Kurz und „putzig“.

Mich deucht anhand der Zahlen, dass der „Abendstatus. 😼“-Artikel zum wieder bloß bei einem Bruchteil von euch im WordPress-Reader auftauchte, und da das eben keineswegs selten geschieht, erwĂ€hne ich es *rein. aus. Prinzip*.

PFF.

Gerade schlÀft der Wolf erneut ein Zimmer weiter und ich sollte ihn eigentlich umgehend wecken gegangen sein

(= „Sonst komme ich doch nie mehr aus diesem Jetlag raus! Dann bin ich der Jetlagwolf!“ đŸ˜č),

ABER ich muss die winzige LĂŒcke nun einfach fĂŒr die kurze ErwĂ€hnung einer Niedlichkeit nutzen, bevor ich sie vergesse und sich unsere Zweisamkeitsaction fortsetzt. Mit den weiteren Fotos und GesprĂ€chsdetails hat das ĂŒbrigens noch nix zu tun…

Seht es als Spaßtext vor dem „richtigen“ Beitrag. 😇

Manche von euch mögen sich entsinnen, dass B. aus der (Weihnachts-)Wahlfamilie neulich mit mir in einer Autowaschstraße herumhing.

Als ich dem Wolf davon berichtete, meinte er:

„So etwas brĂ€uchte ich *in klein* auch mal fĂŒr dich, V.! Dann könnte ich dich da durchschieben, wenn wir mal eilig losmĂŒssen. FĂŒr eine Schnellputzung!“

MAUZ. đŸ±đŸ±đŸ±

Seitdem nutzen wir das Wort.

„Schnellputzung.“

Ich mag das. UnabhĂ€ngig davon, dass ich im Bad gerne eine halbe Ewigkeit verbringe. Es klingt fĂŒr mich schlichtweg nach vergnĂŒgtem Tierchen.

Nun: đŸș wecken und versuchen weiterzuschreiben, wĂ€hrend er uns die ersten WagyĆ«-Burger meines Lebens zubereitet.

Bis gleich! 🌾

VVN

2 Kommentare zu „Kurz und „putzig“.

Schreibe eine Antwort zu Carax&VanNuys Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s