Mein Kaffee, meine Regeln.

Es ist nur eine schnelle Zwischendurch-Anekdote, aber erzählen muss ich sie trotzdem unbedingt: während des Treffens mit meiner Sushifreundin (= ein neuer Name etabliert sich!) musste ich einmal von unserem Tisch draußen in’s Restaurant zur Bar gehen, Zusatzzucker für meinen Latte Macchiato holen. Ich steh‘ auf süß, jeder weiß das. 😊

Da kam mir ein wildfremder Typ von links verbal angelatscht, der schon eine ganze Weile biertrinkend an der Theke stand: „So viel Zucker ist aber nicht gesund!“

Der supernette Barmann klinkte sich direkt parteiergreifend ein: „Und so viel Bier trinken ist *AUCH* nicht gesund!“ … Weil ihm die absolute Grenzüberschreitung in Form der total ungebetenen Meinungsäußerung auch negativst auffiel.

Denn: was ich mit meinem Körper und meiner Gesundheit tue, geht *NUR MICH* etwas an. Mich und Wolf, wenn überhaupt (weil ich ihm diese Macht geschenkt habe).

*SOWIESO* sagt man zu einem anderen Menschen nicht ohne dessen ausdrückliche Erlaubnis (!!!), er möge doch mal auf seine Zucker- und Kalorienzufuhr achten, und vielleicht nicht ganz so ungesund essen und kochen.

Wie viele Kalorien jemandes Mahlzeit und dessen Getränke haben, oder wie angeblich schädlich sein Essen sei, KOMMENTIERT MAN EINFACH *NICHT*.

Man lässt demjenigen einfach die Freude an seinem Essen. Gefälligst!

Daher war es ein äußerst befriedigendes Gefühl, meinen Latte Macchiato genussvoll weiter zu zuckern und dem biertrinkenden Mann zu erwidern: „Deine Meinung ist mir scheißegal!“ 😊

So. Und nun hab‘ ich mit Herrn Carax ein Ramen-und-Kaffee-Date . Bis später, ihr Lieben!

VVN

16 Kommentare zu „Mein Kaffee, meine Regeln.

  1. Das kann ich dir gut nachempfinden.
    Ich werde sogar öfter mal auf der Straße von Wildfremden angelabert mit den Worten “Rauchen ist aber nicht gesund”.
    Ich reagier oft ziemlich sarkastisch und sage “ACH? Das ist mir neu. Erzähl mir mehr davon” *grrrr

    Gefällt 3 Personen

    1. Nicht, oder? Sarkasmus hilft, allerdings bleibt bei mir stets ein Rest Unverständnis. Um zwischenmenschliche Nähe aufzubauen, oder einen netten Small -Talk zu haben, ist *die* Annäherungsmethode jedenfalls zu -10% zielführend… Es sei denn, man will bewusst blöde Antworten und ’nen Tritt- 🤔😅

      Alles Liebe! VVN

      Gefällt 1 Person

    1. Thomas! Guten Abend! 😊

      Auf jeden Fall sind solche Kommentare für die Tonne! Zumal ich eben schlichtweg nicht verstehe, was sie bewirken sollen. „Oh, stimmt: dann höre ich jetzt einfach mal auf, meinen Kaffee zu zuckern, danke.“?! So reagiert doch NIEMAND! 😅

      Und wenn es nur ein Gesprächsversuch sein sollte, dann eben ein enorm ungeschickter und übergriffiger. Uach. Da werde ich richtiggehend aggressiv- 😆

      Herzliche Grüße! VVN

      Liken

    1. Lieber Manuel, das mit der „menschlichen Dummheit“ ist so wahr! 🤔 😊

      Ansonsten geh‘ ich davon aus, dass du meintest: „DEINE Antwort war die genaue Antwort“? 🙂

      Vielen Dank für deinen Kommentar und liebste Grüße nach Chile! VVN

      Liken

    1. Genau so ist es- 😡

      Zumal man ja *selbst* auch nicht durch die Gegend rennt und random fremde Leute anspricht: „Das Getränk hat aber doch sehr viel Alkohol!“, und: „Dieses Dessert ist aber ein bisschen doll fettig!“ …

      Das käme mir unfassbar absurd vor, auf mehreren Ebenen- 😅

      Alles Gute für dich! VVN

      Gefällt 1 Person

    1. Bestimmt wollte er das, liebe Martha, oder er hat verzweifelt Gesprächsstoff gesucht, oder er findet Spaß dran, Anderen etwas mies zu machen… Was auch immer es war, ICH BEGRÜßTE ES NICHT. 😅😅😅

      Ein liebes Winken nach München von: VVN

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Oma Schlafmütze,

      nach Außen hin ist es sicher eine Kleinigkeit (= „nicht überbewerten“), insofern versteh‘ ich, was du meinst…! 😉

      Allerdings bin ich wirklich kein Freund davon, wenn sich Wildfremde ungefragt in jemandes Lebensführung mischen- Besonders bei Ernährungsangelegenheiten! Das kann auch sehr großen Schaden anrichten. 😯

      Ganz liebe Grüße an dich! VVN

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s