Reblog vom „Linsenfutter“!

Auf Grund aktueller Ereignisse teile ich heute in Absprache mit JĂŒrgen den neuesten Beitrag vom „Linsenfutter“. 🙂

Dort heißt es:

Da isser wieder. Der sogenannte „Judentöter“. Jetzt treibt ein sein Unwesen auf unseren Blogs auch mit Hakenkreuz als HitlerÂŽs Goebels. Auf den Blogs taucht er auf, um uns gegeneinander auszuspielen. Auch bei mir. Aber mein Papierkorb ist groß. Rein damit. Den nutze ich. Solltet Ihr auch machen. Solche abartigen Menschen verdienen nicht einen Moment Aufmerksamkeit. Viele Kollegen sind schon betroffen und die Leser reagieren besonnen wie bei unseren Kollegen: https://caraxvannuys.blog/2022/07/27/der-rechtsradikale-volksverhetzende-fake-blogger-ist-wieder-hier-%F0%9F%90%99

Diese Mitteilung lasse ich mal ein paar Tage am Anfang der tĂ€glichen Berichte so stehen., damit es viele Follower mitbekommen. Kopieren, teilen und an Eure Follower weiterzugeben wĂ€re nicht schlecht. Diese Warnung gab es bereits bei Linsenfutter. Siehe. https://linsenfutter.wordpress.com/2021/02/24/unbedingt-den-ganzen-text-lesen/

Zu JĂŒrgens kompletten Artikel kommt ihr hier.

Ihr seht dadurch hoffentlich auch: die BelĂ€stigungen durch den rechtsradikalen Fake-Blogger sind in der WordPress-Welt großrĂ€umiger angelegt und bedauerlicherweise (!) lange wohlbekannt.

Somit können sie frĂŒher oder spĂ€ter wirklich. jeden. treffen (= vom Tier- und Naturfotografen, wie JĂŒrgen einer ist, ĂŒber den begeisterten Currywurstfreund bis hin zu entspannten AlltagsbloggerInnen, DIS-Systemen oder linkspolitischen *Barkeepern* wie mir) und gehen keineswegs gezielt gegen wenige einzelne Personen… Geschweige denn gegen euch höchstpersönlich. 🌞

Das zu eurer aller Beruhigung klarzustellen, war mir ebenfalls noch wichtig.

Ich wĂŒnsch euch was, beginnend bei einem nazifreien Donnerstag. Bis spĂ€ter! 🌾

VVN

P.S.: ein zweiter Lieblingssticker, den ich wieder ausgegraben hab. Weil der thematisch auch so schön passt.

„GASTRONOMIE GEGEN RASSISMUS“. đŸ±đŸč🐙

11 Kommentare zu „Reblog vom „Linsenfutter“!

      1. Und stell dir vor – der Macker hatte sogar die Dreistigkeit fĂŒr meinen vorĂŒbergehend auf Privat umgestellten Blog die Zulassung zu beantragen đŸ˜±
        🌈😘😎

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s