So viel Sport.

Ich komme nach der Arbeit nach Hause. Meistens gegen zwei Uhr. Fertig wie immer. In den letzten Wochen.

Im Gepäck noch was zu Essen geht als Erstes der Fernseher an. Normalerweise passiert das so nicht. Dafür ist das TV-Programm nicht überzeugend genug.

Für mich als SportFan ist gerade PrimeTime. Ein absoluter Hochgenuss. Nicht nur, dass Hansa bereits ganz gut in die Saison gestartet ist und der BundesLigaStart vor der Tür steht.

Die Olympischen Sommerspiele finden statt. 🙂

Mit Verspätung.

Das “Tokio 2020” fühlt sich dann manchmal doch irgendwie komisch an.

Falsch. 

Genauso wie die Tatsache, dass es keine Zuschauer gibt.

Die Athleten hätten es verdient!

Natürlich bleibt es fragwürdig, ob man diese Veranstaltung, unter all den Umständen, durchführen muss. Meiner Meinung nach kommt man auf keinen Konsens. Dafür gibt es einfach zu viele zu unterschiedliche BetrachtungsWeisen. Verschiedenste Interessen. Ich hätte auch keine Entscheidung treffen wollen.

Ein “Trend” der FußBallEuropaMeisterschaft in diesem Jahr setzt sich fort. (Danke Keks essender Valentin für diesen Input. 💖 )

Die NebenGeräusche sind meiner Empfindung nach deutlich lauter als bei vergangenen Spielen. Die ich gesehen habe. Sie sind divers. Doping bestimmt nicht allein. Politisch waren die Spiele wohl schon immer. Mal mehr. Mal weniger. 

Simone Biles, die deutschen Turnerinnen, Simon Geschke, Laurel Hubbard, Kristina Timanowskaja & China.

Es sind Theme dazu gekommen wie mentale Gesundheit, Sexismus & die Rechte der LGBTQ*-Gemeinschaft. 

Die großen Fragen der Gesellschaft (?) werden auf einer WeltBühne angesprochen. Aufgeworfen. Öffentlich gemacht. 

Ein Fortschritt. 

Wenngleich das Reden darüber nur den Anfang darstellen sollte. 

Julian Carax

2 Kommentare zu „So viel Sport.

  1. Ja, die Nebengeräusche sind wirklich mehr geworden. Und auch die Reflexe darauf. Ich kriege das alles nur indirekt mit. Mein Interesse an den Spielen ist schon seit langem minimal.
    Aber Hansa hat’s abgezockt gemacht letzte Woche!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich liebe alles, was mit Sport zu tun hat und viele Sportarten selbst ausprobiert.
    Nur scheint mir inzwischen die Leistung nicht mehr als News auszureichen. Am besten ein wenig Drama, Politik, Sex oder Skandal dabei und schon ist es in aller Munde bzw News Streams. Probleme werden dabei eher selten gelöst.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s