Bergauf.

Die Fahrer kraxeln gerade den Mount Ventoux hinauf. Ich sitze auf der Couch und trinke Cola. Beste Voraussetzungen für meinen freien Tag. Einziger Kontakt wird heute der EssensLieferant sein. Ansonsten erfreue ich mich der Dinge. 

Seit gestern ist klar, dass ich wirklich Ahnung von FußBall habe. Wusste ich vorher. Die Bestätigung tat trotzdem mehr als gut. Nichtsdestotrotz. Finger Weg vom GlücksSpiel! Die Sucht ist immer stärker als Du.

Valentin ist in der Stadt und wir sehen uns spätestens zum Finale am Sonntag. Es ist schön ihn in der Nähe zu wissen.

Auf meinen Bauch habe ich auch mal wieder gehört. Mir neue Möglichkeiten erschlossen. Eine Folge meiner wachsenden Überzeugung. Meines Glaubens. An mich.

Ich habe all eure Kommentare zum meinem Beitrag mit Interesse gelesen. So wird es am Sonntag mal wieder eine Zusammenfassung eurer Diskussion geben. Bei solchen Themen finde ich das, für mich, eine super Möglichkeit der MeinungsBildung. Oder besser gesagt der VerständnisErweiterung. Ich hoffe, dass ist ok für euch?! Mein nicht beantworten eurer Kommentare ist also kein Zeichen der Ignoranz.

Apropos. Wir sind jedes Mal aufs Neue wieder überwältigt von eurer Beteiligung. Das ist einfach nur mega. Vielen Dank. 💖

Ich widme mich jetzt der NahrungsBeschaffung und bleibe weiter misanthropisch unterwegs.

Passt auf euch auf und lasst euch nicht ärgern.

Julian Carax

17 Kommentare zu „Bergauf.

  1. Für heute Abend fällt mir ein Tipp sehr schwer. England würde ich den Sieg gönnen, weil die Briten quasi die Fußballerfinder sind und die Dänen spielen einfach super gut….wird ein spannendes Spiel!

    Pass du/passt ihr auch gut auf dich/euch auf! Und von Appetit… 🍤🦀🦞🦐

    Gefällt 1 Person

      1. Viel zu spät mein Kommentar. Aber ein spannendes Spiel war es. Jetzt bin ich auf heute Abend gespannt. Obwohl ich denke, dass es Italien macht. Da ich sowohl Emotionen für und zu Italien als auch England habe, kann ich das Spiel ganz entspannt gucken. 🙂

        Ich wünsche dir einen schönen und tollen FußBallSonntagAbend. 🙂

        JCarax

        Gefällt mir

    1. Ich weiß gar nicht genau, ob das Spiel gegen Viktoria hier in Berlin war. Ich verfolge die Vorbereitung zwar. Aber auch nur was Ergebnisse und Transfers angeht. Vielleicht dieses Jahr ein wenig intensiver als sonst. Für ein FreundschaftsSpiel, gerade in den Zeiten jetzt, reicht die Euphorie dann nicht. 😀
      Ansonsten hoffe ich einfach, dass ich es diese Saison ein paar Mal ins Stadion schaffe. Karten für Schalke sind schon reserviert. 🙂 Corona wird trotzdem noch super großen Einfluss haben. Rechne persönlich erst zur Saison 22/23 mit vollen Stadien. In Deutschland.

      Außer, dass ich mich mal bei Hansa beworben hatte, habe ich mal mit dem Gedanken gespielt bei Opta oder ner ähnlichen Firma was zu machen. War mir dann doch nichts. Glaube halt, dass diese ganze FußBallWelt schon ne ziemliche Bubble ist. Da muss man erstmal reinkommen. Bis jetzt hat meine Motivation nie gereicht da mal anzuklopfen. Dazu die häufigen Zweifel. Der Gedanke, dass dieser Zug halt einfach abgefahren ist.

      Heute Abend machts Italien. England gewinnt dafür nächstes Jahr die WM. Lern- und ReifeProzess halt. Außer Argentinien grätscht nächstes Jahr dazwischen.

      Viel Spaß heute Abend und einen guten Start in die neue Woche.

      JCarax

      Gefällt 1 Person

      1. Ich denke auch, hierzulande werden wir volle Stadien erst in einem Jahr wieder haben. Denke, die Leute sind auch zögerlicher geworden.
        Testspiele sind auch nicht so sehr mein Interesse, aber neulich habe ich mir eines im Stadion reingezogen um mal wieder richtigen Fußball zu sehen.

        Als ich Viktoria gegen Hansa las, hatte ich allerdings gleich an Dich gedacht.
        Einerseits, ja, es ist eine Blase, diese Fußballwelt. Andererseits ist es nicht völlig unmöglich und Du hast vielleicht etwas, das diese Vereine so noch nicht haben.
        Und da ist ein Testspiel eine lockerere Art, an Leute heranzukommen. Den Pieckenhagen hatte ich mal, als er noch in Almelo spielte, hier in der Nähe im Trainingslager. Sehr umgänglich, sehr locker, und er war verwundert als mein Kollege und ich sagten, wie wenig abgeschirmt er ist verglichen mit normalem Betrieb. Das war dem so gar nicht klar. – Ich glaube, der würde Dir zuhören.
        Und nebenbei: um erstmal reinzukommen: Viktoria hat ja fast gar nichts an Strukturen, schau mal auf deren Seite. Und sie haben Zeitdruck, in zwei Wochen geht es los… Social media, Internationalisierung – alles Brachland…
        Versuch’s!

        Zum Arbeiten war ich seit anderthalb Jahren nicht mehr im Stadion. Ansonsten neulich in der Oberliga, das erste Mal seit Oktober. Wahnsinn.
        Drücke Dir die Daumen, daß die Reservierung klappt für’s Schalke- Spiel.

        Komm gut in die Woche!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s