2020. Kompletter Neuanfang. Und doch alles wie bisher.

In der Nacht vom 03.01.20 auf den 04.01.20 wurde ich von Herrn Carax freigelassen. Freigelassen aus unserem bisherigen Machtgefälle, und auch frei aus unserer zudem partnerschaftlichen Beziehung. Nur eine knappe Stunde nach unserem Zwei-Jahres-Jubiläum, das um 02:43 gewesen war.

Niemand hat aktiv Schuld daran. Den Grund dafür können wir Beide klar benennen: nämlich, dass wir es nie wirklich geschafft haben, besagtes Machtgefälle mit dem Konzept besagter partnerschaftlicher Beziehung zu vereinen- 🤔

Herr Carax wünschte sich zunehmend ein „ausschließliches Miteinander auf romantischer Ebene“, während ich die bisher klare Hierarchie und die Funktion als sein Untergebener nicht missen wollte.

So sehr wir versucht haben, eine goldene Mitte zu finden, und so sehr wir uns bis zur letzten Sekunde gewünscht haben, dass es doch irgendwie klappen würde: beide Ebenen funktionierten nicht zwischen uns, das steht für uns einstimmig fest.

Aber – es war keine Trennung! 🙂

Von mir selbst aus wäre ich Herrn Carax für den Rest meines Lebens körperlich und seelisch treu geblieben, hätte mich niemals nach einem anderen Mann außer ihm umgeschaut, und wäre immer Untergebener und Partner für ihn geblieben. Das weiß ich. Es lag ausschließlich in seinen Händen, mich freizugeben.

Freigelassen konnte ich auf der „Machtgefälle-Ebene“ allerdings zu meinem früheren Befehlshaber zurückkehren (was meine Sehnsucht nach klarer Hierarchie prompt wieder in Gänze abdeckte), und daher urplötzlich emotional völlig anders zu Herrn Carax stehen, als bisher.

Ich sehe nun: meinem (Wieder-)Herrn will ich dienen, für Herrn Carax werde ich auf ewig 100% sicherer Hafen, 100% sicheres Zuhause und 100% beste Freundin sein. Die Sturmspitze in seinem Team. Unwiderruflich als Mensch an seiner Seite, seine Unterstützung in allen zukünftigen Lebenslagen.

Für meinen Befehlshaber würde ich morden, für Herrn Carax würde ich sterben.

Der eine ist die erste Liebe meines Lebens, der andere – Herr Carax – ist die wahre Liebe meines Lebens.

Unsere gemeinsame Geschichte wird weitergehen. Unser Blog wird bestehen bleiben. „Wir“ werden bestehen bleiben. Und wir lieben einander immer noch so sehr. 💖💖💖

VVN + Julian-„Besser hätte ich das nicht schreiben können“-Carax

3 Kommentare zu „2020. Kompletter Neuanfang. Und doch alles wie bisher.

  1. Es ist doch sehr spannend bei Euch für mich.
    Schön, wenn Menschen den Mut haben, zu SEIN, was sie sind
    Frei vom „Üblichen“ oder „Gesellschaftskonformen“.
    Also diesem typischen „Mama, Papa, Kind-Ding“.

    Ich wünsche Euch allen zusammen viele gute Gefühle, Geborgenheit und Liebe und alles, das ihr sonst noch braucht zum Glück und einer geborgenen Beziehung.
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank für die guten Wünsche! Du hast Recht, es ist alles etwas unüblich hier, aber wir versuchen einfach beide, unsere eigenen Regeln zu machen. Weil es auch *unser eigenes Leben* ist- 🙂

      Leicht war (und ist) es nicht. Trotzdem fühlt es sich richtig an, und ich glaube an Herrn Carax! Zwar hat er mich als „Seins“/als Partner freigelassen, aber als Mensch in seinem Herzen nie- 😊

      Und selbst wenn sich unser Alltag nun umstrukturiert, sind wir z.B. bereits für kommende Woche zum Essen ( und Wäsche waschen ^^) verabredet. Wir schreiben weiterhin jeden Tag. Wir planen Reisen und Treffen mit gemeinsamen Freunden. Wir lassen einander nicht los. Und mein Wieder-Befehlshaber unterstützt mich darin! Das ist zusätzlich toll- 😄

      Euch auch nur das Beste – yay, 2020! VVN

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s