Zwei völlig dubiose Funde…

Über die der Wolf und ich heute laut lachten. 🌞

1.) Der folgende Trailer. Ungelogen lautet die offizielle Filminhaltsangabe von „KinoCheck“ auf YouTube:

„Inspiriert von wahren Begebenheiten, die sich 1985 in Kentucky abspielten, als ein 175 Pfund schwerer Schwarzbär 88 Pfund reines Kokain zu sich nahm.“

COCAINE BEAR Trailer German Deutsch (2023)

WAHAHA! Den Film muss ich sehen, echt. Und im besten Fall kriege ich Wolf gleich mit dazu. 😹

2.) Der folgende Sticker.

Erklärung? Wir befinden uns hier in einer enorm sauberen, übersichtlich-gepflegten, idyllischen Gegend, ja, und dann bappte dieses wellig-dreckige Dings an einem der tausend öffentlichen Mülleimer:

„JE SUIS ASOZIAL“.

Richtig räudig! Aber auch richtig witzig. 😅

Ob das wohl noch in die Kategorie „Streetart“ fällt, wer weiß. Vorenthalten konnte ich euch dieses Glanzstück trotzdem nicht.

Morgen mehr-

Eine gescheite Nachtruhe allerseits! 🌸

VVN

9 Kommentare zu „Zwei völlig dubiose Funde…

  1. Hallo Valentin,

    jetzt lass mich aber mal raten – ihr befindet euch irgendwo in den französischen Alpen. Oder?
    Eine sehr schöne Gegend. In unseren WOMO-Zeiten haben wir auch dort mal Station gemacht und uns in unsere Wanderschuhe geschwungen.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Trude

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen, liebe Trude! Das mit der WOMO-Wander-Kombi hört sich toll an, als wäre es ein sehr erinnerungswürdiger Urlaub für euch gewesen! 😄

      Mit ein bisschen Glück können wir hier bald auch mal wandern- Obwohl der Wolf vornehmlich auf Skiern unterwegs ist.

      Dir ebenfalls einen schönen Tag- Und pass weiter gut mit dem Glatteis auf! 🌸

      VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Ja das war er. So wie all unsere WOMO Urlaube.
        Unsere Reisezeit war von Frühling bis Herbst. Im Winter haben wir es mehr zu Übernachtungen bei Freunden vor der Haustür genutzt.
        Aber wandern im Schnee stelle ich mir auch ganz toll vor.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s