Moral-O-Matige Worte zum Sonntag.

Heute. Nach einem langen, themenrelevanten Gespräch mit B. vorhin mehrere Stunden an einem Artikel herumgefrickelt, der sich u. a. mit diversen Formen von Gewalt und internationalem Menschenhandel befasst: dann für die Vollendung des Textes

1.) zu K.O.,

2.) zu abgelenkt vom lustigen Gewusel der (Weihnachts-)Wahlfamilie, und

3.) zu jäh in einem Gruppen-Videotelefonat mit Herrn Carax gewesen…

Radikale Akzeptanz, Leute: BESAGTER BEITRAG ERSCHEINT ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT! 🙄

Nun veröffentliche ich also (wieder) nur noch schnell die letzten beiden Aussagen vom Moral-o-Mat.

Abermals ist ausdrücklich zu betonen, dass keiner hier durch Mitlesen und Mitgucken zur Entstehung der Botschaften beigetragen hat. Einfach „blind“ aufgeblättert: TADAA! 😹

Da weiß man doch gleich Bescheid. 😆

Haltet ihr weiter bestmöglich eure Öhrchen steif und habt einen entspannten ersten November(mon)tag… 🌸

VVN

P.S.: unser Blog hat heute die Marke von 60 200 Aufrufen für das Jahr 2021 geknackt!

P.P.S.: und weil ich letztens von Schoko-Birnen-Muffins berichtete – *SO* sahen sie aus. 😺

11 Kommentare zu „Moral-O-Matige Worte zum Sonntag.

    1. Ja! Wie man deutlich merken konnte, erfreute uns der Moral-o-Mat einfach jeden Tag, lieber hyper… Ich habe in Erinnerung, dass du bei Gelegenheit ebenfalls einen kaufen wolltest- Es lohnt sich wirklich sehr! 😹

      Pass weiter gut auf dich auf! VVN

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s