Interview. Paragraph 217 StGB.

Vorhin wurde dieses „Spiegel“-Interview veröffentlicht: https://m.spiegel.de/panorama/gesellschaft/sterbehilfe-warum-ein-arzt-verfassungsbeschwerde-erhoben-hat-a-1262945.html

Darin äußert Herr Dr. de Ridder:
„Ich klage gegen Paragraf 217, weil ich der Meinung bin, dass jedem Menschen das Recht zugestanden werden sollte, sein Leben eigenverantwortlich so zu beenden, wie es seiner Vorstellung von sich selbst entspricht. (…)
Und die Entscheidung, wie lange ein Kranker sein Leiden zu ertragen hat, steht doch keinem anderen zu außer ihm selbst.“

Ich erhoffe mir im Namen seiner Sache viel Erfolg. Die sechs Verfassungsbeschwerden sind imho in Gänze unterstützenswert.

VVN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s