Mini-Statusupdate mit Knödeln.

Zwischen Tür und Angel, weil in wenigen Minuten der nächste Besuch bei Wolf und mir hereinschneit.

Wir leben noch 😹, und die Blogstille seit Dienstag ist lediglich der Tatsache zu verdanken, dass es Mittwoch eine verhältnismäßig große Hausparty mit Cocktails und Bier, darauffolgenden Übernachtungsbesuch, dementsprechende Putz- und Aufräumarbeiten, unerwartet seelsorgerische Unterredungen vor Ort (= mit mir als Seelsorger 🤔) und gestern ein weiteres Nicht-Konzert gab.

Immer am Wirbeln, immer unterwegs.

Mit Glück kann ich nachher noch Genaueres berichten: aber vorsichtshalber wünsch ich euch allen schonmal einen wundervollen Freitagabend. 🌸

VVN

P.S.: Dienstag, und passend zu dem „Essensartikel“, machte Wolf die ersten Spinatknödel in dieser Herbst-/Wintersaison. Die waren UNüberraschend gut.

Im Hintergrund und in stimmigem Grünton: ein Matcha-Latte für mich. ☕

6 Kommentare zu „Mini-Statusupdate mit Knödeln.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s