Portion I. Mit đŸ±-FlauschbĂ€llchen.

An diesem irgendwie diffus grauen Freitag, der fĂŒr mich mit Weckerklingeln um 05:25 begann (= gĂŒtiger Himmel. Wie ĂŒberleben die Menschen, die tĂ€glich um so eine Zeit raus mĂŒssen đŸ˜±), sitze ich in einem coronatechnisch angenehmst leeren Zug zurĂŒck zum Wolf und blogge.

Dies heute in erprobter Manier portionsweise, weil ich bisher echt nicht wach/funktionstĂŒchtig/“hier“ (und zudem massiv unterkoffeiniert) bin. Durchaus möglich, dass ich in zwei Sekunden beim Tippen einnicke.

So: Zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Aber ich versprach „entzĂŒckende Sushibildchen“, deshalb bekommt ihr entzĂŒckende Sushibildchen!

Meine acht kleinen KatzenbĂ€llchen werden beim Herrn Carax und unserem KatzenbĂ€r daheim nĂ€mlich auch ganz toll versorgt. Stets gibt’s *mehr als genug* Verpflegung (s.u.), ein großes, weiches Bettchen, wo sich in der Nacht alle miteinander einrollen und nahezu immer jemanden zum Spielen. đŸ˜»

Beisammen beim Abendessen.

Und *das* war doch auf jeden Fall einen Schnappschuss wert, möcht ich meinen!

Außerdem mag ich die Fortuna und die Lunis (= fiepfiep 💖) öfters mal updaten, was die Acht so treiben. Gelegentlich versteckt sich kurz mal eins, und dann laufen Herr Carax und ich suchend umher, Kissen und Decken aufschĂŒttelnd: „He. Alle noch da? Alle noch da?!“ … Aber richtig verloren geht natĂŒrlich nie ein đŸ±-BĂ€llchen.

Nicht nur, dass das innerhalb der RÀumlichkeiten unmöglich wÀr. Auf dem Gebiet passen wir auf, wie nur was!

Und weil ich gleich umsteigen muss – und ihr vermutlich gezuckerschockt seid – sage ich fĂŒr den Moment:

„Bis spĂ€ter bei Portion II – gelangt ihr erstmal stressfrei in euren hart erarbeiteten Feierabend!“ 🌞

VVN

P.S.: dieser Text stammt vom Vormittag. Ich wollte ihn gegen 12 Uhr geposted haben, dann hakelte das Internetz.

P.P.S.: seitdem er beim Einkaufen jĂŒngst im Radio lief, lĂ€sst mich dieser Rihanna-Song nicht mehr los- 🙂

16 Kommentare zu „Portion I. Mit đŸ±-FlauschbĂ€llchen.

  1. Hallo Valentin,
    Das ist aber lieb wie gut ihr die kleinen versorgt. Bei der Auswahl kommt bestimmt keiner zu kurz đŸ˜‰đŸ€Ł
    Übrigens: Mein Wecker ⏰ geht in der Woche um 5:25 Uhr. Eine wirklich unchristliche Zeit 🙏 Der Mensch gewöhnt sich an alles. Obwohl ich zugeben muss das mich vor meinem Glas Wasser keiner groß ansprechen darf đŸ˜±
    Ich wĂŒnsche dir ein tolles Wiedersehen mit Wolf 🌈
    Geniesst euer Wochenende 😘
    Monika 😎

    GefÀllt 2 Personen

    1. Liebe Monika, ich ziehe meinen Hut vor dir, weil ich zu derartig frĂŒher Stunde wirklich nichts kann außer atmen đŸ˜č, und ich nicht weiß, wie ich mich *je* wieder an diese Art Rhythmus gewöhnen sollte. Wow. Aber DU schaffst das!

      Meinen Tag beginne ich ĂŒbrigens ebenfalls immer mit einem großen Glas Wasser. Sonst fĂŒhl ich mich sehr elend. Das Wasser muss sogar noch vor jeglichem ☕ sein!

      Hmmm. Danke dir fĂŒr die fröhlichen WĂŒnsche. Ich schicke dir ein weiteres PĂ€ckchen Kraft und Sonne zurĂŒck, fĂŒr deinen Mann und dich! 🌾

      Wir lesen uns: VVN

      GefÀllt 1 Person

    1. Bester bb, es hat GrĂŒnde, dass ich mir nur Arbeiten suche, die selten vor 17 Uhr abends beginnen. Sonst: đŸ˜±đŸ˜±đŸ˜±.

      Das schöne Wochenende hast du bitte auch, ja? Irgendwie wurde das Wetter nicht weniger grau, aber ich schlage vor, wir machen uns sonnige Gedanken- 😅

      VVN 🌞🌞🌞

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s