Geschenke und extrem große Dankbarkeit.

Dieser Text stammt von gestern 18:45 bis 20:15. Weil ich dann jedoch am Feinschliff gescheitert bin –  zu viele Drinks zuzubereiten und zu viele wichtige Dinge im sozialen Rahmen zu tun – veröffentliche ich ihn heute. 😺

SO.

Auf Wolfs und meinem Fahrtweg zu Freundin II (= Plan für dort: Cocktails, Lamm, Hühnchen und Ofengemüse) existiert ein kleines Zeitfenster zum Bloggen. 

Ich möchte es nutzen, um meine riesige Freude über „dies, das“ zu teilen- Weil ich am Nachmittag darüber nachdachte, was es seitens anderer lieber Menschen das Jahr über Tolles gab.

Der Zusammenhalt zwischen Freundin I, Freundin II und mir als Konstrukt in Wolfs unmittelbarer sozialer Umgebung muss einfach *direkt* genannt werden, weil wir uns alle auf unsere ganz eigenen Weisen aufeinander verlassen. 😇

Zwischendurch erheitert mich logischerweise auch immer wieder das Engagement meiner Hausärztin, samt Dringlichkeitscodes und Anrufe ihrerseits, und somit mein neuester Eintrag im Impfausweis! Fi-nal-ly.

An „schönen Dingen und weltlichem Besitz“ kamen mir natürlich an allererster Stelle die Katzenbällchen der Lunis in den Sinn. In Sachen Niedlichkeit und Zuckerwattenflair unübertroffen, von der unglaublich grandiosen Geste ganz zu schweigen. *FIEP*! 😻

Außerdem rührte es mich nachhaltig, wie beharrlich mich der Grillplattenfreund vor meiner OP aufheiterte, und mir u. a. zwei super adrette Paar Schuhe zukommen ließ (= die Dr. Martens in dem Design eignen sich übrigens kein Stück zum Laufen durch den Schnee! Das verbuche ich als „Erfahrung“ und trage sie nun mit umso mehr Liebe außerhalb der Botanik).

Dann wäre da selbstverständlich die mega witzige Geschenkesammlung des Freundes aus Barcelona inklusive „Sound Machine“, und überdies der jähe Schenkungsanfall vom Herrn Carax in diesem Oktober: viiiel Schokolade und Spielkrams.

Von meinem Geburtstag berichtete ich bislang – entgegen aller Planung – nüschte, aber da waren Wolf, Freundin I, Freundin II, die (Weihnachts-)Wahlfamilie und die Klopsfreunde dolle mit Graphic Novels, Kuchen, lustigen Kochbüchern, Trinkschokolade, Drachen, Likör und „Harry Potter“-Merchandise am Start…

DANKE! 💖

Und zu guter Letzt erreichten mich per Post „The Last of Us II“ und der wunderschöne hier abgebildete Linoldruck, bzw.: per überreichter Geschenketüte „Lindt“-Pralinen und weitere höchst überraschende Zuwendungen von Wolfs Verwandtschaft.

Das alles lässt mein Herz bereits bis zum Himmel schlagen, Erklärung nicht notwendig, denke ich. 😮

Am 25.12.21 abends folgte allerdings noch mit Wolf unser geplantes Zweiergeschenkedings, wo wir glühwein- *UND* cocktailtrinkend am Küchentisch saßen und abwechselnd auspackten.

Abgesehen von dem Spaß, den wir währenddessen hatten, fand man uns seitdem immer mal zwischendurch beim Lego-Bauen, gemeinsamen Zocken oder Bailey’s testen.

GNIHI.

2021 entstanden also immens viele Situationen, in denen ich mich bedacht und reichlichst beschenkt fühlen konnte. Dafür bin ich (= allgemein und gerade in dieser Sekunde) wirklich *ÄUßERST* dankbar.

Mittlerweile liege ich auch abermals bei Freundin II in der Sofaecke, den ersten 🍹 links neben mir, Kaminfeuer und Musik im Hintergrund, während Wolf und die Freundin Kürbis schnippeln, plaudern und den Grill anschmeißen.

Ob denn alles OK sei, erkundigte Wolf sich vorher bei mir:

„Nicht, dass du dich ausgeschlossen fühlst, V.!“ (= Jup. Scheißen-achtsam. 😻)

„Nein, das tu ich nicht. Aber ich will gleich nochmal bei dir in den Arm, Wolf! Freundin II, möchtest du mit zu uns in den Arm?“

„Oh, ja! Das ist immer gut.“

*GRUPPENKUSCHELN*. 💖

Ich liebe es, dass das geht. Und jetzt scheint unser Essen fertig zu sein.

Daher einen wundervollen zweiten Rest-Weihnachtstag für euch… Oder schlichtweg nur „Rest-TAG“. 🌸

VVN

P.S.: inzwischen ist Montag, siehe erster Absatz, und ich werde gleich unsere Wäsche aufhängen und dabei Taylor Swift hören. Was die Dankbarkeit betrifft, so hat sie seit gestern um diese Zeit kein Bisschen nachgelassen. Eher wurde sie durch den nun erfolgten Textfeinschliff bloß noch größer. YAY.

19 Kommentare zu „Geschenke und extrem große Dankbarkeit.

  1. Herzlichen Glückwunsch! Da biste ja ausgebucht, für die nächsten Nächte. Lol Glückwunsch zur dritten Impfung, die bei mir noch etwas dauern wird. Hier gibts auf weiter Fläche nicht mal eine Testeinrichtung, die offen hat. ;-/ Dabei wollte ich mich diese Woche nochmal testen lassen, um einigermassen sicher zu sein. Falls wir uns nicht mir lesen sollten, einen guten Rutsch ins neue Jahr. Fingers crossed! xx Michael

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke sehr, lieber Michael – und falls du mit „ausgebucht“ die Spiele meinst, so werde ich sicherlich sogar ein paar Monate dransitzen- 😊

      Die Impfung war krankheitsbedingt übrigens meine erste. *ENDLICH*. Die Zweitimpfung wird am 12.01.22 gewesen sein. 😅

      Kannst du dir keine Selbsttest holen, ein, zwei Stück im Drogerie- oder Supermarkt? Bitte bleibe auf jeden Fall gesund und komme auch wohlbehalten ins neue Jahr! 🍹🌟🌸

      VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Danke für die Aufklärung, Valentin! Selbsttests habe ich schon. Aber um mich ggf. doch mal wieder unter Leute zu begeben, wäre mir ein PCR-Test dann doch lieber. Na, dann wirds bei dir auch noch, mit dem Impfen. Aufpassen muss man ja sowieso immer noch. Dir auch die besten Wünsche fürs den Neujahresbeginn! xx Michael

        Gefällt 1 Person

  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, lieber Valentin 🙃
    Es ist einfach schön zu lesen, wie gut ihr euch gegenseitig tut.
    Ach ja…. Legos sollen angeblich eine renditestarke Geldanlage sein.😁Liebe Grüße, B

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, liebe Barbara. Auch „allgemein“ für deine Worte, nicht nur für die Glückwünsche. 🌸

      Legos: ja, Wolf kauft manches *tatsächlich* auf Vorrat und wartet ein paar Jahre, bis sich der Wert merklich gesteigert hat- Insofern habe ich es mit jemandem vom Fach zu tun- 😹

      Vielleicht sollte ich damit ebenfalls anfangen. Hm. Kennst du Leute, die in Lego investieren?

      Liebe Grüße zurück! VVN

      Gefällt 1 Person

    1. Moin zurück! Lustig, dass wir da so ähnliche Geschmäcker zu haben scheinen! Ich entdecke auch beim Lesen deiner Beiträge viele Gemeinsamkeiten! 🙂

      Für dich – und die Sarah? – auch ganz großartige Resttage in diesem dubiosen 2021. Und natürlich viel 🍫 und Gesundheit. 🌸

      VVN

      Gefällt mir

      1. Vielen Dank für die Grüße an Sarah. Ich richte sie gerne aus. ☺️

        Gnihihihi 😁😁🤭
        Lese ich auch. Wir sind in einigen Punkten uns ähnlich 😉
        StarWars und gute Schoki zum Beispiel. Und im Essen 🤭🤭

        🌺🌺🍀🍀🌺🌺

        DbF 🤗🤗👋🏻👋🏻

        Gefällt 1 Person

    1. Nein, bester 2 x B, das hier war keine Kapitalanlage… Sondern „nur“ ein kleines Geschenk für 🐺. 😉

      Liebe Grüße zurück und bis bald! VVN

      P.S.: danke auch dir für die Glückwünsche! Das mit dem Verpassen ist überhaupt nicht schlimm. 😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s