Geschichten von der anderen Seite der Bar (6).

Heute. Eine Gruppe kommt zu mir an die Bar:
„Entschuldigung? Kann man bei Ihnen mit Karte bezahlen?“
Ich: „Ja, kann man – aber erst ab 15 Euro.“
„Und einen Geldautomaten, wo würden wir den finden?“
„Einmal draußen nach links über den Platz laufen. In der Ecke neben dem Spätkauf ist einer.“
„Gut, danke. Müssen wir denn als Gäste auch Geld geben, wenn wir zur Toilette gehen?“
„Nein?! Es ist kein Zwang, aber über 50 Cent würde sich die Dame dort eben freuen.“
„Also ist es wie ein Trinkgeld.“
„Genau. Richtig.“

Anschließend in einem Anfall von Verzweiflung: „Alter, was wollen denn ständig all die Leute von mir? Ich bin der Barkeeper, nicht das BAMF!!!“
Kellner in Hörweite: „…“

Dass ich dafür bezahlt werde, ist manchmal der einzige Trost-

VVN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s