Krasser Shit in Neonfarben. đŸŒˆ

Könntet ihr mich aktuell sehen, wĂŒrdet ihr wissen, dass ich im Bettchen liege, wĂ€hrend Wolf um mich herumwirbelt und zwei neue Schlafzimmerregale mit Habseligkeiten aus anderen RĂ€umen befĂŒllt.

Seine neuen Boxen hatten seit LĂ€ngerem gescheite StĂŒtzen benötigt – dann dachte er: „Wieso keine Regale?!“ und VOILÀ.

Im Ergebnis gelungen, doch fĂŒr den Moment sehr anders. Mein inneres KĂ€tzchen wird sich langsam, langsam daran gewöhnen mĂŒssen. 😾

Das ist aber nicht der „krasse Shit in Neonfarben“.

Auch nicht, dass Wolf und ich bereits heute gegen Mittag eine immense UmrĂ€umaktion im Team vornahmen, damit mein weltlicher Besitz vor Ort einen noch grĂ¶ĂŸeren, besseren Platz bekommt (= vornehmlich Kleidung, DVDs, BĂŒcher und Krams zur Körperpflege. All das Zuckerwatte-Duschgel braucht schließlich Stauraum 😉).

Nein, es geht um die News, die uns vor vier Wochen dermaßen nachhaltig baff zurĂŒckließen.

Auf einmal geschah alles rasend schnell, und ab morgen Abend um etwa 21 Uhr wird Wolf (= vorerst, und wie frĂŒher stĂ€ndig) *IM AUSLAND SEIN*.

PCR-Test, Flug, Unterkunft und das gesamte Drumherum sind bereits gebucht und wir kommen im Grunde noch gar nicht drauf klar, weil Auslandsaufenthalte und Flugreisen seit Beginn von Lockdown I im MĂ€rz 2020 wohlweislich völlig. fernab. unserer – und jeglicher – LebensrealitĂ€t lagen. đŸ€”

(Wer sich diesbezĂŒglich berechtigterweise fragt: „Muss das passieren, inmitten von Herbst-Coronawelle IV?“ – jau, muss es, tatsĂ€chlich. Dass Wolf inzwischen geboostert und sau achtsam mit hĂ€ufigen Coronatests plus allen AHA-Regeln ist, beruhigt mich/uns so’n Bisschen… Der Rest bleibt ein enormes: „WIE KRASS, WTF.“)

Wie ich mich damit fĂŒhle?

Ich bin unfassbar stolz auf ihn und excited bis sonstwohin. Alles in *DER* Form neu und „wow“. đŸ˜»

Und somit wird diese rĂ€umliche Trennung auch nicht „dubios und irgendwie ungut“ sein, wie beim Mal davor – weil ich mit Sicherheit weiß, dass Wolf (spĂ€testens) ab Betreten des Fliegers safe gar keine Zeit mehr dazu hat, um mental auf besorgniserregende Weise durchzuhĂ€ngen.

„Das mit dem DurchhĂ€ngen Ă€ndert sich jetzt!“, sagte er selbst erst letzten Montagabend, und ich glaube ihm, da ich nach ĂŒber 18 Jahren des Miteinanders recht passabel einschĂ€tzen kann, wie er funktioniert.

Extrem spannend alles.

Oder anders ausgedrĂŒckt: „Wir schaffen das.“ 😂

Und nun essen und trinken wir wieder tolles Zeug gemeinsam (= die Cocktailbar steht bereit, und massig Indisch wurde bestellt):

Es mangelt an nichts.

Macht ihr euch auch einen behaglichen Restmittwoch… 🌾

VVN

P.S.: das Motto des Abends stammt von Ariana Grande.

15 Kommentare zu „Krasser Shit in Neonfarben. đŸŒˆ

    1. Und wie aufregend das wird! đŸ˜ș

      Was das „Allein zurĂŒckbleiben“ angeht: ja, fĂŒr den Augenblick, aber das macht nichts. Ich muss hier immerhin meinen neuen Stauraum nach meinem Geschmack einrichten 😊, Freundin II (= und Freundin I) möchte(n) mich sehen, und ich hab genug zu erledigen-

      Außerdem ist das „Wegsein“ vom Wolf nie ein Problem gewesen. Ich liebe auch alles, was er tut. 💖

      Dir einen grandiosen Donnerstag morgen! VVN

      GefÀllt 1 Person

  1. Wie lang bleibt dein Wolf denn im Ausland? Vielleicht ist das jetzt meinem erst wĂ€hrend der Pandemie erfolgten Zustoßens auf euren Blog geschuldet, dass ich nicht weiß, was seine Auslandsaufenthalte bedeuten … Aber ich entnehme deinen Zeilen, dass es ein sehr positiver Anlass ist und ihr mit der Sache entsprechend positiv umgeht. 👍😊

    GefÀllt 3 Personen

    1. Guten Morgen, liebe Anke! 🌞

      Unserer AnonymitĂ€t halber steht hier auch nirgends konkret, was Wolfs Auslandsaufenthalte bedeuten – insofern hast du nichts verpasst. Alles gut. 🙂

      Einst erwÀhnte ich nur mal, dass er viel Wintersport betreibt, doch das ist aktuell nicht der Fall.

      Und mit dem „positiven Anlass“ liegst du goldrichtig. Daher freue ich mich einfach mit. Wie lange es dauert? Das wissen wir bislang nicht, aber gewöhnlich ist er sowieso (etwa) die HĂ€lfte jedes Jahres sonstwo. Da „mĂŒssen“ wir viel texten und videotelefonieren. 😇

      Habe einen grandiosen Samstag! VVN

      GefÀllt 1 Person

      1. Alles klar. Danke, lieber Valentin. Hab du auch einen grandiosen Samstag. Die Sonne gibt sich schon mal MĂŒhe bei uns und ich schicke gern ein paar Strahlen rĂŒber. 🌞🌞 Geteilte Sonne ist doppelter Sonnenschein. Oder so. 😉

        GefÀllt 1 Person

  2. Ui das wird eine kleine Umstellung werden, auch wenn du es schon kennst.
    Du sprĂŒhst geradezu vor Stolz, habe ich das GefĂŒhl. 🙂
    Ich wĂŒnsche Wolf alles alles Gute bei seinem Vorhaben und euch eine gute Zeit trotz rĂ€umlicher Trennung. 🍀🍀
    Liebe GrĂŒĂŸe und gute Nacht.
    Sandra

    GefÀllt 2 Personen

    1. Ja, liebe Sandra… Ich sprĂŒhe sogar noch doller als Wolf selbst, aber das liegt daran, dass er bei Neuem spannenderweise oft ungleich mehr grĂŒbelt als ich- (!) 😅

      Deswegen wĂŒnsche ich mir ebenfalls, dass das alles toll wird. Zum GlĂŒck spricht hinter den Kulissen bisher nichts dagegen. 🙂

      Danke dir. Halte die Ohren weiter steif! VVN

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s