Wolf und ich in Massen vom Chefkochfreund geschenkt bekommen. Deswegen gab es das eben zum Abendessen, frisch vom Grill und mit Fleur de Sel obendrauf. 😻 Noch eine Abwechslung zu den vielen vegetarischen und veganen Sachen (= die aber natürlich ebenfalls toll waren 😊). *YUM*. Extrem vollgestopft und zufrieden verziehen wir uns jetzt … Weiterlesen DRY AGED STEAK.

Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Dieser Blogartikel entsteht gerade in einer Bahn. Wolf und ich sitzen zusammen darin, sechs 700ml Flaschen mit vorgemixten Cocktails im Rucksack, und sind auf dem Weg zu der *nächsten* Geburtstagsparty. Es findet im besten Sinne kein Ende mit den fröhlichen Zusammenkünften- 🐺😻 Gestern entschieden wir außerdem, gegen 23:00 noch spontan feiern zu gehen, weil uns … Weiterlesen Lagebericht mit Neonkrönchen. 💙💛

Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

(Textanfang von Mittwoch.) Mal wieder trinke ich meinen Hafer-Macchiato im dunklen Schlafzimmer, lasse während des Bloggens das SWR Nachtcafé laufen, was mich als Zusatzgeräuschkulisse ausnahmsweise nicht stört (= Thema "Menschenhandel - das Geschäft mit dem Elend" mit Sandra Norak 🙂) und warte darauf, dass Wolf vom Rennradfahren heimkommt. In diesem Beitrag soll es auch vornehmlich … Weiterlesen Beziehung ohne Retraumatisierungen. Meine „Wichtige Wolfsliste“. 🐱💖🐺

Und dann wäre da noch DAS. 😅

Abgesehen von dem vorigen nächtlichen Cartoon-Beitrag, der im Grunde nichts weiter darstellte, als ein immenses: "Hrrr, was ich eigentlich sagen will, dauert." 1.) Taylor Swift ist musikalisch zurück beim Wolf und mir (= obwohl sie niemals wirklich weg war). Aber VOLLES BRETT! 💖 Ihr neues "Midnights"-Album hat nach einem anfänglichen Hm.-Gefühl emotional doch voll ins … Weiterlesen Und dann wäre da noch DAS. 😅

Huhn und Ei.

Den Großteil dieses neunten Novembers habe ich an einem Beitrag darüber gefrickelt, wieso im Detail ich Wolf überhaupt derartig vertraue, denn dass er beispielsweise großartig kochen, heimwerken und (mountain-)biken kann, ist zwar eine wunderbare Sache, aber dafür natürlich *nicht* ausschlaggebend. 😅 Mittlerweile liegt eine enorme Liste von fundamentalen Faktoren vor mir, die jedoch sensiblen Zusatz-Feinschliff … Weiterlesen Huhn und Ei.

Liegengebliebenes der letzten elf Tage. 🙄

Das war jetzt eigentlich vollkommen anders geplant, aber in der Not frisst das Kätzchen Fliegen. Wenn ich nun nicht völlig random Anekdoten aus den Geschehnissen seit vorletztem Samstag raushaue, passiert das womöglich nie. Nicht inmitten all des ewigen *TRUBELS (TM)*. 😱 1.) in Sachen "verschiedene Persönlichkeitstypen". Letzten Dienstag um etwa diese Zeit hatte ich einen … Weiterlesen Liegengebliebenes der letzten elf Tage. 🙄

SCHEIßE MIT REIS.

Meine Güte. Ich komm einfach nicht mehr mit dem Schreiben hinterher, auf Grund von sich überschlagenden Ereignissen. 😮 Erst die Ginsammler-Hausparty am Samstag vor neun Tagen, dann das sonntägliche (Kinder-)Halloween, die cocktailreiche Feier beim Wolf und mir letzten Mittwoch, auf die ich bisher leider NULL eingehen konnte, "Konzert" im Trupp am Donnerstag, den vergangenen Samstag … Weiterlesen SCHEIßE MIT REIS.

Tiefkühlpizza-„Coco“-Tag. 🍕

Muskelkater vom Tanzen zu haben, halte ich grundsätzlich für etwas Tolles. Allerdings ist hinter den Kulissen offenbar wieder immens viel Drama geschehen - womit ich ausdrücklich *nichts* hier bei WP meine: völlig anderes Thema, völlig andere Baustelle! - und der Chefkochfreund schrieb mir vorhin, am Sonntagmittag: "Bin total schockiert was da gestern (= Anm.: bei … Weiterlesen Tiefkühlpizza-„Coco“-Tag. 🍕

YAY, CLUBNACHT! 💖

Ein zweiter Blogbeitrag ist tatsächlich fertiggestellt, würde nun aber inhaltlich *eindeutig* zu weit führen. 😇 Wolf, der im Club auflegende Ginsammler, der Chefkochfreund, ein weiterer DJ und einer von Wolfs Biertrinkfreunden machen jetzt mit mir die Nacht zum Tag... Und ich mag einfach nur mit meinen Leuten tanzen. Fast nichts macht mich glücklicher. 😻 Bis … Weiterlesen YAY, CLUBNACHT! 💖

Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Kaum zu fassen, aber inmitten der vielen Verabredungen, der ausschweifenden Parties, der Alltagsablenkungen und all der anderen sozialen Verplichtungen habe ich nun ein wenig Leerlauf. (!) 😮 Wolf wird in Bälde mit dem Geburtstagsfreund und wohl ein, zwei weiteren Kumpanen mountainbiken, und ich will die Gelegenheit nutzen, um so viel Liegengebliebenes aus der vergangenen Woche … Weiterlesen Häusliche Gewalt suckt. 🐙

Mini-Statusupdate mit Knödeln.

Zwischen Tür und Angel, weil in wenigen Minuten der nächste Besuch bei Wolf und mir hereinschneit. Wir leben noch 😹, und die Blogstille seit Dienstag ist lediglich der Tatsache zu verdanken, dass es Mittwoch eine verhältnismäßig große Hausparty mit Cocktails und Bier, darauffolgenden Übernachtungsbesuch, dementsprechende Putz- und Aufräumarbeiten, unerwartet seelsorgerische Unterredungen vor Ort (= mit … Weiterlesen Mini-Statusupdate mit Knödeln.

Drei schöne Abende mit Essensthematik.

So. Jetzt habe ich endlich (!) die "Chance", zu berichten, dass sowohl das Treffen mit dem Ramen-Freund am letzten Mittwoch und die Verabredung mit dem Kostümfreund letzten Donnerstag, als auch das Wiedersehen mit dem Metfreund am vergangenen Freitag extrem entspannt verlief. 🌞 Jetzt = mitten in der Nacht um 02:34, während der Wolf überwiegend friedlich … Weiterlesen Drei schöne Abende mit Essensthematik.