Pizza, Pizza.

Wolf hatte heute die Idee, bei einem neuen italienischen Restaurant zu bestellen, was dann prompt geschah. Selbstverständlich gehört die Pizza „Parma & Rucola“ ihm, weil ich Rucola in etwa so sehr verabscheue wie Brokkoli, Staudensellerie und *HIRN*. 😒

Aber, hey. Er war happy damit: und wenn er happy ist, bin ich’s genauso! Und über die Art von Geschmack lässt sich eh nicht streiten. Manche Leute mögen dafür keinen Spinat und keine Scampi. Jeder, wie er es gerne möchte! Beim Essen, in der Liebe, bei Musik und Style… Egal. Hauptsache, alle fühlen sich wohl. 😊

So. Habe ich euch je gefragt, was eure Lieblingspizzasorten sind? Wenn nicht: was sind eure Lieblingspizzasorten? 😆

Und mit dieser kleinen Frage ziehe ich nun direkt weiter. Erstens, weil ich weiter fröhlich an meinem Essen knabbern will. Zweitens, weil ich viel nachdenken muss, sozial und zukunftsmäßig. Argh. Das Leben als Kätzchen wäre bestimmt um Längen einfacher. Mauz? 🐱

Zudem verbleibe ich höchst gespannt, welche politisch-rechtlichen Schritte wegen Corona (= Delta, Lambda, etc.) in Bälde noch gegangen werden.

Kommt ihr gut in euren Donnerstag und bis ganz bald! 🌸

VVN

55 Kommentare zu „Pizza, Pizza.

      1. Lol – Du weißt ja, dass es eigentlich Unkraut ist, aber von der Agrarindustrie als geeignet angesehen wurde den Essenstisch zu bereichern. 😉 Hatte ich mal wo gelesen, und fast hätte ich davon Abstand genommen. Aber Salat ist für mich immer Salat. Ohne Dressing und „Zusätze“ schmeckts sowieso nicht. :)) xx Michael

        Gefällt 1 Person

  1. Rucola auf Pizza, oder generell, ist immer schwierig bei mir haha.
    Scampi esse ich aus ethischen Gründen nur, wenn ich wirklich weiß, dass es nicht aus Überfischung kommt.
    Spinat… hasse ich lol.
    Brokkoli ist dafür LIEBE. Brokkoli an die Macht, nieder mit der Opposition.

    Gefällt 1 Person

    1. Ahhh. Dankeschön für dein Rucola-Verständnis! 😅

      Ansonsten… Ich glaub, Brokkoli an sich ginge: geschmacklich isser ja sogar OK- Nur wurde ich früher wohl einmal zu oft dazu angehalten, ihn essen zu *müssen*. Deshalb bin ich der Präsident der Opposition! Und ich kann nicht versprechen, den Widerstand niederzulegen. 😹😹😹

      Herzlichste Samstagsgrüße an euch, an myokard, an alle! VVN

      Gefällt 1 Person

  2. Auch wenn ich es mir jetzt vielleicht verscherze: meine Lieblingspizza ist Bresaola-Rucola mit Parmesanhobeln. Mag daran liegen, dass der Pizza-Imbiss im Nebenhaus mit die beste Pizza der Stadt macht. Der Pizzabäcker kam zusammen mit dem Pizza-Ofen und den Rezepten aus der Toskana. Das Ergebnis ist sehr lecker…

    Gefällt 3 Personen

    1. Quark, hier verscherzt es sich doch niemand wegen seines Pizzageschmacks, lieber Tom! Und bei: „Bresaola-Parmesan“ wär ich voll am Start. Ich müsste nur das Teufelszeug weglassen… 😆

      Hmmm. Bester Pizza-Imbiss nebendran. Gefährlich. Bei mir gibt’s ja nun dieses Pizza-Arancini-Lädchen: da überlege ich auch noch – „Fluch oder Segen“? 😹

      Erneute liebe Grüße! VVN

      Gefällt mir

  3. Wenn ich meine Pizza selbst mache (fast immer) kommt Tomatensauce aus Datteltomaten, 4 Sardellen, ein El Kapern, ein wenig Fenchelsalsiccia oder 2-3 Scheiben Spianata calabrese, einer scharfen Salami. Dann noch einen schönen Büffelmozzarella und ein paar Späne Parmesan und ein paar Oliven mit Stein.

    Gefällt 3 Personen

    1. Boah, lieber Alex. Da geh ich glatt mit *ALLEM* mit! Allein, dass du Kapern, Sardellen und Salsiccia/Salami kombinierst! Geil. 😆

      Wolf und ich haben uns Silvester eine recht ähnliche Kombi gegeben. Das muss man mögen, klar, aber ich bin begeistert, dass du auch ein „Fisch plus Salami auf Pizza“-Fan bist! 😹

      Hat man nicht sooo oft.

      Alles, alles Gute für dich! VVN

      Gefällt 1 Person

    1. „Egal in welcher Form“… Wow, du musst ein wirklich überzeugter Rucolafreund sein, lieber Ankor! 😉

      Offenbar polarisiert der Rucola sehr. Dass du ihn stets für deine Frau wegangelst, klingt aber sehr lieb und wie ein“ „Win-Win“. Besser geht’s doch kaum? 🌸

      Beste Wochenendgrüße! VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Ich hab zwei Jahre lang versucht, Rucola im Garten selbst zu ziehen. Hat auch super funktioniert und ebenso gut geschmeckt. Aber ich bin leider kein Koch – bestenfalls Hilfs-Koch, und so sind meine Bemühungen leider im Sande verlaufen. Für weitere Ambitionen fehlen mir leider die Möglichkeiten…
        (Aber es müsste sogar auf der Fensterbank gehen – so für den echten Fan…)
        😉👍🤗

        Gefällt 1 Person

    1. OK, lieber Zweimal-B: *TIEFKÜHL*-Spinatpizza ist eine ganz andere Kategorie von Essen, find ich! Aus dem Kühlregal ebenfalls meine favorisierte Sorte, superlecker, aber eben totales Trashfood. 😆

      Spinatmuster, huh? Weil du den Spinat echt nicht leiden konntest, oder weil er so ein dankbares Wurfmaterial ist? 😅

      Ganz liebe Grüße zurück! VVN

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bea! Auch in *dem* Fall würd ich die Pizza sofort selbst bestellen – siehe meine Antwort an Tom oben – bloß eben ohne. dieses. Kraut. … 😆

      Du lässt dir den Rucola aber bitte weiter gut schmecken, ja? 🌱

      Hab du einen grandiosen Samstag! VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Na klar lasse ich mir den Rucola weiter schmecken. Alternativ geht allerdings auch schon mal Salami.
        😉
        Habt ihr auch einen schönen Abend und genießt das Wochenende….
        Viele Grüße Bea

        Gefällt 1 Person

  4. Spinatpizza! Thunfischpizza (Leider geil) und einfach eine gute Mozarella.

    Seit nun bald 6 Jahren Pizza-Abstinent wegen der Unverträglichkeiten….
    Ich schwöre manchmal träume ich Nachts von Pizza.

    P.s. ihhhhh Rucola!🤢

    Gefällt 1 Person

    1. 3 von 3 Punkten, sach ich! Spinat, Thunfisch und Mozzarella sind bei mir auch äußerst gerne gesehen. Mit und ohne Pizzakontext. 😺

      Die Unverträglichkeiten, die ihr habt, sucken natürlich hart. Da würd ich sicher nicht seltener von Pizza traumen… Ihr Lieben! 💖

      VVN

      P.S.: vielen Dank. 😆

      Gefällt 1 Person

    1. „Lambadavariante“, was? Stell dir mal vor, es käme ein Virus, bei dem alle bei Infektion tanzen müssten… 🤔

      Dass Pizza mit Diabetes nicht sehr gut harmoniert, glaube ich dir aufs Wort, liebe Monika. Umso besonderer werden dafür deine Pizzamomente. 😊

      Einen wiederholt schönen Samstag! VVN

      Gefällt 1 Person

  5. Also lieber Valentin, wenn ich dir jetzt sage, dass hier ein Zettel rumflattert mit Stichpunkten, die ich seit gestern zum Thema Pizza aufs Papier bringe … wieder so ein Bingo-Treffer bei unseren Blogs. Aber du warst diesmal schneller.
    Zu deiner Frage: Ich bestelle in acht von zehn Fällen: Mele e Zola. Die ist ohne Tomaten, also weiß. Nur mit Mozzarella. Und dann Apfelscheiben (mele) und Gorgonzola-Käse (zola). Könnte dich das mal inspirieren?
    Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an: Bresaola und Parmesan und, ja, Rucola, sind auch immer mal klasse auf der Pizza. Buona notte!😎

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Anke! Weiße Pizza mag ich tatsächlich auch, und der neue Arancini-Laden bei mir am Eck führt die sogar! 😇

      Deine Kombi find ich ebenfalls ansprechend. Also „Apfel-Mozzarella-Gorgonzola“. Nur würde ich Bresaola und Parmesan *DORT* noch obendrauf packen?!

      Und den Rucola… Den könntet ihr ja alle essen. 😹

      Ich wünsch dir was! VVN

      P.S.: unsere Themenüberschneidungen sind witzig. Und ich bin auf deinen Artikel gespannt!

      Gefällt 1 Person

      1. Nein, bitte nix obendrauf packen. Weniger ist mehr. Arancini-Laden klingt interessant, die haben also tatsächlich diese sizilianischen frittierten Reisbälle mit Füllung? Holla, ihr braucht bald gar nicht mehr nach Italien kommen, des Essens wegen.😂
        Mein Artikel ist in der Warteschlange, aber er wird kommen. Pizza geht immer! 😎
        Wünsche euch einen schönen Samstagabend! Anke

        Gefällt 1 Person

      2. Exakt diese! Sizilianische frittierte Reisbälle mit Füllung. Ich postete dazu sogar jüngst einen Beitrag mit Titelfoto- 😺

        Alles erneut Liebe! VVN

        P.S.: verstehe, mit dem „weniger ist mehr“. Ich schrieb die Antwort an dich hungrig- 😅

        Gefällt 1 Person

  6. Schön schlecht war mal eine Pizza, die vor Äonen halb verspeist habe und dann wegschmiss. Das war die sogenannte Pizza Spaghetti. War eine sehr trockene und verknusperte Angelegenheit. Die Lieblingspizza? Eine mit Sardellen, schwarzen Kalamata-Oliven und frischen Tomaten. Und Natürlich Mozarella. 🙂 Ne Pizza Tonno geht aber auch immer. Leider habe ich da immer ein extrem schlechtes Gewissen, weil der Thunfisch ja bereits seit Jahren schwer überfischt ist und vermutlich bald ausgestorben ist…

    Gefällt 2 Personen

    1. Wie traurig sich das anhört, lieber Flo! 😅

      Vermutlich muss bei uns Beiden wahrlich seeehr viel schiefgehen, damit wir ein Essen wirklich in die Tonne feuern, anstatt es doch noch irgendwie herunterzuwürgen- 🤔

      Sardellen und Tonno? Jederzeit. Wobei du natürlich Recht hast betreffs der Überfischung. Insofern gab es die letzte Thunfischpizza beim Wolf und mir auch um Silvester herum. 🌸

      VVN

      Gefällt 1 Person

    1. I hope so, too! Do you want to share what happened and what you’re working on? 😇

      I’ll take your pizza, please! Red pepper included. But the arugula, Nico… This is the only thing I just don’t do. 😹

      Have a wonderful Saturday evening! VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Ok for your pizza we’ll put on some more spinach then! I do think it is a wordpress issue but just in case I am going back through blogs I follow and trying delete ones I have not heard from in years! I find this difficult to maneuver on wordpress but I have managed to take out some. Peace my friend and good health to you!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s