Geschichten von der anderen Seite der Bar (19).

Auf nahezu jeder Party, aber auch innerhalb der Belegschaft unseres Restaurants gibt es ab einem gewissen Punkt des Abends Das Phänomen des wandernden Feuerzeugs.

Die Leute wollen raus zum Rauchen, wühlen in den Tiefen ihrer Hosentaschen und finden dort entweder Leere, oder aber das Feuerzeug von Gott weiß wem.

Um beides zu vermeiden, passen meine Kollegen auf ihre Feuerzeuge inzwischen so versessen auf, als ginge es um ihr Leben.

All dies vorangestellt kam es vorhin dazu, dass mein Barhelfer (Herkunft: Syrien) im nervösen Eilschritt hinter Kellner B. (Herkunft: Jordanien) herwetzte-

„Ey. Ey, Alta! Du hast mein Feuerzeug! Seit vorhin du hast mein Feuerzeug! Doch, DU! Ich schwör auf mein Mutter! GIB‘ MIR MEIN FEUERZEUG, DU SCHEISE-ARABER!!!“

Ich bin fast an meinem Kaffee erstickt vor Lachen.

VVN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s