Veränderungen und Brötchen.

Manchmal verändern sich Dinge und man merkt es zunächst gar nicht.

Ich habe gestern durch Zufall festgestellt, dass ich bereits seit geraumer Zeit sehr viel seltener davon wach werde, mich im Schlaf selbst zu zerkratzen oder zu beißen, als es *gewöhnlich* der Fall war. 🤔

Wenn ich es wirklich mal in die Tiefschlafphase geschafft hatte – was allgemein nicht sonderlich häufig passiert, weil „Tiefschlaf“ gleichbedeutend ist mit „Wehrlosigkeit“, die ich mir nicht leisten kann(… Konnte… Ach.) – dann gab es fast ’ne Garantie darauf, von selbstzugefügten Schmerzen geweckt zu werden.

Inzwischen? Meine „Standard-Bissstellen“ an den Fingerknöcheln sind weich geworden und tun tagsüber nicht mehr weh – und ich beginne zwar noch mit dem Zerkratzen, aber es hört irgendwann auf und ich kann weiter „ruhen“, anstatt letztendlich hellwach und verstört im Bett zu sitzen.

Mh. Ich beobachte das! Auf ersten Blick scheint die Entwicklung ja durchaus… Positiv. 😇

Ansonsten. Gab es heute bislang Latte Macchiato, 1 1/2 gefüllte Weinblätter und zwei kleine Aufback-Roggenbrötchen mit Stremellachs bzw.: Waldhonig für mich.

Zusammen mit ein paar Stückchen „Lindt Excellence“ wird es mein einziges Essen an diesem Freitag bleiben, weil Wolf seit vorhin erneut mit Kumpels und Freundin I auf einer Veranstaltung ist und somit ausnahmsweise nichts kaufen/kochen/grillen kann…

Mir soll das aber recht sein. Beschwerdegrund: KEINER. Außerdem bin ich dann bei ihrer aller Eintreffen in vier, fünf Stunden nicht so fresskomatös und ausgeknocked. Fresskoma 😴 und Drinks mixen verträgt sich nur bedingt.

Bis ganz bald und einen virenfreien Wochenendbeginn euch allen! 🌸🌞🍹

VVN

P.S.: auch diesmal hätte ich Wolf und die Anderen selbstverständlich begleiten können! Aber die Veranstaltung ist vom Konzept her nicht meins, zumal ungeimpft und pfffff.

8 Kommentare zu „Veränderungen und Brötchen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s