Mit positivem GefĂŒhl in den September. đŸŒž

Oder auch:

„Die zweite Textportion des heutigen Tages.“

Wie man an der Überschrift erkennen kann, nahm der Stress ab und der Spaß nahm zu. đŸ˜č

Zwar kamen Freundin II und ich entgegen all unserer VorsĂ€tze nicht in die Gelegenheit, uns gemeinsam abzuseilen… Was vorerst wie die nĂ€chste olle Sache klingt.

ABER. Wolf brachte nicht nur die erwĂ€hnte Bekannte, sondern zusĂ€tzlich einen krassen Einkauf mit, der große Teile der KĂŒche ausfĂŒllte und u. a. Lakritze und zwei unserer Lieblingsschokoladen enthielt.

Danach bereitete er meinen Kaffee (= BUMS-FALLERA ☕) und alle Komponenten fĂŒr unsere Grillorgie zu, wĂ€hrend die anderen Beiden mit mir um den Tisch herum saßen, plauderten und vom SĂŒĂŸkram snackten.

Kein Mangel an irgendwas.

Das war tatsĂ€chlich derart gemĂŒtlich und smooth, dass Freundin II und ich uns kurzerhand darauf einigten, unseren Gang um den Block zu verschieben.

„Jetzt zwischendrin abzuhauen, so: ‚TschĂŒssi!‘ wĂ€re doch irgendwie doof, oder?“

„Ja, wir hĂ€tten das mit dem Spazieren ganz am Anfang machen sollen. Beim nĂ€chsten Mal!“ 😇

Die Bekannte gab sich nĂ€mlich merklichst MĂŒhe, nett und aufmerksam zu sein. So wenige Ambitionen ich in mir trage, mich *tiefergehend* mit ihr anzufreunden… Wenn sich jemand dermaßen um Kommunikation und Austausch bemĂŒht, dann bemĂŒhe ich mich zurĂŒck.

Unser Essen zu Viert, auf dem Balkon in der Abendsonne 🌞!, verlief demnach angenehm. Keine peinlichen Pausen, kein Unsinn – wir lachten sogar hĂ€ufiger zusammen.

(Jau. Manchmal wird man positiv ĂŒberrascht.)

Auf dem Speiseplan standen warmes Baguette, Tomatensalat und dazu:

Chorizo und Garnelen!
Nie langweilig und immer grandios.

Der zweite Gang bestand aus:

Mini-Auberginen, Spitzpaprika und HĂŒhnchen in Joghurt. *Ebenfalls* immer grandios. 😉

Logischerweise waren wir auch alle extrem happy damit! Und dass Wolf und ich von den Gesamtmengen noch morgen und ĂŒbermorgen zehren können, macht das Ganze extra zufriedenstellend.

So.

Seit etwa 21:15 sind wir wieder allein und liegen vollgefressen im Schlafzimmer. Im Hintergrund lĂ€uft Der Solist auf Amazon Prime, und ich schreibe – ohne Eile diesmal.

Dieses „Recht“ habe ich mir trotz der entspannten Wende aller Ereignisse herausgenommen. Nun schnappe ich mir aber mein bestens durchgekĂŒhltes Malzbier vom Nachttisch und schmiege mich beim Wolf an! Beitrag fertig.

Rutscht ihr gut hinein in den September – morgen gibt’s Neuigkeiten vom Herrn Carax und ich bin Donnerstag erneut fĂŒr euch am Start. 🌾

VVN

14 Kommentare zu „Mit positivem GefĂŒhl in den September. đŸŒž

    1. Liebe Sandra, mich freute es auch. Weil ich am frĂŒhen Nachmittag kurz mal Wolfs gesamte Tapete zerkratzen und ihm in die Ecke machen wollte, so als Statement- đŸ±đŸ˜č😾

      JĂ€h „noch wen“ mitzubringen und/oder einen vereinbarten Plan einfach umzuwerfen, ist meistens (!) doof fĂŒr mich. Ich brauche ĂŒberwiegend feste Strukturen- 😇

      Ich schĂ€tze, das kennst du sicherlich selbst? 🌾

      VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. Darum habe ich im Beitrag davor nicht kommentiert, damit du nicht noch mehr Streß bekommst, auch noch antworten zu „mĂŒssen“
        🍀🌞🍀

        Neeeee, sehr strukturiert bin ich eher nicht 🙈🙈

        GefÀllt 1 Person

      2. Das war lieb von dir, Sandra. FrĂŒher oder spĂ€ter antworten der Herr Carax und ich aber doch meistens. So zu etwa 94%. Das gehört dazu- Deshalb ruhig her mit den Zuschriften. 😇

        (Dieses Jahr haben wir bereits 5.562 Kommentare zu verzeichnen. đŸ˜č)

        Mh. Struktur. Ich bemĂŒh mich drum. Mehr kann man/ich eh nicht machen. đŸ€”

        Pass auf dich auf! VVN

        GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s