Genau mein Ding.

Aufgestanden wird gegen Mittag. Logisch. Früher geht nicht. Rein biologisch.

Zu Hause ist keiner. Mein MitBewohner ist ausgeflogen. Soziale Kontakte pflegen. Ist nicht mein Ding. Heute. Die Couch gehört mir.

Kaffee wird gemacht. Der TV eingeschaltet. Tour de France. Wie jedes Jahr. PyrenäenEtappe. Dazu Kekse. Bestes FrühStück.

Corona sei Dank. Es gibt heute keinen LeerLauf. Hatte ich mir damals schon gedacht. Erst geht gar nichts. Dann. Alles auf einmal.

Mit den US Open geht es weiter. Kerber ist raus. Zverev macht es besser. Đjoković liefert später ein Zeugnis menschlicher Schwäche ab. SportMoment des Jahres. 

Zwischendurch wird Essen geholt. Beim Araber. Da ist es leer. Dafür mega lecker.

In Basel wird gekickt. Nichts Wildes. Nichts Spannendes. Nations League halt. Nebenbei wird geworfen. Auf dem anderen BildSchirm. NBA-Playoffs. Ein PflichtTermin. Geht auch mehr zur Sache.

Danach gibt es noch ein paar Zusammenfassungen der anderen FußBallSpiele vom WochenEnde. Den SonnTagAbend gemütlich ausklingen lassen.

Formel 1 war auch. Vettels HSV-Sasion geht weiter. Hamilton gewinnt mal nicht.

Mit VorFreude auf die erste PokalRunde am kommenden WochenEnde geht’s ins Bett.

Lasst Euch nicht ärgern. Passt auf Euch auf. Bleibt gesund. Habt eine schöne Woche.

Julian Carax

7 Kommentare zu „Genau mein Ding.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s