Unterwürfigkeit, Freunde.

Aus gegebenem Anlass hier mal wieder eine weltanschauliche Darlegung von mir-

Ich denke, Neigungen sind so unterschiedlich ausgeprägt wie die Leute, die sie ausleben. ABER: ob jemand heterosexuell ist, homo- oder bi-, ob er sich im weiten Feld des „BDSM“ wiederfindet, oder ob er die ausgefallensten Fetische der Welt hat- Und ob er sich nun als Mann, Frau, Pet, Kammerdiener, Sklavin, etc. definiert…

Jeder Einzelne darf meiner Auffassung nach jederzeit: „Bis hierhin und nicht weiter!“ sagen, wenn ihm Unrecht geschieht. Niemand muss sich jemals gegen seinen Willen Gewalt antun lassen, und niemand muss es hinnehmen, wenn seine Grenzen überschritten werden! In keiner Lebenslage, in keiner Konstellation.

So habe auch ich – als sehr devoter und schmerzverliebter Typ – dadurch noch lange. keinen. Freibrief. an alle Idioten dieser Welt ausgestellt, mich auf Grund dessen ungebeten unterjochen und verletzen zu dürfen-

Dieses Recht hat immer nur genau ein Mensch in meinem Universum: und zwar der Eine, dem ich besagtes Recht in gegenseitigem Respekt und gegenseitigem Vertrauen eingeräumt habe.

Ich bin bestimmt nicht generell unterwürfig, nicht generell schmerzgeil, nicht generell dieses und jenes- Sondern all das immer nur (!) gegenüber dem einen Ausgewählten, der damit verantwortungsbewusst und wertschätzend umzugehen weiß.

In sämtlichen ANDEREN Lebenssituationen bin ich demnach eine Person wie jede andere: mit einem Willen, mit einer Meinung, mit Gefühlen und – natürlich! – auch mit Grenzen.

Wer mir also erzählen will, dass ich bestimmte Dinge (= Gewalthandlungen) einfach hinzunehmen habe „weil ich ja doch devot und masochistisch gepolt bin“, der hat erstens den Schuss nicht mehr gehört und zweitens das Konzept von Einvernehmlichkeit nicht kapiert-

Überhaupt: wenn sich jemand hinstellt und meint, „mit gewissen Neigungen dürfe ein Mensch nicht mehr für sich selbst einstehen“, dann ist er – meines Erachtens – ein Täter und sollte auf Widerstand stoßen. Auf starken, unmissverständlichen Widerstand.

VVN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s