Bürokratie!

Sie macht keinen Spaß. 😡 Genauer gesagt ist sie ein absoluter Pain In The Ass. Nachdem ich nun immerhin über zwei Stunden am Schreibtisch verbrachte, um die Dokumente der gesamten westlichen Weltbevölkerung von 1830 bis heute zu sortieren (= so jedenfalls mein Gefühl dabei), versuche ich jetzt, noch ein wenig zu ruhen. ~08:00 ist späteste … Weiterlesen Bürokratie!

Letzter Urlaubstag.

Ruhig war es. Ruhig, ruhig. Ich habe die komplette Zeit bis zum Abend in meinen vier Wänden verbracht, mich beim Ordnung machen um den letzten Feinschliff gekümmert, zwischendurch ein paar neue Blogeinträge gelesen und nebenher "Hart of Dixie" geschaut. Nach wie vor eigentlich nicht mein Genre, aber abgesehen davon, dass ich nie aufhören kann, Jaime … Weiterlesen Letzter Urlaubstag.

Mysterien des Alltags.

1.) Ernährungstrends. Weil es zu meinen Hobbies gehört, Freunde und Herrn Carax mit Geschenken zu überhäufen (= das ist genauso schön, wie Geschenke zu kriegen 😊), war ich am Samstag tatsächlich mal wieder in einem Supermarkt. Auf Beutezug für den Adventskalender. Dabei entdeckte ich dann DAS: Es ist vornehmlich Carlie mit ihren Erbsen-Nudeln zu verdanken, … Weiterlesen Mysterien des Alltags.

Filme unseres Jahres… Unsere Filme des Jahres.

Nachdem hier neulich schon mein persönlicher Song des Jahres aufgetaucht ist, nun ein paar weitere Empfehlungen. 😇 Trotz Gastronomie haben Herr Carax und ich es 2019 nämlich doch ein paar Male ins Kino geschafft (erstaunlich, aber wahr). An Filmauswahl wären da, geordnet nach deutschem Erscheinungsdatum: 1.) Battle Angel Alita 2.) Avengers Endgame 3.) ES II … Weiterlesen Filme unseres Jahres… Unsere Filme des Jahres.

FußballFieber.

Der Sommer 2020 wirft seine Schatten voraus. Wenn man davon, in diesen grauen Tagen, reden kann und wenn man glücklicher Besitzer von Karten für die EuropaMeisterschaft ist. Bin ich. 😊 Nach der WM 2006 und der EM 2016 das nächste fußballerische Abenteuer. Als Fan. Nicht als Spieler. Gestern war die Auslosung der GruppenPhase. Also so … Weiterlesen FußballFieber.

Dubioser und dubioser.

Herr Carax und ich sind auch KEINE afrikareisenden, rechtsradikalen Verschwörungstheoretiker Mitte 50 auf der Suche nach Lifestyle- und Erziehungstipps mit lebhaftem Interesse für Hundepflege, Theologie und Apple! 😱 Ich weiß echt nicht, wie das passiert. WTF, WordPress. WTF! Dies nur schnell am Rande. 😒 VVN

Kleine Erfolge.

Nachdem ich bis zum Morgen ganz bravourös WACHLAG (und dennoch nicht zeitig aus der Horizontalen kam), habe ich mich vor ein paar Stunden doch aufgerafft. Mein Wohnzimmer gesaugt und gewischt. Weiter aufgeräumt und zwei Trommeln Wäsche gewaschen und getrocknet. Wenn ich gleich noch circa 20 Minuten investiere, um verbleibende Oberflächen abzuwischen und meine Betten neu … Weiterlesen Kleine Erfolge.

Verdammte Schlafstörungen.

Es ist 03:55 und ich beginne diesen Blogeintrag zu schreiben, weil ich noch nicht müde genug bin, um zu schlafen. Gut nur, dass um 07:00 schon wieder der Wecker klingelt. Elende Insomnia. Es gibt Phasen, in denen ich schlichtweg kein Auge zu bekomme. Bis zu 76 Stunden Wachsein am Stück sind bereits vorgekommen (und das … Weiterlesen Verdammte Schlafstörungen.

Die Sache mit den Likes.

Neulich ist in einer Unterhaltung mit der Schwurbel-Schworbs das Thema "Likes" aufgekommen. Bis dahin war ich der Ansicht, Likes würden entweder zur Kennzeichnung dienen, dass man etwas wirklich MAG (= z.B. Bilder von niedlichen Eulenbabies, tolle Rezepte, Film- und Musikempfehlungen und gute Neuigkeiten jeglicher Art) - oder aber den Weg des geringsten Widerstandes für extrem … Weiterlesen Die Sache mit den Likes.

Geschichten von der anderen Seite der Bar (23). Gewissermaßen.

Die vergangenen drei Stunden hab ich mit meinem ehemaligen Barkollegen B. verbracht. Bei Herrn Carax im Laden, den wir hungrig und durstig heimsuchten- 😆 Obwohl B. bereits im Frühjahr gekündigt hat und ich seit 'ner Woche ebenfalls raus bin stehen wir weiterhin in Kontakt. Ich mag B.'s Art zu reden und zu denken, und da … Weiterlesen Geschichten von der anderen Seite der Bar (23). Gewissermaßen.