Dreimal Pinkes und was Blaues.

*Wieder* nicht viel Zeit zum Bloggen heute. Selbstverständlich partybedingt, und ich möchte nur so viel sagen, dass ich aktuell auf einem Gartensofa sitze, in wenigen Minuten die nächsten baconummantelten Würstchen auf dem Grill wenden „muss“ und Wolf und ich seit unserer Ankunft um etwa 18:00 eine vergnügliche Zeit im Bar-Garten haben. 🐱🐺💖

Die Befürchtung, dass es beim Kinder-Halloween aus *GRÜNDEN (TM)* übermäßig dubios werden könnte, bestätigte sich bislang zum Glück nicht. Ich fühl mich ziemlich wohl, und wir waren sogar in einem selbstgebauten Grusellabyrinth mit Trockennebel und Fake-Spinnenweben. Witzig. Nicht nur für die Kleine(re)n.

Nun zur Überschrift. 🙂

Ich hab „Dreimal Pinkes“ in Form von drei Bildern. Hoffentlich erheitern sie euch.

1.) Ein pinkes Schild vor einem Berliner Restaurant.

AVOCADO CLUB

YOU WILL BE SURPRISED WHAT WE CAN DO WITH AN AVOCADO. 🤔

„Du wirst überrascht sein, was wir mit einer Avocado tun können“.

Möglich. Vor allem aber werde ich nachhaltig irritiert von den Szenarien sein, die mein Kopfkino dazu produziert?!! 😹

2.) Noch einer dieser pinken Telefonhörer in den wenigen verbliebenen öffentlichen Telefonzellen. Diesmal schrieb jemand darauf:

„TELL HIM YOU LOVE HIM“ 💖

Zwar war das gesamte Gerät zu dem Zeitpunkt außer Betrieb, aber die Vorstellung an sich fand ich rührend. Dass einer die Aufforderung liest und sich daraufhin endlich ein Herz fasst, einem anderen Menschen seine Liebe zu offenbaren. 😇

3.) Die Hausbar des Kollegen des Chefkochfreundes in pinkem Licht.

Mit Marmortresen und mindestens 148 Sorten Gin in den Vitrinen. 🍹

*WOW*. Allein dort herumstöbern und schnuppern zu können hat riesig Spaß gemacht. Der Traum eines Barkeepers!

Zwar probierte ich letztlich bloß den „Niemand“-Gin-Likör, den „V-SINNE“-Gin und den „BROCKMANS“-Gin, doch da Wolf und ich jederzeit wieder dort zu Gast sein/trinken dürfen, sollte das längst nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein. 😆

So weit, so gut…

Ich geh die Würstchen beaufsichtigen, einen Cupcake essen und Glühwein trinken. Gehabt ihr euch ebenfalls wohl! 🌸

VVN

P.S.: die Cupcakes sehen spinnengruselig toll aus. Sind jedoch als einzige Sache hier nicht pink, sondern knallblau.

Hihihi! 😊

19 Kommentare zu „Dreimal Pinkes und was Blaues.

    1. Das stimmt, der Gedanke kam beim Knipsen auch bei mir auf… 🤔😆😹

      Aber am Ende des Tages bin ich romantisch genug, als dass ich mir vorstelle, wie sowas “trotzdem” klappt und die Leude dann in den Sonnenuntergang reiten. 🦄

      Auf einem Einhorn. *Jawohl*. VVN

      P.S.: Rundumfluff mit 💖!

      Gefällt 1 Person

    1. Allerdings, liebe Bea: die Party wird uns in guter Erinnerung bleiben! 😊

      Ansonsten zu dem Bacon- Fast alles wird noch besser mit Bacon drumherum. Pflaumen, Datteln… Und auch *WURST*. Baconummantelt. Hätte ich vielleicht aber besser „umwickelt“ schreiben sollen? 😅

      Alles Gute für dich! VVN

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Trude, es gibt ja so viele verschiedene Arten von Gin, manche fruchtig und sogar recht süß, manche sehr zitronig, manche einfach wacholderig und „schwer“, oder mediterran… Ich könnt mir schon vorstellen, dass da irgendwas für dich dabei wäre! 🙂

      Bei Whiskey geht es mir so, dass ich die ganz, ganz erdigen nicht mag. Welchen Whiskey trinkst du gerne? 😇🍹🌈

      Dir auch einen schönen Montag(abend)! VVN

      Gefällt mir

    1. Naja, nehmen wir „nur“ die 148 Flaschen Gin und sagen, durchschnittlich kostet eine 25 Euro – was sehr niedrig angesetzt ist! – dann wäre schon der Gin allein 3700 Euro wert… Insofern, bester bb, täuscht es nicht. 😮🙂😇

      Was den Ausflug angeht: ja, er war überraschend gut. Danke! 🍀

      Liebe Grüße zurück! VVN

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s