Erste Eindrücke.

Die ZusammenSchnitte letztes WochenEnde waren wenig vielversprechend. Für mich. Der Mainzer Ausgleich in Köln war dafür sinnbildlich. Keine Intensität. So erwarte ich, dass ich das Berliner Derby schon nach zehn Minuten ausschalte.

270 Minuten GeisterFußBall live später. Ich bin im Bilde. Habe nicht gleich ausgeschaltet. Mir sogar die 2. Liga SamstagsKonferenz gegeben. Mache ich sonst nie. Es bleiben mehr Fragen als Antworten. Schön war es dennoch. Endlich wieder. 😉

Der FreitagAbend beginnt bereits ganz großartig. Der DAZN-Kommentator bekennt Farbe. In den ersten zehn Minuten lässt er sich zu einem Kommentar hinreißen. Den genauen Wortlaut kenne ich nicht mehr. Ein Vergleich. Bill Gates wird ins Spiel gebracht. Jetzt schalten Xavier, Attila und all die anderen EchsenMenschen hoffentlich ab. Bravo, Uli Hebel.

Am Samstag geht es klar weiter. So finde ich die Aussage eines Banners in Osnabrück äußerst ansprechend. „Saufen!“, kann man da lesen. Richtig einfach gemacht. Ohne Schnörkel. Blau auf weiß. FußBall auf das Wesentliche reduziert. Genau wie im nächsten BeiSpiel.
„Halt’s Maul“, schallt es durch den BORUSSIA-PARK. Eine normale Reaktion. Auf einen normal fragwürdigen ElfMeter. Kriegt man sonst nicht so mit. Jedenfalls nicht von einem ErsatzSpieler, Betreuer, oder Trainer. Das ist grandios. Wie früher auf’m BolzPlatz. Als man auch ohne Fans alles gegeben hat.

Geschauspielert wird auch weniger. Wozu auch? Sind ja keine Fans da, um den Schiedsrichter zu beeinflussen. Ich hoffe, dass sich diese Beobachtung fortsetzt. Sorry, Neymar Jr.

StichWort „keine Fans“. Meine These: „Keine Fans = keine AbLenkung = Mehr Aufmerksamkeit für die BandenWerbung“. Ich gehe auf jeden Fall Montag gleich zu Tedi.

Der Meinung, dass die spielstarken Mannschaften keinen allzu großen NachTeil haben werden, schließe ich mich an. Von dem, was ich gesehen habe. Obwohl Paderborn-Hoffenheim auch da schon eine Ausnahme darstellt. Wer weiß? Vielleicht hätte Paderborn mit Fans ja gewonnen. Emotionen von Außen können Spiele entscheiden. Referenz: Liverpool-Barcelona (07.05.2019). Spannend wird es dann bei Spielen wie am Dienstag. Dortmund-Bayern. Ich freu mich drauf. Zum Glück muss ich nicht arbeiten.

Dann ist da noch DarmStadt. „GeisterSpiele sind nicht die Lösung, sondern offenbaren die Probleme.“, steht auf einem Banner. Quer über die gesamte GegenGerade. Ich denke viel darüber nach. Finde es falsch. Grundlegend. Eine historische ExtremSituation offenbart die Probleme des ProfiFußBalls. Nichts, was nicht schon bekannt ist. Nichts, wogegen nicht schon gekämpft wird. Nur, dass es jetzt vielleicht auch mal ganz oben ankommt. Danke, Corona.

Julian Carax

10 Kommentare zu „Erste Eindrücke.

  1. Valentin gefällt, dass der Beitrag endlich online ist. Himmelherrgott. Als hiesiger „Editor für Alles“ und „Zuständiger für’s Verlinken“ war das ein wahrer PAIN IN THE ASS- 😒

    Egal. Weiter so. Morgen dann die Welt! 💖

    VVN

    Gefällt 2 Personen

  2. Ja, ich habe gestern auch zweimal hinhören müssen. Die Akustik/Atmosphäre bei Geisterspielen ist schon anders. Jetzt ist auch niemand mehr da, der anfeuert. Keine Welle die allmählich ubergreift. Die Stimmung macht. Die Spieler können nur noch mit dem, wie sie spielen, überzeugen. Bin gespannt wie das bei den Zuschauern ankommt. Einschaltquoten?

    Gefällt 2 Personen

    1. Die EinschaltQuoten waren laut Sky am ersten GeisterSpielTag richtig gut. Die Leute haben sich danach gesehnt. Und dann noch die Konferenz im Free-TV. Für Die (Sky, Dazn) lohnt es sich dann vielleicht ja auch noch. Die Entwicklung wird auf jeden Fall spannend zu beobachten sein.

      Ich wünsche noch einen entspannten Erst Sonntag

      JCarax

      Gefällt 1 Person

  3. Dienstag ist Dortmund Bayern? – Kannst du mir verraten wer das überträgt?
    Unvergessen unser Urlaub in Spanien, wo wir uns das in der Hotelbar ansahen. Umgeben nur von Spaniern, die mit uns für Dortmund jubelten.
    Im Anschluss luden sie uns ein, zum Spiel Bace gegen Real Madrid. Alles Barce Fans, die wir lautstark auf den besten Sitzplätzen unterstützten. – Fazit des Abends: Beide Lieblingsmanschaften haben gewonnen und wir etwas Spanisch gelernt 😎🌈

    Gefällt 1 Person

    1. Sky überträgt ab 17:30 Uhr. Spiel ist dann eine Stunde später.
      FußBall verbindet. Habe im AusLand auch nur positive Erfahrungen in diesem Kontext gemacht.
      Ich hoffe du findest die Zeit mal in das Spiel reinzuschauen.

      Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich.

      JCarax

      Gefällt 1 Person

  4. Aufs wesentliche reduziert ist es in jedem Fall – wie üblich bei Geisterspielen. Auch bei denen, die so nicht gelabelt werden. Hatte mal Regionalliga mit 300 Zuschauern im WM- Stadion von Hannover. 🙂 Wegen der „Sicherheit“ war das dort…
    Die aktuellen Spiele sind vom Niveau her besser al sbefürchtet. Dazu weniger Rudelbildung und mehr Netto- Spielzeit. Das kann gern so für die Zeit nach Corona übernommen werden.

    Gefällt 1 Person

    1. Mit 300 Menschen in Hannover stelle ich mir spaßig vor. Da würde ich persönlich dennoch 300 Leute aufm SportPlatz bevorzugen. Ich denke du weißt was ich mein 😊

      Ich bin auch sehr gespannt, welche der Entwicklungen auch nach Corona bestand haben wird. Bzw welche Entwicklungen es noch gibt.
      Das mit den fünf WechselSpielern hat Potenzial. Vielleicht wird auch über neue KommunikationsWege mit den Spielern während des Spiels nachgedacht. Siehe American Football. Da man jetzt festgestellt hat wie viel besser es ist, wenn die eigenen Spieler den Trainer verstehen.

      Es bleiben spannende Zeiten.

      JCarax

      Gefällt 1 Person

      1. Denke ich auch. Wobei diese „Ohnmacht“ in der Trainer- Spieler- Kommunikation ja auch einen gewissen Reiz ausmacht.
        Die fünf Wechsel… ich weiß nicht, ich kannte es ja noch als Kind mit nur zwei Wechseln. Hier in Westfalen darf man in den unteren Klassen ja viermal tauschen. Das nutzen viele Trainer dazu, etwas noch vor der Pause zu korrigieren statt jmd „abzustrafen“. Und wenn Du jetzt 5 wechseln darfst – da kannst Du locker einen kompletten Offensiv- Block auf einmal bringen – DAS finde ich spannend.

        Gefällt 1 Person

      2. Wenn man das mit dem taktischen Korrigieren und Wechseln so betrachtet, wird es in der Tat noch spannender.
        Resultierend daraus wird ja auch das taktische (un)Verständnis des Trainer(Team)s offensichtlicher zu beobachten sein.
        Ach ich liebe den FußBall einfach😊

        JCarax

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s