Ceviche, Kaminfeuer und noch was Weihnachtliches.

Nach der Party am gestrigen Abend haben Wolf und ich es reisemäßig tatsächlich zum *Kotzenden Kumpel (TM)* geschafft. Weil wir wider Erwarten doch „nur“ zu Dritt sind, ist der Gruppensaunaplan vom Tisch – umso entspannter für mich 😇 – und nun hängen wir nach dem ersten Gang im kaminwarmen Wohnzimmer ab.

Besagter erster Gang bestand aus frischem, warmen Brot mit Butter und insgesamt etwa 750 Gramm vom geplanten Ceviche.

Dazu stießen wir mit Wolfs Lieblingscrémant an. 🍾
Kabeljau-Zander-Wolfsbarsch-Mix. Für den *Kotzenden Kumpel (TM)* war es das erste Ceviche im Leben und jetzt ist er nachhaltig begeistert.

„Wieso haben wir das nicht schon viel öfter gemacht? Das schmeckt ja superlecker!“

Allerdings. 😊

Wovon *ich* gerade begeistert bin? Von dem Kaminfeuer. So, wie ich hier in ein Deckchen gehüllt auf dem Sofa liege, befindet sich der Kamin zu meiner Linken und ich kann während meiner Schreibpausen in die Flammen gucken.

Ein Traum. 🔥

Außerdem bereden Wolf und der *Kotzende Kumpel (TM)* momentan sowieso finanzielle Angelegenheiten und sind zu gemeinsamem Rotweinkonsum übergegangen, was mich Beides ebenso sehr interessiert wie Curling und Jazz.

(GAR NICHT. 😹)

Sobald sie sich aufmachen, unser Steak – zweiter Gang – zuzubereiten, nehme ich dann langsam, langsam wieder aktiv am Geschehen teil.

Ohnehin begrüße ich die kleine Pause insofern, dass das Cocktailmixen in der vergangenen Nacht erneut nonstop lief. Kurz vor Mitternacht kam ich dazu, dieses Foto zu schießen:

Zwei Mini-Swimmingpool und zwei Absinth-Kirsch-Zitrone-Vanille-Gedönse. 🍹

Repräsentativ ist das Bild jedoch nicht, weil viel mehr Gäste anwesend waren, als lediglich vier. Daher: Lungern. Bloggen. Entspannen. Mich bekochen lassen. Jawohl.

Was ansonsten noch erwähnenswert ist, siehe (Vor-)Weihnachten

Wolf baute mir einen Adventskalender! Der startete aus logistischen Gründen zwar erst am 13.12.22, aber ich freu(t)e mich sehr. 😻💖🐺

Zusätzlich bestellte er uns einen Lego-Weihnachtsbaum, „für all unsere zukünftigen Weihnachten, weil der ja nicht verkommt“.

Da basteln wir morgen noch eine extra dafür designedte Lichterkette dran.

Der kleine Rote Yoshi im Fotovordergrund war übrigens Bestandteil meines Adventskalenders. Tag für Tag durfte ich ein paar neue Teilchen des Yoshi-Legosets auspacken und zusammenbasteln, bis er fertig war. 😊

Fiep.

Und jetzt: *STEAK* und mehr Crémant.

Passt auf euch auf, ihr Lieben! 🌸

VVN

15 Kommentare zu „Ceviche, Kaminfeuer und noch was Weihnachtliches.

  1. Der Lego Weihnachtsbaum ist der Wahnsinn. 🎄🥰 Das könnte ich mir glatt auch bei uns vorstellen.
    Das Kaminfeuer ist auch sehr schön.
    Kann man so gut entspannen.
    Hab einen guten Tag heute Valentin 🍀
    Grüßle Sandra 👋

    Gefällt 1 Person

    1. Dann fröhliche Lego-Weihnachtsbaum-Jagd, liebe Sandra! Bestimmt hätte deine Family ebenfalls Freude daran… 🙂😊😺

      Hattet ihr denn eigentlich auch einen Kamin, oder wie war das? Ich erinnere mich „nur“ an ein Aquarium und inzwischen zwei Katzen- 💖

      VVN

      Gefällt 1 Person

      1. Hätte mir mehr Begeisterung bezüglich des Weihnachtsbaumes gewünscht 🤣🤣, aber der Kurze fand ihn zumindest cool.
        Nein wir haben keinen Kamin. Aber am zweiten Weihnachtstag Abends machen meine Eltern ihren Gartenfeuerdingens an. 👍
        Grüßle und guten Morgen ☕
        Sandra

        Gefällt 1 Person

      1. Wir hatten Kabeljau, Wolfsbarsch und Zander, das war auch richtig gut- Einen Heilbuttkauf werde ich aber mal betreffs zukünftigem Ceviche anleiern. Yum! 😄

        VVN

        Like

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s