Abfuck.

Eigentlich sollte hier was Anderes stehen. Dann habe ich mich umentschieden. Heute auf Arbeit hat mir dann wieder was Neues unter den Nägeln gebrannt.

Letzendlich alles nichtig. Irgendwie.

Seit letzter Woche zeigt meine CoronaWarnApp erhöhtes Risiko an.

Als ich Dienstag kurz im Büro war, wurde mir gesagt, dass bei meiner Veranstaltung am Vorabend ein Teilnehmer Corona positiv war. Er war aber „nur“ fünf Minuten da. Ich weiß nicht, ob ich ihn überhaupt gesehen habe. Ist auch egal. Völlig unnötig. Zumal der Zutritt nur nach negativem Test war. Eigentlich.

Vorhin wurde mir dann mitgeteilt, dass ich am Dienstag definitiv länger in einem Raum mit einer Person war. Diese wurde gestern positiv auf  Corona getestet.

Die Einschläge kommen näher.

Ich kann mit Gewissheit sagen, dass ich stark beunruhigt bin. Gerade als Raucher. Wer jetzt mit dem „selber Schuld“-Argument kommt, darf sich gepflegt ficken gehen!

Mental bereite ich mich eh für den nächsten Lockdown vor. Auf meine Stunden bei der Arbeit komme ich schon nicht mehr. Die CoronaZahlen kennt ihr selber.

Winter is coming.

Aufgrund der heutigen Neuigkeiten haben Valentin und ich dann auch unseren persönlichen Kontakt abgebrochen. Aus Sicherheits- und VernunftsAspekten.

Dabei hätten wir so viel Zeit miteinander gehabt. Das bricht mir das Herz.

Gleichzeitig weiß mein Kopf. Es muss so sein!

Selbst wenn er geimpft wäre. Was er scheiße nochmal nicht ist. Selbst dann. Wären wir so verfahren. Schließlich will ich in keinem Fall, dass er sich ausgerechnet durch mich infiziert. Es soll sich am besten gar niemand infizieren. Verdammte Scheiße.

Das erste Mal seit Beginn dieser Pandemie habe ich so richtig Angst. Fühle mich machtlos.

Julian Carax

17 Kommentare zu „Abfuck.

  1. Nur die Ruhe bewahren, Julian. Sehr gut, dass Du Abstand von Valentin hast.
    Du bist doch geimpft, das hilft erst einmal, dann bist Du altersmäßig 🐣 und was das Rauchen betrifft, das soll angeblich das Andocken der Viren erschweren.
    Ich hatte Covid genau vor einem Jahr und meinen Mann auch nicht angesteckt. Liebe Grüße, Barbara

    Gefällt 1 Person

  2. Du tust, was Dir möglich ist, Julian. Geimpft sein, Valentin versuchen zu schützen – und ja, auch Dich gedanloich auf einen erneuten Lockdown einzustellen. Ich habe auch nicht den Eindruck, es ginge ohne.
    Hab Mut, alles fügt sich.
    Beste Grüße!

    Gefällt 1 Person

  3. So eine App kann einen aber auch verrückt machen, was? Aber in einem Raum gewesen zu sein, heißt noch nicht, mit der Person gesprochen oder sich anderweitig näher gekommen zu sein. Vielleicht trugt ihr auch alle Masken, wenn es drinnen war? Blöd wirds im Privaten, da bewegt man sich natürlich auf Tuchfühlung. Vielleicht tröstet es dich, dass ich gerade so eine Situation in der Familie (in Deutschland) hatte: mehrere Leute zusammen, einige am Tag danach positiv getestet, obwohl geimpft, die anderen (auch geimpft) aber nicht angesteckt, obwohl sie mehrere Stunden zusammen in einem kleinen Wohnzimmer und am Tisch saßen. Klar haben sich alle Beteiligten danach umsichtig verhalten und Kontakte vermieden. So wie du es gerade machst! Mehr kann man nicht tun. Viel Glück und Kopf hoch, Julian!

    Gefällt 1 Person

  4. Man, das du so eine Angst hast und den Kontakt zu Valentin aufgrund dessen abgebrochen hast, tut mir unendlich leid! :-/ Ja, es ist eine scheiß Situation, in der wir alle gerade stecken und ich bin froh, wenn ich am Montag die BoosterImpfung bekomme….
    Auch keine Garantie, aber es erhöht die schwere Erkrankung ungemein.
    Von daher:
    Man, geht euch endlich impfen lassen, ihr Querdenker und Oberpfeifen, da draußen!!!!
    Viele liebe Grüße und alles Gute für euch…. 💖❤❣

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s