Auszeit vor dem Essen.

Manchmal tut es einfach gut, aus einer Runde aufzustehen, und zu sagen: „Leude, wisst ihr was? Ich zieh mich jetzt erstmal raus, weil ich noch etwas fertig arbeiten muss! Ihr seid drinkmäßig ja versorgt- Nur, wenn ihr Essen bestellen wollt, gebt mir bitte Bescheid: oder, Wolf, du bestellst mir dann was mit, ich vertrau dir da… Bis später.“ UND DARAUFHIN WIRKLICH ZU GEHEN. 😺

Demnach sitzt Wolf nun wechselweise „allein“ mit zwei Gästen in Balkonien, oder aber im Musikzimmer, und ich schreibe in aller Kraft und Stille meinen Blogartikel, so wie ich es wollte.

Vor allem bin ich – obwohl ich mich entzündungsmäßig möglichst schonen soll – bereits seit heute morgen um 09:00 am Machen, Räumen und Tun gewesen. Meines Zeichens Wäschebeauftragter des Wolfs: und Badputzer, und Barkeeper, und Allroundassistent, und was nicht alles.

„Oh! Da war ja schon wieder jemand fleißig!“, rief Wolf aus, als er gegen 11:45 ins Wäschezimmer lugte. Ich finde es schön, dass er das super oft sowohl be-, als auch anmerkt. 💖

Aber *GENAU JETZT* passiert hier nüscht mehr, außer dass ich gemütlich im Bettchen eingekuschelt meinen Scheiß zuende bringe, bis irgendwann unser aller Essen geliefert wird. Mit Betonung auf: „meinen“!

So. Bekommen werde ich in Bälde Krabbenchips und „Schweinefleisch süß-sauer“ mit stinknormalem gekochten Reis… Komplett simpel, doch ich freu mich drauf, und sehr häufig sind es tatsächlich die kleinen Dinge. 😆

Und: ich habe vor, mich zu 0% beim Essen hetzen zu lassen, und dafür zu sorgen, dass ich am Ende grundsätzlich auch ein wundervolles (alkoholfreies) Getränk in den Händen halte, wenn die Anderen die nächste Cocktailrunde bei mir bestellen, und zwischendurch regelmäßig nach Nachrichten von FreundInnen/euch zu schauen.

Festzuhalten ist: ich brauch das Schreiben wirklich, sonst…! 🤔

Außerdem wird am morgigen Tag unsere liebe Freundin I zum Kaffee hereinschneien, was zwar stets wundervoll ist, doch gleichfalls (nicht zu knappe) soziale Interaktion bedeutet. Umso wichtiger ist mir diese winzige Auszeit- Uff.

Als Nächstes mixe ich etwas mit Rhabarber, denke ich. Aber bis dahin… Ruhe. Ruheeee.

Zum Abschluss ein weiterer Wolfsfund für euch:

Ich musste darüber jedenfalls sehr lachen.

Lasst ihr es euch gutgehen, haltet euch von Delta fern und auf bald! 🌸

VVN

P.S.: morgen Abend gibt es die nächste Ladung gegrilltes Dry-Aged-Beef. Darauf freu ich mich selbstverständlich auch.

21 Kommentare zu „Auszeit vor dem Essen.

    1. Unbedingt! -> „Rar machen“. Viele Leute verstehen das nicht und halten es für unhöflich, aber mir ist das inzwischen WURST. 😇

      Wegen „Delta Plus“ musste ich tatsächlich googeln. Oh, Mann. Ich wünsch dir, dass du in Bälde durchgeimpft sein wirst… Und mir selbst, dass ich demnächst endlich erstgeimpft werden darf. 😊

      Guten Morgen! VVN

      Gefällt mir

    1. Danke, lieber Zweifach-B! Ich hoffe in diesem Sinne auch, dass ich noch ein wenig Schlaf bekomme: die Nacht war ziemlich unruhig- 😮

      Dir einen grandiosen Mittwoch und natürlich liebe Grüße zurück! VVN

      P.S.: wir hatten eine breite Auswahl an asiatischem Essen. Das ist fast weg jetzt. 😺

      Gefällt 1 Person

    1. Jaaa, mindestens heute *muss* ein ruhigerer Tag werden, trotz (freudig erwartetem) Auftauchen von Freundin I. Ich möchte im Grunde nur im Körbchen bleiben und gegen Abend manchmal nach Futter miauen. 🐱

      So weit, so gut. 😅

      Lasst ihr euch bitte ebenfalls so wenig wie möglich von Alltag und Putzdings stressen… Und fühlt euch, bei Bedarf, jederzeit umarmt von mir! 🌸

      Fiep! Fiep. VVN

      P.S.: das Putzdings. Gegen 05:13 stand ich vorhin da und desinfizierte Sachen im Bad. Den Griff der Spülung. Den Griff vom Wasserhahn und die Türklinke. Dann tupperte ich übrig gebliebenes Essen weg. Und… MANN, EY, VERDAMMTE

      Gefällt mir

    1. Hey, liebe Marie und Co.: schön, dass dieser Wolfsfund euren Humor ebenfalls traf! 🌞

      Ansonsten versuch ich’s mit dem Schonen und hoffe, dass bei euch im Rahmen der Gesamtumstände zumindest auch alles halbwegs OK ist…? 😮

      Herzlichste Grüße und viel Kraft! VVN

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s