Total stiller Tag.

Wolf hat massenweise Tomatenbutter gemacht. Unser „Frühstück“ nach einem weiteren (und nötigen 😅) Fastentag sah so aus: 

LAAAACHS!

Den Rest der Zeit verbrachten wir erneut im Bett und haben u.A. „Shameless“ auf Prime weiter durchgesuchtet. Das Einzige, was gleich noch ansteht, ist eine Vor-Silvester-Großjagd. Zwar können/dürfen/wollen wir wieder nur zwei Haushalte sein, wenn es morgen um’s Feiern geht. Minirunde! 😇

Dennoch habe ich mein Barbuch hervorgekramt und nochmal genauer geschaut. Die Anzahl der Cocktails, die ich mit unserem jetzigen – noch doller aufgestockten – Barbestand zubereiten könnte, beträgt circa 60. (= und Longdrinks zählen, klar, nicht dazu). Damit schlagen wir uns in Menge und Qualität besser als die meisten Restaurants. Verdursten werden wir sicher nicht. 🍹🍹🍹

Euch einen ruhigen Restabend und bis morgen! 

VVN

ICH WEIß NICHT, WARUM WIR PLÖTZLICH *WAGNER* HÖREN …

29 Kommentare zu „Total stiller Tag.

    1. Das US-amerikanische. Vom Britischen wusste ich gar nichts! Und, ja: Wolf hat wieder 100% gegeben. Seine Tomatenbutter ist bislang unübertroffen- 😉

      Gute Besserung weiterhin, liebe Barbara. So ein Mist. 😟

      VVN

      Liken

      1. Die britische Version war zuerst. Ich habe auch die amerikanische gesehen. Schon vor Jahren als sie im TV lief. Ich fand sie genial !
        Danke, ich habe wohl das Virus verschluckt. 🙄

        Liebe Grüße, Barbara

        Gefällt 1 Person

  1. Wagner? Naja, bei dem einen oder anderen Cocktail kann ich mir schon die Musik zur Götterdämmerung vorstellen 🙂 Ich hatte mal 3 Lynchburg Lemonades in einem Ami Club, da hörte ich auch die Engel singen *g*
    Einen guten Rutsch an Euch!

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Alex! Wie waren deine Feiertage? 🙂

      Meine „Lynchburg Lemonade“ ist ähnlich gefährlich wie deine Amiversion (= wie verschiedene Quellen bestätigen können). Drei davon reichen in der Tat zum Fliegen- 😆

      Und was Wagner angeht, war das wohlgemerkt reine Ironie (= das hat etwas mit „Apocalypse Now“ zu tun). Ernsthaft könnten Wolf und ich Wagner nie feiern. 😉

      Alles Gute: VVN

      P.S.: ich dir das eine Mal noch recht lang auf deine Frage mit dem Absinth geantwortet!

      Gefällt 1 Person

      1. Die Antwort auf die Absinth Frage hab ich gelesen, und Danke dafür. Nochmal zum Wagner Thema – abgesehen davon, daß das Apocalypse Now Thema tatsächlich das Hauptmotiv aus der „Götterdämmerung“ ist, bin ich mit euch und auch mit noch 1 Glas Wein. Aber, das hat sie auch gut eingeworfen, hat Kunst auch eine gewisse Eigenständigkeit – sobald sie gemacht wurde, steht sie eigenständig im Raum, egal wie böse der Wicht war, der sie erschaffen hat. Das Gleiche höre ich bei euch heraus. Aber was bedeutet das? Alle Drecksäcke haben einen Freischein auf ewigen Ruhm – sie waren halt gequälte Seelen oder einfach nur rassistische Arschlöcher (wie Wagner). Ich bin mit dieser Lösung jedenfalls relativ unzufrieden, auch wenn ich auch meine Ausnahmen habe (allerdings nicht Wagner, obwohl er eine ganze Menge ohrwurmartige Melodien komponiert hat).

        Gefällt 1 Person

  2. Shameless, I stand accused, never heard of it, or maybe I even watched it not remembering the name of the movie. Enjoy shameless on such an auspicious day. Hope it makes you laugh. Anyway all things funny will crown my day, nothing outrageous though.
    Yummy Lachs again….I always mix up long drinks and cocktails. For me they are the same thing
    Yes I know the connoisseurs will scream at me.
    Enjoy 31 December

    Gefällt 1 Person

      1. Nothing much, we are in lockdown so there isn’t a major event planned for new year’s eve. It’s best to follow the rules and keep safe. I suppose we will also be watching how the new year plays out since Mzansi has great difficulties to abstain from huge festivities wining and dining. I will be with my family

        Gefällt 1 Person

      1. Ich glaube bzw. hoffe, dass kein politisch auch nur halbwegs gebildeter Mensch *WAGNER* heutzutage noch unkritisch und vorbehaltlos hören kann. 🤔

        Wenn man „Apocalypse Now“ geschaut hat – hast du sicher – dann kennt man aber diese extrem berühmte Hubschrauberanflugszene, in der Wagner gespielt wird. Die moderne Popkultur bezieht sich gerne mal darauf, und wir uns auch. Letzten Endes ist das ein Zeichen davon, wie *wenig* wir von Kriegstreiberei, Antisemitismus und fehlinterpretiertem Heldeneposgedöns halten. Der Film transportiert das super. 😇

        VVN

        Gefällt 2 Personen

      2. Da bin ich nicht ganz Deiner Meinung – man sollte Kunst nicht nur im gesellschaftlichen Kontext sehen, sie ist schon etwas unabhängiges. Das ist wie bei Michael Jackson oder bestimmten Schauspielern z.b. Aber ich weiss schon, dass das ein weites Feld ist und die Meinungen da sehr weit auseinander gehen.

        Gefällt 1 Person

      3. Ich weiß gar nicht, ob wir uns da groß widersprechen! 🙂

        Denn wenn du sagst, „nicht NUR im gesellschaftlichen Kontext“, bedeutet das im Umkehrschluss ja, dass du den „gesellschaftlichen Kontext“ trotzdem auch im Blick hast! Und *DAS* ist das Wichtige, finde ich.

        Es geht imho nicht darum, alles direkt zu verbieten (= siehe Wagner oder Michael Jackson oder Haftbefehl oder J.K. Rowling 😅), aber umso mehr darum, informiert und kritisch zu bleiben. Das meinte ich (s.o.) mit „nicht vorbehaltlos.“ Damit man sich, wenn es drauf ankommt, klar positionieren kann.

        Alles Liebe nochmal! VVN

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s