Huhn und Ei.

Den Großteil dieses neunten Novembers habe ich an einem Beitrag darüber gefrickelt, wieso im Detail ich Wolf überhaupt derartig vertraue, denn dass er beispielsweise großartig kochen, heimwerken und (mountain-)biken kann, ist zwar eine wunderbare Sache, aber dafür natürlich *nicht* ausschlaggebend. 😅

Mittlerweile liegt eine enorme Liste von fundamentalen Faktoren vor mir, die jedoch sensiblen Zusatz-Feinschliff und eventuelle Ergänzungen braucht.

Daher „schlafe“ ich besser eine Nacht drüber, und teile jetzt nur noch kurz einen Internet-Wolfsfund mit euch, über den er und ich lange lachten. 😇

„ICH WAR ZUERST DA.“

So nämlich.

Auf bald und lasst euch nicht ärgern- 🌸

VVN

P.S.: Mist. Schon nach Mitternacht. Dies sei der Mittwochsbeitrag! Gefälligst 😹

7 Kommentare zu „Huhn und Ei.

  1. Neunter November…. kommt es nur mir so vor, dass er in denn Nachrichten des Tages ein wenig kurz kam? Ist jetzt off topic, sorry, dennoch…

    Und auf die Liste freuen wir uns dann halt ein wenig länger, lieber Valentin.
    Gute Nacht und liebe Grüße!

    Gefällt 3 Personen

  2. Und das ist inzwischen erwiesen. Denn die Dinos legten auch schon Eier, lange bevor die Evolution die Henne entwickelte 😉

    Auf deine lange Liste bzgl. Wolf bin ich auch schon sehr gespannt lieber Valentin. Und du hast vollkommen Recht, bevor sowas gepostet wird, sollte es gründlich überprüft werden.

    Ich wünsche dir einen tollen Tag.
    Liebe Grüße
    Trude

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s