Passendstes Geschenk.

Das Sushitreffen mit meiner Freundin gestern war grandios. Leicht verspätet kamen wir beide um 14:15 am Treffpunkt an, fanden einen unscheinbaren Sushiladen in einer Seitenstraße (= kannten wir beide noch nicht) und saßen dort erstmal für mehrere Stunden. Viel Garnele, ein bisschen Thunfisch und mengenweise Lachs waren involviert. 😆

Dann wollten wir unbedingt Kaffee trinken und dachten, gehen wir in ein Café, das wir beide mögen und das in einem abgelegenen, grünen Innenhof liegt… Gab es nicht mehr! Ob nun wegen Corona, oder nicht (= was jedoch zu vermuten ist, weil der Laden im Sommer äußerst beliebt war) – wir fanden es kurz doof. Ich musste auch sofort Herrn Carax texten:

„Bäringerrr! Unser Café hat geschlossen, wo wir den Apple-Berry-Crumble geholt haben und den tollen Walnut-Caramel-Cake! 😯😯😯 🙀“

(Es war klar, dass es schon nach dem Winter und Lockdown I nicht alle Clubs, Restaurants und Läden schaffen würden. Aber um *den* Ort, z.B., ist es eben wahrlich schade!)

Nichtsdestotrotz, und weil das tatsächlich meine Haltung ist, schickte ich zwei Minuten später hinterher:

„Jetzt müssen wir neue, tolle Sachen entdecken. 😘“

Auch mit der Freundin ging dieses Unterfangen direkt los. Wir siedelten in ein „neues“ Restaurant um (= gibt’s schon lange, kannten wir aber ebenfalls nicht), bekamen Kaffee, und Bratkartoffeln, und Pfifferlinge, und Oliven mit Brot, je weiter der Abend fortschritt, und plötzlich war es 22:00. Nicht nur, dass der Barmann/Kellner sau-nett war: die Atmosphäre hatte etwas sehr altertümlich Behagliches, und gleichzeitig liefen THE CURE. 😅

Beste Kombination.

Während wir dort glorreich versackten, schickte Herr Carax mir Bilder seines Wochenendausfluges und Wolf traf sich zuerst mit seiner Ex-Freundin (= finde ich super), und dann, wieso auch immer, erneut mit Z. (= komplette Genervtheit meinerseits).

Ungeachtet letzterer Tatsache hatte ich eine großartige Zeit. Wie sich herausstellte, steht besagte Freundin auch voll drauf, PS4-Spiele für eine Person abwechselnd zu zocken. U.A. dafür sind wir verabredet, sobald ich zurück in der Stadt bin. Mittwoch geht es ja erstmal wieder zu Wolf!

Auf dem Rückweg zu ihrem Radl und meiner Bahnstation entdeckten die Freundin und ich dann noch einen weiteren, uns vorher unbekannten Laden. Mit Kunst! Ja…

20200704_223729

Dieses Werk würde ich im Grunde gerne Wolf schenken. „Hier. ZUM ZEICHEN MEINES ABSOLUTEN UNVERSTÄNDNISSES! 💀💀💀“

Genießt ihr diesen immens windigen Sonntag. Und bleibt anti-coronal!

VVN

7 Kommentare zu „Passendstes Geschenk.

    1. Dir ebenfalls einen ganz wunderbaren Sonntag! Wie wir ja schon festgestellt haben: Lachs geht immer! 😊😊😊

      Und: es war ja kein Dämpfer in dem Sinne, dass meine Laune davon getrübt war. Eher das gleiche: „Was zur Hölle?!“-Gefühl, was ich beim Anblick des oben gezeigten… Kunstobjektes empfinde. 😅

      Herzlichst: VVN

      Gefällt 1 Person

  1. Das hört sich nach einem schönen Abend an, lieber Valentin.
    Du scheinst Sushi ebenso sehr zu lieben wie ich 🙂 🙂

    Bei uns haben leider auch schon einige kleinere Cafés geschlossen, was ich total traurig finde, zum Glück hat das Katzencafe in der Innenstadt die Corona-Zeit überstanden 🙂

    Hab noch einen wundervollen Abend und ärgere dich nicht über Z 😉
    Liebe Grüße an Wolf und Herrn Carax von mir 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s