Übelster ABBA-Overkill. Aber nice!

In Intensivschreibphasen hab ich nahezu immer Musik im Hintergrund laufen. Im Grunde kann es alles sein, außer Schlagern und experimentellem Jazz (= WTF 🤔).

Beim jetzigen Roman ist es sehr häufig die wundervolle Ariana Grande mit ihren letzten vier Alben, in die ich zudem ein wenig verliebt bin- 😅

Manchmal sind es auch IAMX, weil Chris Corners Texte über innere Kämpfe, Depressionen, Insomnia, BDSM und (Selbst-)Liebe thematisch sehr gut zu meinem Plot passen… Und ich auch in ihn ein wenig verliebt bin. 😆

Ebenfalls gern gehört sind momentan „Green Day“ (= alle älteren Sachen), „Die Toten Hosen“ (= alle älteren Sachen) und „Type O Negative“ (= alle älteren Sachen!).

So weit, so gut.

Nun hat Wolf mich aber wieder mit „ABBA“ angesteckt. (= „ABBA“ sind super! Das geht immer!“). JAWOLLO. Zumal ich als Kind auch dolle in Agnetha verliebt war. 😂

Also arbeite ich dieser Tage konstant mit „ABBA“ im Ohr, und es scheint zu wirken?! Bis Samstagmorgen wollte ich 160 Seiten geknackt haben, und nun – Freitag, 01:58 – bin ich bereits bei Seite 159. Jedes Mal, wenn sich die Seitenzahl erhöht, könnt‘ ich demnach laut: „Yay!“ rufen… Wenn ich nicht so sehr mit *MITSINGEN* beschäftigt wär-

Außerdem hat mich Carlie dazu inspiriert, vorhin (zum ersten Mal seit einem Jahr!) wieder Stift und Papier in die Hände zu nehmen und zu zeichnen. DANKE! Die Tage poste ich wohl mal eine Charakterillustration.

Wer ist hier noch kreativ (und/oder hört gern „ABBA“)? 😆

Anti-coronale-Grüße! VVN

13 Kommentare zu „Übelster ABBA-Overkill. Aber nice!

    1. 😂😂😂 – Jedenfalls hab ich immer verschiedene Celebrity-Crushes… Das ist oft witzig für meine Freunde UND mich- 😅

      Wobei da nicht nur das Aussehen der Künstler eine Rolle spielt, sondern zu guten 70% auch deren politische und gesellschaftliche Positionen (bzw. deren Engagement). Viele setzen sich für mehr Akzeptanz bzgl. psychischer Krankheiten ein, stehen Seite an Seite mit Betroffenen von Rassismus und Hassverbrechen, Ariana Grande hat sich wiederholt offen für die LGBTQ*-Gemeinschaft stark gemacht, Chris Corner unterstützt Hilfnetzwerke für Depressive… Auf sowas steh ich echt. Wenn Leute ihre Bekanntheit auch für etwas nutzen, was humanitär und „gut“ ist- 😊

      LIEBE ist das alles natürlich nicht. Liebe hab ich für meine Leute- 💖

      Viele Grüße und bleib gesund! VVN

      Liken

  1. Da bin ich eher im Autoradio dabei – und dort wird leider fast jeder Interpret/jede Gruppe auf zwei oder drei Stücke reduziert. Dann kleine Rotation und der Irrglaube, die Leute stehen durchweg auf Oldies, die schon alt waren als man selbst jung war.
    Bleib-gesund-Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hab auch immer Hollywoodcrushes, die regelmäßig wechseln. Oft sind es Schauspieler, das ist auch gut so, denn dann kann ich mir die Filme angucken und glücklich sein. Dann mache ich immer so Crush-Tage, an denen ich Filme von meinem Crush gucke. ❤ Bin aber immer sehr traurig, wenn es keine Filme mehr von einem gibt. 😦

    Gefällt 1 Person

    1. Das klingt wie eine schöne kleine Alltagstradition! 😊 – Bei mir ist es ähnlich gelagert, nur dass ich dann zusätzlich auch noch superviel über die Personen lese und recherchiere. Biografien, Hintergrundstories… Her damit! 😇

      Und, jup: es IST traurig, wenn einem die Filme/Serien dann ausgehen. Allerdings schau ich sie dann immer mal wieder! 😉

      Gefällt 1 Person

  3. Klischees, das sind doch so irgendwie Vorurteile. Wenn ich den Bart stehen lasse, nicht gut, wenn ich ihn rasiere, nicht gut, wenn Standartfrisur, nicht gut, die Leute finden immer irgendwas scheisse. 😦

    Das Stück ist nicht einfach zum singen… Respekt vor den Sänger/n/innen ! 🙂

    LG

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu refoexac Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s