Abhängen mit Seetangsalat.

Der Tag verlief sehr anders, als geplant.

Wolf und ich liegen original seit 08:00 morgens im Bettchen, schlummern gemeinsam oder wechselweise und warten gerade (= 22:00) auf eine erneute griechische Essensbestellung. Vermutlich, weil der Montag mit meiner ehemaligen Bar-Kollegin kulinarisch doch eine größere Inspirationsquelle gewesen ist, als ich es je hätte ahnen können- 😹

Außerdem wurde Wolf am Sonntag in Folge unserer Sushiorgie mit Seetang-„Wakame“-Salat angefixt. Deshalb musste er den Salat sofort für uns daheim kaufen, der heute bisher (= abgesehen von Krupuk) unsere einzige Nahrungsquelle war:

Aufzuwachen und direkt einen Napf mit „Wakame“ vor die Nase gehalten zu bekommen, ist *auch* sehr anders. Aber: immer mal wieder was Neues. Auf allen Gebieten. 😆

Nja. Eigentlich wollt ich vorhin schon über das extrem witzige Videotelefonat mit der (Weihnachts-)Wahlfamilie zum St. Patrick’s Day 🍀 berichtet haben, und darüber, wie es sich zutrug, dass es zum Anlass doch „Swimming Pool“ gab. 

Mit Vanille-Vodka.

Zusätzlich ist in der vergangenen Nacht der Entwurf zu einer osterähnlichen Wolfs-Anekdote entstanden, die mir auch viel bedeutet und die gleichfalls nach baldiger Veröffentlichung ruft. 💖

Aber dann war ich offenkundig zu K.O., beides im Detail auszuarbeiten: genauer gesagt (= und das ist mir nur durch Zufall aufgefallen) hatte ich seit Samstag keine zwei Stunden mehr am Stück geschlafen. Viel gelungert: definitv. Und weggenickt: genauso. Aber Tiefschlaf… Fehlanzeige. Ach, ja. 

Gute Nacht euch – und bleibt gesund! 🌸

VVN

P.S.: das Essen war toll. Kann man wieder machen.

19 Kommentare zu „Abhängen mit Seetangsalat.

    1. Argh! Es tut mir leid! Bestimmt sind die Beschaffungsmöglichkeiten *dafür* um die Uhrzeit stark begrenzt- 😱

      Oh, Mann. Schon wieder. Irgendwie mache ich derzeit andauernd andere Leute nächtlich hungrig… Ein weiteres Zeichen dafür, wieder früher am Tage posten zu müssen. 😹

      Ganz liebe Grüße an euch! VVN

      Gefällt mir

      1. Haha, ist nicht so schlimm! Du hast das irgendwie so lebendig beschrieben, dass ich die Algen förmlich schmecken kann…und diese spezielle Konsistenz…
        Ich kann auch imaginär genießen! Insofern danke für den Input! 🙂

        Gefällt 1 Person

  1. So weit bin ich noch nicht, da muss ich noch dazu lernen. Den „Vanille.Vodka“ nehme ich gerne, obwohl ich seit zwei Jahren völlig „Alkohol autonom“ lebe. Lol Aber „Seetang-Salat“? Da muß ich noch üben. Wünsche schon jetzt ein schönes Wochenende! LG Michael

    Gefällt 2 Personen

    1. Es war der Vanille-Vodka von „Absolut“, den kann ich sehr empfehlen- 😺

      Aber Seetangsalat ist anscheinend nichts für jeden. Ich kenn nur Leute, die ihn lieben, bzw. unbedingt probieren wollen – ODER ABER Leute, die ihn hassen, bzw. nichts damit zu tun haben mögen. 😅

      Du klingst eher interessiert. Daher: „Feuer frei!“, lieber Michael! Und dir ebenfalls einen schönen Wochenendstart! 🌸

      VVN

      Gefällt 1 Person

  2. Jetzt wurde ich Wakame-getriggert! Mir fällt gerade ein, dass ich mir hier vor einigen Jahren Wakame-Sesam-Salat regelmäßig aus der F(r)isch-Feinkostabteilung eines bestimmten Supermarktes geholt hatte und nur deshalb damit aufgehört habe, weil die Betreiberkette gewechselt hatte und es danach dort keinen Wakame-Salat mehr gab… Wo ich hier in dieser ländlichen Kulinariknotstandsgegend sonst noch welchen her bekäme, weiß ich leider nicht… Müsste wohl über 40 km weit dafür fahren… Schmacht-seufz… 🤤 Beste Grüße, h. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. „Wakame-getriggert“… Und in bester Gesellschaft, was diese Leidenschaft angeht. Ich bedauere sehr, dass dir deine Seetangsalatquelle versiegt ist. Das ist *fast* so schlimm wie offenkundige Internettrollattacken, Baumschädlingsbefall oder akute Geldnot. Man will bloß, dass es sich ändert- 😹

      Genieße du trotzdem deinen Freitag! 😉

      VVN

      Gefällt 1 Person

  3. O dann hast du ja sehr großes Durchhaltevermögen 😱 Seit Samstag keine 2 Stunden am Stück Tiefschlaf. OMG.
    Dann ist so ein Lungertag im Bett doch genau richtig. Aus diesem werde ich mich jetzt erheben und mir einen Kaffee machen.
    Wünsche euch einen schönen Freitag.
    VG Sandra

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Sandra! Für die Einen ist es Durchhaltevermögen, für die Anderen Insomnia… Ich mach immer Witze, dass es Menschen gibt, die Geld für diesen Zustand ausgeben- Und ich hab das ganz „for free“- 😹😹😹

      Wie früh du aber wieder wach warst… WOW. 04:55, ich hätt mir den Kaffee intravenös gegeben. 😆

      Starte gut in deinen baldigen Feierabend! VVN

      Gefällt mir

      1. Mahlzeit lieber Valentin 🌺
        Selbst gratis möchte ich da nicht wieder hin 🙂
        Immer mal wieder wach war ich seit kurz nach 2 🙈 Aber meine 4h Schlaf am Stück bekomme ich jetzt ziemlich save. Gott sei Dank. (ja ich habe 22Uhr schon gepennt 🤣)
        Mein Feierabend ist schon eingeleutet.
        Hab einen schönen Resttag.
        Viele Grüße
        Sandra

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu OIKOS™-Editorial Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s